Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die größten Irrtümer des Glaubens

223 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:23
Was sind den so die größten Fehlglaubungen der Menschheit ?
Ich bin mir zB. sicherdas ein großer Teil der Menschheit noch glaub das Wasser wirklich blau ist was aberabsoluter schwachsinn ist


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:39
lol

ich glaube nicht, dass das die meisten Menschen glauben.
Wir sind zwarHerdentiere aber so dumm nun auch wider nicht.

Nun ein echter ;-)

Religionen. Immernoch glauben viele Menschen, dass die Religion als solches etwasgutes ist. Bin mir sicher, dass wenn es diese nicht geben, "wir" es um einigeres leichterhätten.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:41
"Ich bin mir zB. sicher das ein großer Teil der Menschheit noch glaub das Wasser wirklichblau ist was aber absoluter schwachsinn ist"

Ein größerer Teil glaubt, dass derHimmel blau sei, was noch schlimmer ist.

Dass Religionen irrglauben sind ist ehklar und eigentlich nicht mehr interessant. Ich erwähn es nur noch mal um sicherzugehen.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:42
endlichkeit von raum und zeit =)
master ratzinger und seine kumpanen
alkoholmacht glücklich
die industrialisierung ist toll
kommunismus ist schlecht
hitler war es
___
um nur mal ein paar zu nennen...wer glaubt denn bitte, dasswasser blau ist? zutreffender wäre der blaue himmel ;-)


mfg bernd


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:43
"endlichkeit von raum und zeit"

Die Raumzeit IST endlich.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:45
Irrglauben:

- der Himmel ist blau.
- Das Wasser ist blau.
- Die Sonneist gelb
- Wasserstoff ist eine Energiequelle
- Atomkraft ist eine heimischeEnergiequelle
- mann muss Freiheit aufgeben um frei zu sein
- Religionen sindetwas grundsätzlich positives
- Überwachung bedeutet Sicherheit
- gehts dem Geldgut, gehts den Bürgern gut
- gehts den Konzernen gut, gehts den Bürgern gut
-Frauen in Hosen sehen gut aus (auch wenn nur der dicke Arsch betont wird)
-Tätowierungen zeigen Individualität (auch wenn Uniformen nun mal überhaupt nichtindividuell sind)


wer macht weiter ?? ;-)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:46
Ein größerer Teil glaubt, dass der Himmel blau sei, was noch schlimmer ist.

Also wenn keine Wolken zu sehen sind, ist der Himmel nunmal blau. Das ist keinIrrglaube sondern eine Tatsache :)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:51
Das ist nicht dein Ernst, oder?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:53
Ich möchte das mit den Farben verallgemeinern:
Die meisten - fast alle - Menschenglauben, Dinge hätten Farben, was nicht der Fall ist, da es Farben nicht gibt. Sie sinderstens vom Gehiern interpretiert und zweitens handelt es sich um die "Farben", welchevon einem Gegenstand reflektiert anstatt absorbiert werden.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:54
Ich hab extra noch aus dem Fenster geschaut: Und der Himmel ist blau :)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:56
@iljechu

<<<Also wenn keine Wolken zu sehen sind, ist der Himmel nunmalblau. Das ist kein Irrglaube sondern eine Tatsache <<

dann könnte mangenauso gut sagen der Himmel sei schwarz (ja das stimmt sogar),oder weis (wie jetzt beimir ;-(, oder rot, oder violett oder sonst einer der Millionen von Farbschattierungendie man im Laufe des Tages am Himmel beobachten kann.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 13:56
Das ist gestreutes Sonnenlicht an Luftpartikeln und nicht der Himmel. Der "Himmel" istsowieso nur die Atmosphäre, wenn man sagt er sei Blau.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:08
- uns gehts schlecht
- kontrolle bringt sicherheit
- wir haben die kontrolle
- die menschen, die gesellschaft, die welt ist gut
- medien informieren objektiv
- folgen der umweltverschmutzung betreffen mich noch nicht
- ich kann sowiesonichts ändern



@alexk

worauf willst du hinaus? ich meine, wasdu da beschreibst ist den meisten hier klar. trotzdem ist der himmel blau, wenn du jetztmal aus dem fenster guckst =)

ob die raumzeit nun endlich ist, oder ob sie esnicht ist...was ändert das, beweisen können wir derzeit sowieso nichts. ich halte es füreinen irrglauben, deshalb habe ich es oben aufgeführt. aber weil mir klar war, dass dereine oder andere gleich über einen kommentar nachdenken wird, habe ich einen smileydahinter gepackt - hat aber anscheinend nichts genützt *g*


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:09
wo ist denn zum Kuckuck der Himmel blau, hier ist er grau in grau


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:10
Die anderen sind schuld.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:14
von unserem Standpunkt aus ist der Raum unendlich, da wir nie das Ende
erreichenkönnen

@ilchegu
du lügst!!!
der Himmel ist grau
eindeutig


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:14
@UffTaTa

Ja, das kann man meinetwegen alles sagen, wenn man unter "Himmel" dassichtbare Panorame versteht. Aber eigentlich möchte ich diese Diskussion nicht wirklichweiter vertiefen.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:15
@Psychokinetik

Nene, ich kann ein Beweisfoto einstellen, wenn Du willst ;)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:16
das bearbeitest du doch mit photoshop oder so
das zählt nicht


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:17
"was ändert das, beweisen können wir derzeit sowieso nichts."

Warum denken Laienimmer man könne eh nichts beweisen? oO"
Wir wissen ganz genau wie die Farben in derAtmosphäre zustande kommen. Der Himmel ist nicht blau, weil das nur die Strahlung ist.Genausowenig wie die Sonne gelb ist (eigentlich grün-gelb), sie ist ein schwarzerStrahler und die Farbe hängt von der Temperatur ab.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:18
"von unserem Standpunkt aus ist der Raum unendlich, da wir nie das Ende
erreichenkönnen"

Nope.


melden