weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Offizielle Verschwörungstheorien

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Offizielle Verschwörungstheorien 9 11
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:43
Moin moin

mal eine Frage an euch spezialisten.

Was haltet ihr eig. von den offizielle Verschwörungstheorien z.B. dass Osama von dieser Eliteeinheit getötet wurde.

Wieso zweifelt niemand diese offizielle Version an für die es doch keine Beweise gibt? Warum steht in den Kommentaren nie irgendwas von wegen "Aluhut". Wieso glauben die Leute blind dieses Verschwörungstheorien die kein deut besser sind als die von den Truthern?

Wenn man dann Kommentare schreibt in denen man Kritik an dieser offiziellen VT bringt kommen antworten wie "Aluhut" etc pp

Würde mich mal interessieren wieso man den Medien und der Obrigkeit so sehr glaubt, was denkt ihr?

Wäre es vllt tatsächlich möglich dass die Medien gemeinsam.. sagen wir mal 10 Jahre lang behaupten dass 2+2 = 5 ist und die Masse es irgendwann glaubt? Wundern würde es mich nicht , denn alles was im TV läuft oder in der Zeitung steht ist für diese Leute 100% Wahrheit, acuh wenn diese keine Beweise bringen. Man glaubt einfach blind.


melden
Anzeige

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:47
Setz Deinen Aluhut auf.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:49
*Aluhut aufsetz*


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:50
Oder anders gefragt: Wenn Du eine Kuh auf der Weide siehst. Denkst Du dann, dass es sich um eine Kuh handelt oder denkst Du eher, dass es in Wahrheit ein geheimer Kampfroboter ist, der von der Regierung unter außerirdischer Mitwirkung erschaffen wurde.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:52
@kleinundgrün
Schlafschaf, wach endlich auf!!

:D

Just kidding.

@19thetruth84
"Offizielle Verschwörungstheorie"? Das ist sprachlich gesehen ein Oxymoron. ;)


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:53
@19thetruth84
Und wenn Du jetzt diese Frage für Dich beantwortet hast, warum denkst Du so? Warum neigst Du dazu, in Deiner Umgebung das offensichtliche zu sehen? Wenn du diese Frage beantwortest, bist Du Deinen Verschwörungsvertuschungstheorien schon einen Schritt näher gekommen.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:53
kleinundgrün schrieb:Oder anders gefragt: Wenn Du eine Kuh auf der Weide siehst. Denkst Du dann, dass es sich um eine Kuh handelt oder denkst Du eher, dass es in Wahrheit ein geheimer Kampfroboter ist, der von der Regierung unter außerirdischer Mitwirkung erschaffen wurde.
Das ist doch wohl was anderes. Da war man ja selbst dabei, aber hier glauben die Leute das einfach nur weils in der Zeitung steht. Alle anderen sind Lügner. Die Zeitungen müssen keine Beweise abliefern, es sind nur behauptungen.

Erkennst du den Unterschied?


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:54
kleinundgrün schrieb:. Denkst Du dann, dass es sich um eine Kuh handelt oder denkst Du eher, dass es in Wahrheit ein geheimer Kampfroboter ist, der von der Regierung unter außerirdischer Mitwirkung erschaffen wurde
Nein
ich denke dann es ist Alfred Hitchcock in nem Kuhkostüm....


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:54
Ok ich gebs auf.

Und ja, es stimmt. 2+2=5

etwas anderes macht auch keinen Sinn, wenn es der Fernseher behauptet muss das so sein.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:56
19thetruth84 schrieb:Und ja, es stimmt. 2+2=5
Brav!


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:57
@19thetruth84
es geht nicht darum den Offiziellen Versionen zu glauben oder nicht.

Wenn ich an der einen Version zweifle, dann sollte man wissen warum, und sich allen Erklärungen stellen. Dann kann ich auch sagen diese stimmt nicht.

Wenn ich aber hingehe und sage: Ich glaube nicht daran, das ist bestimmt eine Verschwörung und wenn man es dann noch so macht wie einige hier in dem Forum mit gefälschten Beweisen um ihre VT zu untermauern - ist es einfach lächerlich.

Das andere ist: du behauptest offiziel du seist kein Kindermörder. Ich behaupte du bist einer...

wer ist in der Bringschuld? oder wäre es ok, wenn ich deinen Namen und deine Anschrift auf sämtlichen mir möglichen Foren verbreite?


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:58
19thetruth84 schrieb:Erkennst du den Unterschied?
Nein, denn Du unterstellst einfach nur. Man kann und soll hinterfragen, wenn etwas in der Zeitung steht. Aber daraus kann man nicht den Schluss ziehen, dass absurde Interpretationen wahrscheinlicher sind, einzig aus dem Grund, weil sie das Gegenteil von dem sind, was in der Zeitung steht.


melden
19thetruth84
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:59
Aber sie können doch alles behaupten. Ist das nicht gefährlich, dass sie garnichts mehr Beweisen müssen sondern die Leute direkt alles schlucken was geschrieben wird?


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 11:59
19thetruth84 schrieb:Ist das nicht gefährlich, dass sie garnichts mehr Beweisen müssen sondern die Leute direkt alles schlucken was geschrieben wird?
Selbstverständlich müssen sie Beweise bringen.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:01
@19thetruth84
Wenn eine Zeitung behauptet: "@19thetruth84 ist ein Kinderschänder". Dann werden sie das sehr sorgfältig prüfen müssen und und die Behauptung auch beweisen können müssen.
Wenn sie schreiben: "Papst tritt zurück" müssen sie auch Quellen nennen können.

Ich verstehe Dein Problem nicht.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:03
@19thetruth84
19thetruth84 schrieb:Aber sie können doch alles behaupten. Ist das nicht gefährlich, dass sie garnichts mehr Beweisen müssen sondern die Leute direkt alles schlucken was geschrieben wird?
bei diesen Behauptungen sind aber sehr viele Menschen involviert. Bezweifle ich dies, hat dies zur Folge das niemand der eine Offizielle Darstellung abgibt - keine Moral und kein Gewissen hat.

Im gegensatz zu den Zweiflern, werden aber doch ab und an beweise erbracht.

Aber die zweifler behaupten dann -> diese sein gefälscht (ohne beweis) oder wenns nach einigen ginge hätten Sie selbst dabei sein müssen (als Augenzeuge, einem anderen glaubt man nicht).

Generell kannst du alles anzweifeln, aber ein Bauchgefühl reicht nicht.
19thetruth84 schrieb:..Leute direkt alles schlucken was geschrieben wird?
genau das passiert doch ständig auch bei den Zweiflern (Chemtrail extrem - 9/11) hier wird teils eine ganze Theorie auf eine Aussage gestützt, egal wie oft und wie gut man diese Wiederlegen kann.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:03
Also zu Verschwörungstheorien bin ich immer neutral. Man kann ja auch Beweise Fälschen.
Sowohl FÜR als auch GEGEN die Verschwörung.

Was Zeitungen und Nachrichten usw angeht, ist es bei mir dasselbe. Als ob alles zu 100%
stimmt was dort erzählt wird. Halte ich für unwahrscheinlich.


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:07
@Dr.Salvador
Gerade Zeitungen stimmen oft nicht, das ist richtig. Aber hier mutwillige Falschinformation zu unterstellen halte ich für Falsch.

Viel mehr geht es darum Schlagzeilen zu erstellen und Kaufquoten zu erhöhen. Wenn dann mal was nicht stimmt (was aufgrund Zeitdruck und nichtprüfbarer Quellen schwierig ist) - wirds halt irgendwann richtig gestellt oder totgeschwiegen.

meine Lieblingszitate: "nicht genannte Quellen" oder "wie ein Insider bestätigte" oder "ein nichtgenannter Freund/Angestellter"...

Wie gesagt, man kann misstrauisch sein, das sollte man dann aber in beide Richtungen OT-VT


melden

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:10
@19thetruth84
Mach doch einfach folgendes: Lies einen artikel z.B. über die Tötung Bin Ladens. Wenn Dir etwas ungereimt vorkommt, dann lies weitere Quellen.
Dann überlege Dir, warum die offizielle Darstellung denn falsch sein muss. Wenn die Antwort lediglich lautet: Weil es die öffentliche Version ist" ist das Blödsinn. Genauso, wenn die Antwort lediglich lautet: "Weil es doch sein könnte".

Du musst quasi eine Wahrscheinlichkeitsbetrachtung anstellen.


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offizielle Verschwörungstheorien

12.02.2013 um 12:11
@19thetruth84

zähl doch mal auf, was spricht für die offizielle version

und was dagegen


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden