Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wurde Jassir Arafat ermordet

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Ermordet, Arafat

Wurde Jassir Arafat ermordet

01.08.2012 um 09:00
Vor 7 Jahren wurde diese Frage gestellt hier... und nun kommt etwas Bewegung in den Fall:
Arafat-Witwe erstattet Anzeige wegen «Ermordung»

Suha Arafat, die Witwe des verstorbenen Palästinenserpräsidenten Jassir Arafat, hat in Frankreich Anzeige gegen Unbekannt erstattet – wegen des Verdachts auf Vergiftung ihres Mannes. Auch ihre Tochter Saura ist Mitklägerin. Ermittelt wird jetzt von Amts wegen.

Experten des Radiophysik-Instituts am Universitätsspital Lausanne hatten Kleidungsstücke des Ex-Staatschefs untersucht, die er vor seinem Tod getragen haben soll. Sie fanden daran erhöhte Werte von Polonium 210. Auch an Arafats Zahnbürste sowie an seinen Haaren waren Spuren des radioaktiven Isotops nachweisbar.

Die Schweizer Wissenschaftler wiesen in ihrem Gutachten jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ihre Ergebnisse keine Beweise für eine Vergiftung Arafats seien.

Ob zur Klärung des Falls nun in einem weiteren Schritt Arafats Leiche in Ramallah im Westjordanland exhumiert wird, ist derzeit noch unklar. Die palästinensische Behörde hatte Anfang Juli eigentlich grünes Licht dafür gegeben, die Umsetzung verzögert sich aber wegen andauernder Prüfung des Schweizer Untersuchungsberichtes durch einen palästinensischen Untersuchungsausschuss.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/07/31/International/Arafat-Witwe-erstattet-Anzeige-wegen-Ermordung
Schauen wir mal, was bei der Exumierung rauskommt.


melden
Anzeige

Wurde Jassir Arafat ermordet

01.08.2012 um 10:28
Kann man diese geringe Menge an Polonium-Radioaktivität nach sovielen Jahren noch nachweisen?

Würde mich mal interessieren.

Sollte es sich wirklich um besagtes handeln, wird der Gürtel wohl enger an Spekulationen. Wirft ja nicht jeder mit diesem Zeug um sich.


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

13.11.2012 um 13:19
Arafats Grab geöffnet

Verdacht auf Vergiftung mit radioaktiver Substanz: Palästinensische Behörden haben im Beisein von Schweizer Experten sowie Ermittlern aus Frankreich und Russland begonnen, Yassir Arafat zu exhumieren.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Arafats-Grab-geoeffnet/story/10734040
Da bin ich ja mal gespannt....


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

06.11.2013 um 21:41
Im Oktober hatten die Russen noch vermeldet, das Arafat nicht vergiftet worden sei:

http://www.faz.net/aktuell/politik/erstes-untersuchungsergebnis-arafat-wurde-nicht-vergiftet-12618779.html

Nun berichten die Schweizer das sie erhöhte Werte für Polonium-210 gefunden haben:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/wurde-arafat-ermordet-witwe-spricht-von-politischem-attentat-1265...

Bleibt abzuwarten, was die Franzosen sagen.


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

07.11.2013 um 16:15
Zu beachten gilt es auch den israelischen Einspruch, auch wenn der natürlich ein bisschen nach vorschnelller Verteidigung klingt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/polonium-fund-israel-kritisiert-untersuchung-zu-arafats-tod-a-932268.html

Mal angenommen, die Vergiftung würde nachgewiesen: Welche Konsequenzen hätte das?

Wenn man weiß, dass er an Gift gestorben ist, ist ja noch längst die Schuldfrage nicht geklärt. Natürlich gucken alle in Israels Richtung, aber so funktioniert das ja nun mal nicht. Wenn die Schuld nachgewiesen würde: Wird dann Israel irgendwie mit Sanktionen belegt? Werden einzelne Geheimdienstler zur Verantwortung gezogen? Und noch was zum spekulieren: Gibt es eine neue Intifada, was die verschiedenen einbezogenen Gottheiten verhindern mögen?

Zum letzten Punkt sieht's immerhin noch gut aus:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-11/arafat-polonium-vergiftung


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

07.11.2013 um 16:28
@neurotikus
neurotikus schrieb:Bleibt abzuwarten, was die Franzosen sagen.
Das ist eigentlich egal, da wir es nicht mit einer Wahl zu tun haben, bei der die Mehrheit entscheidet. Entscheidend ist, dass man die verschiedenen Studien überprüft ob diese irgendwelche Fehler enthalten.

Merkwürdig an der Sache ist, dass Arafat vor seinem Tod angeblich keine Anzeichen einer Poloniumvergiftung zeigte. Es wäre deswegen angebracht die Krankenberichte nach dessen Einlieferung ins Krankenhaus nochmals zu studieren, evtl. findet man doch Hinweise, die man vorher übersehen hat.


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 14:16
skjelMHoedur schrieb am 01.08.2012:Kann man diese geringe Menge an Polonium-Radioaktivität nach sovielen Jahren noch nachweisen?
Die Zerfallsprodukte kann man nachweisen. Polonium 210 hat eine biologische Halbwertszeit von ca. 50 Tagen.
http://www.salzburg24.at/polonium-nachweis-jahre-nach-tod-eine-leistung/apa-s24_1415484182


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 15:45
Hallo @alle !

Ich glaube nicht an eine Poloniumvergiftung !

Es gibt bisher nur einen einzigen nachgewisenen Fall, wo Polonium 210 als "Mordwerkzeug" eingesetzt wurde. Das Opfer starb an der Strahlenkrankheit und nicht an einer eventuellen Giftwirkung. Den französischen und palestinensischen Ärzten traue ich eine derartige Diagnose (Strahlenkrankheit) zu. Das hier genannte Isotop hat eine Halbwertzeit von rund 138 Tagen. Wie will man das nach 9 Jahren noch nachweisen können ?

Gruß,Gildonus


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 18:00
@Gildonus
Gildonus schrieb:Das Opfer starb an der Strahlenkrankheit und nicht an einer eventuellen Giftwirkung.
Nur als Anmerkung:
Die Strahlenkrankheit ist die "Giftwirkung" von Polonium.
Die Alphastrahlung des Polonium ist es, was für die Zerstörung von Körperzellen sorgt.


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 18:51
Hallo @CarlSagan , hallo @alle !

Wenn du Haare spalten oder spitzfindig werden willst, dann hast du so gesehen natürlich recht.
Allerdings glaube ich nach wie vor das ein Arzt die Syntome erkannt hätte.

Gruß, Gildonus


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 19:32
Gildonus schrieb:Wie will man das nach 9 Jahren noch nachweisen können ?
Die Untersuchungen wurden im u.a. Artikel von SPON dargelegt.
Die Prüfungen zogen sich über Monate hin. Noch am Grab haben die Forensiker versucht, mögliche andere Strahlenquellen auszuschließen. Vor und nach der Öffnung der Grabkammer wurde die Radioaktivität geprüft. Dabei waren die Strahlenwerte der Beta- und Gamma-Strahlung nach der Grabesöffnung doppelt so hoch wie davor. Die radioaktive Alpha-Strahlung war von vorher null auf deutlich über null gestiegen.

Anschließend, im Labor, untersuchten die Schweizer Gewebeteile, Stücke des Leichentuchs, Knochenteile, Bodenproben sowie Haare Arafats. Die Untersuchung auf Polonium-210 ergab hohe Werte vor allem für die Knochenproben aus dem Brustkorb und dem Beckenkamm sowie die Gewebe- und Bodenproben, in die das Leichenwasser gesickert war.

Polonium-210 lagert sich als erstes in der Leber, den Nieren und dem Knochenmark ein. Die Forscher schlossen daher aus, dass Arafat dauerhaft und regelmäßig Polonium eingenommen hatte. Dazu war der Stoff nicht gleichmäßig genug im Körper verteilt.
...
Zusätzlich erschwert wurde die Untersuchung dadurch, dass hohe Mengen von Blei-210 in den Proben festgestellt wurden, die Polonium-210 tarnen. Es könnte also noch weit mehr Polonium in Arafats Körper vorhanden gewesen sein. Woher dieses Blei-210 kommt, konnten die Forscher nicht erklären. Sie glauben jedoch, dass auch dieser mysteriöse Wert auf eine Polonium-Vergiftung hinweist. Blei-210 ist häufig ein Bestandteil von Polonium, das außerhalb eines Labors und seiner klinischen Bedingungen in Umlauf ist.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/arafat-untersuchung-legt-ermordung-durch-gift-polonium-nahe-a-932254.html


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 20:16
@Gildonus
Gildonus schrieb:Wenn du Haare spalten oder spitzfindig werden willst, dann hast du so gesehen natürlich recht.
War nicht böse gemeint. :)


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 20:44
Das man bei dem Verdacht an Mord automatisch nach Israel schielt ist ja völlig klar. Aber ich denke nicht, das der Mossad dahintersteckt, die würden es viel subtiler machen. Rizin oder ähnliches würde da eher passen. Könnte mir vorstellen, das es aus ehemals sowjetischer Ecke kommen könnte, die hatten ja schon Erfahrung damit.

Die Symptome von Polonium sind kaum zu übersehen, wenn man mal danach schaut, wie sich eine solche Verabreichung auf den Organismus auswirkt, liegt es auf der Hand.

mehr schreibe ich nicht, sonst gibt es wieder von diversen Usern eine aufn Deckel. :D


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 21:03
SUPERVISOR1982 schrieb:Das man bei dem Verdacht an Mord automatisch nach Israel schielt ist ja völlig klar. Aber ich denke nicht, das der Mossad dahintersteckt, die würden es viel subtiler machen. Rizin oder ähnliches würde da eher passen. Könnte mir vorstellen, das es aus ehemals sowjetischer Ecke kommen könnte, die hatten ja schon Erfahrung damit.
Also der Mord an Litvinenko wurde 2006 verübt, Arafat starb aber schon 2004. Bevor Litvinenko mit Polonium vergiftet wurde, da war diese Art des Giftmordes doch völlig unbekannt. Der Mord an Arafat, sofern es denn ein Mord war, war also sehr wohl subtil. In wenigen Jahren hätte man das gar nicht mehr nachweisen können. Arafat wurde in einem französischen Militärkrankenhaus behandelt und offenbar konnte man dort die Ursache der Erkrankung nicht feststellen, da waren also sicher keine Amateure am Werk.

Und wäre Litvinenko nicht 2006 an den Folgen von Polonium verstorben, vermutlich hätte man nie herausgefunden, dass Arafat wahrscheinlich mit Polonium vergiftet wurde.


Emodul


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

08.11.2013 um 21:13
@emodul

oh sorry, hab mich etwas vertan, ja stimmt.


melden
Vernazza2013
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurde Jassir Arafat ermordet

26.12.2013 um 10:46
Aktualisiert am 26.12.13 - 10:14

Verdacht entkräftet?

Experten: Arafat wurde nicht vergiftet

Moskau - Russische Experten haben eine Polonium-Vergiftung des früheren Palästinenserpräsidenten Jassir Arafat ausgeschlossen.

Arafat sei eines natürlichen Todes gestorben, erklärte der Direktor der Bundesanstalt für biologische Analysen, Wladimir Oiba, am Donnerstag laut russischen Nachrichtenagenturen. Während Schweizer Experten eine Vergiftung mit dem radioaktiven Stoff nicht ausgeschlossen hatten, fand ein drittes mit der Untersuchung beauftragtes französisches Team keinen Beweis für die These einer Vergiftung des 2004 in Paris verstorbenen Politikers.

Arafats Witwe Suha hatte 2012 in Frankreich Anzeige gegen Unbekannt wegen Mordes erstattet. Zuvor hatten Schweizer Experten berichtet, sie hätten in Proben aus den persönlichen Sachen Arafats eine erhebliche Konzentration des hochgiftigen Poloniums nachgewiesen. Im Zuge der Ermittlungen der französischen Justiz wurde Arafat exhumiert, und drei Expertenteams in der Schweiz, Frankreich und Russland mit den Untersuchungen betraut.

Arafat war im November 2004 in einem Militärkrankenhaus bei Paris im Alter von 75 Jahren gestorben. Da seine Witwe Suha damals eine Obduktion ablehnte, blieb die Todesursache zunächst blieb. Viele Palästinenser verdächtigen Israel, ihn vergiftet zu haben, was Israel vehement zurückweist. Der radioaktive Stoff Polonium war auch im Jahr 2006 verwendet worden, um den früheren russischen Spion Alexander Litvinenko in London zu ermorden.

http://www.tz.de/politik/russische-experten-schliessen-vergiftung-arafats-zr-3287401.html?cmp=defrss


melden

Wurde Jassir Arafat ermordet

26.12.2013 um 11:19
Vernazza2013 schrieb:Verdacht entkräftet?

Experten: Arafat wurde nicht vergiftet

Moskau - Russische Experten haben eine Polonium-Vergiftung des früheren Palästinenserpräsidenten Jassir Arafat ausgeschlossen.

Arafat sei eines natürlichen Todes gestorben, erklärte der Direktor der Bundesanstalt für biologische Analysen, Wladimir Oiba, am Donnerstag laut russischen Nachrichtenagenturen. Während Schweizer Experten eine Vergiftung mit dem radioaktiven Stoff nicht ausgeschlossen hatten, fand ein drittes mit der Untersuchung beauftragtes französisches Team keinen Beweis für die These einer Vergiftung des 2004 in Paris verstorbenen Politikers.
Naja, so ganz überzeugt mich das jetzt nicht. Man darf sich sicher fragen, ob da eventuell politische Aspekte bei der Untersuchung berücksichtigt werden mussten. Arafat starb in Frankreich und es würde sicher nicht gut aussehen, wenn sich dann später rausstellt, dass er in französischer Obhut vergiftet wurde.

Emodul


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurde Jassir Arafat ermordet

26.12.2013 um 18:34
Gildonus schrieb am 08.11.2013:Allerdings glaube ich nach wie vor das ein Arzt die Syntome erkannt hätte.
So wirklich,so mancher Arzt schrieb schon Herzversagen in den Totenschein,und übersah das Messer das noch im Toten steckte,von den übersehenen Einschusslöchern aus denen später die tödliche Kugel rausfiel ganz zu schweigen


melden
oschen11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wurde Jassir Arafat ermordet

30.12.2013 um 15:59
Ich denke nicht, daß er ermordet wurde. Israel hat sicher daran gedacht, daß es in einem solchen Fall die Region in Aufruhr versetzen würde (was im Nachhinein nach Arafat`s Tod aber nicht passierte). Instabilität hätte Israel am wenigsten gebraucht. Desweiteren hätte Israel sicherlich eine Todesmethode gewählt, welche im Nachhinein nicht nachweisbar gewesen wäre (in Bezug auf Radioaktives Gift). Dumm sind die Israelis ja nicht. Die haben eifach nur auf ein natürliches Ableben dieses Terroristen gewartet.
Aber auch mir war von Anfang an klar, daß es früher oder später auf die Schiene "Vergiftung" rauslaufen wird (ich liebe es, wenn ich recht habe).


melden
Anzeige

Wurde Jassir Arafat ermordet

03.09.2015 um 00:18
Frankreich hat die Untersuchung aus Mangel an Beweisen eingestellt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/jassir-arafat-ermittlungen-zu-todesursache-eingestellt-a-1051122.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt