Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ben Wettervogel - Wer war er?

91 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Moderator, Benedikt, Wetterfrosch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 13:22
@HeurekaAHOI Ich hab noch nicht alles lesen können, da ich auf der Arbeit bin, aber es scheint sich leider zu bestätigen... verdammter Alkohol. http://www.focus.de/kultur/kino_tv/vom-zdf-gekuendigt-freundin-erklaert-den-tod-von-ben-wettervogel_id_4451576.html http://www.stern.de/panorama/flucht-in-den-alkohol-so-litt-tv-moderator-ben-wettervogel-2171064.html


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 13:33
Aus dem Focus Artikel: Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, litt Wettervogel unter Alkoholproblemen. Seine Lebensgefährtin Ilona Geissler sagte dem Blatt: "Im Sommer 2014 machte er eine Kur." Danach habe er jedoch weiterhin getrunken,sogar bei der Arbeit. Im August 2014 wurde ervom ZDF "freigestellt", Ende des Jahres kündigte ihm der Sender.


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:02
... und das soll jetzt ein Grund sein, sich selber mit Waffe plus Schalldämpfer auszuschalten ... ???

Also ich weiß nicht, bin ja ziemlich leichtgläubig, aber so sehr nun auch wieder nicht.


1x zitiertmelden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:05
Zitat von kavinskykavinsky schrieb:und das soll jetzt ein Grund sein, sich selber mit Waffe plus Schalldämpfer auszuschalten
Kann mir gut vorstellen, dass man sich endgültig entfernt, wenn man vom saufen nicht wegkommt.


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:08
Vielleicht war das ja mit ein Grund, aber wenn das alle Alkoholiker so machen würden, wäre Deutschland ziemlich leer .. meinste nicht auch?

Also, ich weiß immer noch nicht ...


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:16
Seine Freundin erzählt nun von den letzten Monaten von Wettervogels Leben. Sie offenbart eine traurige Geschichte.
Klar , traurig verkauft sich gut , besonders wenn es von einer total betroffenen Freundin erzählt wird die vor Heulkrämpfen kaum an sich halten kann.

Total arm, Pfui!


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:18
Alkohol ist, neben Tabakprodukten, die Killerdroge Nr. 1 in der BRD:

"Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) glaubt, dass die Zahl der Alkohol-Toten in Wahrheit weit höher liegt. Das Statistische Bundesamt zählt nur jene Todesfälle, bei denen der Arzt einen Zusammenhang mit Alkohol erkennt und auf dem Totenschein notiert hat. Eine Studie der Universität Greifswald wählte 2002 einen weiteren Blickwinkel und kam auf fast 80.000 Alkoholtote pro Jahr."

Stern, 26.6.14


1x zitiertmelden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:22
Zitat von DoorsDoors schrieb:Eine Studie der Universität Greifswald wählte 2002 einen weiteren Blickwinkel
Welchen denn, wenn ich fragen darf?


melden

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 16:31
@Heijopei

Ich vermute, dass es sich um die im von mir geposteten Stern-Artikel genannte Studie von Ulrich John et al. handelt, ein Artikel dazu:

www.sucht.de/tl_files/pdf/john_todesfaelle_2003.pdf

Nähere Auskünfte zu der Quelle kann Dir sonst sicher auch der Verfasser bzw. die DHS nennen:

http://www2.medizin.uni-greifswald.de/prevention/index.php?id=467&type=98 (Archiv-Version vom 02.02.2018)

http://www.dhs.de/


melden
HeurekaAHOI Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 22:28
@all


Übrigens: kann man auch schön von ablenken als ZDF Arbeitgeber, und sagt einfach: " ... ja ja, das war ein alter Säufer der Wettervogel. Mit dem Alki konnten wir nicht mehr zusammenarbeiten "


Versteht Ihr was ich meine: Wenn die ihn sowieso loswerden wollten, kann man das schön auf den Alkohol schieben und hat so ein perfektes Alibi mit seinem Selbstmord nichts zu tun zu haben...


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ben Wettervogel - Wer war er?

04.02.2015 um 23:15
Mal ehrlich..es ist doch völlig latte ob sein Arbeitgeber ZDF oder Mustermann AG etc gewesen ist. Die Chefetage ist doch überall irgendwo gleich..

Da ist ein Mensch freiwillig aus dem Leben geschieden, weil die Probleme ihn überrannt haben und er kein anderen Ausweg sah. Eventuell hat er vor dem Suizid über längere Zeit die Probleme mit Alkohol wegspülen wollen und ist noch tiefer in seinen eigenen Strudel hängen geblieben. Das weiß keiner. Diese Spekulationen der Presse gehen einen (mir) gewaltig auf die Nerven.
Nur weil er in der Öffentlichkeit gearbeitet hat, muß man das nicht so ausschlachten und im Nachhinein Betroffenheit vorheucheln.
Ob nun über Wettervogel, Enke, Williams, Houston, Winehouse und Co lamentiert, spekuliert und um die Auflage geheischt wird.. wo waren die ganzen Wi***blätter vorher? Jene, die ja scheinbar alles wissen und dabei gewesen sein wollen? Jene, die jetzt mit dem Suizid eines Promis richtig fett Kohle verdienen.
Jene sind die eigentlich Schuldigen, warum Promis abstürzen können und bisweilen auch tun. Erst gefeiert, dann verschmäht und am Ende die Heuchelei, wie schade es doch um diesen Menschen ist.
Da kann man nur im Strahl kotzen!!

Btw sterben jeden Tag unzählige Menschen durch Suizid, nach denen und ihren Schicksälen kräht kein Hahn.


melden