Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zirkel NRW und Umgebung

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Zirkel Nrw
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

17.10.2013 um 19:29
Deine Kritik an der Esoterik finde ich gut...

Wenn du dich jetzt mit Magie beschäftigen würdest, würde ich sagen: Du bist auf dem richtigen Weg!

Magie und Wissenschaft sind keine Gegensätze, wissenschaftliche Methode und Magie können kombiniert werden. Da spricht nichts gegen.

Manche Dinge zwischen Himmel und Erde, die du mit Hilfe der Magie bewirken kannst, haben so gar nichts mehr mit Zufall zu tun.


melden
Anzeige

Zirkel NRW und Umgebung

17.10.2013 um 19:39
@cryptica

Ich habe mich ca. 20 Jahre lang intensiv mit Magie beschäftigt. Reicht das als Qualifikation? ;)
cryptica schrieb:Manche Dinge zwischen Himmel und Erde, die du mit Hilfe der Magie bewirken kannst, haben so gar nichts mehr mit Zufall zu tun.
Nenn doch bitte ein paar solcher Dinge, die sich angeblich mit Hilfe der Magie bewirken lassen sollen. Ich werde dir dann zeigen, daß sich dasselbe Ergebnis auch ohne jede magische Verbrämung erzielen läßt.


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

17.10.2013 um 20:56
Ich beschäftige mich auch seit ca. 20 Jahren mit Magie.

I)Wenn du bei jemanden reinguckst (mental), den du Jahre lange nicht mehr gesehen hast und wissen möchtest, wie es diesen Menschen geht und du siehst wie er im Streit ist mit seinem Ehepartner und du später erfährst, dass die beiden sich haben scheiden lassen. Und ja, ich habe immer schon gewusst, dass die beiden nicht zusammen passen, nur ich hätte der Sache wesentlich länger (bestimmt 5 Jahre länger) gegeben.

II)Wenn du Wesenheiten und Kräfte rufst, die auch tatsächlich kommen, huch ;-)

III) Der heilige Schutzengel tatsächlich schützt, z.B. bei Out-of-Body natürlich auch sonst...



.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

17.10.2013 um 22:09
@cryptica

Was davon soll nun eine konkrete Wirkung von "Magie" sein - und warum?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 09:07
Anwendungen magischer Techniken zeitigen entsprechende Ergebnisse...
Also:
Was? magische Techniken
Warum? weil sie angewandt werden


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 09:53
Dann sind Hähne ja wahre Meister beim Anwenden "magischer Techniken": die brauchen morgens nur zu krähen, und schon geht die Sonne auf!

Also:
Was? magische Techniken
Warum? weil sie angewandt werden

:D


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 12:37
Du, ich weiß, was du mir sagen möchtest, aber für was, soll so eine Diskussion gut sein?

Ich weiß, was ich mache. Was andere darüber denken, ist mir in gewisser Hinsicht gleichgültig, da sie nicht die Erfahrungswelt haben wie ich.

Mich in den Punkten zu erklären ist schwer, denn Magie hat auch mit Wahrnehmung zu tun, es gibt eben nicht nur diese grobstoffliche Ebene der Realität, sondern auch weitere. Und die Wahrnehmung dessen kann man trainieren. Desto mehr man wahrnimmt, desto mehr erkennt man die Zusammenhänge der Welt, also was die Welt im innersten Zusammenhält. Und willst du darüber mit mir wirklich diskutieren?


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 12:51
Ja, das würde ich gern. Erklär doch z.B. mal, wie du zwischen der "Wahrnehmung weiterer Ebenen der Realität" und purer Einbildung unterscheidest. Du sagst ja selbst, die wissenschaftliche Methode und die Magie können kombiniert werden, also wirst du da wohl eine Möglichkeit gefunden haben.

Entwickelst du völlig neue Sinnesorgane oder trainierst du die vorhandenen so, daß sie etwas wahrnehmen können, das nicht aus "dieser grobstofflichen Ebene der Realität" kommt?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 14:17
Z.B. kannst du durch langjährige Meditation Vieles wahrnehmen, was sonst den Sinnen entgeht.

Neue Sinnesorgane entwickle ich nicht.

Welche Übungen / Techniken / Rituale hast du bisher gemacht? Dann könnte ich dort an deine Wahrnehmungswelt anknüpfen! So ins Blaue hineinzuargumentieren finde ich schwer.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 15:47
cryptica schrieb:Z.B. kannst du durch langjährige Meditation Vieles wahrnehmen, was sonst den Sinnen entgeht.
Sensibler zu werden bedeutet aber nicht, irgendwas "feinstoffliches" wahrzunehmen, was du ja wohl zu können glaubst. Wie unterscheidest du denn nun zwischen der "Wahrnehmung weiterer Ebenen der Realität" und schnödem Selbstbetrug? Gerade wenn man sich jahrzehntelang in ein Thema vertieft ist man schnell geneigt, sich Erfolge herbeizureden wo keine sind, nur um sich nicht eingestehen zu müssen, daß man all die Jahre einem Hirngespinst hinterhergelaufen ist.

Und einfach nur weiter fest daran zu glauben, weil man ja schon immer daran geglaubt hat, ist mit der wissenschaftlichen Methode wohl kaum zu vereinen, oder? ;)


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 16:46
Du kannst, wenn du die Kunst beherrschst andere Ebenen und Welten bereisen und die sind immer gleich aufgebaut. Sogar intersubjektiv...

Für mich heißt das, was du schriebst, dass du dich seit 20 Jahren mit Magie befasst, aber die fassbaren Erfolge ausblieben. Schade...

Deine psychologische Ausdeutung ist zwar oftmals und bei vielen Menschen, die sich mit Magie/Esoterik befassend greifend, aber eben nicht immer.

Wissenschaftliche Methode in einem relativ unerforschten Gebiet heißt auch, selbst zu erforschen und Übungen/Techniken/Rituale gemäß seinen Erfahungen um z.B. der Wirksamkeit Willen zu verändern. Nicht jeder Versuch ist von Anfang an erfolgreich...


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 18:29
@cryptica

Wie unterscheidest du denn nun zwischen der angeblichen "Wahrnehmung weiterer Ebenen der Realität" und schnödem Selbstbetrug? Andere glauben auch, ihr Tinnitus seien Engelsstimmen, die nur sie hören können.


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 19:20
Wie soll ich dir das erklären?

Wenn du scheinbar keinerlei Erfahrung damit hast! Und zudem dich 20 Jahre damit befasst und das scheinbar sehr erfolglos?!! Da hast du jetzt deine vorgefertigten Annahmen, die du auch gerne behalten kannst. Und ich habe meine Annahmen aus meiner Erfahrungswelt...

Punkt um ist mir das zu stressig mit dir über etwas zu diskutieren, wo ich keine Ansatzpunkte habe, wie ich dir dies erklären soll.

Out-of-Body scheint dir kein Begriffs zu sein über die Theorie hinaus, ebenso der HGA oder unterschiedliche Meditationstechniken oder Mentalmagie.

Wo soll ich da in einer Argumentation ansätzen, wenn dir zu all diesem Themen praktische Erfahrung fehlt. Der Elfenbeinturm der Wissenschaft ist nicht alles, auch Empirie ist wichtig.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 19:53
@cryptica
cryptica schrieb:Punkt um ist mir das zu stressig mit dir über etwas zu diskutieren, wo ich keine Ansatzpunkte habe, wie ich dir dies erklären soll.
Du könntest z.B. damit beginnen, die "entsprechenden Ergebnisse" zu konkretisieren, die du ohne jede Begründung der "Anwendungen magischer Techniken" zuschreibst. Haben diese Ergebnisse Auswirkungen auf deine Umwelt oder spielen sie sich lediglich in deiner Vorstellung ab?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 20:40
Sie haben ganz eindeutig Auswirkung auf meine Umwelt.

Aber bei Auswirkungen auf die Umwelt handelt es sich auch zumal mehr um "Erfolgsmagie" ist im Großen und Ganzen nicht so mein Ding. Mich interessieren und ich praktiziere mehr die Mystischen Aspekte der Magie.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

18.10.2013 um 21:45
@cryptica
cryptica schrieb:Sie haben ganz eindeutig Auswirkung auf meine Umwelt.
Welche denn, und warum glaubst du, deren Ursache seien deine "magischen Techniken"?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

19.10.2013 um 09:13
Ich verstehe wirklich, was du mir sagen möchstest, aber das bringt hier nichts, zudem bin nicht bereit in einem öffentlichen Forum oder mit jemanden den ich nicht kenne, konkret über meine Arbeitsweisen zu schreiben.


melden

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 12:46
@cryptica

Du sollst hier nicht deine Arbeitsweisen beschreiben, sondern lediglich zu deinen vollmundigen Behauptungen Stellung beziehen. Du postulierst z.B. "eindeutige Auswirkung auf deine Umwelt", kannst aber keine einzige nennen. Du schreibst diese angeblichen Auswirkungen der "Anwendung magischer Techniken" zu, kannst aber noch nicht einmal rudimentär begründen, warum gerade die dafür verantwortlich sein sollen.

Wie willst du einen Zirkel leiten, wenn du schon vor den einfachsten Fragen kapitulierst?


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 19:22
Der Witz dabei ist, dass ich dir keine Rechenschaft schuldig bin, und auch keine Lust dazu habe dir Rechenschaft zu geben.

Verstanden?


melden

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 19:25
@cryptica

Mit anderen Worten: du kannst zwar gut was vom Pferd erzählen, aber mangels Argumenten leider nicht diskutieren. Was willst du dann eigentlich in einem Diskussionsforum? Für reine Glaubensbekundungen, die man nicht hinterfragt wissen will, gibt es hier auch für dich ein extra Blog.

Verstanden?


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 19:47
@geeky

Darf man sich in einem Forum nicht einfach unterhalten und austauschen :ask:
Wieso machst du Probleme, wo keine sind :ask:

Soll sie doch Gleichgesinnte suchen und finden, vielleicht einen Zirkel aufbauen um sich dann in fünf Jahren an unsere Worte reumütig zu erinnern ;)


melden

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 19:50
@chobie

Du darfst gern mithelfen, die offenen Fragen zu klären; cryptica ist dazu ja offenkundig nicht in der Lage. Oder gehörst du auch zu denen, für die Magie so etwas wie ein Religionsersatz ist? Was der Pfaffe von der Kanzel predigt, will er ja auch nicht hinterfragt wissen...


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

20.10.2013 um 22:58
@geeky

Immerhin haben die Pfaffen mit ihrer Kirche reichlich Geld und Besitz - scheint bei ihnen zu funktionieren ;)


melden
cryptica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zirkel NRW und Umgebung

21.10.2013 um 10:09
@chobie
Danke schön. :-)

@greeky
ehrlich gesagt langweilst du mich...

@ ALL

Bei unserem letzten Treffen am Wochenende habe wir endlich, die beiden Sephiroth des kabbalitischen Lebensbaum Hod und Netzach, sowie drei Übungen von Franz Bardon aus dem Weg zum wahren Adepten besprochen.

Dazu, die 8 Runen des 1. Aett zu besprechen, zu stellen und intonieren, sind wir nicht gekommen, würde dann für das nächste Treffen auf dem Programm stehen, ebenso wie die Sephira Tiphereth am Baum des Lebens.

Wer noch bei uns mitmachen möchte, kann sich gerne bei mir melden, bis zum nächsten Treffen ist es zwar noch etwas hin, aber wer Fragen hat, kann diese gerne stellen.

Die Materialien zu dem, was wir schon bearbeitet haben, können wir bei Interesse dann auch gerne zur Verfügung stellen, damit alle auf dem gleichen Stand sind.

Wir freuen uns über neue Gesichter...


melden
Anzeige

Zirkel NRW und Umgebung

21.10.2013 um 10:47
@cryptica
cryptica schrieb:ehrlich gesagt langweilst du mich...
Welch Sinneswandel - am Anfang dieser Seite schriebst du noch "Deine Kritik an der Esoterik finde ich gut...". Aber da hofftest du wohl noch, mich mit hohlen Phrasen und dünnen Ausreden abspeisen zu können.
cryptica schrieb:wer Fragen hat, kann diese gerne stellen.
Wie willst du "Themen in Theorie und Praxis bearbeiten", wenn du schon vor den einfachsten Fragen zu deinen Behauptungen kapitulierst?


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden