weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

XP auf Fritzbox?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Linux, XP, Fritzbox, Vmware
Seite 1 von 1
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

25.11.2013 um 15:05
Moin,

auf die Fritzbox geht ja Linux:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=120304

Da müsste dann doch auch vmware Player drauf laufen und da dann ein XP drauf schrauben, was meint Ihr, schon wer was in die Richtung probiert?


melden
Anzeige

XP auf Fritzbox?

13.12.2013 um 11:55
So sehr bekommst du XP nicht zu recht gestutzt, als das es auf einer Fritzbox laufen würde. Linux kann sich im Prinzip jeder selbst so kompilieren, wie er es gern hätte und ist schon an sich deutlich ressourcenschonender.

Dazu kommt aber, das die Fritzboxen (meines Wissens nach) nicht mit x86 Prozessoren ausgestattet ist, somit fällt Windos sowieso raus, da nicht zu ARM/PowerPC/was auch immer kompatibel.


melden

XP auf Fritzbox?

13.12.2013 um 16:29
Was willst Du den mit Windows auf einer Fritte?Das ist doch ein Freetz Image was da läuft.Hier geht es um Oscam,Dynds,Toolbox etc.
Es macht davon ab gar keinen Sinn ein Windows OS auf nem Spark,mips oder sonst was laufen zu lassen.

ash


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

17.12.2013 um 23:41
@chilichote
@ash1

Ist einfach ein Adventure, gibt einige Dinge die ich einfach nur mal so versuche.

Wenn man den VMware Player auf der Box im Linux zum laufen bekommt, müsste man ein XP starten können und Remote drauf zugreifen.

Es macht natürlich keinen Sinn, aber Case Modding hat auch keinen echten Nutzwert. ;)

Hey wer hat schon ein XP auf einer Fritzbox am laufen? :D


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 00:13


melden

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 01:52
Das geht mit den herkömmlichen VM-Systemen grundsätzlich nicht -- wie einige meiner Vorredner schon erläutert haben -- weil die Fritzboxen keine x86- sondern MIPS-CPUs haben. Was Du bräuchtest, wäre ein passender Software-CPU-Emulator. Gibt's wahrscheinlich, da habe ich aktuell aber keinen Überblick. Das Problem dabei ist, dass ein solcher Emulator nur einen Bruchteil der Leistung der zugrundeliegenden CPU hat (da kann es enorme Schwankungen geben, als sehr groben Richtwert könnte man vielleicht Faktor 10 annehmen). Da die Fritzbox-CPUs verglichen mit PC-CPUs sowieso ziemlich schwach sind (wenn auch für ihren Zweck durchaus angemessen) landest Du mit einer Untersetzung durch einen Emulator leistungsmässig mit Sicherheit im unbrauchbaren Bereich.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 07:40
@uatu

Moin uatu (Wie kam es zu diesem Nickname)?

Inzwischen sehe ich ein, dass es eine sehr gewagte Sache ist, alleine vom Speicher her. Ich dachte was die Hardware angeht, reicht es doch wenn ein Linux läuft, dafür gibt es ja auch den VMware Player.

Das es unbrauchbar sein wird, ist klar, ein XP auf 90 MHz wird länger booten, als ich einen Kaffee trinke.

Na ja, ich habe noch ein paar andere Projekte, mal sehen was ich mir da aussuche. Asterisk wäre eine Idee (läuft auch auf der Fritbox) :D Könnte auch am Madelbrotgenerator weiter schrauben, gibt inzwischen Formeln für echte 3D Fraktale basieren auf der Madelbrotmenge.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 07:46
Also die Fon WLAN 7390 hat:

MIPS@500MHz (Fusiv Vx180-Prozessor), 128MiB, 16MiB+512MiB

XP kann in Teilen auf dem Stick liegen.


melden

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 12:03
Ähm, ich glaube, da ist ein entscheidender Punkt immer noch nicht klar: Das Linux auf den Fritzboxen ist ein für MIPS-CPUs compiliertes Linux. Darauf laufen keine für x86-CPUs compilierten Programme, wozu auch alle üblichen VM-Systeme (u.a. der VMware Player) und auch XP selbst gehören.


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

18.12.2013 um 13:03
@uatu

Ok,... ich such mir was anderes :D


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

XP auf Fritzbox?

19.12.2013 um 18:05
@uatu
@ash1
@chilichote


Hier sind auch so ein paar Chaoten:

http://www.winhistory.de/more/386/winq.htm :D


melden
Anzeige

XP auf Fritzbox?

11.01.2014 um 19:45
@nocheinPoet
winhistory ist eine sehr geile Seite, kenne sie seit Jahren, auch die "Windows-Quäler" :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden