Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fertig mit dem leben

346 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Burn Out Syndrom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 00:53
mit nem mädl?ne lass mal.Ich werd immer so ein stotterner idi wenn ich jemanden anbaggern will.
@Sidhe: stimmt,aber wenn ich achtung will muss ich der böse mit verschränkten armen sein,das alle respekt vor mir haben.
Kurz:ich muss der beste sein das mich alle mögen.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 00:55
Wie alt bist du Taylor?

Weißt du, wieviel sich in nur einem Jahr ändern kann?

Ich hab diese 'zieh dich ganz schwarz an, mach deine Fingernägel schwarz und ritz dich'-Phase auch schon hinter mir. Ich war soooo knapp vorm Selbstmord.

Der Musikgeschmack zu dieser Phase hat sich aber glücklicherweise erhalten ;), aber das nur so nebenbei.

Ich kenne dieses Gefühl sehr gut, dass man der traurigste Mensch auf der Welt ist. Weil alle andern ja keine Ahnung haben, wie man fühlt. Und die Leute die rumheulen wegen scheiß Noten oder so, die wissen ja garnicht, was wirklich scheiße ist.

Und ich glaube nichtmal ein Monat, nachdem mich ein sehr guter Freund quasi in flagranti beim Versuch mir die Pulsadern durchzuschneiden erwischt und somit den Versuch vereitelt hat, hat sich alles für mich gewendet und meine Güte, ich hätte das NIEMALS verpassen wollen, was ich seitdem erlebt habe.

Ich glaube einfach, da muss so gut wie jeder mal durch. Die einen stärker, die anderen weniger schlimm.

Mach einfach keinen Scheiß.

P.S. Ja, es war der Liebe wegen.

You and me will all go down in history,
With a sad Statue of Liberty,
And a Generation that didn't agree.
- System of a Down



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 00:58
Wenn Du so denkst kann ich verstehen, daß es Dir schlecht geht. Kein Mensch schafft es auf Dauer es allen Recht zu machen und warum sollen Dich alle mögen?

Ich mag keinen der Draussen einen auf dicke Hose macht, aber zu feige ist mir zu sagen, daß er sich jede Nacht in den Schlaf weint!

Vielleicht verwechselt Du Angst haben mit Respekt haben. Kann das sein?

Alles wird gut!


melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 00:59
@taylor

Aus meiner eigenen Vergangenheit kenne ich dieses `angekackt sein` vom Leben nur zu gut.
@Sidhe hat es meiner Meinung nach ausgezeichnet beschrieben, was im Moment so mit Dir los ist.
Was nervt Dich an Deinem Leben? Schreib es auf und versuche neue Wege zu betreten, die Dein Leben in eine andere Richtung führen. Mit Deiner jetztigen Art zu Leben steckst Du in einer Art Sackgasse. Und, davonlaufen gibt es nicht. Probleme sind dazu da, um gemeistert zu werden und um sie zu lösen, damit Du daraus erwachsen kannst.
Also, Kopf hoch und ran an die Arbeit...

Gruss
bluetaurus


Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:11
Mach ein Bier auf.
Such dir ein nettes mädchen und tanz mit ihr bis am nächsten tag
die sonne aufgeht.dann nimmst du sie mit nach hause und dann...
Glaub mir sowas bringt dich auf andere Gedanken.Stürz dich ins Leben kid!

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:12
Denk dran...Gott hasst feiglinge ;)

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!



melden
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:15
@fairytale:vielleicht tue ich das.....
@bluetauros: Was mich nervt? meine gefühle allgemein.... ich bin zu stolz um meine "nette" seite zu zeigen.Ich kann mich nicht einfach öffnen,ich hab angst davor,ich weiss nicht warum.
wenn ich hier rumjammere,frag ich mich wo mein stolz geblieben ist....... das böse ganz sensibel,pah ;)

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:16
Ja Ja, jeder muß da durch, Allen gehts so- nur die meisten gebens nicht zu und das ist ganz schlecht. Im Leben gehts einmal auf und einmal abwärts, wenns nähmlich immer gleich wär würd ich persönlich durchdrehn.
Du mußt dir Menschen suchen denen du vertrauen kannst und auch ich bin momentan auch nicht in der besten Verfassung aber wies so schön heißt einfach-
Weiterkämpfen. LG Atlan


melden
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:23
ich muss alleine klarkommen und ich will andere leute nicht mit meinen problemen vollheulen! auch wenn ich das gerade tue! ;) ich will kein schwächling sein der andere aufsaugt!

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:29
@ Taylor

Wo ist denn das verwerflich?
Ist es nicht eben dein Weltbild, dass es so sein sollte?
Wieso verweigerst du es dann, wenn es dir jemand anbietet?

You and me will all go down in history,
With a sad Statue of Liberty,
And a Generation that didn't agree.
- System of a Down



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:31
Dann musst Du eben auch mal was zurück geben! Wo ist das Problem?

Freunde sind Menschen, bei denen Du auch schwach sein kannst.

Und wenn Du wirklich zu stolz sein solltest um mal schwach zu sein, dann schreib auf was Dich beschäftigt. Das wirkt Wunder. Je voller die Seiten werden, desto leerer fühlst Du Dich. Davon gehen Deine Probleme zwar nicht weg, aber Deine Gedanken kommen mal zur Ruhe!

Ich wäre froh ich wäre wieder so jung. Die Probleme werden im Alter nicht besser. Nur etwas anders!


Alles wird gut!


melden
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:32
es ist mein stolz.ich will nicht mein gesicht verlieren.

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:33
>@Sidhe: stimmt,aber wenn ich achtung will muss ich der böse mit verschränkten armen sein,das alle respekt vor mir haben.
Kurz:ich muss der beste sein das mich alle mögen<

@taylor
Würdest Du, wenn Dir hunderte von Rollen zustehen, die Du spielen kannst, und Tausende von Bühnenauftritten, immer nur eine Rolle spielen wollen?
Wie langweilig wäre das.
Das Leben ist kein Spiel, doch es ähnelt einem Schauspiel, mit all ihren verschiedenen Facetten und Deiner Rolle darin, der wichtige Unterschied ist,
es ist interaktiv, es begann, und hört irgendwann auf, doch Du mußt dazuzulernen bereit sein, und auch verstehen, daß nichts ewig währt.
Nicht einmal Deine "Leere". Dein Denken führt zur Handlung, die Handlung prägt Dein Denken, alles ist miteinander versponnen, und Du kannst tatsächlich lernen, dein Verhalten zu ändern, und wirst es auch, denn niemand ist hier auf Erden, um
bloß ein Zuschauer zu sein, geschweige denn, er könnte sich verstellen, Du bist
jetzt schon ein Teil dessen, was Du morgen darstellen wirst, wenn Du Dir dies verinnerlichst, kannst Du beginnen, alles, was Du fühlst und denkst und jede Handlung bewußter zu steuern. Eine Leere ist nur dann da, wenn man es nicht anders möchte. Musik kann Launen bessern, doch keine Wunder bewirken.
Doch Du kannst es. Auf Deine Art.

Gruß,
q.






Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:36
@taylor
<",aber wenn ich achtung will muss ich der böse mit verschränkten armen sein,das alle respekt vor mir haben.
Kurz:ich muss der beste sein das mich alle mögen. ">

JETZT - in DIESEM Thread, da Du diese leicht durchschaubare Großtuerei aufgegeben hast, HAST Du meinen Respekt erworben!

DAS ist NICHT Schwäche, was Du jetzt zeigst, sondern erste Anzeichen für eine Veränderung zu einem auch für Dich besseren Umgang mit Dir selbst und anderen.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:37
ermutigend.... was kümmert ihr euch eigentlich um mich?

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:41
@taylor: Ich bin wirklich beruhigt, dass du doch nicht der obercoole Macker bist, das ist mein Ernst.

ich bin zu stolz um meine "nette" seite zu zeigen.Ich kann mich nicht einfach öffnen,ich hab angst davor,ich weiss nicht warum.

Das kenne ich nur zu gut, diese Angst, etwas von sich preiszugeben und verletzt zu werden, seine sensiblere Seite zu zeigen und später voller Enttäuschung zu sagen "wäre ich doch hart geblieben". aber weisst du was, das gehört zum Leben dazu, man lernt nicht nur aus guten Ereignissen, nein, gerade die negativen helfen dir dabei, dich so zu entwickeln, wie es eigentlich sein sollte.
Das, was du als Stolz ansiehst, ist es in Wirklichkeit nicht, sondern nur eine Schutzfunktion, eine Art Mantel, den du dir selber umgelegt hast, um ja nicht verletzt zu werden. Auf Dauer wird dir das aber nur selber schaden; man kann emotinal regelrecht verkrüppeln und glaube mir, das ist ein schlimmes Gefühl.
Willst du etwas machen, auf das du wirklich stolz sein kannst? Dann fange an, dich zu öffnen, in den Schritten wie du magst, setz' dich dabei nur nicht unter Druck. Denn nur wer auch einmal Schwäche zeigen kann, ist wirklich stark, weil er sich eben dazu getraut hat. Zuerst wird es nicht unbedingt einfach, man fühlt sich so ausgeliefert und schutzlos -aber das sind Gefühle, die sich in positive ändern werden.
Jetzt wirst du natürlich von Ratschlägen überrannt und denkst vielleicht, die können ja viel reden... Aber versuch' es doch einfach mal, arbeite ein wenig an dir und lass' dir Zeit dabei, du bist noch jung und kannst so vieles ändern. Trau dich nur.

Auch die Situation, die Forke beschrieben hat, kenne ich, mir ging es (wenn auch aus anderen Gründen) genauso, ich war fertig mit der Welt. Doch es ist auch nichts geschehen, zum Glück das kann ich heute sagen. Denn man hat noch so viel vor sich, dass es sich zu erleben lohnt.


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:49
@taylor
>ermutigend.... was kümmert ihr euch eigentlich um mich?<

Entweder wollen sich alle hier auf die nette Art profilieren, oder
sie finden Deine Beträge klasse und Dich dazu, daß Du es wert bist, ernst genommen zu werden, oder machen keine Unterschiede, und nehmen jeden ersteinmal ernst,
oder sie nehmen einen Menschen ernst, der aufrecht zu stehen bereit ist,
ich für meinen Part, lasse nur gerne einige Tipps hier, wenn´s hilft, ist es okay, denke ich, wenn auch nur ein andermal.

q.


Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:53
Wann starten wir eigentlich die große Analparade?
Wenn wir uns jetzt alle schon so öffnen ;)

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!



melden

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:54
was kümmert ihr euch eigentlich um mich?

Weil du diesen Thread nicht ohne Grund aufgemacht hast, und das war richtig von dir.


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.



melden
taylor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fertig mit dem leben

27.05.2005 um 01:54
tripz!

danke für die ermutigungen kinners. ich weiss es zu schätzen!

Offizieller Bösewicht des Forums! Tod den Schwachen, Ruhm den Starken!
I don't take anybody's order
I'll decide my own road!



melden