Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Massenpsychologie, Kollektive Inkompetenz, Kollektive Kompetenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 06:52
im kollektiv scheint der mensch kläglich zu versagen...

Daher kommt auch der Begriff TEAM: "Toll, Ein Anderer Machts".

In einer Gruppe macht seltsamerweise jeder immer nur so viel wie der andere. Man laedt die eigene Verantwortung auf andere ab. Sieht man schoen bei Verkehrsunfaellen auf der Landstrasse: viele Autos unterwegs --> keiner haelt an und hilft, weil
a) ja der Vordermann auch nicht hilft, da kann es ja nicht so wild sein
und
b) der hinter mir kann ja helfen.

Ist aber nur ein Auto unterwegs, kann die Verantwortung nicht weiter gegeben werden - dann hilft auch der Fahrer in dem einzelnen Auto.



melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 08:00
Nach meinen Berufserfahrungen in verschiedenen Branchen sind Teams kreativer als Einzelne. Allerdings ist ein demokratischer Entscheidungsfindungsprozess langwieriger als eine diktatorische Einzelentscheidung.


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 08:50
Allerdings ist ein demokratischer Entscheidungsfindungsprozess langwieriger als eine diktatorische Einzelentscheidung.

Ein wahrer Satz! Wie viele lange zähflüssige Diskussionen um jeden kleinsten " Furz" wird getätigt, nur weil jeder seine ach so "wichtige Meinung " auch abgeben will.


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 09:10
Ist mir manchmal lieber als einsame (und falsche) "Führerentscheidungen" aus der Chefetage.


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 09:13
Aber auch nur manchmal, ich hab nämlich auch schon Diskussionen erlebt, wo das eigentliche Thema hinterher gar nicht mehr existierte, sondern nur noch das Dummgeschwafel von einigen Selbstdarstellern


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 09:17
Ich denke, dass hängt von den Personen und vom Problem ab.


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 09:17
Das mit einem s. Mistklebfinger!


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 09:20
Ich denke, dass hängt von den Personen und vom Problem ab.

Das ist immer das Ausschlaggebende dabei, in beiden Variationen.

Vielleicht sind kleinere Teams effektiver!


melden

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

07.05.2008 um 10:03
Okay, let's do teamwork:
I team, you work!


melden
Satanael Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Inkompetenz des Menschen im Kollektiv

08.05.2008 um 10:23
Wahre Macht -IST- bedingt durch Gemeinschaft
nunja... das kann ich nur sehr kritisch sehen... denn dadurch entsteh auch gerne mal faschismus... ausgrenzen anderer und einbläuen der eigenen ideologie...
in einer "gemeinschaft" fühl man sich stark, ein teil von etwas... und somit wird man gerne mal überheblich... (rechts: 3. reich... links: antifa)

sicher sollte sein, das man sich selbst immer am nächsten ist... das man selbst immer das beste für einen möchte, auch wenn es manchmal nicht so aussieht... aber auch mit diesem "egoistischen" denken, kann man leicht in einer gemeinschaft existieren, ohne diesen "faschismus" hervorzurufen...

ja, ich bin ein egoist... denn ich existiere... nur bin ich weder egozentriker, noch egomane, der wirklich NUR sich im kopf hat^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Massenpsychologie
Menschen, 27 Beiträge, am 30.12.2018 von Dr.Trollinger
kairos am 31.08.2011, Seite: 1 2
27
am 30.12.2018 »
Menschen: Propaganda & Medien damals, heute und in der Zukunft
Menschen, 25 Beiträge, am 04.11.2009 von Doors
SLA am 31.03.2008, Seite: 1 2
25
am 04.11.2009 »
von Doors