Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Freiheitsstatue, ein Horror

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheitsstatue
zwibelmann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

16.02.2010 um 23:18
Weiß man ja oder? - die zahl 7 wurde mit dem auge des Osiris und den 7 Strahlen von Mithras in Verbindung gebrahct die auf vielen bildenr und Statuen heidnischer götter und Göttinnen zu sehen sind. dei Freiheitsstatue eben verkörpert in diesem Zusammenhang also die weibliche Form der Sonnengottheit denn sie trägt die 7 Strahlen des Mithras auf Ihrem Kopf. Ihre Fackel ist ein Symbol des Lichtträgers oder Luzifers. Die 7 Strahlen ide vom Glorienschein dese Mitras ausgehen, symbolisieren seinen Triumph über die Mächte der Dunkelheit. wo gibt es Infos darüber was der Erbauer damals sich dachte?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

16.02.2010 um 23:30
Monsieur Bartholdi hiess der Bildhauer,Freimaurer war er,kein Satanist

Wikipedia: Fr


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

17.02.2010 um 04:48
Die 7 bedeutet eigentlich die Einteilung der Woche, und wurde ursprünglich von den 7 alten Planeten abgeleitet. Es ist eine alte mystische Zahl aus der Schöpfung. Die 7 Strahlen sind die Strahlen der Elohim, der Schaffenskräfte. welche aus der Dreiheit der Einheit hervorgehen.

Die Freiheitsstatue ist Ishtar oder Astarte.
Ist ja doch gut, wenn das Licht die Dunkelheit erleuchtet. ;)


melden
zwibelmann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

17.02.2010 um 08:04
ledier nicht dass ist ein Freimaurersymbol, wie die Sonnensäule vor dem Pantheon in Rom mit dem Elefanten unten ein heidnsiches Symbol ist und so mit den leuten die sich auskennen zeigen welche Verbindung die Katholsiche Kirche mit dem Heidentum eingeht, weil vieles auf Heidentum eben wurzelt.

wie z.b. in einer kathedrale in london dass 3 fache Ying Yang am boden was ein sonnenzeichen ist.

Die tür der kapelle st. ignatisu in san francisco zeigt den pfau, den phönix, den drachenfixch das einhorn, eine heidnische mitra, und den stab mit dem P und den gekreuzten Federn was ein symbol der zahl 666 ist dass in der freimaurerei gebraucht wid.

in einer kathedrale in ldodon erhebt sich der heidnische phönix au der asche was ja ein symbol ist der auferstehung des osnnengottes, man beachte auch die schwarz weißen Trapeze, dass ist auch ein Symbol für das gute und ads Böse in der Freimaurerei, jedenfalls wenn man dort ist.

Der drachenvogel und der ziegenbock als symbol für luzifer ist in einer kathedrale in london oben. auf einer deutschen kathedrale gibt s ein Ying Yang Smybol in deutschland. wo wei ich jetzt nicht. auf einer Jesuitenkirche in deutschland gibt es ein hermes symbol. der Pinienzapfen z.b. am petersplatz n rom, der hat 2 Pfauen dass ist auch ein Symbol des heidnischen Sonnengottes. Der Pinienzapfen am Stab des Papstes identifiziert ihn eigentlich als heidnischen Prister.

Die Hohepriester im heidentum benutzten ebernfalls das symbol um sich mti den Fruchtbarkeitskulten zu identifizieren. Im Petersdom im VAtikan ist dass Symbol der Sonnenannbetung am Baldaching von Bernini oben auf der kuppel.

Die Priester desDagon - Osiris in JÄgypten, tgrugen Fisch Mitren eine Art Bischofsmütze und haben Weihwasser benutzt. sieht man im Pergamonmuseum in berlin.

in Bethlehem gibt s die MIlchgrotte mit weißen Flecken wo die Jungfrau Maria Muttermilch fallen ließ und man heute noch sieht dass es die flecken gibt, die vielen Frauen helfen sollen weil es heilige reste der Maria Milch sind. Frauen suchen Segnungen dort für Ihre fruchtbarkeit.

St,. paul kathedrale in london hat z.b. freimaurersymbole wie zirkel und winkel in der kirche. Pentragramm, dreiecke in kreisen am boden als mosaik, pfaue, 5 zackiger stern, pentagramme, in Babylon gab es eine statue auch heute ncoh erhalten mit einer 3 fachen krone, wie die Tiara vom Papst.

also genug heidentum.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

17.02.2010 um 09:20
ausserdem ist ihr Erscheinungsbild sehr stark an das des Colossus von Rhodos angelehnt:

gw60583,1266394834,colossus-rh


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 12:06
Das Wissen der Freimaurer ist eklektisch, also ein große Ansammlung aus den unterschiedlichsten Kulturen, Zeitepochen und Religionen.

Wie kann man dann sagen, etwas ist freimaurerisch?


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 12:07
Fernab von der Tatsache, dass jedes Symbol der FM mindestens 3 Bedeutungen hat?


melden
Alphavortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 13:01
Und eine Götzenfigur symbolisiert.

Die Hand des Friedens
Die linke Hand des Feuers ist gehoben.


melden
Alphavortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 13:01
*rechte


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 14:09
Und die Freiheitsstatue stellt eine "Farbige" da und war ein Geschenk der Franzosen,hat denn etwa da eine Loge der anderen ein geschenk gemacht?


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 16:33
Irgendwie läuft hier immer der gleiche langweilige Song und wie nicht anders zu erwarten, hat der Threadersteller, zumindest dem Nicknamen nach, keine sonderlich klare Sicht auf die Sachverhalte, weil ihn die "Zwiebeln beim Schneiden zum Weinen bringen. ;)

Aber nur mal nebenbei. "Heidentum" gibt es erst, seit jemand, hier der Klerus, bestimmte Gruppen von Menschen zu " Heiden" erklärt hat. Ebenso, ist die Definition eines Götzen eine rein klerische Angelegenheit.

Wenn es den wahren Glauben nicht gibt, sondern nur die Behauptung ihn zu besitzen, was immer das für den Einzelnen bedeuten mag, dann gibt es folgerichtig, weder Heiden, noch Götzen, sondern nur Leute mit anderer Auffassung und anderem Geschmack.

Für unsere lieben Kleinen, ganz einfach erklärt:

http://www.kindernetz.de/infonetz/gewusst/freiheitsstatue/-/id=16024/nid=16024/did=34294/1dlzei6/index.html

;)


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:04
@Mamamsui
Mamamsui schrieb:Fernab von der Tatsache, dass jedes Symbol der FM mindestens 3 Bedeutungen hat?
drei reichen nicht bei weitem.
ein Grundsatz zur maurerischen Symbolik ist es, dass sich jeder Maurer ein Symbol für sich erschließt und erklärt - daher sind die Beteutungen der Symbole so vielfach wie die Anzahl der Maurer auf Erden.

Natürlich gibt es auch allgemein gebräuchliche Erklärungen, diese sind aber meist dem Ursprung eines Symbols und dessen Erklärung entlehnt.


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:11
btw. - das Christentum ist voll mit vorchristlicher Symbolik, welche zudem noch um vielfaches älter ist, als die Freimaurerei (18.Jh) - wie kommt man denn jetzt auf den Gedanken die oben genannten Beispiele wären rein maurerisch???? Nur weil sich die Freimaurer auch einiger dieser Symbole bedient haben???

Warum fangen nicht manche dieser Phrasendrescher erstmal mit einer leichten Lektüre zum Thema Theologie und Geschichte an, bevor sie solche Thesen aufstellen und für wahr verkaufen wollen, wie der Thread erstellet!


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:13
Threadersteller soll es heißen^^


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:18
@rockandroll

wow - was für ein Vergleich!! Beides sind Statuen und haben Feuer in der Hand. Wäre eine blau, könnte man die Beziehung zu den Schlümpfen auch noch herstellen.

Hier im Forum gibt es auch einige die Obama für Osama halten, weil sie sich ja angeblich so änlich sehen, was ich jedenfalls nicht im Ansatz erkennen kann.

*kopftisch*


melden
Alphavortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:34
@tekton

Du hast Recht, denn du hast das Wissen.
Das Feuer der Vernichtung brennt im Land der Freiheit.

Was für ein Blendwerk - wie töricht der Mensch doch sein kann.


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 18:54
@tekton
ich schrieb ja auch das kleine Wörtchen mindestens ..... "es regnet" schon an anderen Stellen im Web genug.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 23:01
@Alphavortex
Na,wieder auf Apokalypsetrip...beim letzten Setting zuviel PCP genascht


melden

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 23:04
@zwibelmann

Zu viel David Icke geschaut? ^^


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 23:13
gg60583,1267568014,Mithra Liberty

:)


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 23:21
weiß jemand, was die am rechten und am linken hand hält ?

gg60583,1267568505,solinvictus2


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Freiheitsstatue, ein Horror

02.03.2010 um 23:30
kastimo schrieb:was die am rechten und am linken hand hält
Die?!?

Sol invictus. Die unbesiegbare Sonne. Mithras.

Was es bedeutet, musst du Jake Baddeley fragen, der hat das gemalt:
info@jakebaddeley.com

gg60583,1267569001,jake may2006


http://www.jakebaddeley.com/


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden