Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfälle - einheitliche Benennung

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Threads Benennen
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
21
Nein
31
Ja

jaska
Diskussionsleiter
Profil von jaska
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kriminalfälle - einheitliche Benennung

08.01.2018 um 20:15
@KFB
Danke, dass Du das Thema nochmal aufgreifst. Zusammen mit den Vorschlägen von @der_wicht wäre also allen gedient, wenn die Titel so individuell blieben wie bisher, es aber eine Möglichkeit der Verschlagwortung bzw. Kategorisierung gäbe. Dann noch eine Filtermaske, wo man bequem anhand der Kategorien suchen kann (z.B. nach "Mord","Frau", "> 1990", "Frankreich")...
Versteh ich Euch da richtig?


melden
Anzeige

Kriminalfälle - einheitliche Benennung

08.01.2018 um 20:17
jaska schrieb:Verschlagwortun
Die Verschlagwortung gibt es ja prinzipiell schon aber deine Suchmaske finde ich auch nicht schlecht.
Das wäre aber eigentlich ein neuer Verbesserungsvorschlag.


melden

Kriminalfälle - einheitliche Benennung

08.02.2018 um 20:37
Ich möchte gerne diesen Verbesserungsvorschlag für
'Aktuelle Fahndung und Vermisstenmeldungen' reinbringen -ich wollte keinen extra Thread dafür öffnen-.


Betreff: Verbesserungsvorschlag

Sehr geehrtes Team,
wäre es nicht möglich gerade bei 'Aktuelle Fahndungen und Vermisstenmeldungen'
diese mit einer Chronologisch vergebenen Nr. zu implementieren und weitere Meldungen dazu als 'aufklappbare Leiter nach unten' zu edditieren?
D.h jeder der zu einem Vermisstenfall etwas beitragen möchte 'wie Person gefunden', sollte
es unter der vorher vergeben Chronologischen-Nr. einfügen.

Das hätte den Vorteil, dass Vermisstenmeldungen, die gelöst sind, besser zu sehen sind -eigentlich
kann sich nichts dazwischen einfügen.
Anschließend könnten Vermisstenmeldungen die gelöst sind mit einem 'gelöst Zeichen / geschlossen Zeichen gekennzeichnet werden.
Dann hätte man nur noch die 'aktuellen Fahndungen / Vermisstenmeldungen' in der Übersicht.

Beispiel: Thomas W. aus Uttenreut eingestellt von mir am 06.01.2018 um 09:39
dazu der Beitrag, da er gefunden wurde 22.01.2018 um 11:47
dazwischen viele andere Fälle und die Übersichtlichkeit geht verloren.

2507489 / Thomas W. aus Uttenreut.......wird vermisst.(Hier ein Schloss, wenn gelöst)
2507489 / Thomas W. aus Uttenreut......wurde gefunden.

Falls es ein Lösung für dieses Problem gibt und ich es nicht kenne, bitte ich sehr höfflich um einen Hinweis.

Mit schätzenden Grüßen für Eure Arbeit, ich hoffe, ich konnte mich erklären ;-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Einträge:  Aktuell  Meiste Ja  Meiste Stimmen  Erledigt
Beiträge
Letzte Antwort
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden