Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Folgen des Klimawandels für die Natur, Gesellschaft und Politik

Filter einstellen
01:06

China's huge panda-shaped solar farm

"Aber China..." ist leider kein gutes Argument. Quelle: du hier:
Beitrag von peekaboo - am 04.10.2021
00:14

The Taihang solar farm in China #shorts

"Aber China..." ist leider kein gutes Argument. Quelle: du hier:
Beitrag von peekaboo - am 04.10.2021
31:53

Klimawandel in Rumänien | ARTE Re:

@Seidenraupe Ach ja, und das hier noch: & Néo Déndró TV
Beitrag von peekaboo - am 04.10.2021
09:41

Tag 7: Schnee im Rumänien

@Seidenraupe Hab nur das hier gefunden:
Beitrag von peekaboo - am 04.10.2021
10:19

NATURAL DISASTERS this week from 19 - 25 September 2021 Climate changе! flood, hail storm

Ja ja, Großkatastrophen hat es schon immer gegeben, vor allem hatten wir schon immer so viele in einer Woche!
Beitrag von peekaboo - am 04.10.2021
33:00

Zerstörung Teil 2: Klima-Katastrophe

Ein interessantes Video von dem allseits bekannten und populären (gut, bei den CDU Wählern eher weniger) Rezo.Es ist das zweite Video in seiner Reihe "Die Zerstörung".Da es hier allerdings hauptsächlich um das Klima geht und den Umgang der Politik damit, denke ich, dass es hier besser aufgehoben ist, als in dem Bundestagswahlthread.Und ja, ich weiß..."öhhhh, Rezo ist doof, der hat ja blaue Haare und seine Meinung ist subjektiv". Dann schaut es halt nicht. Das Video stelle ich für die ein,...
Beitrag von Rasenmayer - am 04.09.2021
04:21

007 Ragnarök - Das Ende der großen Eiszeit

August 2021, Klimatologen warnen das der Nord-Atlantikstrom abreißt, das gleiche passierte auch vor 12.000 Jahren, am Ende der großen Eiszeit. Anstatt mit +230ppm CO2 zu warnen, ist ein historisches globales Massenaussterben viel effektiver um die Führer der Nationen zu überzeugen.
Beitrag von marcosmologia - am 24.08.2021
01:31

50 geile Jahre - Die lange Abrissparty

Nein, echt? Fast hätte ich geglaubt, der Beitrag war purer Ernst. Aber Dank dieses Hinweises bin ich nicht darauf reingefallen. :y:Also, da bleibt einem ja die Spucke weg, @T.Rick! Würdest du uns bitte noch verraten, in welchem Universum solche bemerkenswerten Gutmenschen leben sollen, oder gibt es die gar nicht und du hast sie dir, warum auch immer, einfach nur ausgedacht?Ach, falls du es noch nicht wusstest @T.Rick: Nur zur Info.Hier ein ebenfalls ähnlicher Beitrag, der es gut auf den Punk...
Beitrag von peekaboo - am 10.08.2021
05:19

The prisoner's dilemma - explained by climate change

Wie gesagt ich bleibe bei der Experten Sicht, aber alle ausser dir haben das wohl falsch..Wie gesagt, du verstehst das wesentliche daran nicht, nein nicht die Isolierung.Sondern es geht um Kooperation, contra Eigennutz Entscheidungen.
Beitrag von Fedaykin - am 09.08.2021
01:41

Warnungen ignoriert! Klimawandel eskaliert

@shionoro @1.21Gigawatt @Kurzschluss das unter den Kommentaren des Videos gefunden:Quelle: YOUTUBE und
Beitrag von peekaboo - am 03.08.2021
29:31

Wissenschaft oder Wettergott? Rationaler Klimaschutz!

Die Frage ist ob man es überhaupt machen kann, ich halte es führ unrealistisch in der kurzen Zeit. Riek hat kürzlich einen interessanten Denkanstoss in der Richtung geliefert und weshalb ein schneller Ausstieg problematisch bzw. fast schon utopisch sein kann. Er ist Wirtschaftswissenschaftler und setzt sich mit verschiedenen strategischen Prinzipien auseinander. Seine Strategie in der Klimakrise, auf welche er im Video noch genauer eingeht, bestehen aus folgenden Punkten (ab min. 25:00):1. We...
Beitrag von Nashima - am 25.07.2021
41:40

Grün kaputt (Dieter Wieland, 1983)

Ich kann keine Belege liefern da der Fakt der grünen Wunschvorstellungshöhe der CO2 Bepreisung noch nicht umgesetzt wurde.Du könntest uns sagen, inwieweit die co2 Bepreisung der SPD, der CDU oder der FDP sich von der der Grünen unterscheidet?Wurde die Frage von dir eigentlich schon beantwortet, @Gwyddion??In der Tat. Es ist eine Mammutaufgabe, die wir zu bewältigen hätten. Fraglich ist allerdings, ob wir diese große Aufgabe, die man wohl zu den größten Herausforderungen aller Zeiten zä...
Beitrag von peekaboo - am 25.07.2021
05:05

Klimamodelle - die Welt im Computer

Macht man ja bereits. So funktionieren Klimasimulationen übrigens:Doch, genau davon reden wir, denn genau solche gehäufte Wetterextreme sagen wissenschaftliche Klimamodelle voraus. Man spricht in der Wissenschaft nicht von unrealistischen, dramatischen, klickgeilen, utopie Szenarien aus der Bildzeitung oder sonstigen absurden Verschwörungstheorien. Wenn man die empirischen Daten aus der Vergangenheit analysiert, wird deutlich das vor allem Überschwemmungen und Stürme zugenommen haben.Wett...
Beitrag von Nashima - am 25.07.2021
18:27

President Biden Delivers Remarks and Signs an Executive Order

Hier einige Clips von den Überflutungen in Henan, China, hier fiel die Menge an Regen, die normalerweise in 8 Monaten fällt, an einem einzigen Tag: einer U-Bahn bis zum Hals im Wasser zu stehen muss ich auch nicht unbedingt haben...Die Schäden in China durch Naturkatastrophen sind gewaltig und werden jedes Jahr größer.Hier eine Analyse zu Flutschäden: in den USA sind die Schäden riesig, hier eine Karte mit allen Naturkatastrophen, die allein in 2020 über eine Milliarde Dollar Schaden an...
Beitrag von 1.21Gigawatt - am 21.07.2021
04:17

WE GOT A TESLA SOLAR ROOF : First impressions and what you need to know!

komm, so schlecht sieht es nicht aus, es ist halt eher für den Markt in den USA als für Deutschland aber über das aussehen würde ich mich weniger beschweren. Am ehesten vergleichbar vielleicht mit einer Schiefereindeckung hier in Deutschland.
Beitrag von taren - am 17.01.2021
42:24

Maja Göpel im Gespräch mit Richard D. Precht

Verstehe ich Dich jetzt falsch? Denn das kann ich so nicht in dem von mir verlinkten Artikel der nzz lesen, ich lese: Quelle: an anderer Stelle der gleichen Quelle lese ich: Ob die fehlende Altersversorgung in Afrika durch eine erhöhte Geburtenrate erfolgreich kompensiert werden kann, ziehe ich in Zweifel, da die fehlende Infrastruktur wohl das größte Hemmnis darstellt. Die 'manpower' wäre zwar da, aber es fehlt halt an allem, was hier eine geordnete Struktur ermöglichen könnte, beginnend...
Beitrag von Ariston - am 11.12.2020
11:39

Fracking-Methan – Todesstoß für das Klima? | Harald Lesch

Bombe führt zu einem Massenaussterben.Wie schon gesagt 😉...
Beitrag von Negev - am 15.10.2020
07:29

Kein Solarstrom vom Balkon | defacto

Das MIT möchte zusammen mit Commonwealth Fusion Systems bis 2025 einen kleineren Kernfusionsreakter bauen. Ahnlich dem Iter nur mit modernen Supraleitern aus seltenen Erden.Iter erreicht nur Magnetfeldstärke 5,5. Sparc soll eine Magnetfeldstärke von 12,2 erreichen. Die Kernfusion soll mindestens 50 MW Leistung erbringen. In dem Reaktor soll aber als Höchstleistung bei der Kernfusion 140 MW Strom erzeugt werden, bei 12,7 Megawatt Heizleistung.Es gibt mehrere Startups in diesem Bereich. Abe...
Beitrag von Phhu - am 08.10.2020
26:08

Energiewende - aber wie? Dr. Norbert Aust - (Skepkon 2019)

Man sollte sich halt vergegenwärtigen, dass selbst in Deutschland 2019 gerade mal knapp 18% des Gesamtenergiebedarfs aus regenerativen Quellen gedeckt wurde. Die Lücke zu einer 100%- Abdeckung wird wohl ohne industrielle Formen der Energiegewinnung nicht möglich sein. Mir fällt da, bei unterstelltem Zeitdruck, auch keine Alternative dazu ein gerade auch die Wasserstofftechnologie zu nutzen.Interessanter Vortrag von Dr. Norbert Aust, der womöglich manche rosaroten Wunschvorstellungen platzen...
Beitrag von Pergamon - am 06.10.2020
11:10

5 Energiespeicher für die Zukunft der Energiewende

@kuno7Sollte man abwarten. An der Effizienz zur Speicherung von H2 wird schon gearbeitet. Je mehr produziert wird desto günstiger wird das vielleicht.Außerdem gibt es noch andere Speichermöglichkeiten für Strom.Solarthermische Wärmespeicher sind in Dänemark schon üblich.Möglicherweise kann am auch die Abwärme aus der Wasserstoffgewinnung nutzen.In diesem Video werden 5 Energiespeicher der Zukunft vorgestellt. Wie Batterie, ab 0:53 flexibilisierte Biogasanlagen,Redox Flow Speicher mit Va...
Beitrag von Phhu - am 04.10.2020
06:18

Power to Gas - Energiespeicher der Zukunft? (Fast Forward Science)

@syndromJa hier ist ein nettes Vidieo wie Power to Gas funktioniert. Die Überschüssige Energie wird in Gas umgwandelt. Wasserstoff auf der einen Seite und Sauerstoff auf der anderen Seite. Die Jungs benützen Natron, destilliertes Wasser, eine Batterie, zwei Plastikbecher, Reagenzglas,Stäbe und ein Feuerzeug für den Wasserstoffnachweis.
Beitrag von Phhu - am 04.10.2020
06:44

Warum CO2 sparen das Gegenteil bewirkt (soziales Dilemma Spieltheorie)

Das ist eine übertriebene Unterstellung. wir erzeugen CO2 um unserer Wirtschaft und unseren Lebensstandart am leben zu halten. Würden wir das von heut auf Morgen ändern, werden auch hier Menschen sterben und zukünftig wohl auch nicht so viele Leben können.Nicht aber die individuellen Langzeit folgen und konkrete Auswirkungen auf die Menschheit.Der Klimawandel bringt in erster Linie Veränderung, ob man sich positiv oder negativ darauf einstellen kann, spielen noch weitere Faktoren mit. Du k...
Beitrag von Nashima - am 03.10.2020
02:53

002 Klimawandel UND Zivilisation Kollaps

Mir machen natürliche Klimawandel mehr sorgen. Die Grüne Sahara wurde zur Wüste und nach dem Bau der Großen Pyramide hat sich die Gesellschafft technologisch zurückentwickelt. Kaum auszumalen wenn das Heute passiert!(3 Minuten)
Beitrag von marcosmologia - am 30.09.2020
08:43

CO2-freier Strom durch Laufwellenreaktor? | Breaking Lab

ist die richte Bezeichnung.
Beitrag von Negev - am 22.09.2020
07:39

Ohne Kohle und Atom - geht uns der Strom aus? | Harald Lesch

Interessante Frage, Spitzenreiter (stand 2018) in der EU war Norwegen mit über 75%. Erwähnenswert sind auch zwei nicht EU aber geologisch europäische Länder, Island das dank Geothermie und Staukraft 100% Autark ist, sowie die Schweiz mit rund 65% erneuerbar dank der geologischen Lage und viel Staukraft.Quelle: ist das jetzt aber nur die Stromerzeugung, bei der primär Energie sieht es natürlich deutlich schlechter Aus:Quelle: Primärsektor verbraucht man in Deutschland alleine, sechsmal m...
Beitrag von Nashima - am 21.09.2020
05:29

50°C zum Sommeranfang! Unerträgliche Hitze in Indien und auch bei uns wird es bald richtig warm!

Schön langsam wird mir das unheimlich.50 Grad in Pakistan und Indien. Höhe Temperaturen in den arabischen Ländern. In Italien 40 Grad und das im Mai. Hoffe das wird nicht noch schlimmer.Wohin ziehen sich die Leute bei den Temperaturen zurück? Wie geht es Tieren und Pflanzen?
Beitrag von Phhu - am 30.05.2020
04:42

CO2-neutraler Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Also erstmal,diese sogenannten fossilen Brennstoffe ( Erdgas / Methan, Erdöl, Steinkohle, ) bilden sich in der Erde ständig neu. Kohle = C, Methan = CH4, Erdöl = unterschiedliche Kohlenwasserstoffe CH... Das Meerwasser beschränkt sich nicht nur auf die Meere, sondern befindet sich zum viel größeren Teil IN der Erde. Und es gibt einen ständigen Wasseraustausch zwischen dem Wasser IM Meer und dem Wasser IN der Erde. Die Meeresoberfläche ist der " Gastauscher " ! Experimentell konnte bereit...
Beitrag von Alek-Sandr - am 28.05.2020
10:41

E-Fuels – Kraftstoffe aus dem CO2 der Luft

Also erstmal,diese sogenannten fossilen Brennstoffe ( Erdgas / Methan, Erdöl, Steinkohle, ) bilden sich in der Erde ständig neu. Kohle = C, Methan = CH4, Erdöl = unterschiedliche Kohlenwasserstoffe CH... Das Meerwasser beschränkt sich nicht nur auf die Meere, sondern befindet sich zum viel größeren Teil IN der Erde. Und es gibt einen ständigen Wasseraustausch zwischen dem Wasser IM Meer und dem Wasser IN der Erde. Die Meeresoberfläche ist der " Gastauscher " ! Experimentell konnte bereit...
Beitrag von Alek-Sandr - am 28.05.2020
07:28

Alpha Centauri - Staffel 2 Episode 82: Wieso kommt es zu Eiszeiten? Teil 2 von 2

Ach ja, der Lesch, diese Systemschlampe... Bevor er für seine Falschaussagen vom " System " bezahlt wurde, sprach er noch die Wahrheit ! Wir befinden uns in einer Warmzeit einer Eiszeit... !
Beitrag von Alek-Sandr - am 27.05.2020
14:47

Das AfD-Klimaquiz für Schüler | Harald Lesch

Im 19. Jhd. tat sich diesbezüglich einiges, neben Eunice Newton Foote wären da noch Jean Baptiste Fourier, James Croll, John Tyndall, Jens Esmark u.a. zu nennen. Hier mal ein Link, wo man sich zur Forschungsgeschichte näher informieren kann: Gelegenheit baue ich das auch noch in meinen Jahrestage-Thread ein. :DUnd wenn man mit diesem Hintergrund sich mal das sog. "Klimaquiz" der AfD anschaut, da kann einem übel werden (pdf zum Download). dieser Scheiß ist immer noch online!Ich bin grad so ...
Beitrag von Peter0167 - am 27.05.2020
37:21

Anita Idel im Gespräch mit Urs Mauk | Bodenfruchtbarkeit im Grünland | Weidemanagement (2019)

@ Nashima:Da dies ein weit verbreitetes Narrativ ist, möchte ich etwas widersprechen bzw. ergänzen.Leider hat ja die Massentierhaltung die gesamte Tier(land)wirtschaft in Verruf gebracht, sodaß gern pauschal auf die Tierhaltung eingedroschen wird, nach dem Motto: "Kühe sind Klimakiller und am besten wäre es, wenn wir alle Veganer werden und überall Bäume pflanzen würden."Um einen anderen Blickwinkel zu zeigen, empfehle ich mal dieses auch für Laien sehr gut verständliche Video, wo z.B....
Beitrag von Vomü62 - am 19.05.2020
05:57

Das Narrenschiff - Reinhard Mey (live)

Freunde muss man nicht suchen, wenn es so weit ist, dann finden sie dich. Ich habe nicht viele Freunde, aber die die ich habe, die hatte ich schon, als es das Fratzenbuch noch gar nicht gab.So, und nun zurück zum Topic ... hier ein paar Bilder zur Nacht: Nächtle...
Beitrag von Peter0167 - am 07.05.2020
25:54

Studio Telerop 2009 - 03 SOS Sauerstoff

Da scheiterst schon.. wenn man 80 Mio wieder auf Subsidenz umstellen möchte..Du weißt aber das es dieser Lebenstil nicht die Lösung darstellt... schon gar nicht GlobalAlso was nützt uns Technische Stagnation.. immerhin führte die dazu das die Welt heute doch bedeutend anders aussieht als man es in den 70er glaubte.. Da war ja auch schon der Weltuntergang am Laufen.Ich sehe eherlich gesagt nix was uns in die Bronzezeit versetzen sollte... Spontaner Meteor oder Supervulkan wären dafür Kand...
Beitrag von Fedaykin - am 07.05.2020
59:05

Harald Lesch: Klimawandel die Auswirkungen - von der Eiszeit zur Heißzeit

Über die "Schuldfrage" sind wir doch im Grunde hinaus, auch wenn einige wie du dies noch immer nicht erkannt haben.Die eigentliche Frage ist doch, wie gehen wir jetzt damit um? Welche Schritte sind jetzt nötig und sinnvoll?Vielleicht sollte sich jeder mal eine Stunde Zeit nehmen, und dieses Video auf sich wirken lassen... Lesch spricht hier von einem Notfall! Notfall bedeutet, dass wir erst einmal alles zurückstellen müssen, um den Patienten (Klima) notfallmedizinisch (sinngemäß) zu behand...
Beitrag von Peter0167 - am 06.05.2020
00:11

hier gibt es nichts zu sehen leute!

Keine Panik, es ist sowieso zu spät.
Beitrag von Vomü62 - am 16.02.2020
36:25

Michael Limburg - Wie glaubwürdig sind Zeitreihen historischer Klimadaten? am 24.11.2018

Hab ich übersehen, sorry. Dennoch ist die Studie neu, selbst wenn ich sie vor paar Tagen gelesen hätte. So viel zu Deinem Vorwurf der "dreisten Lüge".Hier geht es nicht um das Messen von Entfernungen, sondern Temperaturmessung. Und wer glaubt, man könnte die Temperatur auf der Erde trotz unendlich vieler Temperaturzonen messen und das auch noch um Zehntel-Grad genau, hat halt von dem Thema keine Ahnung. Ich übrigens auch nicht viel mehr, da ich Messtechnik nicht studiert habe, aber mir Leut...
Beitrag von xydeza - am 01.12.2019
02:29

Vince Ebert - Klimawissenschaftler = Homöopathen

Klimaprognosen sind nicht vorsichtig zu verwenden, ich weiß nicht, woher Du das hast, sondern gar nicht, da nicht möglich. Vielleicht glaubst Du es ja, wenn ein Physiker es Dir erzählt:
Beitrag von xydeza - am 30.11.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Gerüstbau 1997

Hallo @McMurdo , hallo @eckhart , hallo @alle !H. Lindner hatte mit seiner Aussage im Kern Recht und der Tonfall war sachlich - nüchtern, da kann man eigendlich nicht meckern. Leute, die sich künstlich aufregen, gibt es immer wieder.Die Erderwärmung kann man nicht auf der Straße weg - demonstrieren und Gesetze der Physik nicht im Bundestag ändern. So etwas geht einfach nicht und wenn man auf der Schule nicht aufpasst, wählt man nachher die Politiker, die vorgeben sie könnten es. ( gemeint...
Beitrag von Gildonus - am 27.04.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Sprungbrett 1995

Hallo @Libertin , hallo @alle !Bitte endschuldige, das ich den Punkt erst jetzt aufgreife. Ich mußte erst einmal die "neuesten Klopper" von unserem Kuno verdauen und dann habe ich es vergessen.Mit dem Lernen ist das so eine Sache ! Die ÖKO - Chauvinisten haben bei solchen Themen insgesammt gesehen die "Meinungshoheit" und lernen tun die nichts dazu, weil sie ja schon alles (besser) wissen. Funktionieren ihre Massnahmen nicht wie versprochen oder gewollt, ist die "Stromlobby" daran schuld und ...
Beitrag von Gildonus - am 26.04.2019
00:31

Gelbe Seiten Werbung Cabrio 1997

Hallo @Libertin , hallo @alle !Bitte endschuldige, das ich den Punkt erst jetzt aufgreife. Ich mußte erst einmal die "neuesten Klopper" von unserem Kuno verdauen und dann habe ich es vergessen.Mit dem Lernen ist das so eine Sache ! Die ÖKO - Chauvinisten haben bei solchen Themen insgesammt gesehen die "Meinungshoheit" und lernen tun die nichts dazu, weil sie ja schon alles (besser) wissen. Funktionieren ihre Massnahmen nicht wie versprochen oder gewollt, ist die "Stromlobby" daran schuld und ...
Beitrag von Gildonus - am 26.04.2019
38:26

Gottfried - der Selbstversorger Doku

@KL21Als 20-jähriger Student, der noch keine Verantwortung trägt und ohne Familie ist, lässt sich sehr einfach bis 2035 eine Umstellung auf 100 % erneuerbare Energie fordern. Die gleiche Person 10-15 Jahre später mit 2 Kindern und einem Job im Energiesektot denkt darüber möglicherweise anders. Das funktioniert so nicht. Dafür ist die Infrastruktur in Deutschland bzw. Mitteleuropa noch gar nicht ausgelegt. Zudem leben wir in einer Demokratie, da begehren Bürger schon mal auf, wenn ihnen W...
Beitrag von mchomer - am 14.04.2019
30:54

Klima-Krach mit Lindner, Hasselhoff und Neubauer - Markus Lanz vom 04.04.2019 | ZDF

@KL21Als 20-jähriger Student, der noch keine Verantwortung trägt und ohne Familie ist, lässt sich sehr einfach bis 2035 eine Umstellung auf 100 % erneuerbare Energie fordern. Die gleiche Person 10-15 Jahre später mit 2 Kindern und einem Job im Energiesektot denkt darüber möglicherweise anders. Das funktioniert so nicht. Dafür ist die Infrastruktur in Deutschland bzw. Mitteleuropa noch gar nicht ausgelegt. Zudem leben wir in einer Demokratie, da begehren Bürger schon mal auf, wenn ihnen W...
Beitrag von mchomer - am 14.04.2019
01:15:02

Ausverkauf Europa

Was für Belege brauchst du noch ? denken kann man selbst oder ?
Beitrag von KL21 - am 14.04.2019
19:21

Plant-for-the-Planet - Bäume pflanzen gegen Klimawandel | Felix Finkbeiner

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen.Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis.Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren.Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary AwardAb 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen.Es gibt auch ei...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
47:31

Regreening the desert with John D. Liu | VPRO Documentary | 2012

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen.Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis.Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren.Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary AwardAb 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen.Es gibt auch ei...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
08:06

Celebrating 10-Years at the Greening the Desert Project, Jordan

@Negev Ich find es schon interessant wie die Kinder anfangen für ihre Zukunft zu kämpfen.Die tun wenigstens was und überlegen und diskutieren nicht lange hin und her und machen eine Konferenz nach der anderen mit null Ergebnis.Einzelne Menschen die die Kinder und auch die Erwachsenen weltweit motivieren.Der Felix Finkbeiner begann schon frühe mit anderen Mitschülern Bäume zu pflanzen. 2018 erhielt er den Planetary AwardAb 10:10 hält er eine Rede vor den vereinten Nationen.Es gibt auch ei...
Beitrag von Phhu - am 11.04.2019
06:52

Dramatische Beschleunigung des Klimawandels: Arktis bald eisfrei! Clixoom Science & Fiction

sag ich mal ... wowDie kommenden Jahre werden wirklich spannend. Man bekommt irgendwie das Gefühl, in einer vor-apokalyptischen Zeit zu Leben.Wie geht ihr mit diesen düsteren Aussichten um? Jene die heute schon 60, 70, 80 sind - dürften sich kaum noch sorgen machen. "Nach mir die Sintflut", im wahrsten sinne ...
Beitrag von Negev - am 11.04.2019
22:59

Joschka Fischer auf dem Kosovo-Sonderparteitag in Bielefeld 1999

Dränden auf immer härtere Grenzwerte. Natürlich kann das ein 10 Jahre alter Diesel nicht schaffen. nicht auf ein Heil am ende warten, das konnte der sich grade noch so verkneifen.
Beitrag von Bonobobob - am 19.03.2019
15:56

Wie Agroforstwirtschaft die Umwelt schützt - FUTUREMAG - ARTE

@Gildonus Wie kommst du darauf. Hat er so viele weibliche Fans?@kuno7 @wuec @Fedaykin In der Studie ist nicht alles aufgelistet. So streichen sie die Wirkung von Kunstdünger. Lachgas erhöht den CO2-Gehalt sehr viel mehr als die Pupser von ein paar Ökorindern.Bäume und Büsche speichern CO2 und sie müssen nicht abgeholzt werden um zuminderst etwas ökologisch biologisch Felder anzulegen.Somit kann ich der Studie überhaupt nicht recht gebenEs gibt inzwischen Studien über Agroforstsysteme z...
Beitrag von Phhu - am 06.01.2019
10:59

DAS BESTE WAS DER MENSCH MACHEN KANN

@wuec @schnitzel dürfen wir bald nicht mehr auf Trinkwasser scheißen.Der Zirkeldreher und Andere empfehlen dies.An der FU in Berlin gibt es ein Projekt Terra Boga ab 4:21. Ab 7:40 kommt das mit dem Humusthron. Wie man am besten zur Toillette geht und was man macht damit es nicht stinkt. Biokohle und Späne drauftun. Terra Preta soll auch Wasser speichern. In der geheimnisvollen Erde aus früherer Zeit im Amazonasgebiet befinden sich Küchenabfälle, Knochen, Fischgräten, menschliche Exkremen...
Beitrag von Phhu - am 14.11.2018