Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Stehlen, Kleptomanie

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 19:42
damals als ich vor der leehre in ner anderen ortschaft auf schule war, war des für uns einfach n schöner spaß, es fing mit kaugummi an und am schluß ham wa schnapsflaschen geschaft. nur einmal wurde einer erwischt und nur wegen einer schachtel kippen. mein rekord für n kumpel war über 20ig vhs unter meiner bomberjacke. und mir kommt vor das stehlen in normalen geschäften immer einfacher wird, weil den verlust zahlt die versicherung. kann mich au teuschen.


melden
Anzeige

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 19:52
Irrtum, den Verlust zahlen die Kunden. Das wird umgelegt auf die Preise.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:20
Wenn ich geklaut habe, dann aus materieller Not oder politischer Überzeugung.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:22
@Doors

Was klaut man aus einer politischen Überzeugung heraus?


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:24
@Prof.nixblick

In meiner Jugend gab es in HH noch "Zeitungsautomaten" für die BILD. Da haben die Leute ihre zwanzig Pfennig reingeworfen und konnten sich eine Zeitung rausholen. "Enteignet Springer" bedeutete, dass man den Geldbehälter, der eine simple Blechdose war, mitnimmt und den Rest anzündet.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:25
@Doors

Ach so... ok das lass ich gelten ^^


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:27
@Prof.nixblick

Kleines Zitat aus meinem Blog:

Wir vier waren die Hafenratten, wie uns unser Vater nannte. Wir waren gierig, bissig, ausgehungert, mutig, listig und gemein. Wenn wir etwas zum Haushalt beitragen konnten, haben wir es genommen. Auf dem Fischmarkt fiel Gemüse und Wurst vom Tisch, in der Speicherstadt waren Türen oder LKW-Planen nicht fest genug zu. Wir versuchten, den Nutten morgens die Handtaschen zu klauen, wir räumten Besoffene aus oder gingen hinterm Bismarck 175er ticken. Wir waren dreckig. Innen wie außen. Zerrissene Klamotten, zerrissene Seelen. Wir haben gestohlen, gelogen, geprügelt – und wurden geprügelt, mit der Hand, dem Gürtel, dem Kochlöffel, dem Teppichklopfer.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:30
@Doors

Ok ^^

Was is
Doors schrieb: gingen hinterm Bismarck 175er ticken.
???????


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:30
@Doors
Meine Güte, was gibt es hier böse Buben.... :D
Ich geb zu nen Kaugummi hat auch schon mal den Weg ohne Bezahlung aus dem Laden gemacht. Aber mehr auch nicht.
Eni :D


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:31
@Prof.nixblick

Der Park hinter um das Hamburger Bismarckdenkmal war damals ein beliebter Treffpunkt von homosexuellen Männern, die auf kleine Jungs aus waren. Der § 175 StGB stellte damals männliche Homosexualität unter Strafe. Heute würde man vielleicht sagen: "Schwule abziehen" oder ähnlich.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:32
@Einfachnurich

Kaugummi ist eklig und klebrig.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:32
Kann mal jemand den Thread umbenennen? Ich denk die ganze Zeit "Wer sucht was???" ...


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:33
@miku
Egal was es sein sollte.
@Doors
besorgt uns das schon :D :D :D


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:33
@miku

Klau sucht Sau?


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:35
@Doors

Sowas ähnliches dachte ich mir schon...

§175 ist mir ein Begriff....aber das "ticken" deutete ich dann doch etwas falsch :D


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:36
@Prof.nixblick

Mit dem Kruppianer (deutsch: Eisenstange)


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:38
ich wollte als 10jährige eine Karotte mitgehen lassen *und wurde natürlich erwischt* :D


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:39
Es gibt ja Leute, die aus der not heraus klauen. Sei es im Supermarkt was zu essen oder sonstwas, aber das hat nichts mit dieser Krankheit zu tun. Die Leute, die diese Krankheit haben, klauen nicht, weil sie die Dinge benötigen, sondern weil sie diesen Kick brauchen, dieses Kribbeln, wenn sie etwas mitgehen lassen. Sie sind also im Grunde süchtig nach diesem Gefühl, deshalb müssen sie einfach klauen und können es sich nicht unterdrücken. Sowas gehört in Behandlung, denn alleine werden die Betroffenen dieses Gefühl etwas mitgehen zu lassen nicht unter Kontrolle bringen.


melden

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:39
@Vogelspinne


Hat der Gemüsemann gefragt: "Hattu Möhrchen?"


melden
Anzeige

Zwanghaftes Stehlen - Kleptomanie.

12.09.2011 um 21:41
@Doors

ne, hab nur ein Fingerschwinger bekommen, nur peinlich das grad std später mein Dad zum Tate Emma laden wollte um sich Dukdalben zukaufen, wie fix ich sagen konnte ich mach das schnell für dich *damit er ja nicht zu dicht an den Laden kam* und hab mit der Inhaberin gesprochen das sie nix sagt und ich Ihr versprochen hab das nie wieder zu tun.

Man war das peinlich :D


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt