weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Überlebende Vormenschen

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Neandertaler, Überlebend, Cro Magnon Mensch, Vormenschen
moki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

04.07.2003 um 23:06
Gibt es in Mitteleuropa auch noch heute überlebende Vormenschen, wie etwa den Neandertaler oder den Cro-Magnon-Menschen? Immerhin scheinen diese Wesen, oder gar deren Vorläufer, sich in entlegenen Gebieten unserer Erde bis zum heutigen Tage behauptet zu haben. Egal ob Amerika, Asien, Australien, Afrika, Russland oder Nordeuropa, überall trifft man auf Sichtungsberichte von Kreaturen, welche durchaus als Vormenschen angesehen werden können. Wäre es aber auch möglich, das es noch überlebende Vormenschen in Mitteleuropa gibt? Und welche Art von Vormensch würde bei uns in Frage kommen? Überlebende Neandertaler?

Ich habe noch den Link dazu, schaut doch mal rein.

http://www.einsamer-schuetze.com/

Das Thema lautet : Überlebende Vormenschen in Mitteleuropa

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
Anzeige

Überlebende Vormenschen

05.07.2003 um 05:08
Moki,

mokierst du dich über den Blödmenschen der sich eine vernünftige Antwort abzuringen bemüht?

Die Antwort lautet, das Europa in der Tat noch vereinzelt abgelegene Waldreiche Regionen besitzt, rechnet man Osteuropa bis zum Ural, mit.

Dennoch, obwohl bis 1920 im Kaukasus, was nicht zu Europa gehört Neandertaler uhd Nachfahren, hier Mischlinge gelebt haben,
würde ich nein sagen, in Mitteleuropa gibt es keine noch lebenden Vormenschen.

Es sei denn eine nicht haltbare Theorie die ich hier irgendtwo schon einmal angedeutet habe wäre war, und das ansonsten Intron bei eingen, bricht aus und ergibt das Downsyndrom, den Mongolismus.

Dies wäre eine Teils-Rekursive entwicklung, und die betroffenen wären dann erneut ausgekreuzte "Vormenschen".

Ein derartiges Wunder hingegen sollte man wertschätzen und bewahren.

Es wäre als ob in einem Zoo ein Mammut geboren würde, was aber bedeuten müsste, das in ergendwelchen Elefanten Intronen, also nichtaktive aus der Vorzeit mitgeschleppte Gene , von mammuts stammen müssten.

Hier aber behaupten die Einen das Rotehaare von Neandertalern eingekreuzt wurden, Andere sagen dies sei Unsinn. es gibt keine genetische Verbindung. würden.


melden
moki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

05.07.2003 um 06:25
Was soll das heißen @lexa

Zitat:mokierst du dich über den Blödmenschen der sich eine vernünftige Antwort abzuringen bemüht? Zitat ende

????

Grüße Moki


Nobody is perfect


melden
scipio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

11.07.2003 um 11:20
Will meinen, daß es keinen gentischen Hinweis auf die Vermischung des Neandertalers mit dem Homo Sapiens gibt.


melden
x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

12.07.2003 um 21:51
hi!
@lexa: sag bescheid, wenn ich mich irre, aber is das "down-syndrom" nich rein psychischer natur und verändert die physiologie des betroffenen nur sehr, sehr gering?


ich glaub ehrlich gesagt nich, dass irgendwelche "vormenschen", welcher art auch immer es irgend wie geschaft haben bis heute zu überleben. selbst wenn es so wäre, hätten sie sich bis heute weiterentwickeln müssen, da es nur wenige gebiete gibt, in denen man leben kann und die noch unberührt sind. die verbreitung von chemikalien wie zb. autoabgasen in der luft hätten ihren organismus zerstört, wenn sie sich nicht angepasst hätten.
es müsste also eine völlig neue art entstanden sein, was ja nicht auszuschließen ist. mir stellt sich da nur dei frage, warum ihre evolution stehen geblieben ist, wärend sich die der normalen menschen immer weiter entwickelte.
ich schließe das nicht aus, aber es wäre echt verdammt seltsam.
cu


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

13.07.2003 um 09:49
woher hasst du denn das??

Die ich rief, die Geister,
Werd ich nun nicht los.


melden
moki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

13.07.2003 um 11:39
@BigJonny,

solltest Du mich mit Deiner Frage gemeint haben,so klick oben den Link an

und scroll dann auf der ersten Seite etwas nach unten,dort findest Du das

Thema...

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

13.07.2003 um 11:55
nee nee meinte nicht dich! ich meinte "Dennoch, obwohl bis 1920 im Kaukasus, was nicht zu Europa gehört Neandertaler uhd Nachfahren, hier Mischlinge gelebt haben, " also lexa

Die ich rief, die Geister,
Werd ich nun nicht los.


melden

Überlebende Vormenschen

21.07.2003 um 17:54
Ihr müsst den Roman "Schwarze Nebel" von Michael Crichton lesen, da kommen Neandertaler, die überlebt haben, vor. Diese Neandertaler haben sich weiterentwichelt, sie können reiten, etc.. Das Buch kommt euch bestimmt bekannt vor, nach ihm wurde "Der 13te Krieger" gedreht.
Es gab auch mal, ich weiss nicht mehr genau, wann das war, eine Forschertruppe, die noch jüngere Neandertalerskelette in Skandinavien gefunden haben will. Weiss aber nicht, was aus dieser Forschung geworden ist...


melden
messiah18
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

30.07.2003 um 15:45
Warum nicht! Es haben haben auch Fische überlebt, die es eigentlich schon seit tausend Jahren nicht mehr geben dürfte.
Irgendetwas sollte es doch noch geben, aus dieser Zeit. Aber erst mal einen richtigen Beweis haben!

Wird die Welt auch untergehen, die Liebe und die Musik bleiben bestehen


melden

Überlebende Vormenschen

06.04.2008 um 02:15
vllt haben sich die neander taler auch weiter entwickelt und wurden zu den MENSCHENÄHNLICHEN außerirdeischen der unseren heutigen vorstellung.
weil das wäre mir die einzigst logische erklärung für die menschenähnlichkeit, da ich nicht glaube das eine spezies auf einem andern planeten sich genauso entwickeln würde.
es wäre wohl eher ein für uns unvorstellbares wesen, welches bestimmt auch nicht die selben sinnesorgane hat und so weiter....


melden

Überlebende Vormenschen

06.04.2008 um 10:19
Das sich Neandertaler und Moderner Mensch vermischt haben kann man so gut wie ausschließen. Das Gen material passt nicht zusammen.

Die Population des Neandertalers war nie besonders hoch. Schon ein Rückgang von nur 1% könnte gereicht haben das dieser ausgestorben ist.
Das dieser irgend wo überlebt haben soll ist eher unwahrscheinlich.


melden
gomorrha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

06.04.2008 um 13:42
In der Provinz Sichuan in China gibt es noch heute eine Minikolonie mit ca 1 Meter großen "menschenähnlichen" Wesen. Der größte 1,15 Meter der kleinste 0,63 Meter. Alle Umweltgiftthesen ziehen nicht,weil es sie in der abgelegenen Region nicht gibt.
Andere Forscher vermuten, daß sie Überlebende eines Raumschiffabsturzes aus einer Zeit vor 12000 Jahren im Raum Baian Kara Ula sein könnten. Das Gebiet selbst ist Sperrgebiet.

Trotzdem, zuletzt kam im TV ein Bericht über den größten und kleinsten Menschen der Welt. Beide kamen aus China, sie liefen auf ein Bühne und ganz besonders der "Zwergenmensch" sah sehr seltsam aus. Offensichtlich konnte es ein Angehöriger der "Zwergenmenschen" sein.

In Indonesien haben Forscher ebenfalls Skelette von Zwergenmenschen ausgegraben, den sogenannten "Flores" Menschen mit ähnlichen Maßen. Obwohl ihnen eine Kultur nachgewiesen wurde , gibt es Forscher Stimmen die ihnen das "Menschsein" absprechen.


melden
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überlebende Vormenschen

09.04.2008 um 15:10
Neandertaler haben es geschafft bis in die heutige Zeit zu überleben - hier ein Beispiel


melden
Anzeige

Überlebende Vormenschen

10.04.2008 um 10:29
Natürlich gibts die...und die machen sogar Musik! Nennt sich...Hiphop...

Aber naja, Spaß beiseide.
Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es in unseren Gebieten noch "Vormenschen" gibt. Vlt. in den weiten Weiten von Afrika oder anderen großen, unbebauten Gebieten. Aber auch da...hab ich irgendwie meine Zweifel. Es gibt Fische wie den...Quastenflossr (so hieß er doch?), den es eigentlich nicht mehr geben dürfte. Allerdings müssen wir dabei beachten, dass dieser unter Wasser lebt und dadurch vlt. weniger besseinflusst wird von der Umwelt, als es ein vormensch in unseren Gebieten würde. Sprich...meine Meinung: Nein, gibt es nicht.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden