Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht An Licht Aus
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

16.02.2012 um 16:54
@mojorisin
Hallo. Wie schon gesagt, ist ja auch ein kompliziertes Feld. Folgt man Leschs Aussagen oben, kann niemand wirklich sagen was genau es mit Licht auf sich hat. Mich als dummen Laien fasziniert stets, wenn man sich von Jugend auf, gerade beruflich, mit Physik beschäftigen durfte/darf. Wenn ich das früher gewusst hätte, wäre ich eben nicht "Uhrmacher" geworden. :) So kommt einem das Hobby, immer wieder, wie Klavier spielen unter. Ein Tag von den Mühen abgelenkt, schon muss man das doppelte aufwenden um auf vorhergehenden Stand zu kommen. Danke auch nochmal für dein offene Haltung, das machts mir als Laie etwas leichter, die mir erforderlichen Mühen, um einigermassen mitdenken zu können, aufrecht zu erhalten.

Hoffe das "uns" Zhannon noch etwas weiter helfen wird und kann, was die komplexen Betrachtungen bzgl. des Lichtes im Medium betrifft. Na dann. Bis später.


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

16.02.2012 um 17:01
Hatte vergessen. Bzgl. vorhergehenden Post Seite 3, betreff Klassische EM.
http://wwwitp.physik.tu-berlin.de/skripte/TP3_Knorr/lesson2.pdfhttp://www.theo2.physik.uni-stuttgart.de/pdfgalerie/relat...
und einführung in die QFThttp://www.theo2.physik.uni-stuttgart.de/pdfgalerie/relativistische_quantenfeldtheorie.pdf

Gruss


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

16.02.2012 um 17:11
ups... sorry.. Wen´s interessiert.
Klassische EM
http://wwwitp.physik.tu-berlin.de/skripte/TP3_Knorr/lesson2.pdf
Einführung in QFT.
http://www.theo2.physik.uni-stuttgart.de/pdfgalerie/relativistische_quantenfeldtheorie.pdf


melden
atraback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

16.02.2012 um 17:13
Also wen es jetzt noch wundert das ich einer Diskussion mit dir versuche aus dem Weg zu gehen, der hat Tomaten auf den Augen. Viel spaß noch großer Meister. Vier Beiträge hintereinander, sehr schön.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

16.02.2012 um 17:44
@atraback
Ja zeig nur was du sozial drauf hast... mich amüsiert, das vermehrt. ;)
Das von dir erstmal wichtiger, wieder dein privates "geblubber" zu Z. erfolgt, war klar.

Hoffe nur das auch Stellungnahme zum Thema und Argument erfolgt:
Beitrag von Z., Seite 3

Man trifft nämlich selten so selbst überzeugte wie Dich, die gerne, wie bereits beurteilt,
Harre spalten. Schwaches Bild. Aber es passt.


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

17.02.2012 um 13:49
WAzeSchA schrieb am 14.02.2012:yeah, siehste, da hätten wir schon den nächsten Beweis:


Wasser=niedrige Masse=2/3 Lichtg.
Vakuum= fast keine Masse =knapp volle Lichtg.
Eisen/Uran/Gold=hohe Masse=geringe Lichtg.(intern)

... da Licht strahlen alles durchdringt ...

:} Wir sind definitiv auf der richtigen Spur!
ich weiß nicht so wirklich worauf du hinaus willst aber wovon redest du?
"Licht durchdringt alles?", wer hat dir denn sowas erzählt? Licht (oder besser gesagt Photonen) wechselwirken mit Materie, Photonen werden absorbiert, reflektiert oder von anderen Atomen emittiert. Photonen mit hoher Frequenz (UV) können sogar Elektronen aus Matierie schlagen.... aber was du da schreibst ist ja totaler Schrott.
Röntgen- und Gammastrahlen sind in der Lage so gut wie alles zu durchdringen aber doch kein Licht.

Und, dass das Licht nunmal im Vakuum c erreicht liegt an daran das "fast" keine Wechselwirkung stattfindet. Und nur am Rande, aus Photonen (Lichteilchen/Wellen) kannst du m.E. keine Materie mehr enstehen lassen, Photonen sind Kräfteaustauschteilchen.


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

17.02.2012 um 18:46
Das geht noch- ich will laser hart wie Diamant machen durch strukturveränderung.


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

17.02.2012 um 21:22
WAzeSchA schrieb am 14.02.2012:da Licht strahlen alles durchdringt
Schonmal was von Schatten gehört? :D


melden
Zhannon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 00:36
Zhannon schrieb:
stell doch mittels Maxwell eine Bewegungsgleichung eines Photons auf.


Kein Problem. Ich nehme mir die Lagrangedichte der klassischen Elektrodynamik wo die vier Maxwellgleichungen im Feldstärketensor drin stecken. Interpretiere das Vektorfeld A als Operator setzte noch schnell meine Eichung so das, dass Skalarfeld Phi verschwindet und varriere nun die Lagrangedichte nach dem Vektorfeld um meine Bewegungsgleichungen nach dem Prinzip der kleinsten Wirkung zu erhalten. Schon haben wir die Beschreibung eines Photons nach der QED, denn für die Propagation eines Photons im freien Raum brauche ich weder einen Term zur Beschreibung von Elektronen noch einen der mir die Ww zwischen Elektronen und Photonen erklärt.
Danke für deine Antwort. Wie schon geschrieben halte ich es für Haarspalterei zu sagen die Bewegungsgleichung(en) eines Photons enstammen Maxwell, oder zu sagen Maxwell hat mit QED nichts zu tun. Was du beschreibst ist zwar richtig, hat Maxwell aber so nie formuliert weil er kein einzelnes Lichtquant mit seinen Gleichungen beschrieben hat. Wie du geschrieben hast, beschreibt dies ein Lichtquant das im freien Raum propagiert, ohne WW. Das war auch meine Frage.

Das von der Wellengleichung Maxwells ausgegangen wird, ist auch nicht anders möglich. Um zur QED zu gelangen, die die Absorption oder Emission von einzelnen Photonen beschreibt, wird vereinfacht über die KFG Gleichung mit entsprechen Vernichtungs/Erzeugungs Operatoren gearbeitet. Eine zweite Quantisierung ist in Vielteilchensystemen notwendig.
Über Maxwell kann man keine Vielteilchensysteme die in WW mit Lichtquanten stehen beschreiben. Das Ergebnis ist nicht trivial das Gleiche. Auf Quantenebene wird ein Lichtquant auch mit der Vakuum LG analog zwischen Atomen ausgetauscht.
atraback schrieb:Wieso sollte ich darüber diskutieren ob man jenes so oder so sehen kann. Die meisten hier kopieren Sachen aus dem Netz, stellen sie rein und denken sie könnten damit punkten. Da lohnt es sich für mich nicht eine Diskussion zu starten. Weil Z meint irgendwo mal gelesen zu haben wie man Photonen richtig beschreibt ohne zu erkennen das NIEMAND auf dieser Welt die QED zur Hilfe nimmt um die zeitliche Entwicklung von Licht im Medium zu beschreiben brauch ich mich für die Physik doch nicht zu rechtfertigen und das über mehr als 3 Posts. Wer glaubt, dass sich sachen wie die Entwicklung eines Photons durch ein Medium in seiner Gesamtheit im Standardmodel der Teilchenphysik so leicht berechnen lassen, der soll sich doch mal daran probieren:
? Niemand nimmt die QED zur Hilfe um auf Quantenebene die Propagation eines Lichtquants durch ein Medium zu beschreiben? Warum baut man wohl aufwendigste Fallen um die QED zu bestätigen, vermutlich weil sie niemand braucht, lol.

Ich hatte dich gefragt, was du anderen Usern meinst erklären zu müssen, oder auch nicht ist mir recht egal. Wie du dann abschließend auch geschrieben hast, läßt sich ein Photon in seiner Gesamtheit eben nicht so leicht berechnen a la Maxwell reicht. Der Formalismus deiner Copy hat doch nix mehr mit Maxwell zu tun, das ist QED. Hat auch keiner behauptet das es sich im Standardmodell der Teilchenphysik so leicht berechnen lässt.

@atraback


melden
atraback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 16:01
@Zhannon

Wie ich schon schrieb, wenn du das so meinst, dann ist das doch schön für dich, aber glaubst du das in der Formel die ich oben qualitativ hergeleitet habe keine "zweite Qunatisierung" drin steckt?

Oder mal so gefragt:

Wenn du eine stabile Brücke bauen willst, nimmst du dir dann zuerst die ART um die Geometrie des Raumes zu bestimmen und berechnest danach die Ww aller Teilchen der Brücke mittels QFT auf gekrümmten Räumen um herauszufinden wo sie ihre Schwachstellen hat oder bedienst du dich der simplen Statik (klassischen Mechanik) wie alle Generation von Ingenieueren es schon zuvor getan haben?


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 21:13
Wenn es keine Geschwindigkeit für Licht über c gibt, kann licht nicht schneller aber dichter werden. Wenn das Licht eine Modulierbare Substanz ist wie Knete ..... muß die Knete auch im Raum sein, sonst könnte Licht schneller sein.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 21:29
@wrentzsch
wrentzsch schrieb:... Wenn das Licht eine Modulierbare Substanz ist wie Knete ..... muß die Knete auch im Raum sein, sonst könnte Licht schneller sein.
Bitte WAS ?
Ein Lagerfeuer mit der Festigkeit von Knete...???


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 21:36
Schon was von Masseträgheit gehört, ach ja, diese Formel fehlt euch ja auch noch!
Bei einem Photon und dessen Geschwindigkeit kann keine Substanz schnell ausweichen.
Ansonsten, aus was besteht Materie nach Einsteins Energie-Materie-equivalent?
Oder hatte Einstein auch keine Ahnung?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 21:53
@wrentzsch
Na das hört sich ja so an, als hättest Du
(fast) mehr Ahnung als Einstein.
wrentzsch schrieb:Schon was von Masseträgheit gehört, ach ja, diese Formel fehlt euch ja auch noch! ...
Da es den Ausdruck Massenträgheit gibt,
existiert auch eine Formel dafür.


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 22:10
http://de.wikipedia.org/wiki/Massentr%C3%A4gheit?title=Massentr%C3%A4gheit&redirect=no
Keine Formel zu finden!
Die Trägheit wird erwähnt aber auch ohne Formel.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 22:12
@wrentzsch
Wikipedia: Trägheit#Bedeutung_f.C3.BCr_wichtige_Prinzipien_der_Mechanik


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 22:15
Wo ist die Formel?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 22:16
@wrentzsch
Ich glaube kaum, daß Du in drei Minuten die ganze Seite gelesen hast.


melden

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

18.02.2012 um 23:16
wo ist die formel?
Meine bekommst du nicht, weil jeder seine eigene finden muß.


melden
Anzeige
WAzeSchA
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen

19.02.2012 um 01:01
@horusfalk3
Schon gewusst:

Der Schatten hat auch ein relativ breites Spektrum, eine gewisse Intensität, je nachdem welches Medium mit entsprechender Masse/Dichte das Licht regelrecht durchdringt.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden