Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Einkommensteuer in den USA

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuer, Einkommenssteuer, IRS, 16. Verfassungszusatz
seraphim82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 13:14
Hat hier auch schon jemand davon gehört das die Einkommenssteuer den amerikanischen Bürgern ohne rechtliche Grundlage abgerungen wird? Demnach weigert sich die IRS ein eindeutiges Gesetz vorzuzeigen, demnach sich die Einkommenssteuer nicht nur auf die Gewinne von Unternehmen beschränkt, sondern auch auf die Arbeitslöhne.
Viele gehen aber trotzdem dafür ins Gefängnis weil sie sich weigern diese Steuer zu zahlen.


melden
Anzeige

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 13:21
Habt noch nie was von gehört hasst du ein link dazu ?


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 13:55
Link: www.allmystery.de (extern)

sowas?

Diskussion: Einkommensteuer ist illegal


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 16:12
ist das hier nicht genauso ?


melden
seraphim82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 19:31
Hier kann man sich den Film auf deutschansehen:

http://www.archive.org/details/Freedom_Fascism


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:16
Gabrieldecloudo

Würd mich auch interessieren, wenn ich 100% sicher währe das keingesetz existiert das man eine einkommenssteuer zahlen muss würd ich auch nicht zahlen;)

Kennt sich hier jemand mit den schweizerischen gesetzen aus?


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:20
IOn der Schwyz ist es unterschiedlich von Kanton zu JKanton, deshalb so attraktiv. Und abner bestimmten Summe kannst du mit den Finan7zbehörden dort auch dealen


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:24
Man nehmt einpaar Schlägertruppen und schon kann man gesetze verabschieden.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:25
Wenn das so schön einfach wäre, Prom...


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:27
Ist doch so zu den Einkommenssteuern.
Wie sieht es in Deutschland aus ?


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:29
Da ist natürlich alles bis ins kleinste Detail ÜBERregelt: Gesetze, Änderungen,Durchführungsverordnungen, Kommentare ...
Es passt also noch nicht auf einenBierdeckel!^^


melden

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:46
Asm0deus

Stimmt, ich hab natürlich schon im inet gesucht ;) Aber irgentwie stehtda immer etwas anderes, ich glaub ich muss mal auf die Gemeinde wie die gesetztgebung ist;) würde aber gerne darauf verzichten da ich den typ bei der finanzbehörde nichtausstehen kann(und er mich wahrscheinlich auch nicht ;) )

Aber interessant findich das bei jeder rechnung steht, wenn man die rechnung nicht zahlt passiert das und das,aber nicht bei den steuern. Für dieses jahr hab ich die steuererklärung noch nichtausgefüllt, vor kurzem hab ich eine mahnung bekommen mit einer rechnung(50 sFr wegenfehlender steuererklärung) aber da steht nur das ich eine weitere mahnung erhalte wennich die steuererklärung nicht einsende, kein hinweiss auf eine anzeige oder sonstwas.
Ich warte mal die nächste mahnung ab ^^


Wer rechtschreibfehler findetdarf sie behalten ;)


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

17.07.2007 um 20:52
Die Mühlen der Verwaltung/Justiz mahlen natürlich langsam und Du hast vieleGelegenheiten, alles wieder zu hinzubiegen. Aber ich würde NIEMALS drauf wetten, daß Duoder ein anderer ihnen ganz entkommen oder sie austricksen könntest. Ganz am Schluß wirstDu einfach ausgeschrieben und wenn Du dann bei Aufgriff nicht zahlst sitzt Du ein!

wenn Du Schumi heißt, siehts anders aus.
Aber in Ländern, wo Finanzvergehenhärter bestraft werden als Kinderficken sollte man auf der Hut sein!


melden

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 09:52
Das mit den Steuern in USA stimmt. Das ist aber schon länger bekannt. Ich frage mich nurwarum die Medien, von vielen verblüfenden Sachen in USA nicht berichten. Ist eigendlichinteressanter Stoff und verglichen zu manch anderem Schrott eindeutig wahr. Es gibtwirklich kein Gesetzt in USA, nachdem ARBEITER einkommens steuer Zahlen müssen. Bisherkonnte keiner solches Gesetzt vorzeigen. In USA wird das Einkommmen von Arbeitnehmernrechtlich als einfaches "Tauschen" Leistung gegen Geld angesehen und fällt unter ihrenGesetzt nicht unter "Einkommenssteuer". Die Einkommenssteuer ist laut der Verfassung nurdas Einkommen eines Unternehmen gemeint. Da gibt es sogar eine korekte Formulierung dazu,worauf sich die Einkommenssteuer da bezieht. Ich kenne diese aber nicht auswendig. Es gabbereits vor etwa 80 Jahren ein Verfahren , wo entschieden wurde, dass Arbeitnehmer keineeinkommenssteuer Zahlen müssen und seither gilt es immernoch. Das einzige Argument, wasIRS verwendete war "Ah was damals war ist heute doch unwichtig". Womit sie sich selberden Bein gestellt haben. Ist ein zu breites thema um das hier ebend alles in einemBeitrag zusammenzufassen.


melden

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 09:58
"Wie sieht es in Deutschland aus ?"

http://bundesrecht.juris.de/estg/index.html


melden

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 10:00
Ich glaube in Deutschland ist es eine andere Geschichte. Muss aber nicht sein. Es gehtnur darum, dass schon seit fast 100 Jahren entschieden wurde, dass Arbeitnehmer ke ineEinkommenssteuer zahlen. Das bedeutet, dass es nicht zwingend in Deutschland auch so war;)

Aber man weis ja nie... Falls jemmand eine glaubwürdige Quelle hat...


melden
seraphim82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 10:23
Wenn das in Deutschland so wäre, wäre da doch mit sicherheit irgendein Steuerberaterdahintergekommen, oder ?!????????? ..... :)


melden

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 10:41
jenau


melden

Die Einkommensteuer in den USA

18.07.2007 um 11:26
trotzdem worin besteht der sinn so einer steuer ?


melden

Die Einkommensteuer in den USA

20.07.2007 um 08:44
Kontrolle :D


melden
Anzeige

Die Einkommensteuer in den USA

20.07.2007 um 12:59
Der Sinn einer Steuer besteht darin dem Staat Geld zuzuführen, daß er wo anders wiederausgeben kann (z.B: in der Kranken- u. Altenpflege, Subventionen, Stärken von wichtigenoder non-profit Beschäftigungsfeldern wie Forschung, etc.). Anhand der Zahlen kann manauch errechnen wieviel der Staat in etwa einnehmen wird und kann daher ein Budgeterstellen.

Meines Wissens nach beziehen Arbeiter und Angestellte aber keinEinkommen sondern einen Lohn. Daher ist es logisch das Arbeiter keine Einkommensteuerzahlen sondern Lohnsteuer. Diese ist zwar eine Erhebungsform der Einkommensteuer, wirdaber nur auf Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (§19 EStG) erhoben und ist somiteine sogg. Quellensteuer.

Einkünfte aus selbständiger Arbeit müßen hingegen eineEinkommensteuererklärung machen um die Steuerschuld zu berechnen. Das geht bei den Löhnenautomatisch und wird direkt (daher Quelle) abgerechnet.


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt