Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

58 Beiträge, Schlüsselwörter: 12+1 Himmel

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 17:17
@andreasko

http://img.album.de/files/images/screen/63/6395068198189.jpg

Sowas in der Art, doch wie gesagt es war nicht am Himmel...
Wäre es überhaupt möglich das sich die außeren Lichtdinger um den Mitleren Rotieren?

Geez =)


melden
Anzeige

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 17:20
Natürlich ist/wäre das möglich! ;)


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 17:22
Bei einigen Sky-Beamern können kleinere Lampen um die Zentrale Lampe rotierend bewegt werden!
Dadurch können sie um den "mittleren Spot" kreisen!!


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 17:31
@Cyrk
Geb doch einfach mal bei Google Maps "Disco Grabenstetten" ein, dann wirst du sehen das sich einige Clubs in der Gegend dort befinden und nicht nur Felder, Dörfer und Einöde.
Und da die von dir beschriebene Erscheinung sehr deutlich zu so einem Skybeamer passt, diese über viele Kilometer hinweg sichtbar sind (Immerhin lässt sich der Lichtstrahl ja auch anwinkeln) wird es wohl mit 100%iger Sicherheit so einer gewesen sein den du beobachtet hast.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 18:36
@Cyrk
Cyrk schrieb:Ich kanns nicht erklären aber es war nicht am Himmel, echt nich
es ware einfach mitten in der Luft.. =/
Eine wahre Begebenheit: Ich wohnte in einer Garconniere, deren Fenster auf einen von großen Bümen umstandenen Park hinausgingen. Eines NAchts sah ich aus dem Fenster, und da war ein blauweiss strahlender Lichtpunkt mitten in der Luft. Da ich ein neugieriger Mensch bin, ging ich hinunter (die Wohnung war im ersten Stock) und auf den Punkt zu. Dieser blieb mitten in der Luft, bis ich auf etwa 2-3 Meter herangekommen war. Dann sah ich was es wirklich war: Ein Tautropfen an der Spitze eines Grashalmes direkt vor mir im Gras.

Was ich damit demonstrieren will: Ohne Anhaltspunkte hast Du keinerlei Möglichkeit festzustellen wo und wie gross etwas ist. Was Du gesehen hast kann 2 Kilometer oder 20 Meter entfernt gewesen sein, auch wenn Du glaubst, Du hättest genau gesehen dass es 35 Meter entfernt war. Das hängt nur von den erkennbaren _bekannten_ Konturen in der Umgebung des Objektes ab.


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 19:40
Ja, hast recht...
Aber ganau das meine ich doch auch...

Was für mich gegen die Spotlight Idee spricht:
- In umkreis von min. 7Km war sicherlich kein Fest oder ähnliches.
- Das Dind flog auch teilweise paralel zum Auto mit uns.. und dann vor uns, also hatte es locker um die 130, zwischenzeitlich bestimmt 180+Kmh drauf... es flog ca 3 Km mit uns (zuvor hab ichs zumindest nicht meberkt)

ich weis wie der Radius sich im verhältnis zur Länge verhält, aber trozdem finde ich das passt nicht, auch wegen der Geografischen Lage..


- Was ich die ganze zeit mit Räumlich korrekt meine:

Stell dir mal ne Scheibe vor.
nun Schiebst du sie an der Decke hin und her... du siehst wie sich der Kreis Landsam zur Elipse formt...
nun tust du Scheibe auf etwa Augenhöhe und entfernst sie wieder, die Elipse ist viel extremer.

Nun stellst du dir den unterschied am Himmer und einmal in 20m höhe vor, das sieht echt deutlich anderst aus


*Ich weis auch das ich es dir nicht so erklären musste, aber so find ichs am besten =)

Weiste was ich mein ?
Greez Cyrk


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 19:40
@OpenEyes
Siehe oben =)


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 19:43
Es hat auch alles mit der Bewölkung zu tun!


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 19:43
@Cyrk
Cyrk schrieb:In umkreis von min. 7Km
Und wenns in 10 Kilomtern Entfernung war?


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 20:28
@mrcreasaught
PS: Himmel war klar... =)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 20:33
@Cyrk

Dass der Himmel klar war wirft meine Hyporthese über den Haufen. Lass mich nachdenken (wird etwas dauern).....


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 21:38
Ich hab mit den Dingern gearbeitet,damit kann kann man Netzhäute ausbrennen...die sind so leistungsfähig wie Flakscheinwerfer

gw57049,1255117125,dominator

Die stärkste Version des bekannten Spaceflower Effekts. Die außergewöhnlich hohe Lampenleistung ermöglicht es den Effekt auch bei ungünstigen atmosphärischen Bedingungen (wie trockene und saubere Luft) auf weite Distanzen zu sehen.

* wetterfeste Konstruktion mit vollverzinktem Gehäuse
* 150° Pan Bewegung
* Öffnen, Schließen und 360° Rotation von 3 Multiray-Kreisen
* Hitzeschutzschaltung
* Multirays sichtbar aus bis zu 11km Entfernung


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 22:00
@OpenEyes
hmmm... aber vllt hab ich es doch nichtmehr so gut im Kopf wie ich denke, wei das Wetter war hab ich mir nicht aufgeschrieben ich hab nochmal geschaut,
hab das Datum übrigens doch dazu geschrieben... 19.1.08

und die Form war bischen andert,
4x4 ''Scheiben'' die sich allesammt Rotierten... also so:

◙ ◙ ◙ ◙
◙ ◙ ◙ ◙
◙ ◙ ◙ ◙
◙ ◙ ◙ ◙

Ich geb zu die Parallelen sind echt stark..
Denoch hätte ich wetten können das die nicht am Himmel waren..
Wenn man aus dem fenster sieht ist es doch eigentlich auch granich möglich [...]
aber... naja.. ich bin mal gespannt ob du noch ne Theorie auf Lager hast =)


@Warhead
Hmmm.. Wäre die Form oben möglich und das sich alles dreht?

Greez


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 22:21
Klar,mach ich dir auch...in allen denkbaren Farbkombinationen wenn du magst


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 22:30
http://www.youtube.com/watch?v=9I66ES_akDk


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

09.10.2009 um 23:37
Eventuell reicht ja auch schon die (unsichtbare) Luftfeuchtigkeit.


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

11.10.2009 um 18:20
@OpenEyes
Schon eine neue Idee?

@Warhead
Hmm ich finde das Video verdeutlicht nur das es sowas nicht war.
Er waren keine Strahen sondern nur Lichtscheiben.. aber ohne Scheide halt O_o

mhhh.. Greez

@mrcreasaught
Dann wäre es ja so wie oben auf dem Video oder ?


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

11.10.2009 um 18:23
Das Bild das ich hier ergoogelt habe trifft am ehesten zu...
aber es warn keine Stahlen zu sehn, und wie ichjetzt schon auf allen Bilden gesehn habe gibts es immer strahen..

http://img.album.de/files/images/screen/63/6395068198189.jpg


melden

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

11.10.2009 um 18:28
@Cyrk
Ja, so ungefähr...


melden
Anzeige

12 +1 -Lichtscheiben am Himmel

11.10.2009 um 18:42
@mrcreasaught
Ja so ungefähr ?
Zu was gehört das jetzt? ^^
Greez


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt