Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ergonomisches Arbeiten am PC

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Maus, Tastatur, Ergonomie, Sehnenscheidentzündung

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:06
Irgendwie gibt es zu diesem Thema keinen Thread hier auf Allmy.

Dabei ist es doch so wichtig! Bin mir sicher ziemlich viele von euch verbringen ziemlich viel Zeit vor dem PC ;)

Und da ist ergonomisches Arbeiten wichtig. Die Industrie bietet ja vieles an:

- ergonomische Tastatur
- Ergo-Maus
- Handballenauflagen
- ausgefallenere Dinge

Was verwendet ihr, was empfehlt ihr, was ist Abzocke oder ein Geheimtipp?

Oder hat jemand eine PC-bedingte Krankheit? WoW-Sucht zählt nicht.

Ich selber verwende einfach eine normal geformte Tastatur. Kann mir nicht vorstellen wie eine geschwungene Form oder Handballenauflage hier ergonomischeres Arbeiten ermöglichen soll.

Bei der Maus ist es schon kritischer - hier verwende ich eine Logitech die sowohl für Links- wie auch Rechtshänder geeignet ist - und damit keinem richtig passt. Gearbeitet wird damit auf dem rauen Schreibtisch - Mauspad brauch ich nicht.

Beim PC wird das Thema Komfort irgendwie nicht so stark beachtet - oder es kommt mir nur so vor.

PS: wenn jemand ein besonders häßliches oder bizarres Eingabegerät findet, bitte Bilder zur allgemeinen Belustigung reinstellen!


melden
Anzeige

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:11
Comguard2 schrieb:PS: wenn jemand ein besonders häßliches oder bizarres Eingabegerät findet, bitte Bilder zur allgemeinen Belustigung reinstellen!
auch wenn "es" kein PC eingabegerät ist, ich habe damit bei ridge racer sämtliche rekorde gebrochen (damals auf der erstenPlaystation):

it58404,1259694698,zv5qg5


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:15
@Comguard2
Zählt internetsucht? das soll man ja schon bei mehr als 5 stunden in der Woche haben xD

hab mauspad aber ansonsten nix Hand ist abgehärtet^^

Mfg Matti15


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:16
@chilichote
was bewirkt es wenn man den controller in sich dreht??? also steuerungstechnisch?


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:18
@atomflunder
im grunde ist das ein lenkrad in joypadform. analog, stufenlos und einfach nur genial.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:20
wie der trigger l/r heutzutage?


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:24
atomflunder schrieb:wie der trigger l/r heutzutage?
meinst die verlängerten analogen tasten zu gas geben und bremsen bei joypads von modernen konsolen?
nein, das verdrehen ist zum lenken gedacht. aber die beiden roten knöpfe könnte man mit den triggern vergleichen, damit konnt man analog gas geben und bremsen.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:49
@chilichote
nachdem sich die steuerung aber nichts durchgesetzt hat scheint es wohl nicht so gut gewesen zu sein :-)
aber zum thema:
ich sitze viel am computer. alleine schon auf der arbeit. ich benutze eine normale maus, einen normalen büro stuhl und ergonomie ist für mich eher ein fremdwort. dennoch kenne ich bisher noch keine rücken/augen oder handgelenkbeschwerden.

kleiner exkurs:
wußtet ihr schon:
dass der menschliche körper eigentlich nicht dafür geschaffen ist zu sitzen. daher auch
die meißten rückenprobleme. wenn man darüber nachdenkt --> logisch. wenn man die evolution betrachtet konnte man es sich bisher garnicht leisten nur herumzusitzen. man wäre verhungert oder gefressen worde. den luxux so viel herumzulungern gibt es vergleichsweise noch nicht lang.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:54
atomflunder schrieb:nachdem sich die steuerung aber nichts durchgesetzt hat scheint es wohl nicht so gut gewesen zu sein :-)
das ding war ja auch von namco. ich kann mich erinnern, das damals so ziemlich jedes rennspiel den negcon unterstützt hat. hat sich aber leider nicht durchgesetzt. ich kanns nicht verstehen, geniales teil, hab ihn sogar noch irgendwo auf dem dachboden meines vaters...

ach ja mensch, zum thema äusser ich mich dann auch nochmal:

ich hab einen "mausarm". bekommen hab ich ihn während meiner ausbildung. da sass ich den ganzen tag im büro am computer. naja, halb so wild, manchmal quält er mich zwar ein wenig, aber ansonsten isses erträglich.
nutze aber auch keine ergonomischen eingabegeräte. nur maus + mauspad und seit kurzem das touchpad von meinem netbook.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:57
also gerade was so eingabegeräte betrifft, finde ich gibt es da sehr unterschiedliche anforderungen in der eigenen ergonomie.

beispiel maus: ich bevorzuge eine große (wegen meiner großen hände) und schwere maus, die für viele extrem unkomfortabel ist. zudem stelle ich die empfindlichkeit auch noch sehr hoch, so muss ich sie quasi nie anheben.

beispiel tastatur: gerade diese "ergonomischen" tastaturen sind mir ein greuel. keien ahnung, wie man damit sinnvoll schreiben kann, ohen sich einen fingerstarrkrampf zu holen. ich tippe sehr viel (da programmierer) und meine tastatur ist daher flach, hat einen guten druckpunkt und hält eine menge aus.

handballenauflage reichen mir kleine handtücher. das ist für mich vor allem im sommer sehr angenehm, dann klebe ich nicht am schreibtisch ;).

ganz wichtig finde ich ordentliche monitore, schön groß ( ab 22" ) und eine gute schriftdarstellung. schließlich starre ich stundenlang jeden tag auf das ding. wenn möglich, dann auch gleich zwei davon, dann vermeidet man lästiges hin- und herwechseln bei fenstern. zudem bevorzuge ich eher tastenkombinationen, da sich beim tippen, die hände bewegen und nicht beim mausschubsen auf einer position verharren.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 20:59
achja ganz wichtig natürlich der stuhl/sessel: zu hause habe ich so einen richtigen chefsessel, allerdings find eich den so gemütlich, das ich da drin imemr total rumlunger und rückenschmerzen bekomme ^^. im büro haben wir richtig gute stühle, die sehr individuell einstellbar sind und einen trotzdem immer dazu zwingen ordentlich zu sitzen.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:00
das mit der computeregonomie ist nur eine verschwörung der industrie um ihre produkte zu vermarkten *verschwörisch gucke*


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:01
@matti15

5 Stunden die Woche Internetsucht? Verdammt...dann habe ich ein Problem. Aber ich weiß dass ich hier damit nicht allein bin ;)

@atomflunder
atomflunder schrieb:wußtet ihr schon:
dass der menschliche körper eigentlich nicht dafür geschaffen ist zu sitzen
Und deine Schlussfolgerung? Die Idee muss sich doch zu Geld machen lassen?

So spezielle Stehmatten - die natürliche Alternative zum gesundheitsschädlichen Bürostuhl?

UVP 49,-

it58404,1259697675,1224 0

@chilichote

Das ist jetzt aber interessant. Hast du zu der Zeit Ergo-Produkte verwendet? Und meinst du dass Ergo-Produkte deinen Mausarm verhindert hätten?


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:02
@Comguard2
um lange zu stehen ist der menschliche körper ebenfalls nicht ausgelegt. :-D


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:04
Comguard2 schrieb:Das ist jetzt aber interessant. Hast du zu der Zeit Ergo-Produkte verwendet? Und meinst du dass Ergo-Produkte deinen Mausarm verhindert hätten?
nein, hab die standard-microsoft-ausrüstung benutzen müssen.
ob ergoprodukte das hätten verhindern können, kann ich schlecht sagen :D


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:08
@chilichote

Die Standard-MS Ausrüstung....

Also dieses komische Natural Keyboard?

Und sowas?

it58404,1259698087,mouse

Von der hatte ich eine aus der aller-allerersten Serie. War das ein Müll...


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:11
@Comguard2
it58404,1259698311,Maus

die war es glaub ich. bei der tastatur bin ich mir im nachhinein gar nicht mehr sicher, das die von microsoft war. war so ein stadardteil.


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:13
@Comguard2
Ist von auszugehen ich wette fast alle hier wären demnach Süchtig^^

Mfg matti15


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:18
@matti15
tja, da hast du wohl recht. fünf stunden mach ich locker an einem tag^^

aber mal ehrlich, fünf stunden die woche sind ein witz. dann müsste es ja auch nur tv-junkies geben, lesejunkies, defäkationsjunkies, autofahrjunkies, etc... :D


melden

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:32
5 stunden ist echt ein witz. demnach wäre man ja auf alles süchtig. wer am tag ne stunde ließt wär dann auch süchtig. wer alle 2 tage einen film guckt ebenfalls. wer jeden tag eine dreiviertel stunde fahhradfährt = süchtig.
das sind dann auch solche "suchtforscher" die behaupten wenn man täglich ein glas wein trinkt man alkoholkrank ist.


melden
Anzeige

Ergonomisches Arbeiten am PC

01.12.2009 um 21:34
@chilichote
jo die bedingung wurde wohl von leuten erdacht die einen PC noch nie gesehen haben genau wie Schulreformen von Leuten gemacht werden die keine ahnugng von sowas haben.^^
MFg Matti15


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt