weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nassim Haramein - Physik für Dummies

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Nassim Haramein, Physik Für Dummies

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 20:38
eine kreisförmige leiterschleife dreht sich im magnetfeld
B= 2,5 T
r=1,5 cm
n= 100
eine drehung dauert o,1 sek

und ich soll Û und U eff bestimmen

Kann mir jemand eventuell weiterhelfen?
Ich bin mir nicht sicher wie ich dA bestimmte (wegen U = n* B* dA/dt) weil das ja eine KREISFÖRMIGE Leiterschleife ist.

Jemand eine idee?


melden
Anzeige

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 21:02
Hm, schon erledigt.


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 21:11
Aber hier, den hier:

ein hochspannungstransformator hat sekundärseitig eine einzige windung aus sehr dicken kupferdraht.wie groß ist die stromstärke darin, wenn die primärspule(n1 = 500) bei 230 V eine Blindspannung von 60 W aufnimmt.

U1/U2= N1/N2

Kann mir jemand helfen?


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 21:21
U1/U2= N1/N2
u1 = primärspannung
u2 sekundär
n1 primärspule
n2 sekundär


n1 = 500
n2= 1
u1 = 230


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 21:39
u2 = 115000 V

Die Blindspannung gibt es nicht... nur Blindleistung.


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 21:53
JO, hatte mich verschrieben, sorry.

Aber wie kann u2*1150000V sein?

230V/U2=500/1

U2=230/500V

Das kann so nicht sein


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

21.11.2010 um 22:05
230/U2 =500/1

U2 = 230/500 du hast recht


U2 ist dann etwa 1/2 Volt...


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

26.02.2011 um 12:47
Habe ihn gerade gelesen - die Meinigungen sind halt sehr gespalten. Werde trotzdem zum Kongress fahren - soviel ich weiß tritt er erstmalig in Deutschland auf und man kann anschließend persönlich mit ihm reden. :-)


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

26.02.2011 um 12:51
@Pater-Braun
Gibt es da nähere Daten? Ich würde auch gerne hin.


melden

Nassim Haramein - Physik für Dummies

26.02.2011 um 13:09
@Radix
ja die daten hatte der @Pater-Braun (mehrfach) zur verfügung gestellt.
die threads sind wegen werbeinhalt gelöscht worden.
zb http://www.allmystery.de/themen/ug71121

falls es aber wirklich wen interessiert:

Wann: 11.06.11

Wo: Congresshalle Saarbrücken - von 10 Uhr - 20 Uhr

Themen: Einheitsfeldtheorie, die heilige Geometrie, Atlantis und Lemuria, verschollene Hochkulturen, verbotene Archäologie, Funde die es nicht geben dürfte, 9/11, Megaritual,
Referenten: Nassim Haramein, Dr. Heinrich Kruparz, Klaus Dona, Robert Stein, Kurt Schneider


melden
Anzeige

Nassim Haramein - Physik für Dummies

27.02.2011 um 12:12
"Nassim Haramein schildert seine Sicht der Ereignisse um das Jahr 2012, basierend auf seiner Einheitsfeld-Theorie. Er legt für seine Thesen wissenschaftliche klare Beweise vor, die auf seiner 20-jährigen Erfahrung in der Forschung beruhen.

Robert Stein erklärt warum vieles an der offiziellen Version des 11.September nicht stimmen kann. Er geht unter anderem auch der Frage nach ob am 11. September 2001 vielleicht ein okkultes Ritual stattfand? Flogen wirklich Flugzeuge in das WTC?

Klaus Dona spricht über Funde, die es nicht geben dürfte. Pyramiden- Figuren mit unbekannten Schriftzeichen, merkwürdig deformierte Schädel, prähistorisches Operationsbesteck sowie Skulpturen, die mit heutigen Methoden kaum herzustellen wären – sie sind Zeugen einer Epoche, über die wir aus heutigen Schulbüchern jedenfalls nichts erfahren.

Dr. Heinrich Kruparz schildert in seinem Vortrag Erkenntnisse, die er durch Studien unterschiedlicher Wissensgebiete gewonnen hat. Er recherchierte den Bau der Pyramiden, sah sich die Mythen von verschiedenen Völkern an und kommt unter anderem zu dem Ergebnis: Mensch und Dinosaurier lebten gemeinsam...

Kurt Schneider zeigt auf, dass allen Kulturen die Pflege der jeweiligen symbolischen Form, und mag sie uns noch so primitiv erscheinen, heilig war. Sie garantiert den Bestand der Kultur. Hieraus beziehen die Rituale ihre Bedeutung. Gleiches gilt für das Tabu und entsprechende Sanktionen für Tabuverletzungen. Wenn wir glauben, auf die Verfeinerung und Pflege unseres neu erworbenen Wissens verzichten zu können, weil wir es in unserer Verblendung gar nicht erkennen und demnach nicht schätzen lernen, wird das, was einmal Kultur war, zur bloßen Zivilisation herabsinken und in kurzer Zeit vergessen sein. Es gibt daher keine wichtigere Aufgabe, als das tote Halbwissen in lebendige Weisheit zu verwandeln.

Der Eintritt für den Kongress kostet 45,- Euro."

Mit Wissenschaft hat das alles nichts zu tun, das ist das übliche Verkäuferlatein für bildungsferne Leichtgläubige.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden