weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

287 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormale
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 21:18
@Florianus

Naja, es ist einfach so, dass sowas nicht ausreicht. Ausschläge können eine Anomalie sein, aber man kann sie eben nicht darauf rückführen dass ein Geist sie ausgelöst hat. Denn dazu müsste mal erstmal beweisen das diese Ausschläge die Ursache Geist haben. Ohne das Wissen, dass die Ausschläge auf einen Geist hindeuten, könnten diese Ausschläge eben einfach nur Anomalien sein, die durch etwas ganz anderes ausgelöst werden. Solang man keinen Geist hat, mit dem man Instrumente testen kann, hat man mit Geräten keine Chance einen Geist nachzuweißen.


melden
Anzeige

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 21:31
@davros2.0

Ok, stimmt. Daher auch mein Vorschlag noch mit spiritistischen Mitteln zu arbeiten. Wenn es gelingen würde mit einem Geist in Kontakt zu treten, dass er die Geräte auf eine bestimmte Art beeinflusst und man zu reproduzierbaren Phänomenen kommt, aber genau daran harkt es ja, wie du schreibst. Nun gut, Geister lassen sich also nicht an die Leine nehmen...

Gab es denn für dich einen persönlichen Beweis, der dich von der Existenz von Geister überzeugt hat?


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.01.2017 um 09:48
@Florianus

Ich hab mich bei der Recherche für mein neues Video über Geisterjäger-Equipment (Ovilus, GhostRadio/SpiritBox und Portal) in meinem Mystery/Paranormal-Channel mal intensiver noch mit dem Portal von Huff Paranormal beschäftigt, welches auch in der genannten Serie vorkommt. Dabei bin ich auf Material gestoßen, was doch erhebliche Zweifel an dem Portal aufkommen lassen.
Denn es gibt viele glaubwürdige Videos worin belegt wird, dass der ofensichtliche Schöpfer des Portals (Huff Paranormal) die Ergebnisse größtenteils gefälscht hat. Gib allein nur mal "Debunked Huff" bei Youtube ein, da werden zig Channels mit Videos ausgeworfen.

Zudem funktioniert das Gerät nur in Verbindung mit einem GhostRadio-Gerät oder -App. Die von ihm empfohlene App verfügt über eine Datenbank, wo willkürlich Wörter und Sätze rausgeworfen werden und man solle drauf achten, dass man intelligente Antworten zu seinen Fragen erhält. Die Datenbank verfügt über zudem nur über einen englischen Wortschatz. Also muss der Geist sich aus der Datenbank ein Wort oder Satz aussuchen, was zu der gerade gestellten Frage passt..... (ähm ja....)

Außerdem ist das Portal ja simpel ausgedrückt nur ein Verstärker mit einem Filter, mehr nicht. Dies dann seitens des "Erfinders" dann als "WonderBox" zu betiteln, na ich weiss ja nicht.

GhostRadio/SpiritBox ist an sich schon arg fragwürdig. Denn es kommen oftmals nur Silben und unser Gehirn bastelt sich daraus eilig Wörter, die gerade zu den gestellten Fragen oder der Situation passen. Da sind wir schnell bei einer Sinnestäuschung und wenn da auch nur die Möglichkeit zu besteht, dann können wir den Gedanken an das Paranormale inne Tonne kloppen.

Gerade bei Live-Sitzungen mit "Live-Unterhaltungen" braucht nur einer der Anwesenden zu sagen: "Habt ihr das auch gehört mit xzy" und mindestens 3/4 sagen: "Ja"
Da sind wir dann bei der Suggestion.... und zwar hören die anderen es dann bestimmt auch, weil sie ja Antworten erwarten.

Der Ovilus fällt in die Kategorie: YPS-Gimik, denn ist in meinen Augen ein totales Spielzeug

Jedes Geisterjägerteam kann die Geräte nutzen, die sie wollen, aber für mich sind die genannten Geräte und vor allem das Portal überflüssig und baut nur Illusionen für den Zuschauer auf.

Für wirkliche ernsthafte Untersuchungen gerade unseres Teams, um etwas aufzuklären, kann und werden wir die nicht einbinden, denn man will ja wirklich handfeste vorlegbare Ergebnisse erzielen, die eben nicht zu sehr zweifelhaften Ergebnissen führen.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.01.2017 um 09:50
davros2.0 schrieb: Ausschläge können eine Anomalie sein, aber man kann sie eben nicht darauf rückführen dass ein Geist sie ausgelöst hat.
Absolut korrekt :-) und da mitunter bei Untersuchungen auch immer mehr Apps eingebunden werden, könnten die Geräte auch dadurch beeinflusst werden, da das Mobilfunkgerät ja eingeschaltet sein muss. Hierdurch kommt es auch zur Bildung von messbaren Feldern oder es kommen Funkwellen rein.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.01.2017 um 19:22
Hallo @Tom_GHNRWUP,

Danke für deinen Beitrag, dachte schon der Thread geht unter. Das Portal ist wohl doch nicht das, was es verspricht zu seien; schade. Hättest du Lust noch etwas über deine Erfahrungen zu schreiben? Was benutzt du für Geräte und was traten dabei für Anomalien auf? Sind bei dir auch Medien mit dabei?

LG
Florianus


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.01.2017 um 22:21
@Tom_GHNRWUP
ah, einer der Ahnung hat, wie es scheint. Lass uns über pn weiterreden.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

09.01.2017 um 17:52
@Florianus

Zu dem Portal kommt die Tage ein Video bei mir im Channel raus. Heute erschien eines zum Ovilus und da erkläre ich, woran es da eigentlich hapert.

Meine Erfahrungen im Paranormalen? Also ich interessiere mich seit über 30 Jahren dafür und seit über 6 Jahren aktiv als Geisterjäger unterwegs, der schon seine paranormalen Erlebnisse hatte, vieles (ca. 95%) kann rational erklärt werden. Wir machen zwar auch Dokuvideos von unseren Untersuchungen, aber klären damit auch vieles auf. Die "Serie", wie Du sie gepostet hast, da geht es an sich nicht um Aufklärung. Das ist ein Produkt, welches vermarktet wird und mit echter Ghosthunter-Tätigkeit nicht zu vergleichen. Aber vielleicht ist auch unsere Messlatte für Ergebnisse zu hoch :-) - denn uns reichen keine willkürlichen Sätze aus solchen Geräten wie das Portal, Spiritbox oder Ovilus aus, da es genügend rationale Gründe gibt, die gegen eine Verwendung dieser Geräte sprechen - denn akustische Fehlinterpretationen dienen nicht der Sache.

Unsere Geräte die wir überwiegend nutzen sind modifizierte Spiegelreflexkameras (Fullspektrum und Infrarot) sowie entsprechende Videokameras, Diktiergeräte und Temperatur- sowie Magnetfeldmessgeräte (sog. EMF). Wobei diese Magnetfeldmessgeräte auch tricky sind, da es mitunter nicht unbedingt ein Geist sein muss, warum die plötzlich ausschlagen.

Nein, wir arbeiten mit keinem Medium zusammen :-)

Falls Du Interesse hast, hier gehe ich auf den Ovilus ein:


Und dies ist der Link zu unseren Berichten, da sind schon paar interessante Sachen drunter:
http://www.ghosthunter-nrwup.de/untersuchungen/


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

23.02.2017 um 14:17
Irgendwie bin ich immer hin- und hergerissen zwischen dran glauben und das für irrsinng zu finden. 

Ich finde die Sendung sehr interessant, gucke so was immer gerne. Auch die Ghost Hunters oder div. Sendungen TLC. 

Aber, wie gesagt, ich bin immer hin- und hergerissen....


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

23.02.2017 um 19:26
@2Cat1971

Wenn man aber weiss, dass die einfach nur ein Produkt einer Internet-Marketingfirma sind, um eben dieses Produkt am Serien-Markt zu platzieren - also eine rein kommerzielle Ausrichtung haben - dann kommen da doch sehr große Zweifel hoch.
Vieles wird darin als Paranormal hingestellt, was es nicht ist. Es wird den Zuschauern das Vorhandensein von Geisten suggeriert, obgleich es keinerlei wirkliche Hinweise dafür gibt.
Selbstdarstellung, ähnlich wie bei Ghost Adventures....


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

23.02.2017 um 19:29
Florianus schrieb:Klar, viele »Geisterjäger«-Teams setzen auf beide Pferde: Geräte und Medien. Aber das Geräte vollkommen sinnlos sind, kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Fragwürdige Geräte + Medien .... und schon sind wir im Bereich der Phantasie.

Kein Wunder, dass über uns Geisterjäger nur noch gelacht wird


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

24.02.2017 um 12:54
Tom_GHNRWUP schrieb:Vieles wird darin als Paranormal hingestellt, was es nicht ist
Ich habe eher den Eindruck, dass sie eben nicht alles gleich als paranormal hinstellen, sondern eher gucken, ob es nicht auch andere Ursachen haben kann.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

24.02.2017 um 17:09
@2Cat1971
Dann würden sie aber nicht mit dem Portal arbeiten und jeden Satz für die Zuschauer einblenden, was sie da eben zu hören haben.

Auch die Geschichte mit dem Ovilus; wenn sie so arbeiten würden, wie Du es in Deinem letzten Kommi vermutetst, wäre eine andere Herangehensweise sinnvoll. Denn so machen sie nur einen auf "Hui wir finden permanent haufenweise Geisterstimmen". Sie nutzen GEräte, die mehr suggerieren, als wirklich was paranormales damit zu finden. 


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

24.02.2017 um 17:10
Für mich ist das eine Show und die Zuschauer werden mit falschen Vorstellungen gefüttert.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

05.03.2017 um 16:42
Also ich finde sie ganz gut.....  Nur ich lebe selber in einer Wohnung  wo viele komisch Dinge passieren..... Ich habe auch schon Fussschritte und stimmen gehabt......  Klopfen..... Tv geht oft an um 4:15 Uhr bzw. Es versucht es....... Ne paar mal jetzt hat es geklingelt und keiner war vor der Tür......  Oder schwarze Schatten im Augenwinkel..... Ich brauch es mir nicht ansehen ich bin live dabei 


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

06.03.2017 um 07:29
Wie kannst Du beurteilen ob die gut sind, wenn Du es Dir nicht anschaust?
Was haben Deine Vorkommnisse mit der Serie zu tun?

Übrigens: Das Auftreten/Sichten von schwarzen Schatten im Augenwinkel kann man als optische Täuschungen deklarieren, da das Sichtfeld zum Ende hin kleiner wird. Schattensichtungen mit menschlichen Konturen sind dann interessant, wenn man sie im "vollen" Sichtfeld sieht.

Wenn Der TV angehen möchte, könnte ein Timer auch eine Rolle spielen. Schon mal nachgesehen? Auch kann es sein, dass ein Nachbar in Deinem oder Nachbarhaus um die Uhrzeit eine Fernbedienung einschaltet und der TV daher auch reagiert.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.03.2017 um 18:46
Lieber Tom. ...  Ich habe mir genug angesehen um es beurteilen zu können...... Ich bin nicht die einzige die diese Schatten gesehen hat@Tom_GHNRWUP
..... Ich habe dich auch schon des öfteren bei Facebook gesehen und jedesmal sagst du es ist nicht echt.. ..  Ich bin auch da nicht die einzige die so denkt....  Sorry aber deine Meinung ist mir egal......  


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

08.03.2017 um 19:46
@SubaiaCirsium
Ich gehöre eben zu denen, die rational denken und keinem einen Blödsinn auftischen ;-) und wenn Dich diese überzogene Art dieser "Serie" anspricht, ok... nur sind es keine echten Geisterjäger :D


Es ist aber nun einmal so, dass Sichtungen aus dem Augenwinkel heraus nicht wirklich als paranormal eingestuft werden können, da das Sichtfeld nach außen hin eben immer kleiner wird und allein die Wimpern schon den optischen Effekt erzeugen können, dass da ein Schatten ist.

Mir ist es ebenfalls egal, dass Dir meine Meinung egal ist ;-)

Aber wenn man nicht an einer wirklichen Aufklärung interessiert ist, sondern nur alles als paranormal dargestellt haben will, dann bitte .... willkommen im Mittelalter ;-)


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

09.03.2017 um 22:30
@Tom_GHNRWUP
Ich habe nie gesagt dass ich dagegen bin.....  Ausserdem finde ich das Wort Geisterjäger eh blöd...... Also mehrere Leute sehen dass gleiche und alle haben den Winkel? 


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

09.03.2017 um 23:15
@SubaiaCirsium
"Sichtungen" aus dem Augenwinkel sind für optische Täuschungen vorteilhaft. Wenn es mehrere gesehen haben muss hintefragt werden, ob der eine es sah und dann der nächste es bestätigte (ungewollte Suggestion). Andere Möglichkeit kann aber auch sein, dass der Schatten ein normaler "Schattenwurf" war. "Schwarze Schatten" sind ja nicht gleich was Paranormales :-)

Wenn dieses und jenes auftritt, dann muss man dies jeweils voneinander getrennt betrachten und analysieren.


melden
Anzeige

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

10.03.2017 um 01:14
@Tom_GHNRWUP

Nich alle Medien oder Personen die Ahnung von diesen Wesen haben sind schlecht. Ich weiß das es genug Scharlatane gibt aber gibt es auch welche die sehr gute Ahnung auf diesem Gebiet haben und für deine Gruppe eine Bereicherung sein könnten.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Immer frecher?241 Beiträge
Anzeigen ausblenden