weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Star Trek Filme

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Star, Darkness, Trek, Into, Neue Filme
BamLee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Star Trek Filme

11.01.2013 um 12:05
Ich finde Spock ganz gut getroffen, sonst eigentlich keinen. Aber darum gehts auch gar nicht mal.
Mich stören zwei Dinge.
1. Ist alles was man über Jahrzehnte in Serien und Filmen an Geschichten aufgebaut hat nun in gewisser Weise nie passiert. Kein von Klingonen getöteter Kirk-Sohn, keine Schlachten mit KHAAAAAAN!!!, Borg, Dominion oder sonstwem, keine Begegnungen zwischen den Generationen (solche gabs ja nicht nur im ersten TNG-Film).
Klar gab es vorher auch schon massenhaft Zeitreisen und Episoden mit alternativen Zeitlinien und so. Dabei hielt man letztlich aber immer an der eigentlichen Zeitlinie fest, sie wurde nicht für beendet bzw nie passiert erklärt wie in dem jüngsten Star Trek Film.
2. Hat das einfach nichts mehr vom eigentlichen Star Trek Charakter, ich erkenne das Star Trek Universum dort nicht. Dieses Universum wurde liebevoll aufgebaut. Ich kann nachvollziehen, wenn für manchen nur Kirk und Co. wirklich Star Trek waren. Ich finde aber grade bei TNG wurde erst die Föderation wirklich vorgestellt, das Bild von einer Menschheit die Krieg und Armut überwunden hat etwas genauer gezeichnet. Erst mit Picard bekam Star Trek einen ethischen Captain, mal ehrlich: der alte Kirk ist doch nur durch die Galaxie gekesselt um möglicht vielen Leuten die Fresse zu polieren :D
Jedenfalls wurde ein immer dichteres, stimmigeres, generationenübergreifendes Universum geschaffen, indem man immer auf dem bereits vorhandenen aufgebaut hat ohne es zu entwerten.
Diesem Film hingegen merkt man an, dass er von Leuten gemacht wurde die sich für Star Trek eigentlich nie interessiert haben.
Ich sehe alles bisher gewesene durch diesen neuen Film auf schreckliche Weise entwertet und auch nicht durch etwas ersetzt das mich versöhnen könnte. Was soll das? Wo wollen die hin mit diesem neu eingeschlagenen Weg? Wissen sie es überhaupt selbst? Ich habe nicht den Eindruck.


melden
Anzeige

Neue Star Trek Filme

30.03.2013 um 14:41
Ich bin ein absoluter Star Trek Nerd und ich muss sagen, dass ich den letzten Film schon nicht mehr toll fande. Into Darkness wird sicher nicht besser werden, vor allem, weil ja auf "Emotionen" gesetzt wird. Es hat einfach nichts mehr mit "richtigem", "ursprünglichem" Star Trek zu tun. Einfach nur Geldmacherei und ein Versuch andere Menschen, die vorher keine Fans waren dafür zu begeistern. Der alte Charme ist vollkommen verschwunden.


melden

Neue Star Trek Filme

17.06.2013 um 18:30
Gut!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
20am 31.03.2017 »
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden