Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit Zukunft Fortschritt Biotechnologie

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 19:41
@perttivalkonen

Es ist wohl meine Sache ob ich eine Theorie als Sinnvoll annehme oder nicht.

Wenn dir die Theorie nicht gefällt mach eine bessere und wenn Sie eine Einfache Erklärung ist warum damals es eine Batterie gab und wofür Sie benutzt wurde nehme ich Sie auch an.

Ich hab es so gelesen und für mich klingt Sie stimmig da die Ladung so gering ist,dass ein Gebrauch für Straßenlaternen und Co nun mal kein Sinn macht.

Wie gesagt mach eine Bessere Theorie als was ich gelesen habe und ich nehme es an.

Meine Theorie ist es nicht den ich schmücken mich nicht mit fremden Federn.

Und letztlich ist es egal der Thread ging das wir am Anfang der Entwicklung stehen könnten.

Da ich deiner These sogar auch zugestehen habe ,weil Sie mir logisch erscheint verstehe ich dein Diskussionsbedarf nicht.

Wie gesagt da es nicht meine Theorie ist mit den Gläubigen werde ich Sie nicht verteidigen.

Was das mit Lateinamerika betrifft bestehe ich drauf es ist nur Wein womit die Priester die Gläubigen dort täuschen.

Warum?

Weil Statuen kein Blut weinen können! Ich glaub nicht dran.

Mfg


melden
Anzeige

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 19:47
noname schrieb:Es ist wohl meine Sache ob ich eine Theorie als Sinnvoll annehme oder nicht.
Ja natürlich.

Aber darum gehts ja auch nicht. Sondern darum, daß Du hier was als Fakten statt Theorien vorgestellt hast. Kleiner, aber feiner Unterschied.
noname schrieb:Was das mit Lateinamerika betrifft bestehe ich drauf es ist nur Wein womit die Priester die Gläubigen dort täuschen.
Und noch immer präsentierste hier was als Fakt. Belegs endlich oder hör damit auf.


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 19:53
@perttivalkonen

Es stand nichts davon es ist Fakt und zig mal hab ich geschrieben schon es ist eine Theorie die ich gelesen habe.

Was Lateinamerika angeht was soll ich dir da belegen?

Hör auf Unsinn zu schreiben. Wenn dort Statuen angeblich Blut weinen muss ich nicht beweisen es ist kein Blut.

Statuen von der heiligen Maria können kein Blut weinen das ist Fakt.

Ob es nun Wein ist oder nicht Fakt ist dort werden Gläubige bewusst von den Priestern getäuscht.

Wenn ich annehme es ist Wein ist es nur meine Erklärung was das rote Zeug sein kann.

Aber richtiges Blut können Statuen nicht weinen.

Sagst du jetzt was anderes muss du mir beweisen wie Statuen Blut weinen sollen.

Wie gesagt ich glaube es nicht ist für mich unlogisch nicht realistisch.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:02
noname schrieb:Es stand nichts davon es ist Fakt
Ich habs ja extra zitiert. Du sprachst von Tatsachen. Da wurden Batterien gefunden. Und zwar unter Bronzestatuen. Und die dienten dem Stromschlagdienen für die Gläubigen. Kein könnte, kein Womöglich. Genauso in Sachen Lateinamerika-Physik-Täuschung. Lauter Tatsachen, Fakten, Issos.
noname schrieb:Wenn dort Statuen angeblich Blut weinen muss ich nicht beweisen es ist kein Blut.
Ich glaube zwar nicht, daß die da Blut weinen, aber Deine Behauptung war ja gleich, daß der Vatikan das macht, und zwar "nichts anderes", also zwecks Gläubigentäuschung. Das issn bisserl was anderes, als wenn da irgendein lateinamerikanischer Priester, Meßner oder gar Kirchenbesucher mutmaßlich "nachgeholfen" hat.

Das darfste gerne belegen. Nicht, daß es sich nicht um Blut handelt.


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:04
noname schrieb:und zig mal hab ich geschrieben schon es ist eine Theorie die ich gelesen habe
Ja, und wo hast Du das gelesen? Wäre gut das selber beäugen zu können.
noname schrieb:Wenn dort Statuen angeblich Blut weinen muss ich nicht beweisen es ist kein Blut.
Na klar, Ausschlußverfahren ;)
Ob es nun Wein ist oder nicht Fakt ist
Ja was denn nun? Du schriebst doch, dass daran nicht zu rütteln wäre dass es kein Blut ist.
Wenn ich annehme es ist Wein ist es nur meine Erklärung was das rote Zeug sein kann.
Schon wieder Verwirrung. Ist es Fakt, oder eine Annahme?


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:08
@perttivalkonen

Ja dann halt Priester,ob die jetzt den Segen vom Vatikan öberhäuptern haben oder nicht.

Ob es Traubensaft oder Wein ist ändert nichts an der Tatsache es ist Gläubiger Täuschung.

Es kann ja nur die dort ansässige Kirche machen.

Wer hat den sonst was davon das Statuen angebliche göttliche Wunder vollbringen.


Hör bitte mit der Korinthkakerei auf.

Du weiß genau was ich meine.

Es gab schon in der Geschichte unzählige Apparaturen zu Täuschung der Gläubigen die alle ganz logisch funktionierten.

Und nur das meine ich.

Es keine These sondern einfach eine Einfache Erklärung warum dort Maria Statuen angeblich Blut weinen.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:10
@skagerak
Kann auch Traubsaft sein was weiß ich aber Blut ist es nicht.

Unglaublich:D


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:12
@noname
Okay. Auf den Punkt gebracht, Du unterstellst der Kirche wegen Hören-Sagen, sie würden da absichtlich ´ne Show abziehen? Ist das so richtig?


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:21
@skagerak

Der lokalen Kirche ;) ob es der Vatikan gut heißt kann ich nicht wissen war nicht dabei.

Da es auch Bilder davon gibt die du googeln kannst ist es nicht nur hören sagen.

Das es kein Blut ist begründe ich mit der Tatsache das wir gerne eine Maria Statue kaufen können zusammen und aufstellen. Die Statue wird kein Blut weinen einfach so.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:31
noname schrieb:Der lokalen Kirche ;) ob es der Vatikan gut heißt kann ich nicht wissen war nicht dabei.

Da es auch Bilder davon gibt die du googeln kannst ist es nicht nur hören sagen.
Sorry, aber denn belege doch auch mal all das von Dir Gelesene und Gegoogelte.
So funktioniert das hier nicht. Kann nicht jeder reinplatzen und schreiben: Hier, hab auch gelesen dass die da ja nur so tun als ob, nur um die Gläubigen zu täuschen.
Und jeder muss zusehen selber herauszufinden was Du eigentlich meinst.
Das es kein Blut ist begründe ich mit der Tatsache das wir gerne eine Maria Statue kaufen können zusammen und aufstellen. Die Statue wird kein Blut weinen einfach so.
Ach was? Muss man nur machen, das ist der Punkt.


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:38
noname schrieb:Ob es Traubensaft oder Wein ist ändert nichts an der Tatsache es ist Gläubiger Täuschung.
Und schon wieder. Es ist mutmaßliche Täuschung. Nur weil Du nicht an sowas glaubst, ist damit noch keine Tatsache bewiesen.

Und auch wenn es ne "Gläubiger Täuschung" ist, so ist noch nicht klar, wer das aus welchem Grund gemacht hat. Wollte ein Priester oder ein frommer Laie den Glauben seiner Gemeinde "aktivieren"? Wollte jemand einfach nu mal "die Katholen" veräppeln? Gibt noch weitee Möglichkeiten.
noname schrieb:Es kann ja nur die dort ansässige Kirche machen.
Schwachfug.
noname schrieb:Hör bitte mit der Korinthkakerei auf.
Hör Du mit "Tatsachen"blödsinn auf.
noname schrieb:Du weiß genau was ich meine.
Mittlerweile bezweifle ich sogar, daß Du das weißt.
noname schrieb:Es gab schon in der Geschichte unzählige Apparaturen zu Täuschung der Gläubigen die alle ganz logisch funktionierten.
Das beleg mal bitte.
noname schrieb:Und nur das meine ich.
Du phantasierst Dir hier Tatsachen zusammen, und die anderen sollen dies gefälligst hinnehmen.

Und wenn das jemand nicht tut, isses "Korinthenkackerei". Was für ein Hau...


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:46
@perttivalkonen

Dann glaub von mir aus das Maria Statuen Blut weinen aber labern mich nicht voll.

Wenn der Kühlschrank leer ist bin ich nicht in der Beweispflicht für einen Gläubigen zum Kühlschrank zu rennen. Er kann es selbst tuen und sehen der Kühlschrank ist leer er muss einkaufen.

Ich bin nicht in der Beweispflicht angeblich Wunder zu widerlegen sondern die jenigen die dran glauben müssen beweisen es funktioniert.

Und ob es nun ein Priester,Frommer Gläubiger wie du es nennst macht spielt keine Rolle.

Was eine Rolle spielt ist Statuen können kein Blut weinen.

Bei der Aussage bleibe ich und rücke kein Millimeter davon ab.

Ob nun es Wein oder Traubensaft ist was da fließt oder kunstblut ist irrelevant. Es diente nur als Einfache Erklärung was es sein kann,nicht mehr und nicht weniger.

Und mir ist es letztlich wurscht was da benutzt wird um Gläubige zu täuschen.

Ich bleibe bei der Aussage Statuen können kein Blut weinen.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:48
@noname
Ach, jetzt verstehe ich was Du nicht verstehst!

Du sollst nicht beweisen dass es kein Blut ist, Du sollst die ganze Story mal aufzeigen und Links geben und so. Du schreibst völlig an der Sache vorbei ;)


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:51
@skagerak


Jetzt mal ehrlich: Das Thema das in Lateinamerika Maria Statuen angeblich Blut weinen ist bekannt.

Das es kein Blut ist muss ich nicht belegen. Wenn du dran glaubst dein Problem.

Ich habe mir die Freiheit genommen die einfachste Erklärung dazu zu nehmen.

Wer profitiert davon die Kirche/ lokale Gemeinde war mein Gedanke.

Ob es jetzt wein,Traubensaft oder kunstblut ist spielt keine Rolle.

Ich bin nicht in der Beweispflicht was dort abläuft.

Sondern alle die behaupteten es wäre Blut.

Und noch mal kauf dir eine Maria Statue und warte Tage ab. Ich bin mir sicher die wird kein Blut weinen.


MfG


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 20:55


Screenshot 20190804-205244 DuckDuckGo


Hier einfach bei Duckduckgo oder google usw eingeben.

Und zig Artikel zu a gelblich Weinenden Statuen tauchen auf. Von Lateinamerika bis Dehli.

Ich bin hier nicht der Googler von Dienst und nicht mal 5 Minuten und jeder Interessierte hat zig Links zur Recherche zum Thema.

Und damit ist das Thema für mich erledigt.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 21:02
noname schrieb:Jetzt mal ehrlich: Das Thema das in Lateinamerika Maria Statuen angeblich Blut weinen ist bekannt
Sorry, mir nicht. Ausserdem kann man es deswegen nicht gleich pauschalisieren.
Das es kein Blut ist muss ich nicht belegen. Wenn du dran glaubst dein Problem.
Genau darum geht´s doch, und nicht darum ob ich oder sonstwer dran glaubt. So lange Du es nicht beweist, können die Gläubigen was anderes behaupten.
Ich habe mir die Freiheit genommen die einfachste Erklärung dazu zu nehmen.
Ja, genau so macht man es...nicht.
Wer profitiert davon die Kirche/ lokale Gemeinde war mein Gedanke.
Sicher, tut nur nichts zur Sache.
Ob es jetzt wein,Traubensaft oder kunstblut ist spielt keine Rolle.
Eben, es geht um die Sache.
Ich bin nicht in der Beweispflicht was dort abläuft.
Eben! Sagen wir doch die ganze Zeit.
Sondern alle die behaupteten es wäre Blut.
Eben. Und das können sie, so lange Du nicht das Gegenteil belegst, sondern auch nur behauptet hast. (mir ist klar Du meinst dass es jedem klar sein sollte). Es geht nicht darum dass Du es beweisen musst.
Und noch mal kauf dir eine Maria Statue und warte Tage ab. Ich bin mir sicher die wird kein Blut weinen.
Hab ich oder sonstwer hier niemals behauptet.
Du schreibst aber offensichtlich absichtlich an der Sache vorbei.
noname schrieb:Hier einfach bei Duckduckgo oder google usw eingeben.
Ja, und? Du schriebst von einem angeblichen Konsens unter Wissenschaftlern, die zu genau dieser Deiner Schlussfolgerung gekommen sind.

Wo und was hast Du da gelesen?

Dass ich mal eben schnell "Madonnastatuen, weinen, Blut" googeln kann, und ´zig millionen Artikel finden kann, das ist mir auch klar.

hat aber immer noch nix mit Deiner Story zu tun.


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 21:12
@skagerak


Den Wissenschaftliche Konsens habe ich nur bei der Antiken Battery gelesen und poste gern den Artikel,wenn ich ihn wieder finde.

Das mit Blut und Statue ist meine persönliche Erklärung zum Phänomen und muss nicht die einzige sein.

Die Gläubigen können glauben was Sie wollen ich Nahm nur die mir logische Erklärung dafür.

Das ist wie mit dem Mandela-Effekt einige glauben die haben das Universum gewechselt.

Ich nehme die einfache Erklärung dazu es ist ein Gehirn streich ähnlich dem Dejavü.

Mfg


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 21:18
noname schrieb:Den Wissenschaftliche Konsens habe ich nur bei der Antiken Battery gelesen und poste gern den Artikel,wenn ich ihn wieder finde.
Okay, denn hatte ich das verwechselt, sorry.
Das mit Blut und Statue ist meine persönliche Erklärung zum Phänomen und muss nicht die einzige sein.
Ja, ist ja auch dein Ding. Hab vergessen warum Du das überhaupt erwähnt hast.
Die Gläubigen können glauben was Sie wollen ich Nahm nur die mir logische Erklärung dafür.
Ja, wie auch immer. Was hatte das hiermit zu tun?
Das ist wie mit dem Mandela-Effekt einige glauben die haben das Universum gewechselt.
Ich glaub da sind wir Deinem Problem auf der Spur.
Ich nehme die einfache Erklärung dazu es ist ein Gehirn streich ähnlich dem Dejavü.
Denn willst Du ja gar nicht diskutieren, sondern nur trollen.

Freundlichst, Skagerak


melden

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 21:18
noname schrieb:Ich bin nicht in der Beweispflicht angeblich Wunder zu widerlegen
Doch, und zwar sobald Du es zur Tatsache erhebst, daß es kein Wunder sein könne, sondern ne Täuschung sein müsse.

Dazu müßtest Du allerdings ein bisserl wissen, was Logik sei...
noname schrieb:Was eine Rolle spielt ist Statuen können kein Blut weinen.

Bei der Aussage bleibe ich und rücke kein Millimeter davon ab.
Daß Du das so siehst - kein Problem. Daß es sich um einen erwiesenen Fakt handelt - erweise es.
noname schrieb:Den Wissenschaftliche Konsens habe ich nur bei der Antiken Battery gelesen
Wissenschaftlichen Konsens? Whow! Also ich kenn nur diesen Konsens:
* es ist alt (wiewohl keine 2000 Jahre),
* es ist parthisch,
* es ist keine Batterie.


melden
Anzeige

Leben wir noch in der Geburtsstunde?

04.08.2019 um 21:21
@perttivalkonen

Selbstverständlich ist es eine Tatsache das es kein Wunder ist.

Außer du lieferst mir hier einen wissenschaftlichen Beweis wie dieses Wunder funktionieren soll.


Um mal auf Feuerbach zu kommen.

Ich muss nicht den unsichtbaren Gärtner widerlegen sondern der Gläubige muss Ihn beweisen.


Mfg


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt