weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zigeuner Medizin Teil 1

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Medizin, Zigeuner, Heilkunde
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 11:58
Zigeunermedizin Teil 1
OoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOo
Wer waren die Zigeuner?

Ein Hauch von Freiheit und Abenteuer
einoffensichtlich und spürbares "Anders sein"
Ruhelos, stolz und schlau....
betitelte man die Zigeuner, zusätzlich waren sie in Besitz einer eigenen, reinpflanzlichen Heilkunde. Zigeuner lernten mit der Natur zu leben, und das Geheimnis ihrerHeilkunst ist nicht zu begreifen...
...allein durch mündliche Überlieferung brachtensie ihr Wissen weiter...

Der Zigeuner selbst, nennt sich Rom(Mensch) und siehtden Begriff "Zigeuner", wegen des oft negativen Beigeschmacks, eher als herablassendan...

Es gibt welt weit etwa 7 bis 8 Milionen Zigeuner.
Die mehrzahl vonihnen leben in osteurophaischen Ländern wie Ungarn, Polen Jugoslawien...

DieZigeuner wurden verfolgt und man versuchte sie zu vernichten, wiederrum versuchte man siezu integrieren, doch keine der sich völlig widersprechende Massnahme hatte Erfolg.

Das Zigeunerleben war keines Falls so wild, wie man es immer darstellte, sondern sielebten nach strikten Regeln. Meist ein Stammeshäuptling, der den Weg der Wanderungen festlegte und über alles entscheiden konnte....

Mythologie

Hier wird eserst richtig spannend.
Die Zigeuner glaubten nämlich an das Gut Böse Prinzipindisch-orientalischen Ursprungs.Himmel und Erde sind in enger Himmelsumarmungverschlungen...
Die Erde ist zusätzlich von Feen und Geistern bevölkert, die dasLeben und den Alltag der Zigeuner bestimmen.
Ob Gute Laune, ob Traurigkeit, ob Tododer Krankheit ob Glück oder Unglück..
Immer war eine Fee, ein Geist, oder ein Dämondaran beiteiligt...

Die heilige Sara
(Die dunkle Sara, symbol der Zigeuner)
wurde verehrt und gefeiert, war selber eine Zigeunerin...

Das Wesen vonKrankheit zB war das Werk eines Dämons.
zigeuner


Die Entstehung der Welt

Es herrscht Finsternis und Chaos
und zwischen ihren Körpern kann kein Lichtdringen
Doch dann wird die Erde vom Himmel befruchtet
und es entstehen...
Menschen, Tiere und auch Dämonen.

Die Dämonen versuchen sich mit denMenschen zu vereinen und sind ihnen schon bald feindlich, bald freundlich gesinnt...

Ein einsamer, trauriger, libeskummernder Geist macht es, nach Ansicht der Zigeuner,einem Dämon sehr angenehm und leicht, sich in dessen Körper niederzulassen und sich wohlzu fühlen..

Es gibt sogar Krankheiten, die sie glauben, ein böser Blick könntesie ausgelöst haben.

Wegen diesen Überzeugungen, kennen die Zigeuner unzähligeRituale, um den bösen Geist eines Körpers zu verscheuchen.
Weil sie der Überzeugungsind, wenn die Krankheit behandelt wird, muss man ihren Ursprung kennen(Dämon) ..und ihnwegscheuchen, oder es schaffen ihn freundlich stimmen..

Zigeunersymbole gegenböse Geister

Rosen, Sonnen, Messer, Schlangen, Eichel, oder Hahnmotive...
Frucht der Zigeuner: Stechapfel

OoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOoOo
Wie steht ihr zuZigeuner? Eure Erfahrungen und Meinungen??
Oder seit ihr gerade verliebt? Lustig ist,dass die Zigeuner selbst Liebe als etwas dämonisches bezeichneten, und auch in Besitz somancher Libeszauber gegen oder für die Liebe sind...

Oder habt ihr sonst einLeiden? So könnt ihr mich anschreiben, ich befasse mich nämlich gerade mit der Heilkundedes lustigen Volkes...

und denkt dran, gegen alles ist ein Kräutchengewachsen!:D
machts guuuut!
winke winke...


MoNkEy12
:D:D:D


melden
Anzeige

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:07
Wieder mal das einfache Phänomen, den Versuch zu starten "noch" Unerklärbares mit etwas"weit hergeholtem" zu erklären.
Aber warum nicht. Ob man eine Krankheit nun als"bösen Dämon" oder als "Fehlfunktion von Körperzellen" betitelt, läuft aufs selbe hinaus.Wichtig ist nur, dass nicht versucht wird durch "Dämonenaustreibung" und blindes hoffenein Heilungserfolg zu erzielen.
Wenn man dann Dämonenaustreibung (also dieBeseitigung einer Krankheit) mit Dämonenaustreibenden Mittelchen (also unser Medikament)betreibt, ist das vollkommen okay und nur eine andere Variante der Nomenklatur.
DIeNatur hat einen Haufen Wirkstoffe. Man nehme nur allein unsere heimischen, sehrgefährlichen Tropanalkaloide in Engelstrompete, Stechapfel, Tollkirsche und anderem.Einfache Muskarinrezeptor-Antagonisten, als Parasymphatolytika. Finden in derSchulmedizin ständigen Einsatz. Nur die Handhabung ist äusserst gefährlich.


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:09
Wieder mal das einfache Phänomen, den Versuch zu starten "noch" Unerklärbares mit etwas"weit hergeholtem" zu erklären.

Vielleicht ist unsere Medizin heute noch vielweiter hergeholt...
;)


melden
spiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:10
Ich weiss nicht sehr viel über diese Menschen ,nur das es nicht leicht ist sich mit ihnenanzufreunden ! Es macht immer den Eindruck ,als bleiben sie unter sich ! Ich lernte eineFamilie kennen ,als ich noch nebenbei in Angelgeschäft eines Freundes gearbeitet habe !Sehr nette Menschen ,aber immer am feilschen ,wenn es um`s bezahlen ging !


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:13
"Vielleicht ist unsere Medizin heute noch viel weiter hergeholt... "

Lies bittenochmal meine Satz mit der Nomenklatur. Dann vielleicht auch für dich verständlich ;)


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:20
Alo um mal die Kultur der Zigeuner ansich etwas zu erklären es waren ja Nomaden die vonIndien aus ihre Reise in den Westen gewagt haben .
Also sie haben sehr weiteStrecken zurück gelegt dabei . Sie sind ja bis nach Spanien gekommen . Ich denke dasviele Zigeuner ihr Wissen besonders im Bereich der Medizin aus verschiedensten Ländernzusammen gesammelt haben .

Aber ansich sind auch die Zigeuner selbst noch einwenig mehr spirituell als andere Kulturen . Und schade ist das viele Zigeuner sesshaftgeworden sind und ihre Kultur vergessen haben .


Aber Monkey12 den Restverstehe ich nicht mit deiner spirituellen medizin .
Klingt aber interessant ;)


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:21
Huch vertippt nochmal ! oO Al"s"o und einige Kommas *peinlichgrins*

Nekönntest du mal weitere Informationen dazu raussuchen ?


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:30
Ich weiss so gut wie nix über diese Leute.
Alles was wir über sie wissen sindKlischees. Ob jetzt negative oder positive.
Sie und ihr Leben haben heute jeglicheRomatik und alles Geheimnisvolle verloren wenns das jemals in ihrem Leben gab.
Dieallermeisten sind bettelarm, verelendet, ungebildet. Viele sind kriminell, sie setzenvorzugsweise ihre Kinder ein um die Strafunmündigkeit unter 14 zu nutzen. Sie bekommen imAusland fast keine Chance, Leben in Ghettos. Sie möchten alle hierher, zu uns, in dieBRD.
Wie gesagt, ich weiss nichts über sie aber meiner Meinung nach haben sie ihreEhre verloren.


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:44
Zudem denke ich nicht, daß es eine spezielle "Zigeunermedizin" gab oder gibt. Sie habennichts bahnbrechend Neues entdeckt. Wenn Du alte Pflanzenheilkunde, Schamanismus etc.untersuchst kannst Du dafür viele Rassen in Betracht ziehen. ZB auch unsere Vorfahren.


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:46
ich glaub ich würd sie ganz cool finden wenn das mit der liebe nid wäre das is mir nid soganz knuschbä o_O


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:47
Gutes Statement, LpunderdogW


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 12:48
Zigeuner Medizin - Meine Ururoma wurde der Legende nach davon vom Krebs geheilt...


BILD dir deine Meinung^^


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:11
Ich finde es generell schon falsch von "den Zigeunern" oder "Zigeunermedizin" zusprechen.
Wie bereits festgestellt wurde, handelt es sich dabei um Nomaden, die ihreHeimat aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen mussten/wollten. Es soll 7-8 miodavon weltweit geben und alle sind in - in sich geschlossenen und abgeschotteten -Stammesverbände aufgeteilt.
Wie soll sich da eine halb eigenständige Kultur,Mythologie oder ein einheitliches "Gesundheitssystem" (wenn man so sagen darf) entwickelthaben? Diese Stämme standen doch niemals im Kontakt miteinander; und wenn, dann ist manauf einer Straße aneinander vorbei gelaufen.
Ich denke, dass jeder dieserZigeunerstämme seine eigene Medizin, Kultur etc. entwickelt hat; abhängig von denRegionen und Ländern, durch die sie ihre Wanderungen geführt haben.
Verallgemeinertvon einer "Zigeunermedizin" zu sprechen, halte ich für sehr weit hergeholt...

Was anderes. Weiß jemand, seit wann die Zigeuner umherwandern sollen? Ich meineNomaden gab es Kontinentaleuropa und Asien soweit ich weiß, so lange, wie es die Menschengibt...
Ich meine, seit wann gibt es diesen Zigeunerkult?

gruß
gunslinger


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:13
@gunslinger: Noch nicht soo lange. ich schätze, seit dem Mittelalter (zumindest im Reich)


melden

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:15
@ goldmann

Hätte ich nämlich ungefähr ähnlich eingeschätzt. Dachte Monkey12wüsste es vielleicht genauer, weil er sich ja damit zu beschäftigen scheint...


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:16
Wer waren die Zigeuner?


eine mobile Ethnische Minderheit


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:18
Jap. Sie ist aber gerade weg :(

@KleinGeist: Politisch korrekter hätte ichsnicht formulieren können!!!
Die neue, offizielle benennung lautet echt so.


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:20
ja Zigeuner klingt so abwertend


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:23
@leilin
uii, wollte nicht eingreifen oder angreifen, nur etwas in die runde werfen...
verständlich soo??;)


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:24
ich find zigeuner ein schönes wort...
aber die etwas "speziellen nomaden" haben sichselber nie zigeuner genannt...


melden
Anzeige

Zigeuner Medizin Teil 1

23.06.2006 um 13:25
es gibt kein yugoslawien mehr


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vergeben32 Beiträge
Anzeigen ausblenden