Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Charakterschwäche....

82 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Charakterschwäche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Charakterschwäche....

15.10.2006 um 21:04
Devanther

zB
eine fehlende Charaktereigenschaft, zB humorvoll,oder
ehrgeizig, damit behaupte ich aber nicht , dass ein Mensch Charakterschwach ist.
Für
mich ist ein Mensch Charakterschwach wenn zu viele Charaktereigenschaftenschlecht sind.

zB: unehrlich, geizig, rücksichtslos usw.

im übrigen hatteich doch sowieso
erwähnt, das der Charakter nichts damit zu tun hat, ob ein Menscheine stabile Psyche hat
oder nicht.


melden

Charakterschwäche....

15.10.2006 um 21:28
Word dem kann ich nur zustimmen.
Charakterschwäche ist auch ansichtssache, da es füreine Stärke des Charakters keine Norm gibt bzw. für die Schwäche. Wenn ein Mensch nichtviele Möglichkeiten hatte seinen Charakter zu entwickeln, er aber versteht das bestedaraus zu machen, ist er für mich Charakterstärker als jemand mit besseren Startchancenund der gleichen Charakterstärke, woraus ich für mich ziehe, je weniger Einfluss man aufsein Leben nimmt, desto Charakterschwächer ist man. Je mehr, desto Charakterstärker. AusErfahrungen lernt man.


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:13
Charakterschwäche ist, wenn jemand sich selbst nicht treu ist, gegen seine Überzeugungenhandelt, sich selbst betrügt und belügt, damit er ja immer bei allen Anderen fein rausist. Wenn jemand nicht zu seiner Meinung steht und resigniert, sobald eine Konfrontationwahrscheinlich wird. Solche Leute sind echt das Letzte...

Erinnert mich an denWitz: Treffen sich zwei Kollegen im Dickdarm des Chefs. Sagt der Eine: „Was, du bist auchhier?“, sagte der Andere: „Ja, aber mich hat er gefressen!“


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:14
@corvin:
Muhahahaha..nicht schlecht....*g*...


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:15
Schön, dass den Witz doch noch nicht jeder schon kennt. ^^


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:16
Nein, ich kann ihn noch nicht...^^


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:16
Aber es passt auch so schön hier hin...:]


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 11:27
Eine Charakterschwäche kann man doch nicht genau auslegen, niemand ist perfekt, jeder hatseine Schwächen.

Eifersucht ist bei manchen begründet, bei manchen unbegründet -ich finde es nur sehr unfair wenn man jemanden zig male darauf hinweisen muss und sichdann am ende z.b. bei Eifersucht, noch lustig drüber macht. Derjenige sollte mal überseine eigenen Schwächen nachdenken...


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 14:14
@alanor :
>Eine Charakterschwäche kann man doch nicht genau auslegen, niemand istperfekt, jeder hat seine Schwächen. <

Ja klar..aber ich frage mich, ob man nichtauch unterscheiden kann, in gute und schlechte Schwächen...


melden

Charakterschwäche....

17.10.2006 um 20:20
Doch klar, kann man das...nur wie stark die jeweilige Schwäche ist, das wird jeder andersbeurteilen denke ich..hm


melden

Charakterschwäche....

28.10.2006 um 23:13
Feigheit und Selbstsucht sind für mich ganz klar Charakterschwächen.


melden

Charakterschwäche....

28.10.2006 um 23:18
Meine Charakterschwächen,
Trägheit und Sozialphobie.


melden

Charakterschwäche....

29.10.2006 um 00:33
schwach sind die leute die andere erniedrigen müssen um sich selber gut zu fühlen

und leute die nciht sie selbst sind


melden

Charakterschwäche....

29.10.2006 um 01:05
@darkeag1e

Zu jenen,
die nicht sich selbst,
gehöre ich,
weil meinCharakter so deformiert,
aus lauter Angst.


melden

Charakterschwäche....

29.10.2006 um 01:40
Charakterschwäche dafür muß man erst Charakter definieren


melden

Charakterschwäche....

29.10.2006 um 02:05
@superego:

Dann hau mal rein...


melden

Charakterschwäche....

31.10.2006 um 08:21
@Doctrine:
Da sind wir aber alle mal auf Supis Charakter gespannt!


melden

Charakterschwäche....

31.10.2006 um 08:53
schwach sind die leute die andere erniedrigen müssen um sich selber gut zu fühlen

Da gibts so eine Spezies. Kleine Spinner mit ein paar Fremdwortkenntnissen diehauptsächlich in Wissenschaftlichen Fachzeitschriften als im richtigen Leben benutztwerden, die keine Freunde haben, die sich dann im Netz auf Kosten anderer profilierenmüssen damit sich überhaupt mal jemand mit denen beschäftigt.

Komischerweisenennen die sich meistens auch noch Skeptiker.


melden

Charakterschwäche....

31.10.2006 um 12:46
Ich sag mal so: wenn man von seinem Verhalten her, nur noch um sich selber kreist, wieübersteigerter Egoismus, Geiz, Neid, Unloyalität und dergleichen, dann ist für mich daseinfach ein Zeichen von einer Characterschwäche, vor allem wenn man mit seinem Handelnanderen Menschen schadet!


melden

Charakterschwäche....

31.10.2006 um 13:56
>>Wie definiert Ihr Charakterschwäche..?

Oder auch was versteht Ihr unterCharakterschwäche...? <<

Ich will's mal anhand eines Beispiels erklären:

Sie fristen ein Nischendasein und sind dennoch ständig perversen Attacken vonunsensiblen Frauen ausgesetzt: Die samt-flauschigen Haare auf dem breiten Männerrücken!Diesen diskriminierenden Verunstaltungen sagen jetzt immer mehr Männer den Kampf. Siekontern mit aktuellen Trendfrisuren ihrer geliebten Rückenhaare.

Während in derDamenwelt der persönliche Wunsch zu einem gepflegten Damenbart und der Hang zuöffentlichkeitstauglichen „Zahnhaaren“ (Vorbild vieler Frauen: die US AußenministerinCondoleezza Rice) dramatisch Zulauf findet, kreischen gleichzeitig viele Frauenunkontrolliert auf, wenn sie mit dem Tabuthema „Rückenhaare“ in Kontakt gebracht werden.Ekelerregende Wortkombinationen (die unserer krassen Jugend niemals zugänglich gemachtwerden dürfen) entwickeln die Damen, wenn sie verbal Bezug auf beharrte Männerrückennehmen.

Zum Glück gibt es aber eben noch Männer, die echte Männer sind und sichnicht verbiegen lassen. Da einen echten Mann bekanntlich nicht nur Durchsetzungsvermögenund Willensstärke auszeichnen, sondern auch Einfühlungsvermögen (Merke: ein guterLiebhaber zeichnet sich dadurch aus, das er sich intensiv und lang anhaltend in eine Frauhineinversetzen kann), geht er zwar auf die Damenwünsche ein, bewahrt dabei aber dennochseinen Männerstolz! Die Lösung: Er stylt seine Rückenhaare trendgerecht!

Charakterschwach: Kreischende Frauen

Charakterstark: Männer mitEinfühlungsvermögen


Gruß


melden