weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung????

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Mondlandung
icy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 17:12
Letztens hab ich in einer Zeitschrift gelesen, dass viele Wissenschaftler der Meinung sind, das die Mondlandung eine Montage war.Ihr kennt doch bestimmt alle das Foto mit der Amiflagge. Oder? Wie kann sie denn herumflattern, wenn es auf dem Mond keonen Wind gibt? Anderer seits wo haben die Astronauten die Gesteinsproben sonst her? Hat jemand genau Infos dadrüber?


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 18:09
Es sind nicht Wissenschaftler, die dies behaupten, sondern irgenwelche Pseudo-Wissenschaftler, Nasa-Hasser und Verschwoerungstheoretiker.

Vor etwa einem halben Jahr hat Arte den Film "Nixon, Kubrick und der Mann im Mond" ausgestrahlt. Darin haben Leute wie Donald Rumsfeld, Henry Kissinger und ehemalige CIA Direktoren etc. behauptet, dass die Amis zwar auf dem Mond waren, aber die Bilder waeren im Studio von Stanley Kubrick in London gedreht worden, da der gerade 2001 Space Odysee abgedreht hatte. Wie ueblich hab ich die ersten 5 Minuten verpasst, mit dem Ergebniss, dass ich dann nicht mehr schlafen konnte und effektiv glaubte was die dort erzaehlten. Was mit allerdings komisch vorkam, war die Tatsache, dass danach keinerlei Echo in der Presse zuhoeren war. Ich denke mal, wenn offiziell bewiesen waere, dass alles nur ein Witz war, dann waere muesste der Oeffentliche Aufschrei doch gewaltig sein!

Der Witz ist der Film! Sie haben geschickt ausschnitte aus Interviews mit diesen Personen aus dem Zusammenhang gerissen und neu zusammengeschnitten.

Dann habe ich ein Buch gelesen - "Die dunkle Seite von Apollo" von Gernod L. Geise, der ebenfalls behauptet sie seinen nicht oben gewesen und dies mit dutzenden von "Beweisen" zu belegen versucht. Das Problem ist jedoch, dass vieles schlicht und einfach nicht wahr ist, und anderes kann einfach oder wissenschaftlich erklaert werden.

Die Flagge wurde in den Boden gerammt, wodurch sie sich natuerlich bewegt. dass sie nicht in sich zusammenfaellt, liegt an einer Querstange, die deutlich sichtbar ist. Zudem koennte ich mir nicht erklaeren wie Leute so dumm sein koennten diese flagge im Wind auf Erden zu fotographieren, wenn man versucht waere eine moeglichst "echte" Faelschung zu machen.

Weitere Behauptungen koennen mit den Lichtverhaeltnissen und der Tatsache dass es eben keine Atmosphaere auf dem Mond hat, erklaert werden.

Gruss


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 18:22
Also die Flagge faterte nicht wegen einem Wind sondern wegen der geringen Schwerkraft.

Desto weniger Schwerkraft vorhanden ist desto mehr unkontrokiert verhält sich ein Gegenstand.

Da eben eine Flagge sehr beweglich ist stark beeinflusst.
Je langsamer die Astronauten die Flagge eingesetzt hätten desto langsamer würde es flattern.


Aber es gibt da was, das aungeschlagen ist.
Um dies zu machen müsste man tausende Menschen einweien, und dies geht nicht.

Denn ganz viele haben bei den Messgeräten gearbeitet.
Z.b die Komikationleute und die und die, die erhielten alle informationen auf ihrem Bildschirm das die information vom Mond kommt, sonst hätten sie nicht gewusst wo sie ist und könnten mit den Astronauten kominizieren.

Es geht nur so:
Alle hunderte Maschine in der Nasa Zentrale müssten von jemandem manupuliert werden damit es andere informationen spuckt als wirklich.
Das geht nicht, man müsste hunderte Maschinen manupulieren.
Das wäre aufgefallen und heute würde man es auch dafür benutzen das es eine fälschung war.
Aber es gab nie eine veränderung bei den Maschienen, also muss es echt sein.

Wollt ihr es denn so genau wissen.

Einzige möglichkeit:
Nimmt einen Hypnotüsör und entführt wie heißt der noch gleich, ich meine die Astronauten die auf dem Mond waren.
Und zwingt ihm die Wahrheit zu sagen, er wird vor Angst es sagen, man kann auch drohung benutzen z.b so tun als ob du seine Frau hättest, und das er es sagen müsste.
Nimms nicht ernst, ich meine nur wie man 100% es erfahren kann
Nun wenn er die Wahrheit gesagt hat muss man für den Beweis ihn hypnotieren und ihne fragen ob er im Mond war, und was er am Tag an dem die Mondlandung stattfand gemacht hat.
Und alles so was.
Wäre doch das beste, ;)

Wer weiß vieleicht hat man die Astronauten gezwingen zu lügen in drohung das sie ihm und seiner Familie was antun würden. Wenn er nicht mit macht.

Da würde glaube ich jeder dden Mund halten. Oder du nicht ?

Wie gesagt der große Haken ist das tausende dabei mitgemacht haben müssten, was unmöglich ist, da man das merken würde auch wenn man sie alle bedroht hätte. Geht einfach nicht.

Aber wer weiß vielicht haben sie es irgendwie doch geschafft es zu schaffen.
Ich meine nicht alle eingeweiht sondern es irgendwie umgangen haben.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 18:58
Link: www.alien.de (extern)

Also ich glaub ehrlichgesgat schon, dass die Amerikaner nicht auf dem Mond waren.
Ich glaube, dass das einfach nur eine Taktik der Amis war um im Kalten Krieg gut dazustehen.
Ist es nicht komisch, dass die Russen in der Raumfahrt immer weiter waren als die USA?
Und ist es nicht komisch, dass die Amerikaner doch die "ersten" auf dem Mond waren?
Und wie kommt es, dass die Russen nie eine bemannte Mondlandung durchgeführt haben?
Könnte das vielleicht mit der radioaktiven Strahlung im Weltraum zu tun haben ?Ich hab mal gehört, dass die Raumfähre 2 Meter dicke Bleiwände gebraucht hätte um die Strahlung abzuhalten.
Auch die Raumanzüge wären damit nicht zu gebrauchen gewesen, was bedeutet, dass die Astronauten Verbrennung wenn nicht noch Schlimmeres davon getragen hätten!

Mehr Infos bekommst du auf der Seite, von der ich dir rechts oben den Link hinstelle!

Das alles war natürlich mein Standpunkt (will sagen, das ich das ja nicht beweisen kann oder so), aber die Argumente von the_ultimatum waren natürlich nicht schlecht, das muss ich schon sagen.
Trotzdem glaube ich, dass die das irgendwie geschafft haben.
Wer weiß, was da noch alles dahintersteckt...

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 18:59
Ach ja!
Du musst noch links auf der Seite auf Mondlandung klicken.
Viele Bilder und auch ein oder zwei Filme!
Viel Spaß!

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 19:09
Link: www.moontruth.com (extern)

Schaut euch mal das Bitte an ;) !

- Link oben rechts -

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 19:11
Da geht wohl was nicht mit dem Link !

kopiert diesen Link einfach indie Adressenleiste und Eingabe drücken..

www.moontruth.com/clips/moontruth.mpg


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 19:14
@icy

Die Wissenschaftler haben schon recht!
Die Fahne müsst am Mond wehen, da es auch
am Mond Wind gibt also Ströme wie auf der Erde auch!
Es wurde schon einmal darüber dikutiert wo auch
ein video dazu ist vielleicht findest dus!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 19:21
@Semmel
Wenn es am Mond Stürme und Winde gibt (davon hab ich leider noch nie was gehört) würde das ja auch bedeuten, dass die "Fußspuren" auch nicht mehr zu sehen sind.

Ich hab auch mal was davon gehört (ich glaub das hab ich von Galatea aber da bin ich mir nicht sicher...), dass China eine Sonde zum Mond schicken möchte um den Beweis zu erbringen dass die Amis auf dem Mond waren/nicht waren.
(das Mondfahrzeug und die ganzen Sachen, die die da oben gelassen haben müssten eben noch oben stehen und das wollen die fotografieren).

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 21:21
@ shootme

Sind sie ja auch nicht mehr!
Oder hast du sie jemals gesehen?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 21:44
Was ist mit der Flagge? Kann sie nicht einfrieren oder verbrennt werden, durch die Temperaturen des Weltalls???

Es gibt keinen Gott ausser Gott


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 21:51
@ Araber

Sie weht nicht im Video, dass die Amerikaner
angeblich am Mond gedreht haben! Sie müsste allerdings
durch den ganzen Wind wehen, was sie nicht tut!
Am Mond herschen meinen Informationen nach kalte
Temperaturen, allerdings nicht so kalt sodass eine Fahne
einfrieren kann! Verbrennen kann sie am Mond nicht!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 22:51
Ich hoffe nur für das amerikanische Volk, dass die Mondlandung stattgefunden hat.

THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 22:55
@ spooky

Ich bezweifel es stark!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 23:01
Ich habe mal gelesen, dass mehr als 50 % der Amis selbts glauben, dass die Mondlandung gefaked war.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 23:03
Ich glaube mittlerweile glauben es sogar
mehr als 50 %!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 23:04
Hallo?

Genau das habe ich doch gesagt!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

30.04.2003 um 23:08
:)
Sorry, war ein anstrengender Tag heute, da bin
ich schon ein bisschen müde und überflieg manche Sachen!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

01.05.2003 um 01:09
zum wievielten mal schreibt jetzt jemand diesen thread "ist die mondlandung gefälscht??" o.ä.
leute so langsam wirds langweilig. blättert einfach mal ein bisschen im forum, und ihr findet garantiert noch min. 2 themen mit dem selben inhalt.
weiß von euch alteingesessenen noch jemand die internetadd. wo einer, der wirklich ahnung hat, die ganzen pseudo beweise wiederlegt hat?? ich weiß sie nich mehr, und hab auch grad keine lust sie zu suchen...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

01.05.2003 um 01:14
@ DaBigJonny

Ist ja egal wie oft man das Thema wieder
aufrollt, solange einer es nicht weiß können
die anderen in entweder von einer Sache überzeugen
oder ihn informieren! Dadurch vergisst man die Sachen nicht
und erfährt immer mehr hintergründe!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung????

01.05.2003 um 02:41
Und man hört aktueles über die Themen die es beeinflussen !

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zusammenfassung29 Beiträge
Anzeigen ausblenden