Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nicht Fragen - genießen?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissen, Fragen, Wissensdurst

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:08
Ich habe mir eben ganz spontan eine Frage gestellt:

Warum fragen wir uns das alles? Lebén vom Mars, Aliens, Geister usw???

Wäre das Leben nicht einfacher zu leben, wenn wir einfach aktzeptieren, dass es so und so ist, anstatt uns den Kopf darüber zu zerbrechen???

MFG

PS: Sollte das Thema im falschen Bereich liegen, bitte ich es nach Unterhaltung verschieben zu lassen


melden
Anzeige

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:14
"dass es so und so ist, anstatt uns den Kopf darüber zu zerbrechen?"

Tja, es weiß eben niemand, wie es ist, sonst würden wir uns bestimmt damit abfinden ...


melden
docrobbokopp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:16
dogmatismus?? Mir hat mal jemand gesagt das er gern musik weil er dann nich mehr selbst denken muß, ähnlich is deine aussage find ich! Bist du christ?


melden
docrobbokopp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:17
musik hört


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:23
Ich denke mal viele Leute genießen ihr Leben indem sie so Fragen stellen und versuchen zu beantworten^^
Ich les z.b.: lieber Physik und Mathematik Bücher zur entspannung^^
Und im Grunde macht das den Menschen aus:
Er kann so Fragen stellen und sie versuchen zu beantworten.


Mfg Matti15


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:24
Wenn wir uns nicht nach dem wie und warum fragen dann würden wir fast noch auf den Bäumen sitzen.

Ich bin fast davon überzeugt das uns das verstehen wollen in den Genen steckt.
Und wenn man nach antworten sucht und keine findet dann ist es gut noch das Glauben Gen(Glauben an eine höhere Macht) zu haben.


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:38
@fritzchen1

Allerdings würden wir noch auf den Bäumen sitzen.Würde man nichts hinterfragen,
fände man auch nichts heraus.Wichtige Entwicklungen hätte es nie gegeben.
Evolutionsmäßig wäre Stillstand.Medizinisch gesehen würden wir durch Epidemien
dezimiert werden,die gegenwärtig ausgerottet sind bzw scheinen.

Und,wer weiß,vielleicht würde die regionale Dorfbäckerei nicht mal das leckere
Steinofenbrot hinbekommen.


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:47
Es würde wohl keine Dorfbäckerei geben nichtmal das Wort^^
Aber man könnte auch das Leben auf den Bäumen genießen.
Stimmt zwar alles was ihr gesagt habt aber ich glaub er will wissen ob man generell das Fragen lassen sollte und egal auf welchem Entwicklungsstand das Leben zu genießen.
Im Grunde ne berechtigte Frage^^

Mfg matti15


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 21:53
Warum besteigen Leute Berge?

Der Grund: Weil sie da sind.


Wenn es etwas gibt, worüber man sich Gedanken machen kann, wird sich auch jemand finden, der sich darüber Gedanken macht. Liegt wohl in der Natur des Menschen.


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 22:03
Wenn er keine Antworten mehr braucht, dann sollte er das hinterfragen einstellen.^^


melden

Nicht Fragen - genießen?

06.04.2008 um 22:09
Ich denke mal wenn er keine Antworten mehr braucht sollte er hinterfragen warum er keine mehr braucht^^

Mfg Matti15


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 00:29
Weil Wissen Macht ist und wer nichts weiß, muss alles glauben ;)


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 00:34
Die meisten menschen leben doch so einfach und primitiv! Gibt doch nur wenige die überhaupt nachdenken. Noch viel weniger menschen denken sogar wirklich nach. Objektiv betrachtet ist 60-80% dessen was in diesem forum nachgedacht wird... total banane. Nicht die themen an sich sondern eher die nennen wir sie mal "meinungen".

Kein flame, lediglich eine feststellung.


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 00:49
Dreizack schrieb:Warum fragen wir uns das alles? Lebén vom Mars, Aliens, Geister usw???

Wäre das Leben nicht einfacher zu leben, wenn wir einfach aktzeptieren, dass es so und so ist, anstatt uns den Kopf darüber zu zerbrechen???
Etwas das uns von allen anderen uns bekannten Geschöpfen unterscheidet.
Wenn wir alles nur hinnehmen würden wie es ist und nur in den Tag hineinleben ohne zu hinterfragen hätten wir es mit Sicherheit einfacher, eventuell wäre das Leben genussvoller - aber gehaltvoller wohl kaum.

Und letzteres ist wichtiger als Genuss - das Streben nach Erkenntnis. DAS ist der Motor der menschlichen Existenz.


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 20:48
Wissen und nach Wissen streben ist auch ungemein lustvoll. Es ist nämlich spannend, die Welt zu entdecken und zu begreifen. Schaut Euch kleine Kinder an, dann wißt Ihr, was ich meine. Und diese Neugier, diese Freude daran, sein Wissen zu erweitern bleibt lebenslang erhalten.


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 21:27
@gardenmouse: Gut gesagt. Triffts genau auf den punkt.


Mfg matti15


melden

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 21:48
@So_Invictus

Ja, Geld ist Macht, und Wissen ist Macht - wenn man kein Geld hat, ist das die einzigste Alternative ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 23:20
@fritzchen1:

Google mal nach "memetics" - dürfte dich interessieren, "Selfish gene" ebenfalls.


melden
Veiled_Man
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

07.04.2008 um 23:47
Ist es nicht lustig oder eher erschreckend, dass viele Leute einfach in den Tag hineinleben, eben immer den gleichen Tagesablauf und Tagesinhalt haben?
Solche würden sich niemals ernsthaft mit solchen Sachen beschäftigen und darüber nachdenken, was z.B. gerade hier im Allmy geschrieben und diskutiert wird. Schade eigentlich, denn es ist doch so interessant. Sie wollen von alldem nichts wissen. Teilweise weil sie Angst haben vor einigen Themen wie Geister, Ausserirdische und dergleichen.

Würde ich einfach so leben und nichts hinterfragen, käme ich mir irgendwie isoliert von der wirklichen Welt vor.

Ich kenne viele, die gar Probleme bekommen, wenn sie z.B. viel über Theorien über das Leben nach dem Tod nachdenken. Das ist jetzt nur ein Thema von vielen.

Ich möchte damit ausdrücken, wie doch so viele Menschen einen kleinen Horizont haben. Das ist nicht abwertend gemeint. Aber verstehen kann ich sie trotzdem nicht, wie man solch interessante Dinge einfach ignoriert.

Meine Meinung!


melden

Nicht Fragen - genießen?

08.04.2008 um 01:26
Dreizack schrieb: Warum fragen wir uns das alles? Lebén vom Mars, Aliens, Geister usw???

Wäre das Leben nicht einfacher zu leben, wenn wir einfach aktzeptieren, dass es so und so ist, anstatt uns den Kopf darüber zu zerbrechen???
nö wäre öde glaub ich. und irgendwas in meinem innersten sträubt sich gegen so ein dasein. frotschritt und evolution gehören zu meinem leben irgendwie dazu und wenn ich mir vorstelle das die menschheit immer nur alles als gegeben hingenommen hätte statt sich mal n kopp drüber zu machen warum und wieso alles ist wies ist wären wir heute hier nicht in so ner lustigen runde beisammen.


melden
Anzeige
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht Fragen - genießen?

08.04.2008 um 03:14
Also ick sträub mich nich.... is so schön, wir habens voll gut und dit sollte man sich ma bewusst machn un nich immerzu über philosophischen quark grübeln.. da isset schon wünschnswerta die probleme ma anzupackn, die uns inna nähern umgebung tanggiern. wär ja ne jute sache, wenn alle wat zu essn hättn, aba nee.... da fragn se sich lieber "wo kommwa her?" "wen jibts da noch?" -is doch wurscht. wenn da eena is, dann werdn se sich schon noch ma meldn und tach sagn komm.


melden
414 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt