Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, Namen, Gnade, Bourbonkid, Staben

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 11:26
@Arne

Würdest du unter Umständen ein paar Worte über dein Werk verlieren !?


melden
Anzeige

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 11:28
@blutfeder

Ey, ernsthaft, ich hab es mir immer noch nicht gekauft. Ich hab gerade ungefähr tausend neue Bücher von HST & einigen anderen, also fehlen sowohl Zeit als auch Geld.

Gib mal eine Einschätzung, ob ich enttäuscht sein werde. :)


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 11:48
@kbvor4
Meinste das buch des todes?
Wenn du die vorgänger mochtest dann wirste nicht enttäuscht werden
Ich sag nur "heilige scheiße nicht schon wieder!"


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 13:09
@kbvor4

Hallo,

klar, gerne:
Der Roman ist in zehn Kapitel aufgeteilt. Man könnte es auch Kurzgeschichten nennen, obwohl dieser Ausdruck nicht so ganz treffend sein würde, da Kurzgeschichten ja in sich abgeschlossene Handlungen bedeuten. Die Handlungsstränge der einzelnen Kapitel gehen fließend ineinander über, so dass ein Crossover-Roman entsteht. Man erfährt so auch u.a. einiges über die Vergangenheit der Protagonisten (der Vampire).
Zur Handlung:
Die klassische Zuteilung von Gut und Böse fällt weg. Jede handelnde Person (tot, lebend, oder anderes) hat etwas von beiden Seiten (mal mehr, mal weniger). Bisher hat mich die typische Schwarzweißmalerei genervt...:-)! Aber eins kann ich verraten: Das Böse überwiegt! Bis auf das erste Kapitel habe ich versucht, Romanzen herauszuhalten und auf ein Minimum zu reduzieren (ganz konnte ich sie nicht weglassen, da so etwas dazugehört), aber schon am Ende des ersten Kapitels wird das deutlich.
Allgemein:
Den Roman habe ich im Winter begonnen (die typische "Vampirzeit") und bis spät in die Nacht (Morgenstunden) geschrieben (neben meiner regulären Arbeit).
Dementsprechend düster ist die Handlung.
U.a. habe ich mich auch von eigenen Erfahrungen aus dem Milieu inspirieren lassen (wenn Du es liest, wirst Du wissen, was ich meine).
Jetzt schreibe ich an einer Fortsetzung, die noch mehr bezüglich der Handlung auf eine spezielle Person konzentriert, die mir besonders gefallen hat (auch die "Person" wirst Du sofort erkennen - sie "wächst" mit der Story.) Die Fortsetzung handelt im Sommer (meine Freundin hasst mich jetzt dafür, aber es ist mir egal ;-)!)
Schreiben tue ich (fast)ausschließlich aus Spaß...!
Übrigens:
Wenn Du (oder andere hier im Forum) Fragen haben: Ich beantworte sie gerne!

Bis dahin,
Arne


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 14:40
@blutfeder

Wunderbar.

Weil - ehrlichgesagt fand ich den dritten Teil ... nun ja ... ich trete niemandem auf die Füße, wenn ich sage, dass der dritte bisher der schlechteste Band war.


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 14:44
@Arne

Danke dafür.
Das klingt zu mögen ... besonders, da du Wert auf die entsprechenden Umstände legst. Schließlich kann allein die Tageszeit ein Schriftstück respektive dessen Autor in eine gänzlich andere Richtung lenken, was ich selbst beim Schreiben schon oftmals mit Neugier beobachten konnte.

Ist dein Werk auch noch so gut, wie du darüber zu sprechen vermagst, dann wurde soeben mein Interesse geweckt.

Gibt es nur eine elektronische Ausgabe ?


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 14:51
@kbvor4
Ja aber in einer reihe starker bücher und was ich gut finde elvis war mit dabei

Im vierten tauchen elvis jacko rex und der mann in rot wieder auf

Am besten fand ich den ersten und den besten titel hat das 2. Buch


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 14:53
@blutfeder

Das stimmt. Per se war es nicht schlecht, eben nur dem Vergleich mit den anderen Teilen unterlegen.

Das freut mich ... starke Charaktere.

Hm, eigentlich sagte mir der zweite Teil am meisten zu, weil viele Verbindungen geknüpft & Geheimnisse gelöst wurden.


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 14:58
@kbvor4
Wenn weitere bücher veröffentlicht werden dann hoffentlich wieder mit elvis und reverend rex


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 15:06
@blutfeder

Jawoll. Die Szene mit ihnen in der Kirche zu Beginn des zweiten Teils ist einfach so legendär.

Perfekt zu verfilmen ...

Aber ohne Scheiß - eine Gitarre, die Pfeile verschießt. Der feuchte Traum jedes Heranwachsenden.


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 15:11
@kbvor4
Nicht nur der heranwachenden
in irgendwann in mexico kommt ne klampfe mit sturmgewehr drin vor


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 15:12
@blutfeder

& Granatwerfer.


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 19:44
kann sein hab den film 4 jahre oder länger nichmehr gesehn


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 19:55
@kbvor4

Ja. Und das hat seine Gründe:
Für den Leser: Das Buch ist weitaus günstiger und er hat so die Möglichkeit, mehr Bücher zu lesen (ein Fehlgriff ist daher nicht so kostenintensiv)
Der Leser hat die Möglichkeit, das Buch direkt zu bewerten, obwohl diese Optionen leider von Konkurrenten, den Autoren und den Lesern selbst oftmals durch Fake-Rezensionen oder haltlose Diffamierungen missbraucht wird (natürlich habe ich nichts gegen eine gute Rezension, doch nur, wenn sie gut durchdacht und ehrlich gemeint ist - ansonsten lieber Finger weg!)
Für den Autoren:
Ein Buch selbst zu publizieren, spart einfach Zeit, man kann eventuelle Korrekturen später immer noch vornehmen (ich tue das fast nie, doch die Möglichkeit ist vorhanden), der Autor kann besser mit dem Leser in Kontakt treten (was ich gelegentlich ganz gerne tue) und einige Verlage haben im Übrigen die üble Tendenz zu betrügen (darüber gibt es einen interessanten Spiegel-Artikel).
Kurz und gut: Ich bin unabhängiger (das bin ich immer gewesen und das soll auch so bleiben!)

Eine angenehme Nacht,
Arne


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 19:57
@Arne
sorry dann werde ich dein buch nie lesen, ich lehne e-books kategorisch ab
schade, es tut mir wirklich leid


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

30.07.2013 um 20:16
@blutfeder

P.S.
ja, schade, aber vielleicht kommt es irgendwann einmal doch in Druck...ausgeschlossen ist nichts im Leben ;-)!


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

31.07.2013 um 09:05
@Arne

Ja, ich verstehe die Argumente, die dafür sprechen, aber ich schwimme da auf einer Welle mit Blutfeder, nicht zuletzt aufgrund der hohen Anschaffungskosten des nötigen Geräts.

Nun ja ... ich bin gelernter Gestaltungstechniker ... wenn du es irgendwann mal in geringer Auflage kostengünstig binden willst, sag Bescheid. ;)


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

20.08.2013 um 22:53
Sodele... jetzt im Urlaub habe ich den vierten Teil "Buch des Todes" durchgehechelt.. gerade mal 2 Tage gebraucht. Ich fands gut.. und das Ende klingt ja vielversprechend für die Zukunft.. :)


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

21.08.2013 um 09:09
@Gwyddion
Naja für mich klingt das eher nach ende


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

27.08.2013 um 13:47
@blutfeder

Nicht so schwarz malen !

Ich könnte mich mit dem Gedanken nicht anfreunden ... dann lieber zehn Bände, die qualitativ von Mal zu Mal so stark abnehmen, dass man bereits beim achten keine Lust mehr verspürt ... damit kann ich leben.

Aber kalter Entzug ... !?


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

27.08.2013 um 14:06
Ich wäre eher für shitting monkey bier und sam cugar bourbon (obwohl ich bourbon nicht mag lieber echten whiskey)


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

17.09.2013 um 16:03
Ich habe letztens ein Buch gesehen, das ich demnächst lesen werde, da es recht vielversprechend klang. Es ist der erste Teil einer Reihe mit dem Namen "Zeitgenossen" und er heißt "Gemmas Verwandlung".
Es geht um eine Vampirin, die aufgrund ihres langen Un-Lebens viele historische Ereignisse und Menschen erlebt. Es klang sehr interessant.
Autorin: Hope Cavendish.


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

18.09.2013 um 14:27
@blutfeder

Den Bourbon zumindest gibt es ja tatsächlich.

Ja ... was auch immer ... whiskey-technisch betrachtet redest du hier mit einer Frau. ;)


melden

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

18.09.2013 um 14:29
@kbvor4
Du bist ne frau?


melden
Anzeige

Das Buch ohne Namen/Staben/Gnade Gute neue Vampirbücher

18.09.2013 um 14:29
@Blackfairy

Das hört sich gut an. Zumindest prinzipiell bin ich der Idee, das Garn aus der Perspektive des durch-die-Jahrhunderte-wandernden abzurollen, durchaus zugetan.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt