Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod Auslöschung Nichtexistenz Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Es gibt unzählige Threads zu diesem Thema, bitte die Suchfunktion nutzen.

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 18:28
Hallo Leute,zur Zeit mache ich mir Gedanken an eine (mögliche) Nichtexistenz nach dem Tod. Ich bin gläubiger Christ- ich glaube an ein Leben nach dem Tod.
Allerdings wurde ich kürzlich operiert an der Galle- nichts schlimmes- eine reine Routine-OP. Dennoch kam bei mir die Angst, einfach nicht mehr aufzuwachen
nach der Op. Ich liebe das Leben und würde gerne sehr sehr alt werden- evtl "ewig" leben. Trotz einiger Schwierigkeiten, das das Leben so mit sich bringt bin ich sozusagen "süchtig nach Leben"!!! Da kam die Narkose und alles war schwarz. Gott sei dank nur für 45 Minuten.
Aber was ist, wenn sich dieser "Zustand" nach dem Tod einstellt- für immer ???? Mich tröstet auch nicht der Gedanke, dass ich vor der Geburt "ja auch nicht da war" wie mir meine Freunde immer diese Angst nehmen wollen. Der Tod stieht dir alles- Freude-Leid-Persönlichkeit..... Ein wirklich schlimmer Geddanke !!!!
Kennt jemand diese Angst- und wie geht er mit dieser Angst um ?


4x zitiertmelden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 18:36
.... Dazu gibts schon Threads.

Aber nein. ich kenne diese angst nicht


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 19:08
Zitat von SartretomSartretom schrieb:Dennoch kam bei mir die Angst, einfach nicht mehr aufzuwachen
nach der Op.
Das habe ich bei jeder Vollnarkose. Kann das total nachvollziehen. Das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren und auf einmal ist man weg ist echt nicht meins.
Aber das haben sehr viele.

Der Rest: Wie es nach dem Tod weitergeht macht vielen Angst. Es ist eben so ungewiss. Da geht jeder selbst mit um. Eigentlich sind Menschen, die einer Ideologie folgen welche ein Leben nach dem Tod suggeriert weniger von Angst geprägt. Daher solltest du, als glaube Christ, da deine Antwort mal in deiner Kirche suchen. Sprich doch mal mit dem Pfarrer darüber.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 19:25
@Sartretom
Es gibt kein Leben nach dem Tod, für Christen nicht, für andere Religionen auch nicht.
Geniesse dein Leben ohne diese Gedanken, sie helfen nicht.


1x zitiertmelden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 20:15
Ich vergleiche es mit einem traumlosen Tiefschlaf. Ungefähr so würde ich jetzt auch eine Vollnarkose beschreiben; ich hatte auch schon paar Vollnarkosen, empfand ich bislang immer angenehm.
Zitat von SartretomSartretom schrieb:Der Tod stieht dir alles- Freude-Leid-Persönlichkeit.....
Wenn man Spaß am Leben hat und alles raus holt, lässt es einen auch einen den Tod nicht allzu tragisch erscheinen. So geht es mir zumindest. Dies wurde mir erst so richtig deutlich, als ich selber dem Tod einmal scheinbar unausweichlich in die Augen gesehen hab. Ich habe bis zu jenem Augenblick ein fröhliches Leben geführt (tue ich jetzt auch noch) und als es dann scheinbar unausweichlich war und mir nur noch wenig Zeit blieb, hab ich mir gesagt, 'so dass war es nun, ich kann jetzt auch nichts mehr daran ändern.' Ich konnte zu dem Zeitpunkt mein Leben hinter mir lassen, weil ich wusste, dass ich ein freudiges Leben hatte.

Das lässt einen dann auch eher mal was neues beginnen. Der Tod ist ja letztendlich auch 'nur' ein Neubeginn.

Wichtig für mich ist es, bis es dann mal soweit ist, dass meine wichtigsten Ziele erfüllt sind. Sobald man dies geschafft hat, ist es in meinen Augen leichter Abschied zu nehmen.

Mittlerweile sehe ich den Tod nur als einen neuen Abschnitt im Lebensfluss, von dem man nicht weiß wann er kommt.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 21:49
Zitat von SartretomSartretom schrieb:Aber was ist, wenn sich dieser "Zustand" nach dem Tod einstellt- für immer ????
Daran hab ich auch schon oft gedacht, du bist nicht alleine mit dieser Angst. Ich möchte gar nicht mal ewig leben, sondern ich will eigentlich einfach nur gerne wissen, wie es weiter geht mit dieser Welt!

Ich denke, für die Lebenden ist der Gedanke tröstlich, dass verstorbene Angehörige irgendwo noch immer "da" sind. Aber ob es tatsächlich ein Leben nach dem Tod gibt, werden wir im lebenden Zustand jedenfalls nicht erfahren.
Ich hab mal einen schönen Satz gehört: "Ohne den Tod ist kein Leben vollständig." Das ist absolut korrekt, finde ich. Der Tod ist der Abschluss eines Lebens. Ob danach ein weiteres erscheinen mag oder was auch immer danach passiert, ist damit erstmal nebensächlich. Dieser Satz hat mir sehr dabei geholfen, den Tod als unumstößlich zu akzeptieren und ihm nicht mehr mit so viel Angst entgegen zu blicken. Wir suchen eigentlich ständig nach Vollständigkeit - nur ohne dieses letzte Ereignis werden wir sie nie erreichen.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 21:54
Zitat von SartretomSartretom schrieb:Dennoch kam bei mir die Angst, einfach nicht mehr aufzuwachen
Zitat von SartretomSartretom schrieb:Da kam die Narkose und alles war schwarz. Gott sei dank nur für 45 Minuten.
Hast du diese 45 Minuten mitgekriegt?
Nein.
Also, vermutlich wirst du von deinem Tod dann gleichermaßen nix mitbekommen. Die Angst ist dann irgendwie unnötig weil, die Angst nur vor der Narkose da ist, 4 Minuten später ist alles vorbei. Das du nicht mehr aufwachst merkst dann ja nicht mehr.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:05
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Es gibt kein Leben nach dem Tod, für Christen nicht, für andere Religionen auch nicht.
Das wird man wohl niemals wissenschaftlich beweisen können.
Es ist immer wieder interessant, mit welcher Gewissheit viele darüber reden. Medizinisch lässt sich das sowieso nicht erfassen, weil die Todesdefinition es nicht zulässt. Kein seriöser Wissenschaftler würde mit Gewissheit erklären, was nach dem Tod passiert.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:12
@scriptum
Und die Religiösen wissen es ? Überrasch mich.

Es ist mehr als eindeutig geklärt was nach dem Tod passiert - nichts bzw. man wird wieder zum Ursprungsmaterial.
Alles was sich auch messen lässt und dem Leben zuzuordnen ist, kann man nach dem Tod nicht mehr messen.
Mehr würde ein ernsthafter Wissenschaftler auch nicht sagen.


1x zitiertmelden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:19
@abahatschi
Aber der Begriff "wahrscheinlich" gehört dazu. Das kannst auch du nicht widerlegen.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:21
@KFB
Nein, wenn ich einen Körper ausschalte ist es Schluss auch mit der Spiritualität.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:23
@abahatschi
Das ist deine Meinung aber du kannst sie nicht belegen.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:26
@KFB
Doch: wenn die Spirituellen es wissen, woher? Es geht nur über Kontaktaufnahme mit einem Gestorbenen.
Dann bitte ich jetzt darum?

Außerdem ist nach Wissenschaftsstandards üblich dass derjenige der etwas behauptet es auch beweist.
Ich kenne keine Theorie der Wissenschaft die besagt es gäbe noch etwas nach dem Tod.


1x zitiertmelden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:36
@abahatschi
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Es ist mehr als eindeutig geklärt was nach dem Tod passiert
Das hast du auch noch nicht bewiesen. Also bitte?


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 22:37
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:wenn die Spirituellen es wissen
Die wissen es auch nicht. Keine der beiden Seiten weiß es, beide können nur glauben.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

17.03.2018 um 23:04
@Luminita
Ich soll beweisen dass es geklärt ist was nach dem Tod passiert...in einem Satz: alle Körperfunktionen werden eingestellt somit auch das Denkvermögen.
Ansonsten helfen hierzu unzählige Untersuchungen wie der Tod abläuft.

Behaupten die Spirituellen dass es ein Leben nach dem Tod gibt?
Schön, ich muss nicht das Gegenteil beweisen, sondern sie ihre Behauptung.


1x zitiertmelden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

18.03.2018 um 01:42
@Sartretom
du warst in der narkose, aber hast alles schwarz gesehen? also hast du bewwusst miterlebt wie alles schwarz war oder wie?
normaler weise kriegt man das ja so gar nicht mit.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

18.03.2018 um 03:55
Ich kenne diese Angst auch. Keine Ahnung wieso. Ich bin noch nicht mal 30 und mache mir schon öfter mal einen Kopf darum. :( ich vermute wir steigern uns da so rein dass es evtl. schon ins krankhafte geht?

Bei mir ist es z. B. so:
Ich habe eine ziemlich tolle Familie. Meine Großeltern sind bis auf eine Ausnahme gestorben. Ich möchte unbedingt dass man immer verbunden bleibt... Irgendwie.. Ich kann das nicht mal erklären. Aber die Vorstellung dass es dann ist als ob nie etwas gewesen wäre und alle Verbindungen ausgelöscht sind, mit dem kann ich mich nicht anfreunden.


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

18.03.2018 um 05:06
@Sartretom
Na das sind Sorgen,ich hatte zwei Operationen,die eine dauerte acht,die andere dreizehn Stunden.Meine einzige Sorge war aufzuwachen...mittendrin oder am Ende,beides schlimm.
Wenn du nicht mehr aufwachst bist du ähh...aller Sorgen ledig,wer früher stirbt ist länger tot


melden

Mensch Tod Angst Leben Auslöschung Operation

18.03.2018 um 08:35
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Schön, ich muss nicht das Gegenteil beweisen, sondern sie ihre Behauptung.
Warum nicht? Du hast ebenso eine Behauptung aufgestellt wie "die Spirituellen", nach deiner eigenen Aussage braucht das ebenso Beweise. Aber ich verstehe schon, dass du dazu keine hast. Gibt nämlich keine.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich soll beweisen dass es geklärt ist was nach dem Tod passiert...in einem Satz: alle Körperfunktionen werden eingestellt somit auch das Denkvermögen.
Was mit dem Körper passiert, ist geklärt, natürlich. Die Frage, die der TE allerdings stellt, bezieht sich wohl eher auf uns als Seelen oder Persönlichkeiten oder was auch immer. Versteh mich nicht falsch, ich bin prinzipiell deiner Meinung, aber du solltest nicht behaupten, dass du Beweise für etwas hast, worüber sich Wissenschaftler vermutlich seit Jahrhunderten streiten.


melden