Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

heilkunde

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Heilkunde
godsgift
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 17:53
hallo leute bin auf der suche nach alten hausmittel ohne chemie zeug möchte meinertochter nicht tausend pillen geben bei einem wehwechen bin für alles offen bin gespanntob ihr mir weiter helfen könnt danke


melden
Anzeige
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 17:58
tja vielleicht wären da Kräuter gut am besten kaufst du ein buch von Heilkräutern.

Da steht dnn alles drinn und ich denke das wäre das richtige für dich ;)

Ich glaube einfach an die Aufklärung,dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.

:. (¯`·.¸¸.- AllMystery - Against Groups -.¸¸.·´¯):.


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:01
wie wärs mal mit vernünftigen symptomen?
setzt du dich zu deinem wald- undwiesenschrat und lässt dir irgendeinen trank brauen wenn der nicht mal weiß welche artvon fußpilz du hast?
wohl kaum.

p.s.
geh zum arzt.


zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..." -=ebai=-


melden
godsgift
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:02
ja das hab ich doch nur in den meisten büchern steht nicht wirklich was^handfestes drinmöchte ja von euch wissen ob ihr das auch anwendet und ob und was euch gut tut od nicht


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:02
Kamille ist eigentlich immer beruhigent.

Ich glaube einfach an die Aufklärung,dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.

:. (¯`·.¸¸.- AllMystery - Against Groups -.¸¸.·´¯):.


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:07
Kann man nicht auch in einer Apotheke "chemiefreie" Arzneimittel kaufen? Oder in einem"Reformhaus" (oder wie die heißen...)?
Falls nicht, Bücher oder Fachmänner werdenauch weiterhelfen können.

Wunschdenken bitte hier anwenden, danke.

clublos glücklich...
wacht auf!


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:08
wir müssen das nicht in unseren gb's auskaspern godsgift.
ich hab nix gegenalternative heilmethoden.
dennoch würde ich, gerade wenn es um mein eigenes kindgeht, nur wirklich ausgebildete leute urteilen und dinge verschreiben lassen.
auchwenn da ach so böse chemie mit drin steckt.

zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..." -=ebai=-


melden
Bacchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:08
Heilkräuter sind nicht schlecht..aber sich nur darauf verlassen...das würde ich nicht!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________________________
in vino veritas


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:14
Wenn man zum Homeopaten geht dann sind diese Medikamente doch auch rein pflanzlich oder??? Also ich meine schon, naja ich weiß auf jeden Fall das es bei manchen Leuten hilft.

Hört auf, die Natur zu zerstören, ohne sie haben wir keine Zukunft.

School is like sleeping with open eyes.


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:15
Mal was anderes, wa sist an chemisch erzeugten Medikamenten eigentlich "so schlecht",dass du sie nicht verwenden willst?
Ganz penibel genommen, Naturkräuter bestehen auchaus Chemie...;)

Wunschdenken bitte hier anwenden, danke.

clublos glücklich...
wacht auf!


melden
Bacchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:15
Sie wurden aber soweit verdünnt das nur noch spuren davon vorhanden sind.

im Wein liegt die Wahrheit
_____________________________
in vino veritas


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:17
Also in in Homeopatischen mitteln ist die Chemie verdünnt oder wie *grad benebelt bin*???

Hört auf, die Natur zu zerstören, ohne sie haben wir keine Zukunft.

School is like sleeping with open eyes.


melden
Bacchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:20
Homöopathische Mittel
Die klassische Homöopathie behandelt mit stark verdünntenWirkstoffen in sehr geringer Dosierung. Ihre ganz individuell ausgewählten Mittel sollennichts ersetzen oder unterdrücken, sondern vielmehr den Körper anregen, sich selbstwieder zu regulieren. Die Arzneimittel der Homöopathie werden noch heute entsprechend denHahnemann-Prinzipien (Samuel Hahnemann hat die Homöopathie begründet) hergestellt, wiesie im „Homöopathischen Arzneibuch“ niedergelegt sind. Die Mittel entstehen aus den„Ursubstanzen“ von Mineralsalzen, pflanzlichen oder tierischen Ausgangsmaterialien oderKrankheitsprodukten.
In einem penibel vorgeschriebenen Verdünnungsvorgang wird dieLösung viele Male auf besondere Weise verschüttelt. Bei einem Mittel in der Verdünnung D6kommen auf einen Teil Ursubstanz 1 000 000 Teile Lösungsmittel. Ab D24 beziehungsweiseC12 kann die Verdünnung dann – gemäß einem Grundgesetz der Chemie – kein Molekül derAusgangssubstanz mehr enthalten. Naturwissenschaftlich betrachtet kann dann auch nichtsmehr wirken. Für die Anwender beruht die Wirksamkeit der Homöopathie aber ohnehin nichtauf der in den Mitteln enthaltenen Materie, sondern auf energetischen Prozessen

im Wein liegt die Wahrheit
_____________________________
in vino veritas


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:22
Ok dankee ich habs kapiert !!!

Hört auf, die Natur zu zerstören, ohne sie haben wir keine Zukunft.

School is like sleeping with open eyes.


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:22
>>>
Sie wurden aber soweit verdünnt das nur noch spuren davon vorhanden sind.
<<<

?
chemie ist in allem.
es gibt naturbelassene mittel und künstlichhergestellte.
der volksmund geht sicherlich bei letzterem von "chemie" im eigtl.sinne aus.
ist aber in dem sinne unfug da beides chemische verbindungen enthält undjene die in der natur vorkommen müssen nicht weniger schädlich oder stark sein wiekünstlich hergestellte.
bei "chemie" wird das präparat zumindest in den meistenfällen auf eine bestimmte wirkung abgestimmt.

zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..." -=ebai=-


melden

heilkunde

13.04.2006 um 18:23
sry.

dachte bacchus post bezieht sich auf den vorrangegangenen von ilian.

zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..." -=ebai=-


melden
Bacchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 18:33
Manchmal ist man zu langsam im schreiben....dann sind halt Posts zwischengeraten..machtdoch nicht..

im Wein liegt die Wahrheit
_____________________________
in vino veritas


melden

heilkunde

13.04.2006 um 19:01
Pflanzen sind auch nichts anderes als Chemie.

Vertraue deinen Träumen!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 20:01
@godsgift: Wenn du um Hilfe bittest, solltest du schon spezielle Angaben über die Art derBeschwerden machen, denn ein Allheilmittel gegen alles gibt es schliesslich nicht.

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

heilkunde

13.04.2006 um 20:41
löl jaa,

musste doch sagen, was du genau wissen willst.
ansonsten erkundigedich doch im internet über diverse pflanzen und welche heilwirkung sie haben.


Take my Hand Darling and don´t be afraid

I just wanna decorate the walls with your brain.


melden
Anzeige

heilkunde

13.04.2006 um 22:06
also ich benutz beides.. möglichst ausgewogen.. will nicht nur künstliches zeug, abersich nur auf zusammengebraute eklige breie zu verlassen.. nein^^ die mischung machts..und wie Myth_Buster schon sagte.. kamille is immer gut x)


melden
586 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
fühlen..........55 Beiträge