Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

1.037 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 11:38
Zerox schrieb:Wieso unterstellst du Schülern pauschal, dass sie alle mit SUV's zu Schule kämen?
80% aller Schüler in jeder Klasse die ich besuchte, kamen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die restlichen mit dem Auto oder zu Fuß.
Ich gehe seit der Grundschule zu Fuß zur Schule, zur Berufsschule bin ich jeden Tag eine Stunde gelaufen. Erst für die Hochschule benutze ich wieder öffentliche Verkehrsmittel, weil sie in einer anderen Stadt liegt.
naja gut, wenn nicht das dann ist es aber mind. 1 mal im Jahr ein großer Urlaub...natürlich mit Flug und weiter weg. Der Flug sollte natürlich für Mama und Papa auch nicht zu teuer sein...sonst gäbe es halt keinen Urlaub.

Im Winter am Freitag demonstrieren und dann irgendwann im Urlaub am Strand in der Dom-Rep posen ist halt schon irgendwie unglaubwürdig....aber gut was will man machen.


melden
Anzeige

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 11:40
Negev schrieb:so und ich bin sicher nicht schuld, das der Planet unwirklicher wird.
Nein, das bist du nicht, nur wenn Jeder so denkt, dann wird irgendwann Ignoranz daraus und das ist für das Leben schädlich. Umweltschutz fängt bei Jedem zuhause an.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 11:41
@knopper
Ich weiß nicht, was hier für Vorstellungen über Schüler herrschen. Ich bezweifle, dass alle die demonstrieren gehen mit dem SUV fahren, in den Urlaub fahren oder sich ihres umweltschädlichen Verhaltens nicht bewusst sind.
Ich will ja nicht einmal pauschalisieren, dass alle Schüler es täten. Mit Sicherheit sind auch manche dabei, weil sie lieber demonstrieren, als in die Schule gehen wollen.

Aber hier, ohne Anhaltspunkte, Unterstellungen ohne Unterlass zu tätigen, ist harter Troll und am Thema vorbei.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 11:49
KL21 schrieb:Umweltschutz fängt bei Jedem zuhause an.
Jo, dieser Aufruf gillt schon seit Jahrzehnten und weil wir alle so tolle Umweltschützer sind, klappt das auch so toll.
(Kann Spuren von Ironie und Nüssen enthalten.)

Die Politik muss endlich, in Vertretung des Volkes (nicht der Unternehmen), die Verantwortung übernehmen und endlich Gesetze schaffen, damit die Gesellschaft diese Ziele erreicht, die sie angeblich erreichen will.

Konsumverhalten wird eben nicht an der Kasse entschieden!


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 12:00
Negev schrieb:Die Politik muss endlich, in Vertretung des Volkes (nicht der Unternehmen), die Verantwortung übernehmen und endlich Gesetze schaffen, damit die Gesellschaft diese Ziele erreicht, die sie angeblich erreichen will.
Das sehe ich allerdings auch so, aber es ist doch längst so, das Unternehmen die Politik machen und nicht die Politiker, die lassen sich von Ersteren nur gut bezahlen und vom "dummen"Verbraucher. und seinen Steuern. Das "globale "Kaufhaus"steht vorm Ausverkauf und die Marktschreier sind die Klimawandelleugner, weil sie eine Menge zu verlieren haben.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 16:28
Hier geht es um den Klimawandel , das ist ein großes Thema.
Ich wundere mich über eines , in den Nachrichten vor einigen Tagen hieß es das Deutschland oder die ganze EU ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr zulässt, auf der anderen Seite erobern die Kanadier, Skandinavier und Russen den abschmelzenden Nordpool in dem mehr Öl lagern soll als in Saudi Arabien , da frage ich mich warum wenn das Verbrennungszeitalter vorbei sein muss.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 17:54
Kernbeisser18 schrieb:in den Nachrichten vor einigen Tagen hieß es das Deutschland oder die ganze EU ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr zulässt
Das haben die Grünen lediglich gefordert.
Mit einem Verbrennerverbot ist bei uns wohl, sofern Deutschland in der ZEV-Alliance bleibt, nicht vor 2050 zu rechnen.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 18:19
pluss schrieb:Mit einem Verbrennerverbot ist bei uns wohl, sofern Deutschland in der ZEV-Alliance bleibt, nicht vor 2050 zu rechnen.
Na dann ist ja noch Zeit :) , ich habe kein Auto und fliege auch nicht, ich finde das der Flugverkehr sich vervielfacht haben soll und noch mehr wird ?
Das passt doch alles nicht, China , Russland bauen die Atomkraft aus, erschließen die Ölvorkommen in der Arktis, ja was ?
Deutschland dieser Zwerg auf der Landkarte soll den Planeten retten ?


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 19:16
Kernbeisser18 schrieb:Deutschland dieser Zwerg auf der Landkarte soll den Planeten retten ?
Irgendwer muss ja mal anfangen - Greta Thunberg war anfangs auch nur "Ein Zwerg"


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 19:51
Kernbeisser18 schrieb:Deutschland dieser Zwerg auf der Landkarte soll den Planeten retten ?
Das schlimmste ist, gar nichts zu tun, weil man nur wenig tun kann...

Wenn jeder so denkt wie du ist der Planet verloren...


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 20:38
pluss schrieb:Irgendwer muss ja mal anfangen - Greta Thunberg war anfangs auch nur "Ein Zwerg"
Das stimmt , ist abzuwarten was aus der Bewegung wird , das ist ja zur Zeit fast nur auf Schüler begrenzt und wenn man Politiker im Fernsehehen darüber reden sieht mit so einem Lächeln, muss abgewartet werden.
Kurzschluss schrieb:Deutschland dieser Zwerg auf der Landkarte soll den Planeten retten ?Das schlimmste ist, gar nichts zu tun, weil man nur wenig tun kann...
Ich verzichte schon mal auf ein Auto , müssen muss ichs nicht aber ich tue es , ich glaube das der Verzicht genug ist von meiner Seite zum Klimaschutz.
Ansonsten , schau doch auf einen Globus , Klimaschutz gibt es nur mit der gesamten Menschheit, Politik und natürlich Industrie , deshalb verstehe ich diese Vorbereitung auf eine große Ölförderung in der Arktis überhaupt nicht , um diese Entwicklung zu stoppen , wie kann das gehen ?
Protest , Protest, Protest oder kommen einige Großmächte, Konzerne selber dahinter das sie jetzt auf Sand bauen ?


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 21:39
Kernbeisser18 schrieb:deshalb verstehe ich diese Vorbereitung auf eine große Ölförderung in der Arktis überhaupt nicht
Was is daran nich zu verstehen? Mit dem Verkauf von Öl kann man viel Geld verdienen, also versucht man welches zu bekommen.
Kernbeisser18 schrieb:oder kommen einige Großmächte, Konzerne selber dahinter das sie jetzt auf Sand bauen ?
Das is denen relativ egal und selbst wenn es anders wäre, würde es eben ein Anderer tun.

mfg
kuno


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 22:06
kuno7 schrieb:Was is daran nich zu verstehen? Mit dem Verkauf von Öl kann man viel Geld verdienen, also versucht man welches zu bekommen.
Da kommt es dann in den nächsten Jahren auf die Abnehmer an, wer könnte so viel ÖL noch wollen ?
Kernbeisser18 schrieb:oder kommen einige Großmächte, Konzerne selber dahinter das sie jetzt auf Sand bauen ?
kuno7 schrieb:Das is denen relativ egal
Da bin ich ganz bei dir .


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 22:18
Kernbeisser18 schrieb:Da kommt es dann in den nächsten Jahren auf die Abnehmer an, wer könnte so viel ÖL noch wollen ?
Erstmal käme eher die Frage, is es denn überhaupt so viel Öl? Die letzten wirklich großen Ölvorkommen, die entdeckt wurden war das Öl in der Nordsee und das war in den 70ern. Wenn die großen Lagerstätten leer sind, sind die größten Reserven eher die unkonventionellen Vorkommen wie Teersand oder Schieferöl und diese sind vergleichsweise teuer.

Desweiteren isses ja nich so, dass Öl nur für Sprit gebraucht wird, sondern es wird Kunststoff, Dünger oder Medikamente draus gemacht, außerdem kann man damit Heizen oder Strom draus machen und selbst wenn 2050 keine Verbrenner mehr gebaut würden, wird es dann immer noch hunderte Millionen davon geben.

Mit Öl wird man noch sehr lange viel Geld verdienen können.

mfg
kuno


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 22:51
kuno7 schrieb:Erstmal käme eher die Frage, is es denn überhaupt so viel Öl?
Das weiß ich nicht , im Fernsehen wurde behauptet das in der Arktis größere Mengen als bei den Arabs ruhen.
kuno7 schrieb:Desweiteren isses ja nich so, dass Öl nur für Sprit gebraucht wird
kuno7 schrieb:Kunststoff, Dünger
kuno7 schrieb:Medikamente
Kunststoff und Dünger , Kunststoff und Dünger sind ja auch schon sehr sehr problematisch für die Natur.

Medikamente ?
Bestimmt nicht so viel das eine neue Flotte von Eisgängigen Supertankern in Finnland für die Arktis gebaut wird.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

12.04.2019 um 23:38
Zerox schrieb:Ich weiß nicht, was hier für Vorstellungen über Schüler herrschen. Ich bezweifle, dass alle die demonstrieren gehen mit dem SUV fahren, in den Urlaub fahren oder sich ihres umweltschädlichen Verhaltens nicht bewusst sind.
Ich will ja nicht einmal pauschalisieren, dass alle Schüler es täten. Mit Sicherheit sind auch manche dabei, weil sie lieber demonstrieren, als in die Schule gehen wollen.

Aber hier, ohne Anhaltspunkte, Unterstellungen ohne Unterlass zu tätigen, ist harter Troll und am Thema vorbei.
nee ist einfach nur ein Gegenüberstellen der Tatsachen.
Also wenn alle Schüler die da mitdemonstrieren ihre Eltern überzeugen könnten nicht mehr Auto zu fahren bzw. nicht mehr mit Flugzeug in den Urlaub...dann würde dies sich schon bemerkbar machen. Wenn man jetzt mal die anderen Schüler weltweit auch noch mit dazu nimmt.

..das wird natürlich nicht passieren, sondern natürlich verzichtet man nicht auf dem Discountflieger nach Malle, oder sonst wohin. Und auch auf das bequeme Auto fahren, natürlich mit Verbrenner, wird wohl eher nicht verzichtet.

Es wäre aber in der Tat konsequent. Das wollte ich nur aufzeigen.

Wie lahrifahri und hochnäsig das Thema angegangen wird, zeigt doch wie gesagt bei Verlosung eines SUV's kurz nach der Preisverleihung an Greta Thunberg. ja nee klar :palm:
Das hat schon fast was Unterhaltsames an sich…


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

13.04.2019 um 00:45
@knopper
knopper schrieb:Gegenüberstellen der Tatsachen.
Deine pauschalisierenden, unbelegten Behauptungen sind aber keine Tatsachen, sondern höchstens deine Meinung.
knopper schrieb:sondern natürlich verzichtet man nicht auf dem Discountflieger nach Malle, oder sonst wohin.
Pauschale Unterstellung, mal wieder.
Woher willst du denn wissen, dass die Schüler die demonstrieren nach Male fliegen, oder überhaupt fliegen? Oder, dass ihre Eltern es tun?

Die Verlosung danach mag unangemessen sein, da gebe ich dir Recht, aber was genau hat das nochmal mit dem angeblichen Verhalten der Schüler zu tun? Ach ja, nichts.

Wenn dir etwas an dem Thema liegt hoffe ich doch sehr, dass du auch nicht Auto fährst, fliegst, Plastiktüte verwendest, Fleisch isst usw... ;)


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

13.04.2019 um 01:05
@Zerox
Was den Flugverkehr betrifft da muss ja wohl sonnst was los sein.
Ich ziehe meine Informationen noch meist aus dem Fernsehen , vor wenigen Tagen hieß es dort Flugverkehr mehr als verdreifacht , deutlich weiter steigende Tendenz in den nächsten Jahren und wir reden über Autos .
Ich weiß nicht was ein Airbus auf sagen wir mal 3000 Flugkilometer an Treibstoff verbrennt aber auf Autos gesehen ist das wohl das Hundertfache oder mehr und dann richtig schön in die hohen Atmosphären Schichten , ja spinnt die Menschheit oder was ?


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

13.04.2019 um 22:45
@knopper
knopper schrieb:Im Winter am Freitag demonstrieren und dann irgendwann im Urlaub am Strand in der Dom-Rep posen ist halt schon irgendwie unglaubwürdig....
Auf wie viel Promille der Schüler wird das zutreffen? Mal ehrlich, das ist doch selbst für einen Strohmann mehr als peinlich.
knopper schrieb:nee ist einfach nur ein Gegenüberstellen der Tatsachen.
Du solltest langsam mal aufhören deine Hirngespinste "Tatsachen" zu nennen, sonst wirst du sie gar nicht mehr los.
knopper schrieb:Verlosung eines SUV's kurz nach der Preisverleihung an Greta Thunberg.
Dafür kann sie jetzt genau WAS?


melden
Anzeige

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

14.04.2019 um 03:44
KL21 schrieb:„Verantwortung für die Rettung des Planeten liegt bei Europa“ Klima-Alarm! EU warnt vor „Aussterben der Menschheit“
Kernbeisser18 schrieb:Deutschland dieser Zwerg auf der Landkarte soll den Planeten retten ?
Die Bürde des weißen mannes mal wieder? Ich dachte Rassimus ist mittlerweile out.


melden
459 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt