weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eminem ein Illuminat??

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminaten, Eminem
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 02:24
öhm, wenn das "gut so" eine frage war, dann sag ich mal ja :)

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 03:17
Die Sache mit der 23 erklärt sich mit dem "Benfords Gesetz" dies ist eine Statistische Erhebung über die Verteilung bestimmter Zahlen.

Es geht auf Simon Newcomb zurück.

Unter Mathekiste.de oder "Benfords gesetz gibt es eine Reihe von Erklärungen hierzu.

Die häufigsten Zufälligen Zahlen sind demnach unter 4 zu finden und das ist eben einmal 1-3 also auch 2 3.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 03:27
warum gerade unter 4?!
hast du vielleicht eine erklärung warum das so ist oder einen link dazu? klingt interessant

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 15:10
Eminem ist nie ein Illuminat!!!!!!!!!!!!!!!!!
Guckt mal wo der her gekommen ist. Was soll das den für ein scheiß sein! Ich wette der hat noch nie etwas von den Illuminaten gehört. Das is wirklich schwachsinn.


melden
john dee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 15:58
goethe ein illuminat??? mir deucht ihr verwechselt freimaurer mit illuminaten. und jetzt sagt nicht das wäre eh das gleiche, sonst verliere ich echt den glauben. und die zahl 23 ist einfach nur eine zahl, mehr nicht. warum sind in europa alle systeme auf der zehn aufgebaut: also mm, cm, m, cent, euro etc und in great britain auf der zwölf? eine verschwörung? klar die briten waren schon immer suspekt. ich denke es gibt wichtigeres als sich mit der zahl 23 auseinander zusetzen und sich zu fragen ob eminem (suck yourself) ein illu sein könnte. dann wäre ja die wrestling vereinigung auch illuminatisch (will sagen die NWO - New World Order), oder? oder die beatles? waren immerhin fünf jungs...usw, usw


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 16:09
Sowit ich weiß sind die Freimaurer ja uch Illuminaten. oder???
Hab ich jedenfalls mal irgendwo gelesen, dass die Freimaurer von den Illuminaten übernommen wurden oder die haben sich irgendwie zusammengetan oder so!?
Ich glaube das hab ichn mal gehört.

Na ja wenn ich mich irre dann schreibt das bitte mal würd mich echt interessieren.
Und wenn ihr schon dabei seid - stimmt es eigentlich das die Illuminaten egentlich einfach nur satanisten sind?
Weil dann hättne sie bei mir alle sympatiepunkte verloren ich hasse nämlich diese komischen satanisten mit ihrer komischen musik, da kann es ja kein winder sein das die mal gewaltatig werden wenn man den ganzen Tag diese komische musik hört wird man halt irgendwann zum Physcho.


Macht's gut


melden
john dee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 19:38
wie ich befürchtet habe...
NEIN, die freimaurer sind keine illuminaten. dann könnte man die vom rotary-club auch gleich mit auf die liste setzten. es stimmt das das "glaubensbekenntnis" der illuminaten und der freimaurer recht ähnlich ist, und auch die symbole sehr ähnlich sind. allerdings sind die freimaurer, bzw. der hintergrund der freimaurer schon über 2000 jahre alt. das wäre als wenn man sagen würde, die mormonen und die evangelisten sind alle das gleiche. ich kann euch nur raten euch besser zu informieren. mehr möchte ich dazu nicht sagen, aber ich hoffe das einige unklarheiten beseitigt wurden.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 19:44
Ratet mal was eine derAufgaben der illus sind ...
Es ist die verwirrung.
Das macht Menschen unfähig entscheidungen zu treffen.
Manchmal sorgen sie selbst extra für Beweise gegen sie.
Aber damit werden die Menschen nur verwirrt.
Wer glaubt denn schon ernsthaft an Verschwörungstheorien ?
Die wichtigen Leute wie Politiker nicht.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 21:00
Hä?
Soll das jetzt heißen, dass Eminem uns verwirren wollte, da er dazugehört?
???


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 21:02
Nein,

Der Gedanke das Eminem ein illuminant iszt, soll verwirren.
B.z.w wirkt verwirrend.
Also es gibt da Grundregeln.
Solche Rab spinner können kein illuminant werden.
Wie stellt ihr denn euch die illus vor.
Das sind geblidete Menschen die Politisch sind.
Und keine Raber.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

25.04.2003 um 21:10
1. eminem will provizieren
2. aus "new world order" auf illuminaten schließen ist schwachsinn. lest den rest des songs und ihr verstehts. ist jedenfalls völlig aus dem zusammenhang gerissen.
3. zu inhalten aus liedern von eminem
interessant wie er beschreibt, wie er seinem sohn die kehle durchschneidet, und seine frau erwürgt.
oder dass er einem 5 min lang erzählt (wörtlich übersetzt): wenn du meinen scheiß nicht magst, kannst du meinen schwanz lutschen,
denn ich war high als ich das geschrieben hab also lutsch meinen schwanz (so you can suck my dick if you don't like my shit cause i was high when i wrote this so suck my dick)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

01.06.2003 um 16:43
aber es sind schon ganz schön viele zufälle und ich find das alles sehr glaubwürdig, denn so viele zufälle mit einmal gibt es nicht!!! Für mich existieren diese menschen!!!
bey!!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

01.06.2003 um 19:32
noch mal zu dem zahlengedöns! Da ja 2:3 0,666 ergibt und 666 angeblich die Zahl der antichirsten ist bin ich nicht der meinung, denn ich hab gehört und gelesen das 666 Kaiser Nero bedeutet, und diese umstetzung von kaiser Nero in 666 stammen aus dem Jüdischen heißt das also das die juden illus sind oder war kaiser nero einer und hat einfach mal zur verwirrung( aufgabe der illus) Rom abgefackelt!! korrigiert wenn ich etwas falsches geschrieben hab!! Aber das würd mich jetzt echt mal interessieren!!
cu die Chimera!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

01.06.2003 um 20:04
"NICHTS IST WAHR, ALLES IST ERLAUBT!"

aber er ist schwulen feindlich und die illuminaten sind auch als tempelritter nach europa gekommen und diese waren schwul.
aber em ist voll arisch und wenn die fascos auch alle solche spinner wahren?!
ich halt es für möglich!

HEIL DISKORDIA!


melden
te
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

05.06.2003 um 14:57
Das hier hat Ichlachemichkaputt auf Seite 2 geschrieben:
"Was sollen denn diese dämlichen Datenangaben? Ich lach mich schlapp (Zweig nimmt sich das Leben, van Gogh schneidet sich das Ohr ab, Adenauer legt sein Amt nieder - muahuhaha)! Dann suche mal zum 24. historische Ereignisse raus, da findest du genauso viele.

Aber ok, wenn ihr schon bei Datumsangaben seid: was macht ihr denn mit dem 9.11? Was an diesem Datum so passiert ist, geht auf keine Kuhhaut mehr! Ist das das Datum der Anti-Illuminaten, oder was? Oder ist das hier plötzlich Zufall?

Übrigens für die Mathe-Legastheniker: 2:3 ist 0,6666666666666666666 (quasi Periode)"


Ich sage dazu:

Meinst du die Satans-Okkultisten (-> Illuminaten) haben mit ene-mene-mu die 23 ausgewählt? Die beten nunmal Satan mit der Zahl 666 an (weil: mal doch mal eine große 6 in die Luft. Es ist wie eine Bewegung, die etwas aus dem Himmel (-> Paradies) holt und nach unten (-> Hölle) in einen sich immer wiederholenden Kreis einschließt. Deswegen die 666). Und weil das jetzt so ist, dass 2:3 0,666 ist, haben sie die 23 genommen...
Und deine Schlaumeierei mit dem 9.11. (ich vermute mal, du meinst den 11.9.), auch das war geplant:
11+9+2+0+0+1=23
Jetzt denkst du dir: spekulieren ist ja leicht.
Ich sag dazu: Jo, und es macht auch Spaß:

http://www.skdbavaria.de/www/911/default.htm


So, und dein Anfangsargument:
"Dann suche mal zum 24. historische Ereignisse raus, da findest du genauso viele."
Jo, dann such doch mal, wenn du genauso viele findest, ok, dann glaube ich dir, aber machs doch mal, du wirst NICHT genauso viele finden.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

05.06.2003 um 15:21
Geh, bitte, doch nicht Eminem!! Ich sollte das doch wissen, immerhin bin ich seine Frau ;)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

05.06.2003 um 16:34
23:
wurzel 5=2.23
das kannste mit vielen der illu zahlen machen (wurzel zieh und addieren und so weiter


melden
jc_denton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

15.06.2003 um 21:05
habt ihr überhaupt irgendeinen plan von dem was die illuminaten sind? sie waren nie geplant irgendeine art von satansanbetern oder so zu sein.... nein, es sind keine menschen die in schwarzen kutten über den friedhof rennen und hühner schlachten!
um 1500 gab es in rom eine gruppe von männern die sich gegen die kirche wehrten. einige von italiens klügsten köpfen, astronomen, mathematiker, physiker... sie trafen sich heimlich um sich gegenseitig über ihre erkenntnisse, die ja im gegensatz zu den kirchenlehren standen, auszutauschen. hätten sie das öffentlich getan wären sie ja von der kirche ganz schnell beseitigt worden... sie fürchteten dass die kirche mit ihrem monopol auf die "wahrheit" den weltweiten akademischen fortschritt aufhalten würden. also gründeten sie die erste wissenschaftliche denkfabrik und nannten sich "die erleuchteten" --- illuminati. natürlich wurden sie erbarmungslos von der katholischen kirche gejagt. sie konnten sich nur durch extreme sicherheitsbestimmungen schützen (geheimhaltung!!!!) und bald hatten sie wissenschaftler aus ganz europa um sich... die meisten wollten der tyrannei der kirche mit gewalt entgegentreten, doch das geachtetste mitglied unter ihnen war dagegen.... galileo galilei. er selbst war gläubiger katholik und versuchte die position der kirche aufzuweichen indem er bewies, dass wissenschaft die existenz gottes nicht unterminiert sondern festigt. aber natürlich war das nicht was die kirche wollte... denn nur die glorreiche kirche hat recht.... als galileo verhaftet wurde löste das eine panik unter den illuminati aus und man wurde hektisch und began fehler. mehrere wissenschaftler wurden festgenommen und gefoltert. die überlebenden flohen aus italien. also gingen sie noch tiefer in den untergrund. bald vermischten sie sich mit anderen von der kirche verfolgten gruppierungen... alchimisten, muslimen, okkultisten, juden... so entstand eine neue bruderschaft, sehr mächtig, sehr geheim, sehr antichristlich. sie wurden so mächtig, dass die kirche sie irgendwann die mächtigste antichristliche vereinigung der welt nannte. der vatikan erklärte sie zu SHAITAN - ein islamisches wort was "todfeinde" bedeutet... gottes todfeinde. den islamischen namen wählten sie, weil diese sprache damals als schmutzig galt. shaitan ist außerdem die wurzel eines anderen immer noch in gebrauch befindlichen wortes... satan.... das heisst also, man nannte sie damals satanisch. das kann man aber nicht mit dem modernen sinn des satanischen gleichsetzen... die gerüchte über satanische opfer, tieropfer, schwarze magie, ritual des pentagramms und derartige dinge waren von der kirche erfundene lügen um die illuminaten in der öffentlichkeit schlecht dastehen zu lassen. eine schmutzkampagne sozusagen... die meisten kannten also nur diese von der kirche verbreitete version der illuminaten. und da es immer menschen gab, die nicht die meinung der kirche vertraten und anders sein wollten, so wie die illuminaten taten sie das was die kirche von den illuminaten behauptete... sie fügten sich in dieses falsche bild und dachten damit seien sie illuminaten. damit war der moderne satanismus geboren....
soviel zum thema illuminaten sind satanisten....
jetzt noch zu der sache mit den freimaurern.
auf ihrer flucht durch europa wurden sie auch von einer wohlhabenden bayrischen bruderschaft von steinmetzen aufgenommen - den freimaurern. sie gewährten ihnen unterschlupf. die freimaurer fielen hier ihrer eigenen wohltätigkeit zum opfer. die illuminaten gruppierten sich in deren reihen neu und die freimaurer wurden unwissentlich zu strohmännern der illuminaten. illuminaten stiegen in die höchsten positionen der freimauererlogen auf. sozusagen eine geheimgesellschaft innerhalb einer geheimgesellschaft.... so konnten sie ihren einfluß weltweit ausdehnen. ihr ziel war weiterhin die zerstörung der katholischen kirche. irgendwann lenkte sich ihr augenmerk auf ein junges land in dem freimaurer in höchsten politischen positionen waren.... george washington, ben franklin... wohlgemerkt freimaurer, ehrenhafte männer die nichts von den illuminaten wussten... doch durch sie konnten die illuminaten an der errichtung von universitäten und banken, industrien.... mitwirken... von dort aus wollten sie eine einzige weltregierung errichten, einen weltumspannenden staat, eine sekularisierte weltordnung ((((immer noch amerikanischer expansionismus? überall haben die ihre nase mit drin....)))) --- new world order. eine neue weltordnung die auf wissenschaftlicher erleuchtung basiert. sie nannten sie ihre luziferische doktrin. die kirche behauptete nun luzifer sei mit dem teufel gleichzusetzen, doch die illuminaten benutzten seinen namen im buchstäblichen lateinischen sinn "bringer des lichts" ---- illuminator!!!
so, also ich glaube kaum, dass meister em mit seinem lied irgendwas illuminatisches meint. ((im übrigen wird rap mit P und nich mit B geschrieben. die leute sind rapper und keine rabber)) wem die musik gefällt der soll sie sich anhören und die anderen sollens sein lassen. ich hör ihn mir auch an, weil ich finde, dass er es rap-mäßig einfach drauf hat! mariah carey's (oder wie auch immer die frau geschrieben wird...) gejammer kann ich mir auch nicht anhören und ich lass mich trotzdem nich drüber aus... also kinder...
so, und wenn ihr nix über die illuminaten wisst, dann lasst es sein. es ist nicht ihre aufgabe verwirrung zu stiften. es sind keine teufelsanbeter. beschäftigt euch mit geschichte, bevor ihr hier dumme posts macht!
und im übrigen waren die templer noch keine illuminaten...

JC


melden
sir_don_ksp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

15.06.2003 um 22:02
die zahl 23 ist deswegen gewählt da sie mathematisch in wurzel 5 2/3 und so reinpasst!

und das goethe ein illu war steht sogar im lexikon und schiller war glaub ich freimaurer!

zudem standen freimaurer und illus im zusammen hang! wie goethe und schiller und beide parteien mochten sich net sonderlich wie goethe und schiller!
in weimar das goethe schillerdenkmal, an em kann man sogar bestimmen weshalb! ich frag noch ma nen freund und sag es euch dann!


melden
Anzeige
sir_don_ksp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eminem ein Illuminat??

15.06.2003 um 22:11
ja weißhaupt war auch anfangs gegen die kath kirche nur muss ers irgenwann in einen wahn abgeglitten sein die weltherschaft zuübernehmen


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden