Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Logisch

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Logisch

Logisch

16.02.2005 um 17:14
Logisch Herleitbar, oder schlicht festgelegt?

Warum verändert sich bei der Multiplikation oder Division negativer Zahlen das Vorzeichen?
Beispiel:
-2 ۰ (-3) = 6

Die Muliplikation ist nichts anderes als die Vermehrung einer Zahl durch eine vorgegebene Häufigkeit.
Beispiel

2 ۰ 3(Häufigkeit) = 2+2+2 = 6

-2 ۰ (-3)(Häufigkeit?) = -2-2-2? = -6 ? --> Falsch laut einfacher Mathematik

Da es falsch ist, vermute ich, dass bei der Multiplikation negativer Zahlen ein weiteres Attribut hinzugefügt wird, welches besagt, dass das Ergebnis positiv sein muss.

Ich bin mir bewusst, dass das genannte Beispiel nicht das einzige ist, welches solche Regelungen beinhaltet.
Was meint ihr, bzw. wisst ihr den genauen Grund und die Definition, die diese Regel oder Festlegung beschreibt ... Thx im Vorraus

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
Anzeige

Logisch

16.02.2005 um 17:16
Sagen wir so, hast 3 Bananen Schulden... so nun verdoppeln sich deine Schulden...

also -3*2

...wenn sich also die Schulden verdoppel hast du 6 Bananen Schulden.

ergo -3*2=-6

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:19
wenn du nun deine 3 Bananen Schulden zurückzahlts, dann siehts so aus

-3*-1

du zahlt sechs Bananen zurück

ergo -3*-1=3

-3+3=0

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:19
du zahlt sechs Bananen zurück ich meinte drei

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
slash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 17:20
Ohman, was denn fürne Häufigkeit? Die Häufigkeit bei deinen komischen -3 ist ja auch nicht 2, sondern -2. Ich empfehle die 6. Klasse zu wiederholen, was soll denn sowas?

Memento Mori


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 17:26
@slain: Deine sprachlichen Fähigkeiten sind ja überhaupt nicht mit deinen mathematischen Fähigkeiten übereinzubringen, aber schau mal:

3*2=2*3=2+2+2=3+3=6
und:
(-3)*2=2*(-3)= (-3)+(-3)=(-2)+(-2)+(-2)= -3 -3 = -2 -2 -2 = -6
verstanden?
und:
(-3)*(-2)=(-2)*(-3)=-(-2)+-(-2)+-(-2)=2+2+2=6 (da -*- = +)

N/A


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:37
ich hatte extra geschrieben: "Multiplikation mit negativen Zahlen" nicht ->
"Multiplikation mit negativen und positiven Zahlen"
Wer lesen kann, ist hier klar im Vorteil

"Die Häufigkeit bei deinen komischen -3 ist ja auch nicht 2, sondern -2."
Wo hab ich das geschrieben, oder erwähnt?

zitat von mir:
-2 ۰ (-3)(Häufigkeit?) ---> wo is da ne "+2" laut dir: "ist ja auch nicht 2,"

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:40
"=-(-2)+-(-2)+-(-2)"
aus welchen Grund, wird hier nochmals negiert ? - dass es so ist, weiß ich selbst ...

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 17:44
-2 ۰ (-3)(Häufigkeit?) = -2-2-2? = -6 ? --> Falsch laut einfacher Mathematik

so sieht's aus, denn -2-2-2 ist= -2*3
gesucht ist= -2*-3

also kommen vor alle Zweien nochmal ein Minus, wodurch sich das Vorzeichen umdreht.


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 17:48
-(-2)+-(-2)+-(-2)=-(-2+-2+-2)=-(-6)
und danach:
-(-6)=-1*-1*6 und 6 ist positiv:
jetzt:
-1*-1 nach Klammerregel: -(-1)=1
oder:
-1*1=-1
1*-1=-1
-1*-1=x
Durch vergleichen erhält man x=1.


N/A


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:55
Danke Oberheimer
Diese Regelungen habe ich gelernt und kenne ich seit vielen Jahren. Nun ging es mir nicht darum, ob es so ist, sondern um den Aspekt, dass:
"Negativ * Negativ = Positiv"


Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden

Logisch

16.02.2005 um 17:57
NAtürlich ist negativ mal negativ im Mathematischen Sinne, denn 600 mal Schulden (also negativ) abbezahlen (ergo negativ für Schulden) ein Sattes Plus auf dem Konto egibt (ergo positiv)...

Menschen sind wie Feuer...die einen hinterlassen ein Licht in Deinem Leben,die anderen einen Brandfleck...
Das Leben ist wie Ketchup aus der Flasche: zuerst kommt gar nichts, dann alles auf einmal...
Immer wenn Du im Leben denkst, es geht nicht mehr weiter, gibt es einen Depp der hinter Dir steht und hupt...
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden

Logisch

16.02.2005 um 18:05
@oxayotel
dass 600 mal -x = -x > 600 ist, ist mir auch offensichtlich



"oder:
-1*1=-1
1*-1=-1
-1*-1=x
Durch vergleichen erhält man x=1. "

Das ist das erste gute Argument, obwohl man beachten muss, dass das vertauschen von Faktoren bei einer Multiplikation keinerlei Wirkung hat und somit auch für andere Beispiele nur der Deutlichmachung gelten kann und nicht relevant für den Sacherverhalt ist.
So gilt bei diesem Argument:

-1 * 1 = -1

So muss folglich "-1 * -1 " ein anderes Ergebnis tragen, welches sich nur im Vorzeichen unterscheiden dürfte. Es ist in dem Sinne logisch.


Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 18:32
Das ist doch nur eine doppelte verneinung.
Wenn ich sage: "Etwas ist nicht positiv", dann ist es negativ. Wenn ich nun aber sage: "etwas ist nicht, nicht positiv", so sage ich, dass es nicht negativ ist, also positiv. Damit ist -1*(-1)=1

-1 ist das inverse neutrale Element der Multiplikation, daher wird nach den Körperaxiomen der Multiplikation das Vorzeichen invertiert, wenn es verwendet wird.


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 18:38
>>> Das ist das erste gute Argument <<<

Das kann ich so nicht bestätigen - ich hatte die Lösung bereits gepostet, und wiederhole sie der Einfachheit halber nochmal:

Im Startpost von dir steht:
-2 ۰ (-3)(Häufigkeit?) = -2-2-2? = -6 ?


Das ist FALSCH. "-2-2-2? = -6" = -2*3

und nicht -2*-3
Die Folge: vor jede einzelne 2 kommt ein Minus => Vorzeichenänderung



"Spam am laufenden Band"



melden

Logisch

16.02.2005 um 19:30
Ja, im Grunde: (-1*-2)+(-1*-2)+(-1*-2) - das wurde bereits geklärt -
Mûreth hat es fachlich zusammengefasst, bzw. den exakten Grund genannt, warum sich überhaupt das Vorzeichen ändern sollte - Nicht nur für mich als Laue war dies nicht offensichtlich, denn auch andere hier hatten Schwierigkeiten, den ursprünglichen Grund vernünftig zu erklären und ich zweifele lieber, als mit leichter Ungewissheit zu operieren.

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden

Logisch

16.02.2005 um 19:30
Laue=Laie

Lernen ohne zu denken, ist verlorene Müh.
Denken, ohne etwas gelernt zu haben, ist gefährlich.


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 20:16
ich sehe das so:

wenn im bus drei leute sitzen, und es steigen fünf leute aus, müssen zwei wieder einsteigen damit der bus leer ist...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 20:23
Alter Mathematiker Witz und in diesem Zusammenhang völlig unangebracht... es gibt gute Momente für Witze und es gibt schlechte...


melden
cecen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 20:47
nix und niemand ist logisch mein freund wieso beschäftigst du dich denn mit sowas?? ich mein hast du denn wirklich nichts anderes zu tuhn als den taschenrechner in die hand zu nehmen und loszuwurschteln??
wie manns nimmt..
greatz cecen


melden
Anzeige
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Logisch

16.02.2005 um 20:49
ja müreth und es gibt gute beiträge und schlechte,wa..?

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden