Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind wir noch lebensfähig?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Groomlake
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:06
hallo gemeinde,

hier ist euer groom.

zur nacht noch mal was zumnachdenken und auch mal was von anfang an ernstgemeintes.

ist der mensch nochüberlebensfähig ohne technik!?

damit meine ich....
ab sofort, gibt es keinstrom, keine energie egal welcher form und keine moderne high-tec.

sprich, vonsofort an, alles was uns die letzten 300 jahre uns beschert worden ist weg.

denkt mal drüber nach, was dann passieren würde.

wir hätten, ergo, keinemassenvernichtungswaffen, keine pistolen etc.
keine autos, keine schiffe die wirnutzen können, bis auf sehr sehr wenige segler die auch nicht für lasten ausgelegt sind.
keine kominikation.
keine kühlhäuser, kein gar nichts.

wir hätten nurnoch die kalten bauten, die großen städte voller hochhäuser die aufgrund der fehlendentechnik gen unbewohnbar tendieren.

wir hätten keine transportmöglichkeiten mehr,keine schlachthöfe, keine, bildung, wege sind dafür zu lang...usw.

wir könntenso nicht mehr überleben.

woher das essen nehmen!?
woher das fleisch, trinkenbekommen....(kläranlagen gehen nicht mehr, massenzucht ist ohne technik unvorstellbar undwenn sie geht, wer soll sie ausliefern...großflächig gesehen...ohne kühlung?!

wir sind schon jetzt 100% sklaven der technik, d.h die technik hat uns schontatsächlich versklavt auf wortwörtlich leben und tot.

der mensch ist nicht mehrohne sie lebensfähig, keine chance...und es ist leider so, das es nicht umgekehrt ist.

wenn so ein rein hypothetischer fall jemals eintreten sollte, haben nur die sog.3 welt und schwellenländer eine chance...wir würden denke ich zu 50% sterben...undschrumpfen....das wäre mehr als alle bekannten kriege und katastrophen zusammengenommen,denn es würde über 3 milliarden menschen betreffen, die es aufgrund der fehlenden techniknicht mehr schaffen.

desweiteren werden denke ich noch mal gut 33% von denüberlebenden mittelbar an den folgen der fehlenden technik eingehen, bevor es sich aufein gewisses niveau einpendelt....

wir haben schon jetzt die matrix pur undwissen es nur noch nicht....

groom


melden
Anzeige
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:12
Ein ernster Thread von dir? Der Hammer.

Solange es noch Pflanzen zum Knabbernund Bäche zum trinken gibt, kommen auch die verwöhntesten Seelen noch über die Runden,klar, Massensterben, Seuchen, Verzweiflung, der ganze Kokolores - aber die letzten 300Jahre sind auch nicht state of the art was Lebenswichtige Erfindungen anbetrifft,Neuaufbau, Organisation, alles kein Problem für einen Menschen in welcher Zeit auchimmer.


melden

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:15
Die Menschheit wird schon überleben aber wir verweichlichten Europäer nicht. Ganz zuschweigen von den Amis. Die Wissen teilweise ja nicht mal mehr wo die Äpfel her kommen.da heißt es dann nur noch "Supermarkt".
Ob ich überleben würde weiß ich nicht. Winterwird ziemlich hart. Wenn wir so was wie Decken noch haben dann vielleicht ansonstennicht. Ein paar Speere bekommen wir auch noch zusammengebastelt aber bis wir dann mal einReh erlegt hätten....

Ich würde sagen, dass garantiert 80% die nächsten 5 Jahrenicht überleben würde.


melden

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:17
Dazu ist ja die Technik da, damit wir besser überleben können, und nicht mehr imMittelalter leben.


melden
lunadore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:27
Die Menschen haben es doch schließlich bis heute geschafft, sich ihre Welt derartaufzubauen.
Warum also sollten sie sich bei einer Minderung der Ressourcen nicht aufdie Suche nach Alternativen machen, statt bei der Evolution den Rückwärtsgang einzulegen?

Gruß

Lunadore


melden
killuminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:32
Ich fände ein Absturz des Internets und des gesamten Computer-Systems lustig :D

Alle Daten gingen verloren, da hälfen auch keine Back-ups...

ECHT SCHLIMMSICH DAS VORZUSTELLEN !!


melden
guenni1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:43
also solange wir noch das wissen haben, wäre es (kein) problem.

Motoren undGeneratoren sind mit ein paar Kupferdrähten Schnell wiedererfunden. Der Ottomotor istauch nicht so schwer zum wiedererfinden. Damit hätten wir schon wieder diegrundlegendsten sachen.

Aber welche Katastrophe sollte den soetwas auslösen???EMP (Waffen) Wellen können vielleicht die Elektronik lamlegen, aber was würde bittemechanische Elemente vernichten????? Man müsste im schlimmsten fall einfach allegeneratoren neu wickeln und schon hätten wir wieder strom. Mal abgesehen von derMicroelektronik, aber ohne die könnte man im wirklichen katastrophenfall auch auskommen.

Und die ganze technik von 300 jahren ist sowieso quatsch, denn das würde heißendass wir nicht mal die dampfmaschine mehr hätten. Da müsste schon eine globale verblödungdazukommen, denn eine dampfmaschine würde wohl ein 10 jähriger bauen können.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 22:50
moin

"Da müsste schon eine globale verblödung dazukommen"

so sieht´saus ;)

buddel


melden

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:05
Guenni das ist rein hypothetisch, schon klar dass das nicht einfach so passiert

Außer Aliens kommen, was hier bestimmt einige glauben wollen ^^

mfg


melden

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:05
Ich könnte nicht ohne technik leben -_- sogar das kleinste wie z.B *Taschenlampe* würdemir fehlen.
Darüber sollte mal Hollywood ein Film drehen... kann mir gut vorstellendas es gut ankommt!


melden
carnage20
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:17
Komplizierte Angelegenheit, überlebensfähig wäre der Mensch definitiv ohne Technik,allerdings hängt das wohl von der Umgebung ab in der man lebt, außer man ist totalerSurvival Experte, dann würd man wohl überall überleben können, aber das ist wohl fastniemand.
In der Großstadt wird man ohne Technik wohl kaum mehr leben können, aber inder Natur sehr wohl.
Hängt wohl auch davon ab wie die Bevölkerungsdichte ab, ob nochrichtige Natur in der Nähe ist, Wälder, Flüsse, Seen etc, dort kann man überleben,irgendwen findet man schon der einem beibringt was man essen und trinken kann.
AuchTiere von Bauernhöfen kann man sich besorgen und dann halten, jeder schnappt sich nenHuhn etc.
Allerdings wird das wohl nicht für alle reichen und da wir die Natur zumgrößten Teil zerstört und verschmutzt haben ist da mit Sicherheit nicht genug für alleda.
Also Überlebensfähig wäre der Mensch ohne Technik aber viele würden wohl sterbenweil nicht mehr genug Natur für alle übrig ist.
Man könnte es natürlich auch somachen, dass jeder sich nen Plätzchen sucht, und sich ein paar Tiere hält und Gemüse undObst anpflanzt, da hätten die Großstädte wieder ein Problem, da würds wohlAußernandersetzungen um die besten Plätze in der Umgebung geben.


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:34
Dumme Frage.

Wir haben usn weiterentwickelt udn technik gemacht.
Das istunser überlebensmittel.

Was macht nen Wal der unter wasser nciht atmen kann?

Freilich hat er mal an Land gewohnt und konnta da leben, aber jez kann er escnihtmehr.

ISt er jez *SKLAAAVE DES WAAAASSERS* ?

IN gewisserweiseentwickeln sich doch alle wesen in andere Richtungen, und so schnell geht uns das allescniht aus, und wenn, finden wir schon noch was anderes.

UNd so zu leben wie imMittelalter würden wir auch noch gebacken bekommen irgendwie, Physikwissen aht man jaimmernoch, und irgendwann wäre auch wieder alles aufgebaut.

Klar, die dickenKinder wären kaputt, und erstmal würde Anarchie herschen, aber auch ohne Heizung ist esin unsern häusern mit decken ncoh so warm, das man Winter überstehen kann.

l


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:39
Es liegt ja alles noch rum, man kann ja plündern und brandschatzen, die Beute sollteausreichen, um erstmal über die Runden zu kommen.
Gewehre zur verteidigungfunktionieren auch ohne Energie, man muss nur ein paar Erstzmagazine mitnehmen.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:44
wow. das ich das noch erlebe. ein ernstemeinter thread von groom.

also enn vonheute auf morgen alle technik wech währ würden erstmal ganz viele sterben (zumeistverhungern oder wegen mangelnder medizinicher versorgung)
die die überleben würdenhätten sich angepasst und währen zu bauern, jägern etc geworden. und so gingealles vonvorne los bis der mensch wieder von der technik abhängig währe.


melden

Sind wir noch lebensfähig?

16.05.2006 um 23:44
was ist solustig daran?


melden

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 01:08
Wie viele domestizierte Tiere in freier Wildbahn nicht mehr überleben könnten, geht esauch den meisten Menschen.
Quasi von der Zivilisation verweichlicht und in derrauhen Natur gar nicht mehr lebensfähig wie groomy schon sagte (wobei ich mich selbst garnicht mal ausschliessen würde).

Von ein paar Überlebenskünstlern vielleicht malabgesehen.


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 08:00
wir könnten uns nicht so rasch wieder wiederholen, der ausgang war doch der, alles futschbis auf das, was man auch vor 300 jahren so hatte.

d.h wir können keineindustrie hochziehen, da wir die technischen mittel gar nicht hätten, keine pc. bauenoder sonstige kpl. sachen.

wir hätten aufgrund der natur auch kaum eine chancewas zu essen zu finden, da es einfach kein ausreichendens wild mehr geben würde....

abgesehen davon, das wir wohl kaum begabt genug sind, diese zu finden, geschweigedenn zu erlegen.


bächer, würg. wer weiß wie die belastet sind, bzw. wieverweichlicht wir wären.
wir würden wohl auch bei regenwasser trinken, ernsthaftegesundheitliche probleme bekommen....

etc.etc.

groom


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 10:42
Ich kann mir gut vorstellen, dass dann viele Menschen zugrunde gehen würden!Wahrscheinlich würden einige einfach Selbstmord begehen, weil sie ohne ihre tolle Technikwahnsinng würden!

Aber die, die überleben, hätten das Glück, eine bessere Weltaufbauen zu dürfen, in der es Menschen, Tieren und der Natur besser geht. Sie hättennocheinmal die Chance, eine Symbiose von Natur und Technik einzugehen, anstatt alles undsich selbst darüber zu stellen.

Ich glaube nicht, dass es soweit kommen würde.Es ist unmöglich, dass alle Errungenschaften der letzten 300 Jahre so mir nichts, dirnichts verloren gehen. Allerdings halte ich es durchaus für möglich, dass einige Dingeverschwinden, wie z.B. Handys. Das Internet allerdings ist etwas, das wahrscheinlich niekomplett zusammenbrechen wird, im Gegenteil, es wird sich zum wichtigsten Medium derganzen Erde entwickeln. Viele andere Dinge könnten dadurch überflüssig werden, z.B.Fernsehen, Radio, Zeitung, Kino, CDs...die Liste endet nicht.


melden
groomlake
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 11:10
@leseratte,

das wäre furchtbar schlimm, wenn das internet noch tiefer in unserleben eindringen würde, ich halte jede art von "zuviel" für gefährlich...und das internetist schon jetzt eine waffe, die uns in der hand hat, ohne das wir es wirklich begreifen.

groom


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 11:15
@groomlake

Irgendwie hast du ja Recht. Allerdings ist das Internet so vollerVorteile, dass ich es nicht missen will. Ich wüsste nicht, wie ich ohne Internet denKontakt zu bestimmten Leuten halten sollte. Handys benutze ich wegen der schädlichenStrahlung so gut wie nicht.

Ehrlich gesagt bin ich dafür, die Handysabzuschaffen oder zumindest so umzubauen, dass deren Strahlung nicht mehr Zirbeldrüse undHypothalamus zerstört!


melden
Anzeige

Sind wir noch lebensfähig?

17.05.2006 um 11:24
Da träumt sich jemand aber was zurecht.

Und widerspricht sich.
Gerade WEILdas Internet so dominierend ist, werden zukünftig dessen Vorteile und Funktionen nun malverstärkt über mobile Geräte (Handys) genutzt werden können.

Was ist wohlzukunftsorientierter als immer, überall, zu jeder Zeit im Netz zu sein?


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Cyborg27 Beiträge