Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Raumgenerierung

Raumgenerierung

29.07.2007 um 13:37
Hallo,
als erstes möchte ich sagen, dies ist weder wissenschaftlich fundiert, noch aus irgendeinem Buch, sondern lediglich ein Gedanke der mir in den Kopf kam, und ich möchte diesen mit euch teilen und eure Meinung dazu hören.

Also, wenn die Zeit abhängig vom Raum ist, und ein Raum quasi alles was Masse gleich grösser 0 ist, so könnte man sagen, das Zeit abhängig vom Raum und Masse ist.
Je dichter die Masse desto langsamer verläuft die Zeit?
Jedoch ist die Zeit unabhängig von der Masse...

Das widerspricht sich doch total??


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

29.07.2007 um 13:40
ganz kann ich dir zwar nicht folgen^^
aber von einem bin ich überzeugt :
raum"wächst" kontinuierlich

buddel


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

29.07.2007 um 13:41
Man darf Raum und Zeit eigentlich in solchen Zusammenhängen nicht getrennt betrachten.


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:31
mahadeva schrieb:Je dichter die Masse desto langsamer verläuft die Zeit?
Jedoch ist die Zeitunabhängig von der Masse...
das hängt wohl mit dem bezugspunktzusammen,wenn ich dich richtig verstehe.
natürlich läuft die zeit hier immergleich.aber befindest du dich in einem gravitativ stark beeinflussten gebiet, ist diezeit eben nicht unbeeinflusst.wenn du "zeit" durch "veränderungspotenzial" ersetzt, wirdsklar:
eigentlich hast du nur den satzbau geändert,denn wie du schon sagst, massebeeinflusst den "lauf der dinge",nenn es zeit ,egal, sie ist jedenfalls nicht unabhängigvon der masse (=gravitation),in einem SL vergeht die zeit ne ganze ecke langsamer ,alsin unserem erdischen gravitationsfeld, das "veränderungspotenzial der dinge" ist umeiniges geringer...anders ausgedrückt,vergeht die zeit eben langsamer und wird somit vonder masse beeinflusst.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:35
die erkennende masse ist das menschliche hirn.
ohne hirn kein universum?

buddel


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:36
ist dieser "Veränderungspotential" mit zunehmender Masse geringer, kommt er irgendwanngleich null, bzw kleiner Null?
Ist dann quasi ein Schwarzes Loch je kleiner (da mehrMasse auf geringerem Raum) umso mehr in der Lage die Zeit anzuhalten, bzw. ab irgendeinemMasse Raum Verhältniss in der Lage die Zeit rückwärts laufen zu lassen??

Sorry,falls die Frage dumm ist , ich habe Physik nur in der Schule gehabt


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:36
jedenfalls nicht für dich persönlich;)


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:37
@buddel^^


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:42
solange ich denken kann
wächst der raum der wahrscheinlichkeiten

buddel


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:42
hmm da man ja davon spricht,dass in einem SL der raum nicht mehr existiert, und diesereben mit der zeit verknüpft ist, würde ich sagen kann die zeit stehenbleiben,d.h. ohneraum auch keine zeit,aber rückwärtslaufen....kann ich dir jetzt nicht schlüssigwiderlegen


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:44
buddel schrieb:solange ich denken kann
wächst der raum derwahrscheinlichkeiten
und bis du dich entscheidest, sind alle optionenreal


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:44
ich kann dir jedenfalls versichern,
dass meine gedanken schneller als das lichtsind
und welten jenseits jedermanns vorstellungen gebieren

^^

wärschade,
wenn das bei anderen anders wär

buddel


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:46
dänker schrieb:aber rückwärtslaufen....kann ich dir jetzt nicht schlüssigwiderlegen
vllt kann man sagen ,dass ein rückwärtslaufen auch einzeitfluss wäre, der aber wie erwähnt ohne den vorhandenen raum nicht möglich ist.


melden

Raumgenerierung

29.07.2007 um 14:48
buddel schrieb:ich kann dir jedenfalls versichern,
dass meine gedanken schneller als das lichtsind
und welten jenseits jedermanns vorstellungen gebieren
ob dusglaubst oder nicht, meine gedanken laufen manchmal sogar parallel:D


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

31.07.2007 um 01:39
@buddel

die erkennende masse ist das menschliche hirn.
ohne hirn keinuniversum ?


Hm, aber das Gehirn ist im Universum und wenn ohne Hirn keinUniversum, dann auch ohne Universum kein Hirn...


melden

Raumgenerierung

31.07.2007 um 02:22
>... aber das Gehirn ist im Universum ...

das mag einmal die herrschende meinung,reduktionistsich denkender wissenschaftler gewesen sein, beweisen konnten sie esnicht.

viel plausibler ist die vorstellung wonach das universum IM "gehirn"(gedachten(?)gehirn) ist;)


melden

Raumgenerierung

31.07.2007 um 06:59
wie ich schonmal gesagt habe,es gibt 2 verschiedene aufassungen vonzeit

1.physische zeit
2.psychische zeit

die zeit die wir fuehlen und diezeit die kontinuierlich weiterlaueft und sachen veraendert und altern laesst,selbst ineinem Vakuum ist das so


melden

Raumgenerierung

31.07.2007 um 08:30
buddel schrieb:die erkennende masse ist das menschliche hirn.
ohne hirn kein universum?
Wenn im Wald ein Baum fällt, und keiner ist da, um es zu hören, gibtes dann ein Geräusch?


melden

Raumgenerierung

31.07.2007 um 10:52
also, Zeit vergeht überall "gleichschnell" natürlich bewegt sich ein heißes Teilchen sagich mal schneller als ein kaltes aber die Zeit ist die gleiche,
man kann Zeit nichtaktiv beeinflussen sondern nur die Geschwindigkeit der Teilchen bzw. der Temperatur unddie Geschwindigkeit des Lichts,
starke Gravitation kann Licht bremsen und wie im SWsogar ganz "verschlucken", trotzdem wird darin Zeit ganz "normal" vergehn wenn man esPhysikalisch in der Teilchenbewegung betracht und nicht vom Optischen Lichtausgeht

zu den Fragen
"Je dichter die Masse desto langsamer verläuft die Zeit ?
Jedoch ist die Zeit unabhängig von der Masse"

ich geh jetzt mal davon ausdas du die Gesamtmasse gemeint hast von der die Gravitation abhängig ist, -->nein,Zeit kann an der Stello wo man sie Physikalisch misst nicht langsam verlaufen, sie kannnur vom Beobachter der aus entfernung auf die Uhr sieht langsam verlaufen wegen derKrümmung/Bremsung des Bildes der Uhr wenn man es so nennen kann


melden

Raumgenerierung

31.07.2007 um 11:26
Hi@All !

Ich vermute, Zeit hat eine andere Qualität, als Raum oder Masse.
Sieist eine Konstante, nur die Beobachtung der Zeit wird beeinflußt,
wenn der Beobachteroder das beobachtete Objekt beeinflußt werden.

Die Wertung, ob die Zeit schnelloder langsam vergeht nimmt der Beobachter
vor und wenn dessen Wahrnehmung verzerrtwird, bewertet er den Verlauf
der Zeit auch anders.

Die Tatsache, das Lichteinem SL nicht mehr "entfliehen" kann hängt m.E.
mit der Doppelnatur des Lichts (Teilchen & Welle ) zusammen und wird nicht
durch den Verlauf der Zeit bestimmt. Dereffekt verzerrt aber die Wahrnehmung eines aussenstehenden Beobachters.

M. E. istder Unterschied im beobachteten Verlauf der Zeit ein
Qualitätsproblem und keinQualitätsproblem.

Zeit ist ohnhin nur eine Größe für selbstbewußteLebensformen,
für einen Felsen spielt es keine Rolle, ob er in Jahrmillionen,
oderin Augenblicken zum Sandkorn zerrieben wird.

Wie erlebt wohl eine Eintagsfliegeihre Zeit im Verhältnis zum Erleben
eines Menschen ? Und warum erscheint es uns imRückblick immer so,
als wäre die Zeit verflogeb, während sie sich unendlich in dieLänge zu ziehen scheint, wenn wir auf ein Ereignis warten ?


Möge DIE MACHT mitUns sein !

MIKESCH


melden
Anzeige
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raumgenerierung

31.07.2007 um 23:06
@neoschamane

viel plausibler ist die vorstellung wonach das universum IM"gehirn" (gedachten(?)gehirn) ist

Und wo ist dann diesesGehirn?;)

@intruder

Wenn im Wald ein Baum fällt, und keiner ist da, umes zu hören, gibt es dann ein Geräusch?

Wieso geht man nicht einfach in denWald und findet das heraus?;)


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitlinie3 Beiträge