Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erfahrungen...

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Esoterik, Tarot, Orakel
Lithium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 10:28
hy leute!

ich denke mal, diesen thread wirds hier bestimmt schon einige male geben. da jedoch viele gar nicht danach suchen (auch ich), hab ich halt nen neuen thread gemacht ;)

Frage an euch: was für erfahrungen habt ihr mit orakeln gemacht? oder kennt ihr irgendwelche speziellen orakel, die die zukunft deuten?!

die frage schoss mir gerade durch den kopf, weil ich gestern einem runen orakel fünf mal dieselbe frage gestellt habe und tatsächlich fünf mal dieselbe antwort bekommen hab!

ist an pendeln, runen, tarot, wahrsagen, gläserrücken, etc was dran? oder sollte man am ehesten alles auf sich zukommen lassen und die finger davon lassen?!

schreibt hier mal eure erfahrungen mit zukunftsdeutenden medien rein, denn im moment weiss ich echt nicht, welche methode am effektivsten ist...

greez and thx
Lithium

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 10:37
moin

die effektivste methode die zukunft zu erfahren ist

warten ;)

buddel



kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
ostpower
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 10:44
@ buddel

*lol* stimmt, und so bleibt die Spannung erhalten...

"Lieber geh ich mit meinen eigenen Ideen unter,
als daß ich mit den Ideen meiner Feinde lebe."


melden
Lithium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 10:49
danke euch beiden ;)
das hab ich mir schon gedacht...
aber trotzdem: welche erfahrungen habt ihr gemacht? welche methode konnte die zukunft am präzisesten voraussagen?! das war die eigentliche frage.

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden

Erfahrungen...

28.07.2004 um 10:59
naja... da es bei mir auch meistens stimmt
und ich schon von einer Boardkollegin gehört habe, dass es stimmt
wirds wohl so sein....
nur diejenige hat damit aufgehört... denn einmal haben ihr die Karten den Tod ihrer Grossmutter vorausgesagt
Sie hats natürlich nicht geglaubt, weil die pumperlgesund war, nach ihrer Aussage.... und dann ist sie doch gestorben..
Aeitdem will sie nicht mehr wissen was auf sie zukommt....
Das bleibt jedem selbst überlassen

Tu was du willst, aber schade niemandem!
Meine HP: para.beep.de
--IGNORE IDIOTS--


melden

Erfahrungen...

28.07.2004 um 11:06
@Lithium
>Ich denke mal, diesen thread wirds hier bestimmt schon einige male geben. da jedoch viele gar nicht danach suchen (auch ich), hab ich halt nen neuen thread gemacht <

Zu den von Dir gestellten Frage gibt es dutzende von Threads. Du stolperst geradezu über sie, wenn Du im allmy bist. Da jedoch viele, so wie Du, nichts lesen, was schon zu lesen ist, aber etwas über die Zukunft wissen wollen - etwas , das sich meiner Meinung nach ausschließt - schlägt sich das auf die Qualität der zu diesen Themen neu eröffneten Threads nieder.

Es ist so viel und so ausführliches zu finden, was lohnend ist nochmal gelesen zu werden, das ich Dir genau das empfehle, was Du nicht tun willst.

Tust Du es nicht kann ich Dir Deine Zukunft voraussagen: Du wirst dumm sterben! :)


melden
spliffster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 16:56
@ lithium:

Du solltest nicht zu oft dieselbe Frage stellen, könnten die Runen als Beleidigung auffassen.



Wenn der Vorhang fällt sieh hinter die Kulissen, die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen. (FK)Jeder hat seine eigene Wahrheit und jeder geht seinen eigenen Weg. Warum also streiten? (ich)Die Realität ist eine Illusion, nur wer das erkennt ist wirklich Frei! (ich)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 17:21
So wie Spliffster sehe ich das auch, wenn du eine Frage hast, stelle sie nur einmal und akzeptiere das Ergebnis, wie es auch ausfallen möge. Du musst der Antwort schon vertrauen, zuviel aufeinmal könnte die Wirkung auf Dauer verfälschen.

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

28.07.2004 um 19:07
@Lithium

Wie viele ja schon wissen bin ich ziemlich skeptisch was solche sachen angeht ;)

Deshalb glaub ich pauschal an Orakel auch gar nicht!

LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

ForsakenAngel diami ancora un altro dolce uno di g ;)


melden
Lithium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

29.07.2004 um 11:27
@all: kommt es eigentlich drauf an, um welche zeit man befragungen macht?! also ich hab mal gehört, dass man die deutungen nach 22 uhr nicht mehr machen soll. k.A.


all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden
mulder_88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

29.07.2004 um 12:19
@ ALL

All diese Phänomene richten sich nicht nach einem Muster. Man auch keines von ihnen beherrschen, auch wenn manche von uns in einem Zustand völliger Selbstüberschätzung meinen das Gegenteil beweisen zu müssen.

Ich rate dir die Finger von solchen Dingen zu lassen, es könnte dich dein Leben kosten. Fälschlicherweise wird das Paranormale all zu oft verharmlost.

Was bsp. das Gläserrücken oder Pendeln anbelangt, so bin ich der Meinung, dass man Unterbewusstsein selbst das Prisma rückt, bzw. das Pendel zum Schwingen bringt.

P.S. Es hat noch niemandem gut getan zu viel zu wissen! So oder so, die Zukunft ist und bleibt ungewiss. Denn jeder ist Herr über seine Zukunft und nicht irgendein Orakel !!!

Mulder

I want to belive

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen


melden
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

30.07.2004 um 19:01
Tarot- Karten, Zigeunerwahrsager- Karten, I-Ging, oder durch bestimmte magische Sprüche und Vorbereitungen, am richtigen Tag.

ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!


melden
Lithium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

30.07.2004 um 20:38
@purgatory: vielleicht eine blöde frage, aber trotzdem...: wie merke ich denn, dass es der richtige tag ist?!

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden

Erfahrungen...

31.07.2004 um 20:34
Also ich frag nur manchmal (relativ selten) Tarotkarten...und es stimmt fast Immer....aber es kann natürlich auch Zufall sein.....???!!!???

AdioS F-A

You can not KILL what you did not create...


melden
reallive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

01.08.2004 um 21:22
Frage: Wie geht den das mit den Runen und wie muss man vorgehen?


melden
Lithium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

03.08.2004 um 20:10
@reallive: runen-karten kann man eigentlich ziemlich mit tarotkarten vergleichen. im gegensatz jedoch, haben die runenkarten spezielle symbole, die eine ganz eigene bedeutung haben. man stellt sich eine frage, mischt die karten und zieht danach eine. die bedeutung kann man dann auf einem bogen nachlesen.
man kann aber auch drei karten ziehen -natürlich zuerst mischen- die erste zeigt dein problem, die zweite zeigt, wie du selbst rüberkommst und die dritte wie die lösung deines problems aussehen könnte.
dann gibt es noch eine legemethode mit fünf karten, ist aber schon etwas komplizierter und zeigt so ziemlich alles, was im moment in deinem leben gut oder schlecht läuft.
ansonsten: google mal! ich kann dir auch noch nicht mehr darüber sagen, da ich selbst erst vor kurzem damit begonnen habe.

frage @purgatory: was ist I-Ging?!

all that I wanted, were things I have before.
all that I needed, I never needed more.
all of my questions are answers to my sins
and all of my endings are waiting to begin... (slipknot)


melden

Erfahrungen...

13.06.2010 um 15:20
ich persönlich halte von orakeln nix...
(ne sehr gute Freundin wollte mich mal eines besseren belehren wollte meine Zukunft deuten aber so wie ich das verstand hatte ich laut orakel ein Jahr zum leben übrig würde 2001 sterben....)
also ich glaube nicht an orakel kann es doch nicht verlässlig meinen tod bestimmen...
:D


melden

Erfahrungen...

17.06.2010 um 22:22
@Lithium
Ich hatte vor einigen Jahren beim Kartenlegen erstaunliche "Treffer", hauptsächlich wenn ich anderen Leuten die Karten legte. Aber es reichte nie, um in der Gegenwart konkret zu wissen, was einem bevor steht.
Beispiel: Ich legte meiner SchwieMu, dass ihr im August etwas gestohlen wird. Aber sie wird den Gegenstand zurück bekommen. Meine Schwiegermutter rustikal: "Das is bekloppt! Ich bin schon so alt, und man hat mich noch nie beklaut. Und wenn, dann krieg ich das doch nie wieder!" Im August stahl man ihr die Geldbörse. Einige Tage später wurde der Dieb geschnappt, und sie erhielt ihre Geldbörse wieder, samt Inhalt!
Aber sie hätte im Vorfeld nichts mit meiner Information anfangen können, auch wenn sie sie Ernst genommen hätte.

Meine einzige zuverlässige Quelle, um in die Zukunft sehen zu können, sind entsprechende Träume, die vor einschneidenen Ereignissen auftreten.
Das hat aber nichts mit Orakeln zu tun.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen...

17.06.2010 um 22:30
Hallo

Vor kurzem habe ich den Ausdruck gelesen: Die beste Methode, die Zukunft zu erfahren ist es, sie zu erschaffen.

Und genau das ist der Haken, Orakel für die Zukunft zu benutzen. Viele Menschen reagieren sehr fatalistisch, weil sie glauben, sie könnten diese Zukunft nicht umändern und die Legung sozusagen als Warnung nehmen.

Ich selbst lege Karten und habe schon einiges miterlebt, das mir selbst erst einmal den Kiefer herunterklappen liess.

Vor einiger Zeit fragte mich eine Mitarbeiterin ob ich in den Karten nachschauen könne, wie es in ihrer Zukunft aussehen würde. Ihre Periode hatte ausgesetzt und sie war sicher, schwanger zu sein.
Doch in den Karten lag kein Kind. Es lag regelrecht 'gar nicht' also nicht einmal in ihrem Wunsch oder sonst etwas.
Späterhin hat sich herausgestellt, dass sie eine unbefruchtete Eizelle hatte.

Solcher Beispiele könnte ich massenweise aufzählen.


Gruss


Shade


melden

Erfahrungen...

17.06.2010 um 22:30
@qafjorc

naja und Träume sind hier wohl kaum als "Orakel" zu verstehen...


melden

Erfahrungen...

17.06.2010 um 22:31
@The_Shade

und das mit dem erschaffen sehe ich auch so^^


melden
Anzeige

Erfahrungen...

17.06.2010 um 23:07
@Welten
...sag ich doch. Und für Zukunftsträume kenn ich keine Anleitung ;-)
@Lithium
Noch eine Orakelerfahrung:
Völlig daneben fand ich ne Bekannte, die aufgrund Horoskop meinem Sohn prophezeite, dass er nichts in seinem Leben erreichen wird, und immer nur träge und faul sein wird. Und aufgrund seiner Sternkonstellation kann er auch ncihts an seinem Schicksal ändern. (Da was das arme Kind gerade mal ein paar Monate alt.)
Momentan ist mein Sohn ein völlig normales Schulkind. Er macht seine Aufgaben, überrascht uns manchmal mit selfmade Frühstück, und ist absolut nicht träge oder faul. Er hat nur selten Lust, sein Kinderzimmer aufzuräumen, aber wer hat das bitteschön?!???

Ein Horror, wenn ich an dieses verheerende Horoskop glauben würde. Dann besser kein Orakel.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt