Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Tourismus, Webseiten, Homestay
Seite 1 von 1

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 09:51
Hey Leute =)

Ich lebe gerade in Mittelasien wo langsam aber sicher der Tourismus aufkommt. Es gibt hier ein paar nette "Homestays" die praktisch alle über mehr oder weniger funktionierendes Internet verfügen.

Nur hat es von denen noch keiner geschafft irgendetwas von sich ins Internet zu stellen. Mir ist meine Gastfamilie sehr sympathisch und ich überlege ob ich denen etwas machen kann, damit man sie auch andernorts findet.

Gesucht ist ein Low/No-Cost Hosting Anbieter der Systeme für mehr oder weniger genau diesen Zweck bereitstellt. Es muss (darf! Die Menschen hier kennen sich nicht aus) nichts Größeres sein - einfach nur ein paar Fotos von den Zimmern, Auflistung der Dienstleistungen und den Ort. (<10Mb)
Eine Buchungsfunktion ist gänzlich überflüssig. Dinge im Voraus zu buchen entspricht nicht der Mentalität hier (wirklich nicht, hab's oft probiert).

Zuerst hatte ich an WordPress gedacht da die Blogs von Haus aus recht gute SEO-Ergebnisse erzielen. Von Gratis-Hostern weiß ich nicht was ich halten soll. Meine Erfahrungen bauen noch auf die Nullerjahre auf in denen meist ein mehr oder weniger brauchbares Tool zur Webseitengestaltung mitgegeben wurde und die Seite eher schwerlich zu finden war.

Joomla oder Ähnliche CMS wären ziemlich cool aber dafür braucht man einen Webserver. WP macht es da etwas einfacher.

Bzgl. Webservern und eigenen URLs ist es schwierig. Die Leute haben hier wirklich nicht viele Mittel zur Verfügung. Insbesondere wenn es um "Experimente" (das Internet ist hier wirklich "Neuland") geht ist man zurückhaltend.

Freue mich auf Ideen, Danke =)


melden
Anzeige

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 10:55
@soulhunter
Nimm Wordpress - ist das am leichtesten zu bedienende CMS und hat eine große Auswahl an (größtenteils) kostenlosen Plugins.
Bräuchtest nur einen Webhoster und eine Domain.
Beides bekommt man für wenige Euro im Jahr.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 12:38
@soulhunter

Meine letzte Website habe ich 1997 ins internet gestellt, daher bin ich nicht so auf der Höhe. Und obwohl ich kein facebook habe, wäre das die einfachste alternative, die mir dazu einfällt.
Was spricht dagegen?


melden

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 13:31
@RobbyRobbe
Bitte lesen:
soulhunter schrieb:Joomla oder Ähnliche CMS wären ziemlich cool aber dafür braucht man einen Webserver. WP macht es da etwas einfacher.

Bzgl. Webservern und eigenen URLs ist es schwierig. Die Leute haben hier wirklich nicht viele Mittel zur Verfügung. Insbesondere wenn es um "Experimente" (das Internet ist hier wirklich "Neuland") geht ist man zurückhaltend.
@stanmarsh
Facebook ist vieles, aber nicht für Google-Suchen optimiert


melden

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 13:39
@soulhunter
Kommst aber nicht drum herum - alles liegt auf webservern - du könntest es ja sponsorn.
Und was sind eigene Urls - meinst du eine eigene Domain?
Du willst also eher sowas wie ein Portal wo du deine Gastfamilie reinstellen kannst und ber suchmascheinen gefunden werden kann


melden

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 13:55
Mit Google+ wäre das sicher am einfachsten realisierbar. Das ist allemal besser als eine schlechte, selbstgestrickte Seite, welche von den Suchmaschinen nicht gefunden wird.

Emodul


melden

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

02.05.2015 um 17:10
@emodul
Jo, meinte damit die Domain. Hab's aber weil ich gedanklich schon beim SEO war etwas unglücklich ausgedrückt.

Naja, WP bietet glaub ich~1Gb hosting frei an. Oder wie @RobbyRobbe richtigerweie gesagt hat Google. Auch wenn ich glaube du meintest Google Pages?


melden

Low/No-Cost Webseiten für Tourismusbranche

04.05.2015 um 12:08
No-Cost

Bei Hostinger.de gibt es einen Baukastensystem.
Sehr leicht zu bedienen und einige Möglichkeiten.

Ich selber stehe nicht so auf Baukastensysteme, aber wenn man was einfaches und schnelles haben möchte ist das ganz gut geeignet.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

454 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schlüsselwörter36 Beiträge