weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fraktale Struktur des Universums

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Struktur, Fraktale
bernd001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.03.2005 um 13:38
also bigking
hab dir die software mal geschickt

bitte schön

sag deine meinung bitte mal dazu


melden
Anzeige

Fraktale Struktur des Universums

23.03.2005 um 14:00
Blabla TCPA, EU etc. Siehe Software-Patente. Wenn genügend Kohle aus Amiland in die falschen EU-Hände wandert wird TCPA hier ganz schnell Standard und Zwang.
Aber wir reden ja hier von Linux, dh. hohe portierbarkeit etc. Was mir insofern Hoffnung macht das TCPA ja anscheinend in irgendeiner Form Bios abhängig ist, und man bereits auch Linux direkt ins Bios flashen kann. Vielleicht kann man ja darüber TCPA deaktivieren oder so was in der Art halt. Ist jetzt aber mehr Spekulation als alles andere!!!
Und was Sicherheit angeht: jeder Rechner ist nur so sicher wie der Mensch der davor sitzt ihn Sicher gemacht hat.
Und noch was um noch ein wenig Öl ins Feuer zu werfen: effektiv ist jedes rechtliche Schreiben das Ihr mit Microsoft-Produkten aufsetzt rechtlich unwirksam. Denn bevor die entsprechende Behörde das in Ihren Händen hält hat Bill Gates das Schreiben schon gelesen (da kam vor 2-3 Wochen eine Sendung drüber auf 3 Sat).
weirdmf


Kluge Menschen bemerken alles. Dumme Menschen geben zu allem eine Bemerkung ab. (Heinrich Heine)


melden
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.03.2005 um 19:16
weirdmf
Somit hast völlig Recht, der beste P.C. nützt Nüsse, wenn man keinen D.Bilick hat. Der schlechteste P.C. ist in besten Händen, wenn ein Könner dahinter knotzt <

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd (Chinesische Weltweisheit).


melden
nerd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.03.2005 um 22:03
so einfach isses mit tcpa in europa aber nicht.
da gibts irgendwelche sachen wegen datenschutz. und ich glaube die eu unterstützt tcpa nicht ganz.
in amerika wird das ganze üböer ausgehen.

Ich kann nichts dafür, ich bin so!


melden
spliffster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.03.2005 um 22:36
Schön das du das jetzt nochmal wiederholt hast! gg11690,1111613760,icon18

Wenn der Vorhang fällt sieh hinter die Kulissen, die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen. (FK)Jeder hat seine eigene Wahrheit und jeder geht seinen eigenen Weg. Warum also streiten? (ich)Die Realität ist eine Illusion, nur wer das erkennt ist wirklich Frei! (ich)


melden

Fraktale Struktur des Universums

17.06.2005 um 01:17
Linux ist der totale scheiss, lieber ein vollkontrolierter PC als Linux!


melden

Fraktale Struktur des Universums

17.06.2005 um 01:17
Genau George Bush hat recht!!!


melden
gorby
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.06.2005 um 14:00
Mann müsste Windoof so schrotten das es einfach ein neues betreissys ist. Löscht doch mal ein paar Daten in system32.

Ich bin GORB.
Ich hab 5 Dimensionen


melden
thron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.06.2005 um 14:32
Na ihr Gates Jünger.. dann wartet mal bis Longhorn auf dem Tapet erscheint.

ich sagte schon immer das Windows sowas wie das Imperium in StarWars
sei.. *ggg*

Auf jdenfall gehts euch dann an den Kragen.. kein illegal kopiertes Programm
läuft unter Longhorn.. und es meldet auch gleich übers Web wenn das
trotzdem probiert wird.
Es gibt heute bereits SW die übers Net freigeschaltet werden muss, was
allerdings im Falle eines Rechnerwechsels zu nerfenden problemen führt, da
die Registrierung HW abhängig ist..

Linux ist da neben Mac (UNIX) die einzige Alternative. Wann es auch da soweit
ist, bleibt abzuwarten.
Die Bestrebungen sind klar, allerdings auch, das es immer welche geben wird,
die diese Sicherheitsbarieren umgehen können.

Übrigens: Ihr werdet schon heute "überwacht". Solltet Ihr im Word schreiben
und dazwischen mal im Web surfen.. wird alles in der Worddatei gesichert..
und zwar MIT url!! Sollte also mal einer der was davon versteht ein Word von
euch bekommen, kann er in der Tat nachsehen, was ihr sonst noch so
getrieben habt wärend ihr das Dokument geschrieben habt.. cool oder?
Alle Intelprozessoren sammeln schon heute Infos über den User, geben diese
aber "noch" nicht weiter.
Alle anderen offiziellen Berichte über Windoof und Microsoft kennt ihr ja selber.
Kein wunder das es Leute gibt die den Computer als Teufelszeug sehen..
hehehe.. in diesem Sinne..
Bleibt cool ihr Winnasen


Die Welt ist ein Irrenhaus.. die einen hausen die anderen irren..


melden
jah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

23.06.2005 um 23:06
Hier ein paar Links für OpenSource Software!

http://www.firefox-browser.de
//Kennt wohl jeder Schon, aber trotzdem...

http://www.opera.com/download
//Die Alternative zu Firefox.. (Leider mit dovem Werbebanner)

http://www.thunderbird-mail.de
//Sehr gut alternative zum Outlook von Microsoft..

http://www.novell.com/de-de/products/linuxprofessional/downloads/suse_linux/index.html
//Das weit verbeitenste Linux und auch am benutzerfreundlichsten...

http://www.apachefriends.org/de/xampp.html
//falls ihr irgeinmal einen Webserver bracht

http://download.openoffice.org/1.1.4/index.html
//das gratis Office...


Nutzt die OpenSource produkte, dies ist ein Schritt richtung Freiheit für den User. Überigens Zeigen diese Opensource Projekte das man auch ohne Profitgier etwas erreichen kann.


melden

Fraktale Struktur des Universums

23.06.2005 um 23:39
wenn windows mal richig funktioniert, kann es sogar wirklich gefährlich werden. ansonsten abwarten und cola trinken.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 00:09
Billy Boy


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 00:12
...und nochmal...




Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
datafreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 02:24
Laut Wikipedia gilt die Idee von TCPA als gestorben. Das würde auch erklären warum im Internet sowenig darüber zu finden ist. Selbst auf diesen Anti-TCPA Seiten ist in den jeweiligen Foren nichts mehr los.
Ich glaub die haben sich das anders überlegt oder was meint ihr?


melden

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 02:27
@ datafreak

oder man lässt das thema absichtlich ruhen, damit keiner mehr nachfragt!!

wenn keiner weis, dass der chip aus der platine ist, wird sich auch keiner beschweren......

......erst wenn karthago bereit ist zu kapitulieren!!!


melden
datafreak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 02:44
Du hast recht, das war eine Strategie mit der man versucht hat den Widerstand zu umgehen. Zuerst hiesse ja Longhorn komme schon 2003 raus. Auch wurde die Bezeichnung TCPA immer wieder geändert. (Einmal hiess es ja "Treacherous Computing Initiative" also verräterisch)

Aber wenn Microsoft das immer noch umsetzten will, dann müsste es doch mehr Widerstand geben.
Ausserdem stehts ja auch auf Wikipedia.

>>>Spätestens seit der WinHEC 2005 gilt das darauf aufbauende Sicherheitskonzept Palladium von MIcrosoft als tot. Von den Plänen, den Benutzer in seiner Freiheit einzuschränken ist nicht mehr viel übriggeblieben.<<<


melden

Fraktale Struktur des Universums

24.06.2005 um 02:51
@ datafreak

wenn auf der wikipedia steht muss du dir doch keine sorgen machen oder?

und dass dell die ersten dataminerchips bereits auf ihren platinen ausliefert weis auch keiner....

mal ein netter nebeneffekt von billigen DSL leitungen .....der datenstrom zum ausspionieren der user fällt so gut wie nicht mehr auf.......

da es sogar leute gibt, die echelon immer noch für ein hirngespinst halten, hats eh keinen sinn....

......erst wenn karthago bereit ist zu kapitulieren!!!


melden
xeroalien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

29.06.2005 um 22:16
also TCPA ist noch lang nicht tot...aktuellstes Thema dazu sind z.B. die neuesten
Entwicklungen bei Apple, liest man ja momentan auf vielen Seiten von.


melden
van-artica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

30.06.2005 um 00:12
Es sit uberahupt nicht tot..wenn es schon seit mehreren jahren nicht mehr besprochen wurde wird es bestimmt besser entwickelt und ich kann mir jetzt schon denken das die meisten neuen COmputer das jetzt haben!!!

Seit wie lange wurde schon druber gerdet, mehrer Jahre lange also ist viel geschehen leute, und das meine ich ernst, wie werden jetzt schon total uberwacht!!



Es ist der geist der die Welt bewegt...


melden
Anzeige
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fraktale Struktur des Universums

30.06.2005 um 00:20
Ist doch eigentlich eh egal.Alles basiert auf Entwickelungen von Geheimdiensten.
Wer macht sich sonst nen Kopf über sowas und entwickelt es dann.
Wenn es nicht die Betriebssysteme, Chips, Paybackkarten oder sonstwas sind finden Sie sowieso was um ihre Daten zu kriegen.
Selbst einige Linux-Kernel, welches ja so sicher ist wurden von NSA etc. geschrieben.
Macht euch doch keine Sorgen.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Der Mensch flüchtet,
Der Ausserirdische reist.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden