weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zirkel NRW und Umgebung

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Zirkel Nrw
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

09.08.2013 um 15:12
Hallo!

Da wir festgestellt haben, dass wenn jemand wirklich Interesse hat und die Sache passt, es kein Problem darstellt, auch einen längeren Weg in Kauf zu nehmen, um an den Zirkeltreffen teilzunehmen, erweitern wir nun unser Einzugsgebiet . Die Treffen finden alle vier bis sechs Wochen, hauptsächlich in Witten oder Dortmund statt, an denen Du uns und den Zirkel kennenlernen kannst.

Noch einmal kurz die Basics zum Zirkel:

Wir sind ein seit Anfang des Jahres neu gegründeter Zirkel und suchen noch Mitglieder, die sich wie wir, gerne in einer Gruppe weiterentwickeln, voneinander lernen und gemeinsam Themen in Theorie und Praxis bearbeiten möchten.

Die Themen, mit denen wir uns befassen und befassen wollen, sind: Kabbalah, Voodoo, Tarot, Runenmagie, Buddhismus, Franz Bardon, Ritualmagie, Aleister Crowley, Schamanismus, Traumdeutung uvm.

Zudem sind wir kein Hexenzirkel.

Unsere beiden Grundlagensysteme, auf die wir uns geeinigt haben, sind die Runenmagie und die Kabbalah. Diese beiden Themengebiete werden auch gegenwärtig im Zirkel bearbeitet. Bei unserem Treffen in diesem Monat haben wir uns mit der Sephira Yesod befasst und damit wie Binderunen angefertigt werden. Beim nächsten Treffen werden wir uns dann mit den Sephiroth Hod und Netzach der untersten Triade am Baum des Lebens befassen.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gerne bei mir melden.

Gruß
Cryptica


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

09.08.2013 um 15:29
ist mir zu weit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

09.08.2013 um 16:31
ist mir zu weit ^^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

09.08.2013 um 16:52
@tic
sollen wir ne fahrgemeinschaft gründen :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

09.08.2013 um 16:55
ne @Malthael könnt ich auch zu fuss hin laufen ;)


melden

Zirkel NRW und Umgebung

12.08.2013 um 12:50
Das ist ja bei mir um die Ecke. Nur leider bin ich an den meisten Themen nicht interessiert.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

13.08.2013 um 20:15
Das ist auch bei mir um die Ecke und es sind exakt die Thematiken mit denen ich mich befasse :O
Ich würde nur lieber wissen, wer von den Allmyusern ebenfalls dabei ist und ob eine junge Frau sich da so hintrauen kann :D


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

13.08.2013 um 20:31
Ich denke, dass auch eine junge Frau sich dahin trauen kann ;-) , wir treffen uns, da wir dich genauso wenig kennen, wie du uns, sowieso erst einmal irgendwo in einem Caffee, Pub, bei schönen Wetter auch gerne draußen an der Ruhr oder Kemnade.

Für privatere Treffen müsste man sich erst einmal besser kennen und für den Zirkel ist es auch nicht unwichtig das die Chemie stimmt...


melden

Zirkel NRW und Umgebung

14.08.2013 um 10:56
@cryptica
also wenn ihr dann kein Hexenzierkel seit warum ein Zirkel Machen, alles ander was Kabbalah angeht ist eine Bruderschaft.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

14.08.2013 um 12:20
@Tulmor

Das klingt aber recht dogmatisch. Ist es nicht egal, WIE sich eine Gruppe bezeichnet?
Hinzu kommt, daß eine "Bruderschaft" schon vom Namen her männlich dominiert ist.


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

14.08.2013 um 14:54
Eine Bruderschaft, Orden, Loge, Zirkel oder was auch immer....

Letzten Endes geht es ja einfach darum, sich in einer Gruppe weiterzuentwickeln und sich dabei gegenseitig zu unterstützen, zusammen zu arbeiten in Theorie und Praxis usw.

Außerdem haben wir auch Schwestern... :-)


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.08.2013 um 15:52
Unser nächstes Zirkeltreffen wird erst im Oktober stattfinden, wer Lust hat dabei zu sein, bitte bei mir melden.

Da wir uns gestern für praktisches Arbeiten entschieden haben, ist unser Thema immer noch Hod und Netzach.

Auch Frage zum Zirkel beantworte ich gerne.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

20.08.2013 um 01:26
warte echt schon lange, bis sich was in Hessen ergibt :(


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

23.08.2013 um 18:46
@cryptica

Wie vereinbart Ihr denn Frauen und kabbalistische Ritualmagie? :ask:


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

12.10.2013 um 17:39
@Godofwar
soweit finde ich, ist ja Hessen nun auch nicht....

@Puschelhasi
Ich wüsste nicht, was an kabbalistischer Ritualmagie und Frauen unvereinbar wäre.
Grenzen und Kategorisierungen erschaffen wir selbst und auch wir selbst sind es, die diese Grenzen und Definitionen setzen oder zum Einstürzen bringen.


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

12.10.2013 um 17:40
Das Programm für das nächste Zirkeltreffen ist noch erweitert auf die 8 Runen des Freyjas Aett. Freyars-Aett wird auch Aett der Bauern (der erschaffenden Kräfte) genannt, wirkt im Feinstofflichen, schöpferischen Bereich der Welt, auf ihm baut alles weitere, was da überall ist, auf.

Diese 8 Runen wollen wir besprechen und anschließend in kleinen Übungen praktisch damit arbeiten.

Wie gesagt, bei Interesse, egal ob von nah oder fern, einfach Bescheid geben.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

12.10.2013 um 18:08
@cryptica
Lass mich raten, du bist eine Frau, was?


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

12.10.2013 um 19:23
@Puschelhasi

Ich finde die ganze Spannbreite heftig.
Wenn es da mal energetische Probleme gibt (und die kommen bestimmt) weiß man gar nicht, wo die Ursache liegen könnte. Fast jedes für sich ist ein eigenständiger, in sich abgeschlossener Bereich. Teilweise sind die Dämonen und Götter ziemlich wild, manche sind auch versaut worden...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

12.10.2013 um 19:53
Wenn die grundlagen nicht stimmen, wird es im Besten Fall zu garnichts kommen, im wahrscheinlichen Fall zu einer Katastrophe.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

13.10.2013 um 00:05
@cryptica
Zwar nicht weit entfernt- aber Runen ist echt nicht meins. Aber wenn ich mal wieder Zeit hab, gucke ich mal/schreibe dich an zwecks weiterer Infos/Mitgliedschaft u.s.w. wenns recht ist.


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

13.10.2013 um 09:46
@ puschelhasi,

Oje, puschelhasi, ich bin tatsächlich eine Frau, die kabbalistische Ritualmagie betreibt, ochje wie widerlich und erfolglos das Ganze.

@chobie

So schlimm, wie du das beschreibst, ist das nicht. Warum diese Angstmacherei, hält nur von der Praxis ab und somit davon, seine eigenen Erfahrungen zu machen, und das ist ganz und gar nicht zu empfehlen.

@Godofwar

Runen müssten schon irgendwie deins sein oder zumindest werden können, ebenso wie die Kabbalah, da diese beiden Systeme die Grundlagensysteme des Zirkels sind. Wenn wir ein germanisches Ritual oder kabbalitische Ritualmagie machen, solltest du da schon von den Grundlagen was verstehen.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

14.10.2013 um 23:02
@cryptica
Kennen tue ich es schon, sagte nur, dass es nicht so meins ist. Rituelle Magie betreibe ich viel, jedoch jenseits von Systemen. Mache es eher individuell und einzigartig, zum Zweck passend.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

16.10.2013 um 03:43
@cryptica
Und hattet ihr schonmal ein "Erfolgserlebnis" beim Magie praktizieren?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

16.10.2013 um 19:35
@Godofwar,

wenn es funktioniert, ist es egal wie du es machst, wie schrieb Crowley: Der Erfolg ist dein Beweis.
Für gemeinsames Arbeiten sind gemeinsame Grundlagen eben wichtig.

@Helenus
Klar, hatten wir schon Erfolgserlebnisse, sonst würden wir das wohl nicht machen.


melden
Anzeige

Zirkel NRW und Umgebung

16.10.2013 um 22:39
@cryptica
cryptica schrieb:wie schrieb Crowley: Der Erfolg ist dein Beweis.
Ein eingebildeter Erfolg ist aber eben auch nur ein eingebildeter Beweis. Um den Faktor Einbildung auszuschließen, hat mensch die wissenschaftliche Methode entwickelt, und mit deren Maßstäben gemessen erweisen sich die vermeintlichen Erfolge der Esoteriker nun mal leider regelmäßig als Selbstbetrug.
cryptica schrieb:Grenzen und Kategorisierungen erschaffen wir selbst und auch wir selbst sind es, die diese Grenzen und Definitionen setzen oder zum Einstürzen bringen.
.. und ihr selbst seid es auch, die den notwendigerweise eintreffenden Zufall als "Erfolg" verbucht? ;)


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alkohol und Voodoo29 Beiträge
Anzeigen ausblenden