Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: A S D F

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

18.08.2010 um 16:47
@Wakiwawa

Auf was willst du hinaus? Du kannst doch nur etwas direkt Messen wenn es mit der Umwelt in irgend einer Form interagiert.

Macht es dich vielleicht Wahnsinnig dass es keine Formel für Liebe gibt? Falls ja,

C10H12N2O + C8H11NO2 + C8H11N und so weiter.....


melden
Anzeige

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

18.08.2010 um 16:54
Wakiwawa schrieb:Gott bist Du dann, wenn DU die Gewissheit hast, eins mit dem Universum zu sein
wer sagt das?, wer bestimmt, das es so ist?
Wakiwawa schrieb:ich z.B. gab mir teilweise die Schuld, für die Ölkatastrophe vor der Amerikanischen Küste, sah es aber letztenendes positiv, was für meine göttliche EInsicht zeugt...
yeah göttliche einsicht. die ist auch viel wertvoller als millionen von meereslebewesen, die verunreinigung der meere, der schmogg der im meer ist......


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

19.08.2010 um 12:18
liebe kann man messen...aber "nichts"? eigentlich gibt es ja dieses "nichts" ja gar nicht, weil ja überall etwas "ist"


melden

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

19.08.2010 um 13:18
Das Nichts ist nicht messbar. Was soll das Nichts sein?

Es gibt kein Nichts.

Die Liebe ist eine Schwingung, genau wie Angst eine Schwingung ist.

Liebe = höchste Schwingung
Angst = sehr niedrige Schwingung

Also Liebe ist das Beste, was man erfahren kann, und Angst das Schlimmste.


melden
Wakiwawa
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

19.08.2010 um 13:43
@niggie

"Gott bist Du dann, wenn DU die Gewissheit hast, eins mit dem Universum zu sein"

DU bestimmst es gewissermaßen selbst, einfach ne Frage des Selbst-bewusstseins, welches Du Dir in Deinem Leben aneignest und sich nach den mentalen und physikalschen Gesetzen des Universums bzw. genauer Multiversums zusammen bildet.

@Yoshi

wenn Du nichts messen könntest, wärst DU nicht von dieser Welt, weil Du dann automatisch den praktischen Zugang zu allem hättest. Hättest Du Alles, wäre all dies wiederum nichts, weil Du somit praktisch tod wärst, aus dem Grunde, weil Dich Alles in ein tiefes Unglück stürzen würde, so tief, dass Du Dir damit im Jenseits/einer höherdimensionaleren Ebene, automatisch göttliche Fähigkeiten aneignen müsstest/würdest, um wiederum eine neue Welt zu kreieren... also im nächsten Leben werde ich sicher ein Alienflottenkommandeur, weil mir die Welt zu schnöde geworden ist. Mir tut diese Welt schon sehr Leid mittlerweile, aber ist noch ganz nett hier, bis sie mir so Leid tut, dass ich einfach so tue, als ob ich sterbe... ;)


melden

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

19.08.2010 um 14:09
@Wakiwawa
Wakiwawa schrieb:wenn Du nichts messen könntest, wärst DU nicht von dieser Welt, weil Du dann automatisch den praktischen Zugang zu allem hättest. Hättest Du Alles, wäre all dies wiederum nichts, weil Du somit praktisch tod wärst, aus dem Grunde, weil Dich Alles in ein tiefes Unglück stürzen würde, so tief, dass Du Dir damit im Jenseits/einer höherdimensionaleren Ebene, automatisch göttliche Fähigkeiten aneignen müsstest/würdest, um wiederum eine neue Welt zu kreieren... also im nächsten Leben werde ich sicher ein Alienflottenkommandeur, weil mir die Welt zu schnöde geworden ist. Mir tut diese Welt schon sehr Leid mittlerweile, aber ist noch ganz nett hier, bis sie mir so Leid tut, dass ich einfach so tue, als ob ich sterbe...
Wie kommst du auf Unglück? Dein Unglück erschaffst du dir immer selbst, dein Ego erschafft das, weil es unersättlich ist, es braucht das Unglück um überhaupt bestehen zu können. Es lenkt dich ab von deinem wahren Sein. Wenn du loslässt, merkst du dass du schon IMMER alles hattest! Wenn du (ich rede von der allgemeinheit) aufhörst irgendwelchen Illusionen nachzurennen.

Und göttliche Fähigkeiten hat ja auch jeder Mensch. Wir formen die Wirklichkeit jeden Moment.


melden

Liebe & das Nichts - Technisch gesehen messbar?

19.08.2010 um 15:56
@TraumParade

Hätte es nicht besser formulieren können.

Wir rennen ständig irgendwelchen Illusionen nach. Der eine braucht unbedingt ein neues Auto, der andere will reich werden, der andere hat Angst vor der Kündigung seines Jobs...

All das ist im Grunde genommen nichts anderes als "Entertainment". Es ist ein Traum, ein Spiel, aber es ist nicht unser wahres Sein.

Es ist eine temporäre Illusion, die man genießen sollte.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
678 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt