Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grauenhafter Unfall

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nagold ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Bevor es nun irgendwelche Schuldzuweisungen gibt, warten wir doch einfach das Ergebnis der Untersuchung ab

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:24
Viele von euch haben sicher gestern von dem schrecklichen Unfall in der Nähe von Nagold gehört, bei dem eine ganze Familie ausgelöscht wurde.

Angeblich beschleunigte der Müllwagen von alleine und der Fahrer war völlig unfähig diesen zu stoppen.

Aber:

1. Wenn ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defekts immer schneller wird, gibt es ja auch eine Bremse

2. Würde es ja schon genügen, den Gang rauszunehmen.

2. Sollte die Bremse defekt sein und man hat den Gang rausgenommen, kann man immer noch mit der Handbremse die Geschwindigkeit verringern.

4. Selbst wenn die Bremsen defekt wären und der Gang sich nicht rausnehmen liesse, könnte man immer noch den Motor abstellen.

Habt ihr vielleicht eine Idee, weshalb der Müllwagen sich überhaupt nicht verlangsamen liess und mit anscheinend stark überhöhter Geschwindigkeit in die Kurve fuhr?

Immerhin hätte der Fahrer alle obigen Möglichkeiten gehabt, das Tempo zu verringern...


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:39
Kam bei dem Unfall auch der Fahrer des Müllwagens ums Leben?


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:41
@Subhuman
Das lässt sich immer leichter sagen als auch unsetzen...es sind nur wenige Sekunden vom Defekt bis zum Umkippen vergangen

@Supertruper
Nein.
Der Fahrer und sein Kollege stehen unter schwerem Schock und werden psychologisch betreut.


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:43
@Holzhoden

Mir ist mal vor einer Ampel die Bremse weggeflogen, innerhalb einer halben Sekunde hab ich damals automatisch die Handbremse gezogen...


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:46
@Subhuman
Eine halbe Sekunde.
Man man man...
Eine halbe Sekunde vom Erkennen, über Überlegen und Handeln...du bist ein echter Übermensch.

Sei es drum; nicht jeder Mensch ist gleich.


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:46
Zitat von SubhumanSubhuman schrieb:2. Würde es ja schon genügen, den Gang rauszunehmen.
auf abschüssiger Strecke???

wenn dann Motorbremse, aber wer weiß schon wie schnell das alles ging


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:47
@Holzhoden

Naja, gut, für mich ging es auf jeden Fall rasend schnell und ich kam rechtzeitig zum Stehen...


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:48
@Ayashi

Auch auf abschüssiger Strecke hätte der Fahrer immerhin 4 Möglichkeiten gehabt, den Wagen zumindest zu verlangsamen...


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:50
@Subhuman
Zitat von SubhumanSubhuman schrieb:Auch auf abschüssiger Strecke hätte der Fahrer immerhin 4 Möglichkeiten gehabt, den Wagen zumindest zu verlangsamen...
...aber sicher nicht im Leerlauf versuchen den Wagen zum
halten zu bringen. Wollte das nur mal anmerken ;)


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:52
@Ayashi

Leerlauf plus Bremse...

Leerlauf plus Handbremse...

Wenn die Bremsen ok sind, weshalb sollte das nicht funktionieren?


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:53
@Subhuman
Nun kannst du deine situation nicht mit der des müllwagenfahrers vergleichen. Beim abbiegen auf abschüssiger straße in einem 26tonner würde ich es nicht empfehlen die handbremse zu ziehen. Gang rausnehmen hilft ebenfalls nur langfristig auf gerader strecke , wenn kein gefälle vorhanden ist. Bremsen nach beschleunigung in einer kurve kann auch nach hinten losgehen und motor abstellen führt ebenfalls nicht zum sofort stopp und zudem geht bei vielen fahrzeugen dann noch das lenkradschloss rein.... ungünstig, wenn es nicht nur gerade aus geht. Noch ungünstiger, während man abbiegt. Da muss man lenkfähig bleiben.


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:55
@gastric

Ich hatte das so verstanden, dass der Wagen bereits vor der Kurve stark beschleunigte und nicht erst in der Kurve


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:56
@Subhuman
Ich hoffe du bist schonmal einen 15-Tonner+ gefahren und weißt was da für Kräfte wirken. Dann würdest du von alleine darauf kommen, dass viele von dir vorgeschlagene Dinge nicht funktionieren.


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:58
@Subhuman
Der 26-Tonner habe aus zunächst unbekannter Ursache von einem Industriegebiet kommend beim Abbiegen beschleunigt und sei dann auf der abschüssigen Straße umgekippt.
Beim abbiegen. Irgendwann im gesamten abbiegevorgang. 2m weiter ist er auch schon umgekippt. Allgemein nicht viel zeit da irgendetwas zu entschärfen.
https://www.welt.de/vermischtes/article167613180/Warum-kippte-der-26-Tonnen-Muellwagen-auf-die-Familie.html


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 12:58
@Holzhoden

Die Massenträgheit ist mir durchaus ein Begriff.

Wenn man aber die Nachrichten so liest könnte man annehmen, dass der Fahrer entweder gar keine Chance hatte oder aber gar nicht wusste was er hätte tun können


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 13:00
@gastric

Dann muss die Beschleunigung in der Tat extrem gewesen sein.

Würde mich mal interessieren, ob Gutachter nun die Ursache dafür finden...

Sowas passiert schliesslich nicht alle Tage


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 13:01
@Subhuman
Zitat von SubhumanSubhuman schrieb:Wenn die Bremsen ok sind, weshalb sollte das nicht funktionieren?

Die waren anscheindned nicht in Ordnung, und da ist Leerlauf auf abschüssiger Strecke eben absolut der falsche Weg.


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 13:03
@Ayashi

Hast du nen Link zu den Bremsen?

Konnte nirgendwo finden, dass die Bremsen defekt waren, nur, dass der Wagen plötzlich beschleunigt hat


melden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 13:06
@Subhuman
Er scheint ja ein Problem gehabt zu haben, sonst hätte er gebremst, also gehe ich mal davon aus der Fahrer entweder unachtsam war, oder es einen technischen Defekt gab. Von alleine beschleunigt der LKW jedenfalls nicht.
Es bleibt aber dabei, auf abschüssiger Strecke im Leerlauf fahren ist Unsinn


1x zitiertmelden

Grauenhafter Unfall

12.08.2017 um 13:08
@Ayashi

Das meine ich ja.

Die Beschleunigung könnte ein technischer Defekt gewesen sein, aber die Bremsen scheinen ja ok gewesen zu sein, zumindest steht nirgendwo was von defekten Bremsen


melden