Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Goldpreisschwindel

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Gold, Schwindel, Goldpreise
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 18:47
Guten tag zusammen möchte euch mal hier drauf hinweisen ich bitte euch das maldurchzulesen, und ihr werdet erkennen das z.b unsere so tolle demokratie darauf aufbaut.

hab auch gehört das die FED in Amerika beliebig Dollar druckt obwohl sie nichtüber genügend Gold verfügt also sie druckt mehr scheine als sie Gold besitzt und das istmeines erachtens Illegal :)


http://www.goldsucher.de/goldanlage/goldpreisschwindel/index.html




also was haltet ihr davon?


p.s ich finde das, das thema eineerzunehmende sache ist und nicht von den allmystery mods gelöscht werden soll. da diesedinge in der wirtschaft passieren und das geld vom gold abhängig ist. von daher würde ichgern wissen ob ihr euch darüber schon gedanken gemacht habt.


melden
Anzeige

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 18:49
"und das geld vom gold abhängig ist."

Tja, und das ist nunmal falsch.


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 18:50
und wovon ist das geld abhängig?


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 18:51
Guck mal bei Wiki unter Währung

'Fiat Money: Nicht durch Gold gedecktes,beliebig vermehrbares Papiergeld. Seit der Aufhebung der Golddeckung für den US-Dollar1971 durch den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon sind fast alle Währungen FiatMoney.'


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 18:56
soll heißen geldscheine haben keinen wert mann kann sie beliebig drucken ?


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:00
@ packo13 technisch gesehn ja..... gibt halt inflation......


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:04
würde bedeuten wenn ich ne druckerrei besitze oder das sagen habe, könnte ich ne mengegeld drucken und müste davür nix einsetzen auser halt die farbe und das papier?


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:04
"soll heißen geldscheine haben keinen wert mann kann sie beliebig drucken ?"

Wobei viele,viele Dollars eigentlich garnicht gedruckt sind sondern nur"softwaremässig" auf irgendwelchen Konten schlummern.


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:05
der auszug aus wikii klärt es wohl besser

"Neben der hier beschriebenenrechtlichen Deckung gibt es beim Geld in seiner Eigenschaft als Zahlungsmittel auf demMarkt eine wirtschaftliche Deckung. Diese besteht in den gegen Geld zu erwerbenden Warenoder Dienstleistungen. Nimmt beispielsweise die Gesamtmenge der zum Erwerb angebotenenWaren und Dienstleistungen in einem Währungsraum bei gleich bleibender Geldmenge ab, soschwindet die wirtschaftliche Deckung der betreffenden Währung und damit ihre Kaufkraft.Es herrscht Inflation. Ohne wirtschaftliche Deckung ist Geld nichts wert."


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:06
der Gegenwert des gedruckten Geldes ist die Wertmenge die in der Ökonomie unterwegs sind.Also die Summe aller materiellen Werte, Dienstleistungen etc.


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:06
@oxayotel

du warst schneller ;-)


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:07
"soll heißen geldscheine haben keinen wert mann kann sie beliebig drucken ?"

Siewerden aber nicht beliebig gedruckt, denn das ganze besteht auf Vertrauen. Würde eineZEntralbank nun den Markt mit Scheinen überschwemmen gäbe es eine riesige Inflation, wiein Deutschland nachdem ersten Weltkrieg, dort haben die einfach Geld gedruckt um dieRestaurationen in andern Ländern zu bezahlen, natürlich ging das innen Eimer und Brotkostet bald das tausendfache... Geld war nichts mehr Wert.


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:07
aber so ist es denoch ein betrug !

z.b an den armen menschen!

länderwerden damit beeinflust und gesteuert so wie deutschland!

das bald der crashkommt ist aber real als das das geld seinen wert verliert!


melden

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:08
das geld is immer soviel wert, wie du dafür kriegst !! eigentlich sind diepapierstreifen und nummern auf den konsten nix wert. das die leute euch was dafür gebenmacht einen gegenwert aus......wenn deine 1000 euro niemand haben will, dann is neklorolle mehr wert......


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:13
der Gegenwert des gedruckten Geldes ist die Wertmenge die in der Ökonomie unterwegssind. Also die Summe aller materiellen Werte, Dienstleistungen etc.



dann können wir ja alle beruhigt sein, nicht wahr?

http://www.grenzenlos.net/wirtschaftsskandal.htm
http://federal_reserve_system.know-library.net/
http://www.umweltbrief.de/neu/html/archiv/FederalReserve.txt
http://www.zeit-fragen.ch/ausgaben/2006/nr31-vom-3172006/krieg-das-grosse-ablenkungsmanoever-vom-dollar-bankrott/
Wikipedia: Petrodollar
http://www.geldcrash.de/


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:13
aber wieviel geld darf eine druckerrei drucken? und was bekommt sie dafür ?


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:17
nicht mal das -.-

und wie ist daaaas
der goldwert ssteigt ja momentan dh dieamis können mehr geld drucken?
und wie ist das wenn der wert sinkt, werden dann diesteuern erhöht und das geld was zu viel ist verbrannt ;)


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:18
@Packo
das sind staatdruckereien
der staat finaziert


melden
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:19
die euro druckerrei liegt in österreich wenn der staat finazieren würde hätten wir wohlkeine schulden!und müsten nicht staatseigentum verkaufen!


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:20
schonmal gehört das der staat gottseidank nicht unendlich geld drucken kann -.-


melden
Anzeige
packo13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Goldpreisschwindel

07.01.2007 um 19:22
aber die FED kann es und tut es beliebig !


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt