Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

14 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Musik, Esoterik, Tarot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von geschlossen.
Begründung: Das kopieren von kompletten Songtexten verstößt gegen das Urheberrecht. Kurze Auszüge sind erlaubt. Tut mir leid, aber du wirst den Thread noch mal neu eröffnen müssen und dich dabei bitte an die Regeln halten. :)
Seite 1 von 1
SawCleaver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

30.09.2019 um 22:37
maxresdefaultOriginal anzeigen (0,2 MB)


Die Sängerin - und ich würde sie nicht unbedingt in eine Schlagerschublade ablegen wollen - Juliane Werding (geb. 19. Juli 1956 in Essen) hatte ihren großen Durchbruch 1983 mit einer deutschen Cover - Version von Mike Oldfields "Moonlight Shadow". Ihre Songs, zumindest Ende der 1980'er und Anfang der 1990'er, waren stets von esoterischen Inhalten geprägt. Man hat beim Hören oft das Gefühl in magische Welten abtauchen zu können, welche nichts weiter als Spiegelbilder unserer eigenen Welt sein könnten. Man erfährt von einer Frau, die eine Nacht mit dem Teufel verbringt, und dafür unwissend ihre Jugend opfert. Man erfährt von einem Würfelspieler, welcher nichts anderes als das Schicksal selbst ist. Man hört Schamane Geister in Afrika rufen und gerät in den Bann des Tarot, jagd mit Wölfen und flüchtet unter einem Nebelmond vor dem Unbekannten.

Ihre Lieder haben stets etwas Magisches, und sie erzählen spannende Geschichten. Als Beispiel nehme ich mal das Schicksal mit dem Würfelspiel. Auch nach Jahren bekomme ich beim Hören jedes Mal wieder eine Gänsehaut.

Youtube: Juliane Werding - Das Würfelspiel (Lyrics)
Juliane Werding - Das Würfelspiel (Lyrics)


Mein Zug nach Haus
Ging erst um neun
Im Wartesaal
Saß ganz allein
Ein alter Mann mit gleichem Ziel
Er lud mich ein zu einem Würfelspiel
Lud mich ein zu einem Würfelspiel

Ich sagte ihm: „ich spiele nie“
Draußen fiel Schnee
Ein D-Zug schrie
Da sagte er
Es geht um viel
Es geht um dich in diesem Würfelspiel
Geht um dich in diesem Würfelspiel

Niemand ahnt es, wie der Würfel fällt
Doch nichts geschieht durch Zufall auf der Welt

Was ich auch warf
Er hatte mehr
Ich dreimal sechs
Und neunzehn er
War wie im Trance
Vom Spiel erfasst
Und hab dabei den Zug nach Haus verpasst
Hab beim Spiel den Zug nach Haus verpasst

Niemand ahnt es, wie der Würfel fällt
Doch nichts geschieht durch Zufall auf der Welt

Dann gab's Alarm
Signal auf Rot
Der Zug entgleist
Zehn Menschen tot
Der Mann war fort
Der Schleier fiel
In meiner Hand hielt ich das Würfelspiel
In der Hand hielt ich das Würfelspiel
Ich verstand, warum der Würfel fiel
Ich verstand, warum der Würfel fiel


Heute arbeitet Juliane Werding, soweit ich weiß, als Heilpraktikerin. Sie hat zwei Kinder, und sich wohl komplett aus der Musikbranche zurück gezogen. Eigentlich schade, denn ihre Musik ist noch heute eine Klasse für sich. Ich glaube bis dato, und auch nach ihr, gab es nie wieder einen Sänger oder eine Sängerin mit derart tiefgründigen und esoterischen Texten.


juliane-werding-179652



Was sind eure Lieblingslieder von ihr? Welche Texte fesselten euch am meisten, und wie deutet ihr die Bedeutung und die Symbolik dahinter? Und falls ihr sie noch nicht kennen solltest, wäre dies bei Interesse eine gute Gelegenheit sie, beziehungsweise ihre Lieder, einmal näher kennenzulernen


2x zitiertmelden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

01.10.2019 um 20:08
ja guter text ... gefällt mir

geht jetzt nicht super deep

aber gutes ding um sich selber bischen gesundzuzaubern (geund zu hören)


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

01.10.2019 um 20:13
@SawCleaver

Ich kenne Sie tatsächlich nicht, unfassbar, sie ist ja unheimlich bekannt und hat soviele Texte.

Hat sie denn die Lieder alle selbst geschrieben?

Ich habe allerdings nicht die Lust so viele Texte durchzulesen, also fänd ich ein paar weitere Beispiele von dir für esoterische Texte noch ganz gut.

In deinem Beispieltext heißt es ja:
Zitat von SawCleaverSawCleaver schrieb:Ich dreimal sechs
Und neunzehn er
....
Zehn Menschen tot
Was meinst du warum diese Zahlen gewählt wurden?


1x zitiertmelden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

01.10.2019 um 20:58
Zitat von SawCleaverSawCleaver schrieb:Ich dreimal sechs
666, die Zahl eines Menschen. 3 mal die 6 = 18
Zitat von SawCleaverSawCleaver schrieb:Und neunzehn er
Er einen mehr also 19, jedoch nicht vollkommen da Vollkommen = 7. 7 mal 3 wären 21.


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

01.10.2019 um 21:22
Lustig... Mein Beitrag passt ja schon fast in den Thread "die wirklich wahren kuriosen Erlebnisse", denn ich habe vor ein paar Tagen Juliane Werding für mich (wieder) entdeckt. Meine Mama war bis zu ihrem Tod vor vor knapp 15 Jahren ein riesengroßer Juliane Werding Fan. Ich fand die Musik als Kind immer blöd, vermutlich weil ich einfach auch gespürt habe, dass meine Mama beim Hören der Musik in "tiefgründiger/besinnlicher" Stimmung war. Mit tiefgründig meine ich keinesfalls schlechte Laune, aber die meisten ihrer Lieder (wenn du denkst, du denkst und so mal ausgenommen) geben zwar viel Kraft, Mut und "heilen" ein bisschen die kaputte Seele, aber es sind halt kaum Lieder, die man hört, wenn einem die Sonne aus dem Hintern scheint. 😉

Vor ein paar Tagen hatte ich aber plötzlich Textfragmente von dem Lied "wildes Wasser" im Kopf und seit dem höre ich viele Lieder rauf runter, schwelge in Erinnerungen, heule, lache, träume... Und nun gibt es passend hierzu auch noch einen Thread.
Schon komisch, aber "schön" komisch.

Ich persönlich hätte ihre Texte aber nicht esoterisch, sondern einfach sehr, sehr tiefgründig genannt.

Jedenfalls absolut hörenswert!

Liebe Grüße


1x zitiertmelden
SawCleaver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 01:32
Zitat von woertermordwoertermord schrieb:Hat sie denn die Lieder alle selbst geschrieben?
Ich glaube das sie bei vielen, wenn nicht gar allen Texten die Feder geführt hat. Sie wird auch als Liedermacherin bezeichnet. Wikipedia sagt dazu:
Als Liedermacher wird ein Sänger im deutschsprachigen Raum bezeichnet, der Musik und Texte seines Programms überwiegend selbst geschrieben oder originär bearbeitet hat. Er begleitet sich musikalisch selbst, tritt aber manchmal auch mit einer Begleitband auf.

Quelle
Die Inspiration und Kreativität stammt also vollends von ihr. Um sie einmal zu zitieren:

“Wer weiß schon, wer er ist oder wer er einmal war.”

“Die innere Stille ist der Schlüssel.”

“Alles ist möglich und es gibt kein Zurück!”
Zitat von woertermordwoertermord schrieb:Ich habe allerdings nicht die Lust so viele Texte durchzulesen, also fänd ich ein paar weitere Beispiele von dir für esoterische Texte noch ganz gut.
Zu empfehlen sind hierbei ihre Songs "Nebelmond", "Zeit nach Avalon zu geh'n", "Der Himmel schweigt", sowie diese zwei Beispiele:

"Der Schatten malt den Teufel an die Wand"

Youtube: Juliane Werding - Der Schatten malt den Teufel an die Wand
Juliane Werding - Der Schatten malt den Teufel an die Wand
Die letzte Nacht des Jahres geht vorbei
sie sitzt vor dem Kamin und gießt das Blei
sie hält es in die Flammen
und hätt sich fast verbrannt
der Schatten malt den Teufel an die Wand

um Mitternacht steht jemand vor der Tür
ein Mann sagt bitte öffne, ich erfrier
sie zögert noch ein wenig
die Stimme klingt bekannt
der Schatten malt den Teufel an die Wand

dann macht sie auf und vor ihr steht
der Mann der Träume
tiefe Augen, dunkles Haar
und ihre Sehnsucht ist schon viel zu lang alleine
um zu spüren, sie ist in Gefahr

er sagt, ob du allein bleibst, liegt an dir
als Diener deiner Wünsche bin ich hier
das Himmelreich auf Erden liegt jetzt in deiner Hand
der Schatten malt den Teufel an die Wand

sie ist verwirrt, denn er kennt alle ihre Träume
ihre Kindheit und was geschah
doch ihre Sehnsucht ist schon viel zu lang alleine
um zu spüren, sie ist in Gefahr

trägt der Teufel Blue Jeans so wie er
hat er Augen wie das weite Meer
sie zögert noch ein wenig, dann gibt sie ihm die Hand
der Schatten malt den Teufel an die Wand

die Nacht verblasst, der Morgen wird schon grau
im Spiegel sieht sie eine alte Frau
vierzig Jahre Liebe in einer Nacht verbrannt
der Schatten malt den Teufel an die Wand
"Wölfe in der Nacht"

Youtube: Wolf's Rain AMV - Wölfe in der Nacht - Juliane Werding
Wolf's Rain AMV - Wölfe in der Nacht - Juliane Werding


(Das Video ist eine coole Idee für dieses Lied :lolcry: )
Tief im Herzen von New York
Aus dem nah gelegnen Zoo
Dringt der Schrei der Wölfe
Und es lässt ihm keine Ruh
Wie in Trance geht er hinaus
Und der Mond zeigt sein Gesicht
Aus grauer Vorzeit steigt es auf
Was durch seine Adern bricht

Er gab das Zeichen
Er entschied über Leben oder Tod
Und seine Meute folgte ihm
Bis tief ins Morgenrot
Und dann war sie da
In weißer Haut erwacht
Menschen am Tage, Wölfe in der Nacht

Tief im Herzen von New York
Wenn der Mond in Flammen steht
Treffen sich die letzten Wölfe
Zu ihrem blutigen Gebet
Schwarze Jäger stehen bereit
Legen auf das Rudel an
Als dann der Mond vergeht im Morgen
Ist der große Wolf ein Mann

Er gab das Zeichen
Er entschied über Leben oder Tod
Und seine Meute folgte ihm
Bis tief ins Morgenrot
Und dann war sie da
In weißer Haut erwacht
Menschen am Tage, Wölfe in der Nacht

Er gab das Zeichen
Er entschied über Leben oder Tod
Und seine Meute folgte ihm
Bis tief ins Morgenrot
Und dann war sie da
In weißer Haut erwacht
Menschen am Tage, Wölfe in der Nacht
Zitat von dieLaradieLara schrieb:Und nun gibt es passend hierzu auch noch einen Thread.
Nichts geschieht durch Zufall auf der Welt. ;)


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 03:11
https://www.youtube.com/watch?v=qT2bWjq13cw (Video: Juliane Werding - Nadza)


207


juliane-werding-nadza-wea


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 09:25
Sie hat tolle Songs raus gebracht, mir kam es vor, das sie hinter dem, was sie gemacht hat, felsenfest stand,
kann man nicht von allen Künstlern sagen.

Der absolute Fan von ihr war ich noch nie, aber das Lied fand/find ich schön:

Youtube: Juliane Werding - Sehnsucht ist unheilbar (ZDF Tele-Illustrierte 24.06.1986) (VOD)
Juliane Werding - Sehnsucht ist unheilbar (ZDF Tele-Illustrierte 24.06.1986) (VOD)



melden
SawCleaver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 09:38
@borabora
Dieses Lied beschreibt, neben der Emanzipation, auch die Befreiung von einer schier ausweglosen Situation. Es macht deutlich das man immer etwas ändern kann, insofern man es schafft sich zu überwinden, und dem Impuls nachzugeben. Ein sehr schönes Lied. :)
Als sie in den Spiegel sah
Eines morgens, sonderbar
Da erkannte sie sich nicht
Dreißig Jahre im Gesicht
Ehrlich, doch es passte nicht
Weil ihr Herz erst siebzehn war

Sie wollte nie ein, Nein" akzeptiern
Sie wollte nie die Neugier verliern
Und noch immer sah sie sich im Cabrio fahrn
Mit dem Wind im offenen Haar
Sehnsucht ist unheilbar

Abends fernsehn, morgens raus
Nachbarklatsch im Treppenhaus
Jede Stunde abgezählt
Einkaufsfahrt im Supermarkt
Kochen, bügeln - Tag für Tag
War das wirklich ihre Welt?


Sie wollte nie ein, Nein" akzeptiern
Sie wollte nie die Neugier verliern
Und noch immer sah sie sich im Cabrio fahrn
Mit dem Wind im offenen Haar
Sehnsucht ist unheilbar

Als er heimkam letzte Nacht
War sein Essen nicht gemacht
Und sie stand nicht an die Tür
Er hat den leeren Schrank gesehn
Und ohne wirklich zu verstehn
Las er diesen Brief von ihr:

"Ich werde nie ein 'Nein' akzeptiern
Ich möchte nie die Neugier verliern
Und noch immer seh ich mich im Cabrio fahrn
Mit dem Wind im offenen Haar
Wart nicht auf mich
Denn Sehnsucht ist unheilbar
Wart nicht auf mich
Denn Sehnsucht ist unheilbar"
Sehnsucht ist unheilbar
Sehnsucht ist unheilbar



1x zitiertmelden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 09:42
Zitat von SawCleaverSawCleaver schrieb:Es macht deutlich das man immer etwas ändern kann, insofern man es schafft sich zu überwinden, und dem Impuls nachzugeben.
Ja u. ich denke, das sich einige Menschen mit den Songs identifizieren können, was u. A. zu ihrem Erfolg beigetragen hat.


melden
SawCleaver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 09:46
@borabora
Das stimmt, obwohl ich es immer noch traurig finde das sie dann einfach aufhörte. Obwohl dies wohl im Vorfeld eine kluge Wahl gewesen ist, denn nach ihr folgten Helene Fischer und unzählige andere Schlagersänger*innen. Die Texte heutzutage gehen auch eher in Richtung Pop, und es fehlt ihnen an Tiefe. Aus diesem Grund wird Juliane Werding wohl immer etwas Besonderes bleiben, schätze ich.


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 09:56
@SawCleaver

Zu ihrer damaligen Zeit war sie eine der Besten u. wenn es am Schönsten ist, hören viele auf.
Der Markt ist schnell lebig u. irgwann trifft es den Zeitgeist nicht mehr, obwohl.. einige Songs sind zeitlos, wie ich meine..


melden

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 18:30
Am Tag, als Conny Kramer starb
Juliane Werding
Wir lagen träumend im Gras
Die Köpfe voll verrückter Ideen
Da sagte er nur zum Spaß
Komm lass uns auf die Reise gehen
Doch der Rauch schmeckte bitter
Aber Conny sagte mir was er sah
Ein Meer von Licht und Farben
Wir ahnten nicht, was bald darauf geschah
Am Tag, als Conny Kramer starb und alle Glocken klangen
Am Tag, als Conny Kramer starb und alle Freunde weinten um ihn
Das war ein schwerer Tag, weil in mir eine Welt zerbrach
Er versprach oft, ich lass es sein
Das gab mir wieder neuen Mut
Und ich redete mir ein
Mit Liebe wird alles gut
Doch aus den Joints da wurden Trips
Es gab keinen Halt auf der schiefen Bahn
Die Leute fingen an zu reden
Aber keiner bot Conny Hilfe an
Am Tag, als Conny Kramer starb und alle Glocken klangen
Am Tag,…
Meine beiden absoluten Lieblingslieder von Juliane Werding sind "Das Würfelspiel" und
"Am Tag als Conny Kramer starb".

https://www.youtube.com/watch?v=bV-5MgcZZWA


melden
SawCleaver Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Juliane Werding (und ihre esoterischen Songs)

02.10.2019 um 19:58
Ich spendiere diesem Thread noch "Tarot". Ein Lied, welches mir auch sehr gefällt.


tarotcardscreditshutterstockcomOriginal anzeigen (0,2 MB)
Schwarze Schatten
Kerzenlicht auf dem Tisch mit den Karten
Ich sah ihr ins Gesicht
Und verstand nicht, wieso
Legte sie das geheime Tarot

Narr und Teufel
Rad des Schicksals und Karte der Zweifel
Zwischen Ritter und Turm
Suchte sie irgendwo
Nach dem Sinn im geheimen Tarot

Wem hilft die Karte der Liebe
Ohne die Karte der Macht?
Vor deiner Welt
Steht die schwarze Prinzessin der Nacht
"Du wirst weinen", sagte sie
"Denn bald wirst du allein sein"
Und sie lächelte kalt
Und sie schien beinah froh
Über das, was sie fand im Tarot

Wem hilft die Karte der Liebe
Ohne die Karte der Macht?
Vor deiner Welt
Steht die schwarze Prinzessin der Nacht
Schwarze Schatten
Kerzenlicht auf dem Tisch mit den Karten
Ich sah ihr ins Gesicht
Da begriff ich, wieso
Sie mich band ans geheime Tarot

Ihre Warnung
Passte sehr genau zu meiner Ahnung
Die Prinzessin der Nacht
Im geheimen Tarot war sie selbst
Und ich wusste, wieso

"Du wirst weinen", sagte sie
"Denn bald wirst du allein sein"
Und sie lächelte kalt
Und sie schien beinah froh
Über das, was sie fand im Tarot

Narr und Teufel
Rad des Schicksals und Karte der Zweifel
Zwischen Ritter und Turm
Suchte sie irgendwo
Nach dem Sinn im geheimen Tarot
Youtube: Juliane Werding - 1988 - Tarot
Juliane Werding - 1988 - Tarot
Der Ursprung des Tarot ist rätselhaft und es wird viel darüber spekuliert, woher die 78 Karten denn nun eigentlich stammen, manche glauben ihr Ursprung liege in Ägypten andere wiederum meinen Zigeuner hätten sie nach Europa gebracht und wieder andere sind der Meinung das Tarot sei eine Schöpfung von Kabbalisten im Mittelalter, oder wurde von Magiern des sagenumwobenen Kontinents Atlantis erschaffen um ihr Wissen zu bewahren, ehe alles für immer in den vernichtenden Fluten des Ozeans versank.

Griechische Mysterienkulte, als auch arabische und indische Philosophie, sowie die jüdische Kabbala scheinen die Symbolik des Tarot beeinflusst zu haben.
Tarot Karten sind sicherlich älter als normale Spielkarten, allerdings sind beide miteinander verwandt.
Soweit heute bekannt tauchte das Tarot im 5 Jahrhundert das erste Mal auf und erreichte schnell große Beliebtheit.
Das erste bekannte Spiel stammt aus dem Jahre 1441 vom Hof des Herzogs von Mailand, Fillippo Maria Visconti. (67 von 86 Karten ) daher sind 8 Karten mehr als im normalen Tarot erhalten.

(...)

Das Kartenspiel kam in der zweiten Hälfte des 14.Jahrhunderts dann nach Europa, wahrscheinlich aus der morgenländischen Welt. Möglicherweise haben es Kreuzritter aus dem Heiligen Land mitgebracht.
Die islamischen Karten inspirierten jedoch mit ihren Farben, Stäben, Kelchen Schwertern und Münzen eindeutig die sehr ähnlichen Europäischen Tarots.
Da die Tarot Karten sich bereits nach kürzester Zeit großer Beliebtheit erfreuten, folgte darauf kurzerhand die Verbannung durch die Kirche und Gesetzliche Verbote.

Quelle (Archiv-Version vom 26.10.2019)
In der Heftreihe Rätselhafte Phänomene lagen damals alle Tarotkarten bei. Ich habe sie leider nicht mehr, und bei Amazon findet man kein vergleichbares Deck. Oder ich bin zu doof, und finde nichts. :lolcry:


melden

Dieses Thema wurde von geschlossen.
Begründung: Das kopieren von kompletten Songtexten verstößt gegen das Urheberrecht. Kurze Auszüge sind erlaubt. Tut mir leid, aber du wirst den Thread noch mal neu eröffnen müssen und dich dabei bitte an die Regeln halten. :)