weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:32
bin durch das beispiel des steinparadoxons einer anderen
disskusion auf den wiki-artikel zum thema paradoxon gekommen.

und da ist die illustration vom pinocchio zu sehen

Pinocchio Paradoxon de

was mir da auffällt, ist, dass das paradoxon auf ein paradoxon aufbaut.
ein paradoxon kann ja nur ein paradoxon sein, indem es ein paradoxon bleibt
also kann ich nur ein paradoxon aus einem paradox aufbauen.

in dem fall auf zeit, mit dem wort "jetzt" im zusammenhang mit dem bild
welches keine zeit verbildlicht.

im falle von pinocchio wäre es so, wenn er meint

meine nase wächst jetzt -> somit hat er gelogen -> die nase wächst
nun spricht er wieder
meine nase wächst jetzt -> somit lügt er nicht -> die nase hört auf zu wachsen

und eben nicht, auf das, was sich das paradoxon bezieht, und zwar:

auf eine wachende nase, bezogen auf eine nichtwachsende nase (das unbewegt bild)

was meint ihr dazu?


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:34
Ist wie mit dem Satz "Ich lüge immer".


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:38
Branntweiner schrieb:Ist wie mit dem Satz "Ich lüge immer".
wie meinst du das?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:40
@oneday

"Ich lüge immer."

Ist dasselbe wie mit der Nase. Wenn der Satz stimmt, sage ich immer die Wahrheit, aber dies ist mit diesem Satz widerlegt, wenn der Satz nicht stimmt, ist die Aussage falsch.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:43
@oneday

Wenn Ich ... rein hypothetisch ... immer Lüge und dann sage "Ich Lüge immer" sage Ich "erstmal" die Wahrheit ... bedingt dadurch Lüge Ich also nicht immer ... was quasi Meine erste Aussage zu einer Lüge macht!

Dadurch das diese dann wieder eine Lüge ist, beginnt das ganze von vorne ... etc. pp.!


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:54
Branntweiner schrieb:Ist dasselbe wie mit der Nase.
was ist ist daran das selbe?
Branntweiner schrieb:Wenn der Satz stimmt, sage ich immer die Wahrheit, aber dies ist mit diesem Satz widerlegt,wenn der Satz nicht stimmt, ist die Aussage falsch.

ist mir schwer zu folgen, was du da schreibst.

pinocchio sagt "ich lüge immer" -> wird die nase wachsen -> er hat somit gelogen
das heißt -> er lügt eben nicht immer

oder

pinocchio sagt "ich lüge immer" -> die nase wird wachsen -> obwohl er angeblich die wahrheit sagt
doch weil er ja immer lügt, die nase wachsen muss.

in beiden fällen wächst sie
also hat pinocchio gelogen.

er lügt eben nicht immer.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:57
@oneday
@Jofe
@Branntweiner

geppecho hat leider das falsche stück holz erwischt, was mit psycho pilzen verseucht war!


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 15:58
anders ausgedrückt, würde er immer lügen, hätte er keine nase mehr die
wachsen könnte


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 16:05
meine nase wächst jetzt -> somit hat er gelogen -> die nase wächst
nun spricht er wieder
meine nase wächst jetzt -> somit lügt er nicht -> die nase hört auf zu wachsen
Das Paradoxon fängt in dem Moment an, wo er zum allerersten mal sagt "Meine Nase wächst jetzt" angenommen Er hat vorher nicht gelogen ... da Sie im selben Moment, da Er den Satz sagt, noch nicht wächst (sondern erst wenn Er lügt, und zudem Zeitpunkt ohne Lüge die Nase ja nicht wächst!) ... dadurch lügt Er ... Nase wächst ... also Wahrheit ... Nase wächst nicht ... also wieder Lüge ... Nase wächst doch ... also Wahrheit ... etc. pp. ...

Hätte Er vorher jedoch wohl gelogen ... würde die Nase wachsen ... was wiederum eine Wahrheit darstellt ... also wächst die Nase nicht ... also gelogen ... Nase wächst ... etc. pp. ...


Egal wie ... es ist ein Paradoxon! ^^


Und das schöne bei Paradoxen ist ... entweder man erkennt es ... oder nicht! ;)


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 16:20
Jofe schrieb:angenommen Er hat vorher nicht gelogen
ich weiß leider nicht, was du mit vorher meinst.

bei dem was du zitiert hast, gehe ich ja beim ersten davon aus
das die nase nicht wächst


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:03
oneday schrieb:ich weiß leider nicht, was du mit vorher meinst.
Bevor der Satz ausgesprochen wird ... zwei Möglichkeiten (beiden pben aufgeführt) ... entweder Nase wächst oder nicht ...!



Der Satz "Meine Nase wächst jetzt" bezieht sich auf den Moment, in dem Er den Satz sagt ... nicht davor und nicht danach ... wenn die Nase wächst ... sagt Er die Wahrheit ... die Nase hört auf mit wachsen ... was wiederum die Aussage zur Lüge macht ... Nase wächst wieder ... dadurch Wahrheit ... Nase wächst nicht ... etc. pp. !

Wächst die Nase in diesem Moment nicht ... Lüge ... Nase wächst ... daher Wahr ... Nase wächst nicht mehr ... daher wieder Lüge ... etc. pp. ...


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:06
Jofe schrieb:Egal wie ... es ist ein Paradoxon! ^^


Und das schöne bei Paradoxen ist ... entweder man erkennt es ... oder nicht!
ok, du willst damit behaupten, du hast das paradoxon erkannt.

ich sehe das bild, mit der schrift "meine nase wächst jetzt"
was für meine begriffe so viel bedeuten soll, wie, dass der
betreachter des bildes in dem moment, wo er es betrachtet
annehmen kann, dass die nase, auch in dem moment gerade wächst
wo er es betrachtet.

wenn er es nun so annimmt, entsteht das paradoxon

da das bild aber nicht zeigt, dass die nase gerade jetzt wächst, ist da auch kein paradox mehr.


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:10
Hat sich Schneewittchen nicht auf Pinocchios Nase gesetzt und geschrien:"Lüg du Sau!Lüg!!"


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:12
@oneday

Ist das gleiche mit dem Zeitreiseparadoxon in die Vergangenheit um z.B. Hitler zu töten bevor er seine Greueltaten (Holocaust) ins rollen bringt ... reist Du hypothetisch zurück und tötest Hitler bevor der Holocaust beginnt, hast Du später keinen Grund in die Vergangenheit zu reisen um Ihn zu töten ... dadurch wirst Du nicht zurückreisen und wirst Hitler nicht töten und der Holocaust findet statt ... was Dich auf die dann doch wieder auf die Idee bringt in die Vergangenheit zu reisen und Hitler zu töten ... also reist Du zurück und tötest Hitler bevor der Holocaust beginnt, aber dadurch hast Du ja nun später keinen Grund in die Vergangenheit zu reisen um Ihn zu töten ... deshalb wirst Du also nicht zurückreisen und Hitler nicht töten wodurch der Holocaust wieder statt findet ... was Dich auf die Idee bringt in die Vergangenheit zu reisen und Hitler zu töten ... usw. ... usw. ...


Durch dieses andauernde widersprechen entsteht, wie beim Lügen ... dieses Paradoxon!


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:14
Jofe schrieb:Bevor der Satz ausgesprochen wird ..
ok, du gehst also davon aus
Er hat, bevor er den satz ausgesprochen hat nicht gelogen
Jofe schrieb:dadurch lügt Er ... Nase wächst ... also Wahrheit
du schreibst also dadurch lügt er...nase wächst...also wahrheit....
nein
dadurch lügt er...nase wächst...also lüge

und nicht aders herum


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:14
oneday schrieb:ok, du willst damit behaupten, du hast das paradoxon erkannt.
Japp ... habe Ich!
Und Du?
oneday schrieb:ich sehe das bild, mit der schrift "meine nase wächst jetzt"
was für meine begriffe so viel bedeuten soll, wie, dass der
betreachter des bildes in dem moment, wo er es betrachtet
annehmen kann, dass die nase, auch in dem moment gerade wächst
wo er es betrachtet.

wenn er es nun so annimmt, entsteht das paradoxon

da das bild aber nicht zeigt, dass die nase gerade jetzt wächst, ist da auch kein paradox mehr.
Du verstehst es anscheinend wirklich nicht ... es geht nicht um das Bild ... sondern um die Situation und den Spruch ... und das habe Ich Dir oben schon erklärt!


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:18
@oneday

Es gibt zwei Möglichkeiten ... entweder die Nase wächst in dem Moment ...
Jofe schrieb:wenn die Nase wächst ... sagt Er die Wahrheit ... die Nase hört auf mit wachsen ... was wiederum die Aussage zur Lüge macht ... Nase wächst wieder ... dadurch Wahrheit ... Nase wächst nicht ... etc. pp. !
... des aussprechens der Behaupzung. oder nicht ...
Jofe schrieb:Wächst die Nase in diesem Moment nicht ... Lüge ... Nase wächst ... daher Wahr ... Nase wächst nicht mehr ... daher wieder Lüge ... etc. pp. ...
Wie man es dreht oder wendet, es ist immer widersprüchlich ... sprich ein Paradoxon (ein ewiger Widerspruch!)


melden

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:20
amsivarier schrieb:Hat sich Schneewittchen nicht auf Pinocchios Nase gesetzt und geschrien:"Lüg du Sau!Lüg!!"
Japp und Pinocchio hat seitdem Schnupfen ... (immer eine feuchte Nase) ... beim Lügen!


melden
oneday
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:21
Jofe schrieb:reist Du hypothetisch zurück und tötest Hitler bevor der Holocaust beginnt, hast Du später keinen Grund in die Vergangenheit zu reisen um Ihn zu töten
ich werde das ja dann auch nicht tun müssen, da ich den holocaust ja verhindert habe, indem ich
danach zurück ins vorher gereist bin, und es dann auch keinen grund mehr gibt es nocheinmal
zu verhindern.


melden
Anzeige

Wikis Paradoxon mit Pinocchio

08.01.2013 um 17:27
@oneday
Jofe schrieb:reist Du hypothetisch zurück und tötest Hitler bevor der Holocaust beginnt, hast Du später keinen Grund in die Vergangenheit zu reisen um Ihn zu töten
oneday schrieb:ich werde das ja dann auch nicht tun müssen, da ich den holocaust ja verhindert habe, indem ich
danach zurück ins vorher gereist bin, und es dann auch keinen grund mehr gibt es nocheinmal
zu verhindern.
In dem Moment, wo DU den Holocaust verhinderst gibt es dieses "Vorher" mit dem Holocaust nicht mehr, da dieser ja durch den Mord nicht stattfand (Du verhinderst ja den Holocaust bevor er überhaupt Jemals stattfinden wird) und Dein "zukünftiges" Ich hat keinen Grund zur Reise mehr und demnach warst Du quasi nie in der Vergangenheit ... Hitler lebt und betreibt den Holocaust ... and so on ... and so on ...

;)


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden