Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Mädchen

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Selbstmord, Mobbing ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Mädchen

22.04.2013 um 01:37
Hey Community,

Ich hoffe das ich hier in die richtige Kategorie poste, wenn nicht wäre ich froh wenn jemand das richtig machen könnte. ;)

Also wie der Titel schon sagt geht es um ein Mädchen, wir kennen uns jetzt ca. 4 Monate und haben in dieser Zeit jeden Tag geschrieben oder ich war abends mit ihr draußen. Nach ca. 2 Monaten sagte sie mir das sie mich liebt, ich hatte Gefühle für sie, aber wollte ich noch warten.
Nach 2 Wochen hab ich ihr auch gesagt das ich sie liebe. Bis dahin war alles gut doch dann hat sie mir ihre Geschichte erzählt, ihr dad liegt zur Zeit im wach Koma und vor ca. 1 Jahr hatte sie was mit einem jungen dem sie ein nacktbild geschickt hat und von ihm und seien freunden dann über Facebook fertig gemacht wurde sie wollte sich schon ein paar mal töten wegen dem typ. ich kenne ihre beste Freundin ziemlich gut und wir beide wollen das sie zu einem Psychologen geht, aber sie will nicht. Ihre Mama weiß nichts davon, weil sie sie nicht belasten will...
Naja sie sagt sie will keine Beziehung mehr, ich verstehe sie da auch aber ich will ihr helfen.....
Habt ihr eine Idee wie?

LG und eine schöne Nacht euer sireuro


1x zitiertmelden

Das Mädchen

22.04.2013 um 01:39
Ja sag ihr sie soll das in zukunft nicht mehr tun. Mehr kann man da nicht machen. Einfach schwamm drüber.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 01:40
Wie kann man fremden Leuten Nacktbilder von sich schicken?Ö.ö

Wie alt seid ihr?


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 01:41
Sie ist 15 ich 16


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 02:41
ich würd auch sagen schwamm drüber. je mehr ihr da drauf rum reitet, desto mehr wird es auch in zukunft eine rolle für euch spielen. überwindung heisst das zauberwort.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 02:43
@SirEuro
Wenn es Dich zusehr belastet, solltest Du ihr das auch sagen, dass Du damit überfordert bist und Du es gut finden würdest sie würde sich an eine Psychologin wenden. Aber halt nur ab und an und ohne Druck.
Mit zuviel Druck fühlt sie sich vermutlich bloss abgelehnt und missverstanden.
Was Du tun kannst, ist für sie dazusein, wenn sie jemand zum reden braucht. Ihr gegenüber offen sein, damit auch sie sich wieder traut sich zu öffnen. Und halt viel Geduld haben.
Und bevor Du selbst noch deswegen hinunter gezogen wirst, vielleicht auch mal darüber nachdenken, ob Du nicht selbst zu einem Psychologen gehen willst.
Weil es ist belastend wenn man jemandem helfen will und nicht weiss wie. Ausserdem könnte dies dann auch ein Antrieb sein, dass sie sich selbst auch professionelle Hilfe sucht.
Quasi mit gutem Beispiel vorangehn. ;)
Aber ich vermute, dass sie in erster Linie wieder lernen muss jemandem zu vertrauen.
Braucht halt Zeit.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 05:35
mit 15 Jahren Nacktbilder???

Wie verkorkst ist unsere Jugend denn mittlerweile???

tut mir leid, ich will niemanden angreifen aber ich kann das einfach nicht verstehen!


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 06:25
@SirEuro
hab einfach viel verständnis für sie und gib ihr zeit.
sie wird daraus gelernt haben, anderen menschen nicht mehr so einfach zu vertrauen. das ist auch sehr vernünftig. hoffentlich wird sie auf so eine idee nie wieder kommen.

sei einfach für sie da. nach vier monaten kennt ihr euch vielleicht noch nicht gut genug. sie fühlt sich vielleicht noch nicht sicher genug.

wenn sie tatsächlich sehr unter den vorfällen leidet, wäre ein gang zum arzt nicht schlecht. sie sollte erst mal zu ihrem hausarzt gehen


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 07:49
@SirEuro
Das beste ist, fuer sie da zu sein und sie nicht zu irgendetwas zu draengen. Mehr kannst Du nicht tun, und sie hat hoffentlich aus ihrer Dummheit gelernt.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 07:52
@SirEuro

Sollte sie hier auch angemeldet sein, lass den Fred löschen.
Oder erst mit ihr absprechen, ob das in Ordnung ist, wenn Du über sie schreibst, auch wenn kein Nick angegeben wurde


1x zitiertmelden

Das Mädchen

22.04.2013 um 11:22
@SirEuro
ihr solltet auf jedenfall für sie da sein.. hatte ich von meinen Freunden auch gebraucht als meine Ma im Krankenhaus lag..
Am besten tust du das was sie dir sagt..


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 13:25
Mehr als Ihr beistehen kannst du wohl kaum tun. Sei für Sie da und gut is ;)


1x zitiertmelden

Das Mädchen

22.04.2013 um 17:26
Zitat von SirEuroSirEuro schrieb:Naja sie sagt sie will keine Beziehung mehr, ich verstehe sie da auch
Das ist ganz gut, dass du es einsiehst, weil das Mädchen ist nach dieser Enttäuschung/Verletzung nicht gleich bereit für eine Beziehung.

Helfen kannste ihr nur, wenn sie Vertrauen aufbauen kann zu dir und du sie nicht enttäuscht.
Habe Geduld mit ihr, sie wird sicher noch lange an dem Trauma arbeiten/verarbeiten.
Sei, wenn es möglich ist, für sie da.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 17:41
Ich finde es immer beängstigend, wenn verzweifelte, junge Menschen nicht für voll genommen werden. Wie groß muss ein Hilferuf denn noch sein, als mehrfach zu versuchen, sich das Leben zu nehmen? Man sollte sie schon ernst nehmen und versuchen, dass sie sich in professionelle Hände begibt. Immer wieder kommt es zu Suiziden, wo niemand für die Jugendliche da war/sie sich nicht getraut haben, es ihren Eltern oder sonst wen zu erzählen. Wenn ein Problem besteht, egal wodurch, muss man helfen! Jetzt wo das "Kind" in den Brunnen gefallen ist, braucht man auch nicht auch noch mehr drauf hauen.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 18:00
@SirEuro
Die einzige Lösung wäre, die Mutter einweihen.
Sofort.
Wenn das Mädchen es nicht tut, dann red Du und die beste Freundin des Mädchens mit der Mutter

Ich hätte da noch ein paar Fragen
Wie wollte das Mädchen sich umbringen ?
Hat die beste Freundin die Geschichte mit dem Vater und den Bildern bestätigt ?
Hast Du das selbst gesehen, gelesen ?


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 19:19
Es ist nicht ungewöhnlich das für Teenager schnell eine Welt zusammen brechen kann und sie dann auch von Selbstmord sprechen oder auch eine Kurzschlußreaktion kommt..es nicht geredet wird und Suizid begangen wird.

Nun.. natürlich ist davon sprechen genauso ein Hilferuf.. oder auch nur Aufmerksamkeit..

beides sollte man sehr ernst nehmen.

Ich für meinen Teil würde auf jeden Fall die Mutter darüber informieren. Auch wenn die Situation mit dem Vater sehr schwer sein muss.. gibt es da noch die Tochter.
Der Beistand der Mutter ist vielleicht gerade das was dem Mädchen fehlt.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 19:22
Das der Vater im Koma liegt, ist sicherlich eine schwere Belastung für sie, sicherlich besteht da von ihrer Seite Redebedarf. Bei dem Rest würde ich auch sagen Schwamm drüber, ist es nicht wert künstlich aufzubauschen.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 22:53
@lindsay
sie hat es Mir erzählt ich habe nur von Chats von ihr Screenshots gesehnt die sie mir geschickt hat wo sie von dem Typen fertig gemacht wurde
sie stand schon vor dem Spiegel mit dem Messer :/
und hat sich geritzt..


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 22:58
Ritzen ist kein Suizidversuch es sei denn sie wollte die Pulsadern aufschneiden.


melden

Das Mädchen

22.04.2013 um 23:33
@SirEuro
Ich kann es nicht oft genug sagen: Keine persönlichen Sachen auf FaceBook hochladen. Klingt blöd, ist aber gut so.

Sie muss darüber hinwegkommen und sich auf keinen Fall Gedanken darüber machen, was andere darüber denken könnten. Wenn jemand sie darauf ansprechen sollte, muss sie emotionslos es einfach zugeben und nicht weiter darauf eingehen. Wichtig ist, nicht darüber nachdenken und irgendeine Ablenkung finden.
Zitat von .lucy..lucy. schrieb:Sollte sie hier auch angemeldet sein, lass den Fred löschen.
Auf jeden Fall.
Zitat von ragnar311ragnar311 schrieb:Mehr als Ihr beistehen kannst du wohl kaum tun.
Nicht nur beistehen, er muss ihr klar machen, dass die, die sich an so was aufziehen, in der Minderheit sind und dass sie Freunde hat, die damit kein Problem haben.


melden