weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsradikale, Verschwörunstheorien

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 12:33
@Johncom
Johncom schrieb:All das sind Verachtungen.
Nö. Es sind Begriffe.

Und ich verachte Leute, weil sie Rechtsradikale sind - nicht: ich nenne Leute Rechtsradikale, weil ich sie verachte.


melden
Anzeige

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 12:53
Einigen wir uns auf "dumme Menschen" - was ja nicht unbedingt ein Widerspruch sein muss.


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 17:11
Ähm nur schon der Umstand, dass es mehr Linke wie Rechte gibt sollte zeigen, dass die Linken mehr für so verschwörerischen Unfug sind.

Und überhaupt: es ist eine Qual, dass es soviele Extreme gibt. Ob links oder rechts.

@Thawra
Ziemlich einseitig von dir. Aber ohne jemanden zu verachten können viele Deutsche einfach nicht leben, was?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 17:24
@Amri
naja es sind ja so gut wie alle verschwöringsteorien von der braunen ecke bzw wird von dieser benutzt.


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 18:03
Ich denke Nein. Die richtigen Nazis brauchen keine weiteren Verschwörungstheorien. Da gibts die jüdische Weltverschwörung und gut ist. Denen kann man alles in die Schuhe schieben. Da braucht es keine Reptiloide oder sonst was.
Die wahren Verschwörungstheoretiker sind du und ich. Wir alle suchen irgendwo nach Antworten auf die großen und kleinen Fragen. Und manchmal scheint eine Verschwörungstheorie eine plausible Antwort zu sein.
Verschwörungstheorien sind auch nichts Neues. Nicht erst seit dem es Nazis gibt. Man muss sich nur überlegen was hier in Deutschland um das Jahr 1800 los war, kurz nach dem die Illuminaten verboten wurden. Das war reine Panik und Paranoia, plötzlich war jeder Illuminat. Und die Geschichte ist voll von Beispielen. Gab es schon immer und hat mit Nazis wenig zu tun. Religionen funktionieren ja ähnlich. Sie geben Antworten auf unsere Fragen.


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 18:48
Wie? Keine Widerrede? Was ist los mit euch? Ich habe Lust zu diskutieren :D

@interrobang
interrobang schrieb:naja es sind ja so gut wie alle verschwöringsteorien von der braunen ecke bzw wird von dieser benutzt.
Hast du schon einmal in Betracht gezogen, dass das deine persönliche Verschwörungstheorie ist? Hinter allem versteckt sich der Nazi. Esoterik? Chemtrails? NWO? Nazis!

los gehts :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 18:59
@delphi
forsch einfach selber nach und du wirst es sehen


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:22
@interrobang

Also nachgeforscht habe ich und ich bin zu dem oben beschriebenen Ergebnis gekommen. Das ist vorläufig meine Meinung. Wenn du denkst das alle Verschwörungstheorien von der braunen Ecke kommen dann solltest du mir vielleicht erklären wie du zu dieser Annahme kommst. (das vieles von den Nazis benutzt wird, dem stimme ich zu)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:32
@delphi
delphi schrieb:Wenn du denkst das alle Verschwörungstheorien von der braunen Ecke kommen
Wo hab ich das gesagt?


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:32
@delphi

Hier hast du deine Diskussion:
Rumpelstil schrieb:Die meisten VTs drehen sich letzendlich um eine geheime Elite die aus 4 oder 5 jüdischen Familien besteht und es gilt für den kleinen Mann aufzuwachen und dagegen anzukämpfen. Wobei wir dann bei der Frage nach dem Wieso sind.
Woran liegt es dass die meisten VTs letzendlich Antisemitismus verbreiten?
. . . .
Rumpelstil schrieb:genau darum gehts bei den meisten VTs. Sie reduzieren es stets auf 4 oder 5 jüdischen Familien, auch wenn sie gerne mal mit NATO, HAARP oder Reptilien anfangen.
Übrigens sage weder @interrobang ich noch, dass alle VTs braun sind..


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:35
interrobang schrieb:naja es sind ja so gut wie alle verschwöringsteorien von der braunen ecke
Ok ich muss mich korrigieren. So gut wie alle, was würdest du sagen in Prozent?

@Rumpelstil

Gut das ist die jüdische Weltverschwörung der Nazis.


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:39
@delphi
Ja und darauf werden die meisten VTs reduziert. Chemtrails, HAARP, Reptiloiden, EU, 9/11, Neuschwabenland, SchauebergersPM, Hohle Erde, Reichsfliegendescheiben u.v.m. Esozeugs.
Es sind nicht alle, aber verdammt nah dran...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:43
@Rumpelstil
/sign


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:53
@Rumpelstil

Die hohle Erde Theorie und kommt nicht von den Nazis. Diese Theorie stammt vom britischen Astronom Sir Edmund Halley. Diese Theorie wurde dann vom Edward Bulwer Lytton aufgegriffen und um die Vril-ya Theorie erweitert. Vril Flugscheibe (Reichsflugscheibe). Die Theorie von Thule bezieht sich auf Platons Atlantis.

Mit Chemtrails hab ich mich noch nie beschäftigt. Kommt das tatsächlich von den Nazis? Haarp, Reptiloide, da hab ich noch nie was von Nazis gehört.

Was haben wir denn sonst noch für Verschwörungstheorien? Illuminaten, Freimaurer...alles keine Verschwörungstheorien von Nazis. Was gibt es noch?


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 19:55
Tut mir Leid Leute. Eure Verschwörungstheorie hält meiner Nachprüfung nicht stand. Das ist die Verschwörungstheorie der ihr nachhängt.
(ich hoffe es entsteht nicht der Eindruck das ich hier Nazis verteidigen will)


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 20:01
@delphi
Die Theorien mussen nicht von Nazis kommen um entweder mit Nazis und mit Juden zu tun haben.

Bsp.:

- In der hohle Erde bzw auf dem Mond bzw Neuschwabenland leben Nazis die darauf warten zurückzukehren und die Welt mit Frieden zu beschenken.

- Reichsscheiben zeigen wie hochentwickelt das Dritte Reich war im vergleich zu USA oder Russland.

- Chemtrails und HAARP dezimieren die Erdpopulation im Auftrag der Elite. Elite = 4 oder 5 Bankerfamilien = Juden.

- Reptiloiden = Elite = Juden

- Illuminaten bzw Freimaurer = Elite = ...

*habe ich was vergessen?!?


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 20:09
Ach ja:

- Aldebaran = Superastralnazis

- HIV - Bvölkerungsdezimierung durch die Elite


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 20:13
Na dann können wir uns ja drauf einigen, dass die Nazis einige modernere Theorien benutzen um ihre eigentliche Theorie der jüdischen Weltverschwörung zu untermauern. Die Theorien aber teilweise viel älter sind und an sich nichts mit Nazis zu tun haben.
Es ist tatsächlich so das es nicht mal spezielle Menchen sind die an Verschwörungtheorien glauben oder diese verbreiten. Es ist der durchschnittliche Bürger. Nicht psychisch labile (so wie von mir erst angenommen) oder Rechte, Linke, Christen, Moslems usw... der normale Durchschnittsbürger.

@Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Reptiloiden = Elite = Juden
Elite hört man tatsächlich immer wieder. Aber das Elite mit Juden gleichgesetzt wird kommt doch, meiner Meinung nach, eher selten vor.


melden

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 20:15
@delphi
delphi schrieb:Elite hört man tatsächlich immer wieder. Aber das Elite mit Juden gleichgesetzt wird kommt doch, meiner Meinung nach, eher selten vor.
Um genau zu sein hört man das nie, denn das wäre antisemitisch und Hetze..
delphi schrieb:Na dann können wir uns ja drauf einigen, dass die Nazis einige modernere Theorien benutzen um ihre eigentliche Theorie der jüdischen Weltverschwörung zu untermauern.
Ja, un deshalb sind mMn Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien!


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsradikale anfälliger für Verschwörungstheorien ?

22.11.2012 um 20:16
@delphi
Hohle erde ist keine verschwörung sondern geister dünnpfiff.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kult?51 Beiträge
Anzeigen ausblenden