Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die größten Irrtümer des Glaubens

223 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:19
erzähl doch mal wie du das Ende erreichen willst


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:20
- Columbus hat Amerika entdeckt
- Atlantis hat real existiert
- Menschen sind dieHaupturache für den Klimawandel

n_n


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:21
- Vitamin C schützt vor erkältung
- Der Mensch nutzt nur 10% seines Gehirns
-Pixel sind Quadrate
- Wasser fliesst in Adern
- Bartwuchs wird durch häufigeRasur stimmuliert
- Fische fühlen keine Schmerzen
- Pilze sind Pflanzen
-Indianer sind nach Indien benannt
- Kolumbus entdeckte Amerika
- Rechtschreibungdes Duden ist verbindlich
- Pflanzliche Arzeneimittel sind besser als Chemische
-Vollmond ist verantwortlich für schlechten Schlaf
- Ein Pferd leistet einen PS
-Albert Einstein war ein schlechter Schüler
- Gummireifen schützen das Auto vorBlitzen
.
.
.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:22
@paranomal
wie viel % des Gehirns nutzen wir denn?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:24
"erzähl doch mal wie du das Ende erreichen willst"

Es geht nicht darum, was manerreichen kann, sondern darum, wie es tatsächlich ist.

@ nicht-nett

Menschen SIND die Hauptursache für den Klimawandel.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:26
Diese frage kann man nichtmal allgemeingültig beantworten, da der Mensch ja gleichzeitigimmer nur bestimmte teile des gehirns nutzt. Aber insgesammt die ganzen 100%


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:28
Eben nicht, das Klima wandelt sich seit es welches gibt, mit oder ohne Menschen ist egal.Über die Art des Wandels habe ich keine Aussage gemacht.

Ein gutes Beispiel fürdas Hereinfallen auf populistische Schlagworte!^^

n_n


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:29
Der Mensch beschleunigt diesen vorgang aber durch extremen Co2 ausstoß


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:37
ob die raumzeit nun endlich ist, oder ob sie es nicht ist...was ändert das, beweisenkönnen wir derzeit sowieso nichts.
___
dieses jenes welches, von mirgeschriebenes etwas, bezog sich nicht auf alles, sondern auf die unEndlichkeit derraumzeit
________________________
@ paranormal
cool, manches davon glaub ichwirklich =) das macht den thread ne ganze ecke interessanter...erklär doch mal bitte:

- Pixel sind Quadrate
- Bartwuchs wird durch häufige Rasur stimmuliert
-Pilze sind Pflanzen
- Indianer sind nach Indien benannt
- Vollmond istverantwortlich für schlechten Schlaf


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:38
@nicht nett

klar hat atlantis existiert


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:38
"Bartwuchs wird durch häufige Rasur stimmuliert "

ist das eindeutig widerlegt?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:39
Mahadeva, was macht dich da sicher?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:43
es gibt so viele Hinweise, ich kann das hier nicht aufzählen aus diversen Gründen


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:44
es gibt auch Hinweise das Hitler schwul war und der 3. WK im 2006 ausbrechen sollte ;-)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 14:45
Pixel sind Rasterförmig angeordnete Punkte, aber meistens werden diese bei optischervergrößerung fälschlicherweise als Quadrate dargestellt. Daher glauben die meisten Pixelsind Quadrate.

Das mit dem Bartwuchs erklärt sich so, das durch die scharfenkanten die durchs schneiden entstehen, der eindruck entsteht das die haare kräftigergeworden wären.

Pilze betreiben keine Photosynthese. Also keine Pflanzen.

Indien hieß zur Zeit Kolumbus noch gar nicht Indien, somit ist es auszuschließen dasKolumbus die ureinwohner danach benannt hätte.
Die wahrscheinlichste erklärung istdas der Name eine abwandlung des Ausspruches "una gentre en dio"-"ein volk in gott" ist.

Bei der Vollmond Geschichte hindert sich der Mensch der daran glaubt eigentlichselber am Schlaf. Nix weiter.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 15:43
Pixel sind Rasterförmig angeordnete Punkte, aber meistens werden diese bei optischervergrößerung fälschlicherweise als Quadrate dargestellt. Daher glauben die meisten Pixelsind Quadrate.
___
gut zu wissen =)
____________________
Das mit demBartwuchs erklärt sich so, das durch die scharfen kanten die durchs schneiden entstehen,der eindruck entsteht das die haare kräftiger geworden wären.
___
stimmulierenalso nicht verstärken in dem sinne, dass der bart schneller wächst...?
____________________
Bei der Vollmond Geschichte hindert sich der Mensch derdaran glaubt eigentlich selber am Schlaf. Nix weiter.
___
aber mache ich dasunbewusst? es war schon oft so, dass ich in einer nacht außergewöhnlich schlecht schliefund am erst in der nächsten festgestellt habe, dass vollmond gewesen ist. es hat auchnichts mit der helligkeit zu tun, weil ich mein zimmer immer komplett abdunkele. trotzdemist "zufällig" häufig vollmond, wenn ich schlafstörungen habe -.-


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 16:23
aber der himmel is doch blau!
un solange du mir das ned wiederlegst ist un bleibt erblau xD


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 16:28
moin

natürlich ist der himmel blau,
das ist globaler kontext

buddel


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 16:30
moin

kinder malen gerne wolken blau,
das ist kindlicher irrglaube

buddel


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

05.01.2007 um 16:32
Es gibt keinen "Himmel". Das ist der Raum und er hat nicht die Eigenschaft, blau zu sein.Es handelt sich um die Strahlung, die duch die Atmosphäre dringt, wobei der blaue Anteilstärker an den Partikeln gestreut und dadurch weiter verteilt wird als das Licht andererFarben.


melden