Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Fritzbox, Repeater, Sendeleistung
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:31
Habe eine Fritz!Box 7330 SL und bin mit der Sendeleistung völlig unzufrieden.
Da ich in einem verwinkeltem Haus lebe, sind viele Bereiche nicht abgedeckt. Habe mir jetzt einen Repeater (310) gekauft aber auch das reicht nicht aus.
Meine Frage: Kann man (technisch) mehrere Repeater in Reihe verknüpfen, so dass ich die Reichweite steigere?

Andere Frage: Welche Fritz Box (aktuelle) hat die stärkste Sendeleistung oder welche ist am ehesten dazu geeignet, eine db stärkere Antennen anzuschließen?


melden
Anzeige

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:32
Ich habe auch eine Fritzbox...meine steht im 3 Stock und ich hab mein Zimmer im Keller und bin total zufrieden mit der Sendeleistung...ist zwar nicht hervorragend aber es pendelt zwischen Gut und Sehr gut


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:35
@GehirnAkrobat
Jeder Repeater hat doch nur einen LAN Anschluss, wie möchtest du die denn in Reihe schalten?
Oder meinst du per WLAN zu WLAN zu WLAN weitergabe?

Versuch mal ein Firmware update - in der aktuellen sollen doch neue Repeaterfunktionen vorhanden sein oder waren es nur "Router als Repeater-Funktion" :ask:

Bastel doch dir aus Polystyrol und Alufolie eine "Schüssel" um deine Reichweite zu fokussieren


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:35
@GehirnAkrobat

Bei mir ist es leider anders. Liegt wohl einmal an der geringen Sendeleistung und auch daran, dass unser Haus sehr verwinkelt gebaut ist und sehr viel Stahlbeton verwendet wurde


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:36
@RobbyRobbe

Ja, ich dachte da an die Möglichkeit die Reichweite zu erhöhen indem ich den ersten Repeater zwei Zimmer weiter setze und den danach dann wieder 2 Zimmer weiter. Der letztere koppelt sich dann in den vorherigen


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:39
@GehirnAkrobat
Technisch sollte das ja möglich sein, da es ja legendlich erweiterungen sind :ask:
Die Frage ist nur wie hoch wird die Latenz, wenn man erst in den eine Repeater geht, um das zu den anderen repeater zu übertragen, um dann endlich im Router zu verlaufen.

Hast du geprüft ob nicht einfach die Kanalfrequenzen deines Routers mit dem deiner Nachbarn überschneiden, dass kann die Sendeleistung auch behindern.


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:42
@RobbyRobbe

Kanalfrequenz habe ich geprüft, auch wenn ich nur 2 Nachbarn habe^^ Daran kann es wirklich nicht liegen.
Ich weiß ja dass es an der Bausubstanz liegt und daher frage ich mich, wie ich eine volle Abdeckung der Reichweite im Haus erreichen kann


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:45
@GehirnAkrobat
Kannst ja eine stärkere Antenne dranlöten ^^
Sofern du nicht die maximalleistung überschreitest

Schon mal mit D-LAN (über das Stromnetz) versucht?

Steht den dein Router Zentral im Haus?


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:49
@RobbyRobbe

Der Router steht relativ zentral.
Eine andere Antenne anbringen ist bei der 7330 SL ist möglich, daher auch die Frage welche Box denn die beste Sendeleistung hat und die Möglichkeit einen andere (db stärkere) Antenne anzubringen.

D-LAN kommt nicht in Frage da es W-LAN sein soll


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:54
@RobbyRobbe
GehirnAkrobat schrieb:D-LAN kommt nicht in Frage da es W-LAN sein soll
Es gibt auch dLan Adapter die einen W-Lan Anschluß eingebaut haben. Oder du hängst hinter das dLan einen einfach W-Lan Router.

Allerdings ist ein Repeater wohl billiger (weil du nur Gerät brauchst). Zumindest wenns funktioniert.


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:58
@zodiac68

Das mit dem Repeater hat ja gut funktioniert, allerdings reicht die Reichweite auch nicht für unsere Belange.
Da wir im Haus 3 differenzierte Stromkreise haben, würde das mit dem D-Link wohl auch nicht gehen.

Ich merke schon, ich werde wohl mehrere CAT-Kabel durchs Haus legen müssen und an jedem Ende einen W-LAN Router


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 14:59
Was auch noch geht ist einfach ein HauptRouter und in jedem Zimmer oder jedem 2 Zimmer ein weiterer Router wie ein großes Netzwerk halt


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 15:11
@SchwarzeKatze

Wie sähe das genau aus?
Welche Komponenten bräuchte ich (vorzugsweise AVM)?


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 15:13
du musst alle Router mit dem Hauptrouter verbinden...warte ich such mal was


melden
melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 15:20
@SchwarzeKatze

Ich werde wohl mal am Mittwoch den Systembetreuer unserer Firma anrufen und fragen ob er mir etwas helfen kann.
Aber danke an dieser Stelle


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 20:02
GehirnAkrobat schrieb:ann man (technisch) mehrere Repeater in Reihe verknüpfen, so dass ich die Reichweite steigere?
Es steigert sich nicht nur die Reichweite, sondern auch die Strahlungsintensität. Viel Vergnügen.
GehirnAkrobat schrieb:Da ich in einem verwinkeltem Haus lebe, sind viele Bereiche nicht abgedeckt.
Nimm Power-LAN / D-LAN statt W-LAN.


melden
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 20:04
@CurtisNewton

Die sind doch schon alle so strahlungsarm und genau deswegen haben sie ja alle so eine geringe Reichweite

D-Land war das über die Stromversorgung?


melden

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 20:05
@GehirnAkrobat
GehirnAkrobat schrieb:D-Land war das über die Stromversorgung?
Korrekt.


melden
Anzeige
GehirnAkrobat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fritz!Box und Repeater(Funktion)

30.12.2012 um 20:06
@CurtisNewton

Das geht leider nicht da wir im Haus 3 verschiedene geschlossene Stromkreise haben


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden