weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das letzte Abendmahl

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Dan Brown, Sakrileg

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:15
Viel interessanter ist doch weshalb der gute Leo Jesus Blond dargestellt hat.


melden
Anzeige

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:17
@Auweia

Jesus ist doch nicht blond?
Der zweite von links ist blond. ^^


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:23
@Ciela

na dann ist er halt strassenköterbraun dargestellt und hat sehr helle Haut.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:23
@Auweia
woher willst du wissen dass jesus nicht blond und hellhäutig war?


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:35
@wobel
weil die dort ansässigen menschen nicht hellhäutig waren. aber auch nicht schwarz.
durch die starke ständige sonneneinstrahlung, werden die menschen eine art bronzenen hautteint gehabt haben, so wie es in mediterranen landstrichen üblich ist.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:35
@wobel

weil es zu der Zeit in dieser Region kaum blonde gab und möglicherweise ist auch die Annahme dass er langes Haar hatte falsch. Zitat Apostels Paulus "es ist für einen Mann eine Schande, lange Haare zu haben"


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:39
@dasewige
tja, vielleicht ham se beim restaurieren doch zuviel weggemacht? *g*

nein, ernsthaft: es gibt auch in den fraglichen landstrichen blonde und hellhäutige. und wir wissen nun mal nicht wie jesus tatsächlich aussah (sofern er überhaupt tatsächlich existiert hat).
da vinci folgt in seiner malerei aber der tradition der abendländischen kunst, in der jesus so gut wie ausnahmslos blond und hellhäutig dargestellt wurde. und das obwohl das in seinem kulturkreis durchaus auch eher die minderheit war. dazu wurden schon ganze bücher geschrieben, woher diese hellhäutigkeit und blondheit von jesus in der kunst eigentlich kommt, und es gibt unmengen unterschiedlichster theorien dazu...
warum sind engel eigentlich immer blond?
und warum ist maria ebenfalls so gut wie immer blond?
eins immerhin ist klar: das hat in jedem fall mehr mit kunstgeschichte zu tun als mit der realität.
da vincis abendmahl wäre wohl nicht abgenommen worden, hätte er jesus dunkelhäutig und schwarzhaarig dargestellt...

p.s.: @Auweia


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:48
@wobel
das glaube ich auch nicht!

blond u. hellhäutig, ein übernatürliches schönheitsideal, welches so nicht in ihrer bekannten welt vorkommt oder eben äußers selten.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 17:49
@dasewige
eben - das ist eher ein abendländisches schönheitsideal.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 19:35
89265,1339608955,guterhirte12Eine der ältesten Darstellung zeigt ihn ja ganz anders.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 20:17
Ich habe gedacht, es wären eigentlich 13 Apostel gewesen.
Weil Rufus jedoch Schwarz war, wurde er in der Bibel nicht erwähnt.


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 20:25
@C
du guggst zuviel filme...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 20:51
Verdammt. Jetzt musste ich lange überlegen wer diese schwarze Rufus ist :}

Dogma, ein schöner Film :)


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 21:39
@Keysibuna
ich mag den film auch :-)))
und in dem zusammenhang komm ich nicht drumrum auch gleich mal das buch "die bibel nach biff - die wilden jugendjahre von jesus, erzählt von seinem besten freund" von christopher moore zu empfehlen...

fast schad dass das alles nur fiktion ist - so spassig war's wohl (wenn überhaupt) in der realität eben doch nicht...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 21:41
@wobel

Notiert, hört sich sehr gut an, den muss ich haben :)


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 21:47
@Keysibuna
hol's dir, du wirst aus dem lachen nimmer rauskommen.
dickes, witziges taschenbuch für grad mal 10,90 euronen, das man gern auch zweimal liest (in einem rutsch).


melden

Das letzte Abendmahl

13.06.2012 um 22:45
@ShawnFKennedy

Wenns dir drum geht ob der Da Vinvi eigene Meinungen unterbringen wollte, ich hab mal was witziges gehört (aber hab keine Quellen dafür):

Unter den 12 Jüngern ist nur einer, der explizit von Jesus wegiseht. Dieser eine hat offenbar erstaunliche Ähnlichkeiten mit Da Vinci selbst.

Wenn das stimmt sagt es wohl einiges über dessen Meinung über seine Auftraggeber aus ;)


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das letzte Abendmahl

14.06.2012 um 00:26
Der hl. Johannes war doch bekanntlich der jüngste Jünger, noch kein richtiger Mann mit Bart und Haaren überall. Der Maler wollte ihn durch diese jugendliche Darstellung kenntlich machen.


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das letzte Abendmahl

14.06.2012 um 00:28
Der Jünger, der von Jesus wegsieht, kann natürlich nur Judas sein.


melden
Anzeige

Das letzte Abendmahl

14.06.2012 um 00:57
@MareTranquil
@AveCrux
richtig, der von jesus wegsieht ist judas. klassisches darstellungsprinzip dieser zeit.
ich sag doch: nix geheimnisvolles, nur kunstgeschichte (bereich ikonographie/ikonologie).
leute, das war ein auftragswerk.
wenn da vinci da ein selbstbildnis reingemauschelt hat, dann war das ein absolutes eigentor, die kirchenobersten waren ja nicht blind und blöd.
aber ich kenn die theorie, dazu gibt's auch entsprechende literatur.

was da vinci angeht: wenn's überhaupt einen ultimativen künstler gibt, der im focus ernsthafter verschwörungstheorien stehen könnte, dann ist das da vinci.
daher auch so sachen wie "sacrileg" und co.
ich für meinen teil bin nach umfangreichen studien auch sehr sicher, dass da mehr dahinter steckt als nur künstlerschaft.
aber man muss da wirklich viele dinge betrachten, und zwar umfangreicher als ein thriller-autor, der sicherlich gut recherchiert hat (muss man anerkennen), aber eben kein ausgebildeter ikonologe/ikonograph ist.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden