Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Jäger, Gnoien, Tote Teich

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 18:57
Ein Jäger hat in der mecklenburgischen Schweiz zwei Tote in einem Teich entdeckt.
Man geht davon aus, dass die Toten dort bereits 20 Jahre liegen.

Kann sich jemand an zwei vermisste Personen in der Region erinnern?
Ein Jäger hat in einem Waldstück bei Gnoien menschliche Knochen entdeckt. Sie lagen in einem Tümpel in der Nähe der Ortschaft Wasdow direkt an einem Plattenweg, der in den Wald führt. Die Polizei habe zwei Schädel sichergestellt, an einem sei ihm ein großes Loch aufgefallen, berichtete der 44-jährige Finder. Weitere Knochen habe die Polizei einfach im Wasser liegen lassen.

Auf Anfrage des Nordkurier bestätigte die Polizei am Montag den Fund der menschlichen Überreste. Man gehe derzeit davon aus, dass die Leichen etwa 20 Jahre im Wasser gelegen haben. Todesursache und die Identität der Toten sollen jetzt mit Hilfe der Rechtsmedizin in Rostock ermittelt werden, teilte eine Polizeisprecherin mit.

Nachdem der Nordkurier berichtete, ist die Polizei noch einmal zu dem Fundort gefahren und hat weitere Knochen eingesammelt.
http://www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/jaeger-entdeckt-zwei-tote-im-teich-2924774208.html


melden
Anzeige

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:03
Mir fällt spontan nur Doris und Winfried Hagen ein.
Seit 1994 vermisst.
Aber diese sind nicht aus der Region.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:11
@Dornenrose
Das ist dieses Ehepaar, das samt Hund verschwunden ist, oder?

Auch merkwürdig, dass die Polizei erstmal einfach Knochen liegen lässt.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:17
Ganz genau. Auf dem Grundstück selbst wurde nichts gefunden ...
Hier nochmal zum nachlesen:

http://m.bild.de/news/inland/mord/millionaers-paar-verschwand-vor-20-jahren-spurlos-37066280.bildMobile.html

Ja, das finde ich allerdings auch. Erst auf Nachdruck wird weiter gesammelt. Merkwürdige Vorgehensweise.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:32
Wäre vielleicht mal ein Fall für die"Interne Ermittlung". Wenn es denn stimmt, dass zuerst nur die Schädel eingesammelt wurden.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:38
Vermisst werden auch immer noch, seit 2004, Vera und Hajo Burmeister aus Bassum. Der Sohn der beiden geriet in Verdacht, seine Eltern ermordet zu haben und wurde wohl auch verurteilt. Viel dazu habe ich nicht gefunden. Ich bin aber der Meinung, dass darüber auch mal bei Aktenzeichen XY berichtet wurde.

http://www.duwirstvermisst.de/viewtopic.php?f=87&t=795


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:40
Ojemine!
Warum die Ermittler einige Knochen zurückließen, nachdem ein Jäger sie zu den beiden Skeletten in einem Tümpel bei Gnoien gerufen hatte, ist vorerst unklar. Möglicherweise sei es schon dunkel gewesen und der Fundort nicht richtig ausgeleuchtet worden, hieß es dazu lediglich von der Polizei-Inspektion Güstrow. Auf die Nachfragen des Nordkurier hin machten sich die Beamten am Montag noch einmal auf den Weg, um die Knochen an der Wasseroberfläche doch noch einzusammeln.
http://www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/leichenfund-polizei-fischt-weitere-knochen-aus-teich-2924780508.html
Dornenrose schrieb:Mir fällt spontan nur Doris und Winfried Hagen ein.
Seit 1994 vermisst.
Aber diese sind nicht aus der Region.
In den kleinen Dörfern Wasdow und Bobbin wird derweil viel spekuliert, was sich an dem Weiher abgespielt haben könnte. Eine andere Möglichkeit als ein Verbrechen gebe es wohl nicht, ist da zu hören. Und es müsse wohl jemand gewesen sein, der sich in der Gegend auskennt, der die Toten in den Teich geworfen hat. Die Toten können wohl kaum aus der Region stammen. Denn dass irgendwann einmal gleich zwei erwachsene Personen verschwunden wären, daran kann sich hier niemand erinnern.
http://www.nordkurier.de/mecklenburgische-schweiz/leichenfund-polizei-fischt-weitere-knochen-aus-teich-2924780508.html


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:44
@X-aequitas
Danke für den Text.
Ich bezog mich auf die Region, da @Vernon2 danach gefragt hat

Abwarten ob sie die Knochen zuordnen können. Ich bleibe auf jeden Fall dran.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:49
@Deichgräfin
Hier ist ein Link zu Aktenzeichen XY im Fall Burmeister

http://azxy.communityhost.de/t290664101f354157108-FF-Kripo-Syke-Verschwinden-von-Hajo-und-Vera-Burmeister.html

Ich finde, dass es bei der Mecklenburgischen Schweiz auch sein könnte, dass jemand die Region gut vom Urlaub oder Wandern kennt.

Ich habe auch ein paar weit entfernte Regionen in denen ich mich gut auskenne.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:52
Wir wissen ja momentan auch einfach zu wenig. Skelettfunde gibt es ja viele. Infos dazu gibt es oft sehr wenig. Hier wissen wir auch nur, dass es ein Loch in dem einen Schädel geben soll. Weshalb lässt sich nur spekulieren. Und es sollen wohl Erwachsene gewesen sein, wie aus obigem Text hervorgeht. Woran das fest gemacht wurde, wissen wir auch nicht. Evtl anhand der Fontanellen?
Aber was heißt Erwachsener? Ab 18?
Aus den 90er Jahren gibt es ja einige vermisste Personen. Man weiß ja auch nicht, ob die beiden Skelette in einem Zusammenhang stehen oder nur eben vom gleichen Täter abgelegt wurden.


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 19:53
@Dornenrose

Eine Verbindung zum Fall "Hagen" wäre bemerkenswert. Aktuell fischen wir allerdings im Trüben. Die Hagens hatten ja offenbar Kontakt nach Polen und dazu erinnere ich mich an den Anruf einer mit osteuropäischem Akzent sprechenden Frau. Gnoien liegt im Osten des Landkreises Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Von dort sind es etwa 100 km bis zur polnischen Grenze.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 20:00
Ich denke man muss erst einmal grundsätzlich abwarten wie alt die Skelette sind, von Verwandten habe ich gehört das die Gegend im Zweiten Weltkrieg von den Ostflüchtlingen
durchquert wurde, der Hüftknochen sieht ja braun wie ein Stück Holz aus, befremdlich ist
es aber wie locker die Polizei an der möglichen Ablagestelle (Tatort ? ) sich verhalten hat.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 20:37
"Auch merkwürdig, dass die Polizei erstmal einfach Knochen liegen lässt."

Das Vorgehen der Polizei erinnert an das des Sheriffs im Film "In the Electric Mist" der von den Knochenfunden auf der Sandbank eigentlich nichts wissen will und Detective Robicheaux mitteilen lässt, er werde sie für ihn aufbewahren, hätte aber etwas besseres zu tun, als sich mit vierzig Jahre alten Problemen von Schwarzen zu beschäftigen....


melden

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 21:10
Das ist wirklich sehr schräg, die Knochen nicht komplett zu bergen.
Gegen Dunkelheit gibt es doch Beleuchtung.

Aber ein Gerichtsmediziner wurde wohl hinzugezogen, oder woher
kann man das Alter (ca. 20 Jahre Liegezeit) einschätzen?

Obwohl ich glaube, dass man das so schnell gar nicht sagen kann.

Wie hat der Jäger die Schädel entdeckt, war durch die Hitzeperiode
der Wasserstand so gesunken?


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jäger entdeckt zwei Tote im Teich

29.08.2016 um 21:19
@Saxnot555
Ich halte es für nicht ganz ausgeschlossen das das richtig gute Polizisten waren die zu dem
Fund gerufen wurden und gleich erkannten das ist etwas für Archäologen und nicht die Kripo.
In dieser Gegend war Historisch sehr viel los der Strom der Ostflüchtlinge ging dort
entlang aber auch im Mittelalter war da viel los dann der 30. Jährige Krieg .
Wenn das auf dem Bild ein Hüftknochen ist (alleine vom Erscheinungsbild) Teich oder nicht
da kommt man denke ich nicht mit 20. Jahren lang.
Aber warten wir ab !


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt