weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab in den Süden - feige oder mutig?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Ab In Den Süden, Auszeit Mutig Oder Feige

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 12:15
Ich finds schon mutig... aber wenn man genug Geld hat, um sich das leisten zu können, die Landessprache spricht (oder zumindest bereit ist die dann dort zu lernen), sich genaustes über das Land informiert hat und nicht irgendwelchen Fantasie-Vorstellungen hinterher träumt, dann kann das bestimmt gut klappen! :)


melden
Anzeige

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 12:25
@pablo1947
Ich weiß nicht, ob ich dir das glauben kann.
Du willst 5-6 Bücher schreiben...mit dieser schlechten Rechtschreibung?
Ich denke eher, das ist ein Wunschgedanke von dir :)


melden

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 12:28
@victory
Ach, die werden doch bestimmt von irgendwem zur Korrektur gelesen ;)
Ich finde eher die Anzahl, gleich 5-6 etwas gewagt... Aber gut, er wird schon wissen, was er macht :)


melden

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 12:33
@girling
...und nicht zu vergessen, die letzten 10 Bilder, die er noch malen will.
Ein "PAAR HUNDERT" hat er ja schon verkauft :D
Alles seeeehr glaubwürdig...tststs


melden
pablo1947
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:04
Die Eselgeschichte ist in einem Buch - zwei esel nach Santiago de Compostela oder so
verballert worden; eine witzige ( ich mußte während des Lesens nach Jahren wieder lachen)
über ein Buch !! ich lache natürlich; wofür hat man einen Keller!
Ich krame- nein, es war ein Leihbuch. Aber " zwei esel auf dem jakobsweg" könnte helfen.
Nicht so luxuriös und gezwungen wie Hape kerkelings Buch.
pablo1947 war schon fast überall und es hat nichts genützt


melden
pablo1947
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:05
Aber eigentlich sollte diese Runde jetzt zu Ende sein, es interssiert nicht genug
Leute. Und wer fragt sich, warum 500.000 Deutsche in Südspanien einen 1.
oder 2. Wohnsitz haben, aber kaum wer in Griechenland oder Italien?
Woran liegt das wohl?


melden

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:08
pablo1947 schrieb:pablo1947 war schon fast überall und es hat nichts genützt
Du sprichst in der 3. Person über dich...das gibt mir zu bedenken :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:09
Muss ja nicht gleich ein 2. Wohnsitz sein. Aber in Bezug auf die derzeitigen Witterungsverhältnisse, für die leidigen Wintermonate von November bis März könnte ich mir schon eine Flucht gen Süden durchaus vorstellen. Und wenn ich die Möglichkeiten dazu hätte und nicht hier bleiben müsste, würde ich mich am liebsten den Zugvögeln anschließen :D


melden
pablo1947
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:28
Und mir haben einige Freunde auf das Bilderthema geantwortet:
ich würde die Ölbilder , zum Teil 100 x 120 und 100 x 200 und so,
früher 10000 € und mehr für jetzt 100 € je Stück verkaufen,
wenn Interesse besteht: bitte e-mail Adresse hinterlassen bei mir;
aber die Transportkosten müssen übernommen werden- oder abholen
(Raum Göttingen). Fotos gerne per mail.Vielleicht kann ich ja doch
einem Enkel was zu Weihnachten schenken ausser alten Cinque Hosen, in
die ich nicht mehr reinpasse und Büchern, DVD s und so.
ich hoffe, jetzt ist keiner pikiert, wenn so konkrete Sachen aufs Tablett kommen.
pablo1947 und danke für euer Intersse


melden
pablo1947
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:37
Ich liebe schlechte Rechtschreibung, habe dafür schließlich ( 8 Semester studiert.)
Damals hieß das noch Literatur- und Sprachwissenschaften.
Jetzt hast Du Dich entgültig (oder endgültig?) unbeliebt gemacht bei
pablo1947


melden

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:38
@pablo1947
"endgültig"


melden
pablo1947
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:46
wehe, Du lügst! ich kann meinen neuen Duden nicht finden!
pablo1947


melden

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:48
endgültig! Seid ihr jetzt fertig mit flamen? Falls ja, dann könnte es wieder ums Thema gehen


melden
Anzeige

Ab in den Süden - feige oder mutig?

11.12.2010 um 13:53
@der_wicht
...o.k. zurück zum Thema:
Ab in den Süden - feige oder mutig?
@pablo1947
Ich rate dir, schnappt dir pablo1947 und wandert nach Spanien aus.
Das würde ich sehr mutig von euch finden!!!
Gute Reise...Gute Reise...euch Beiden :D


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Offenbar kommt nichts mehr zum Thema
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Keine Zukunft65 Beiträge
Anzeigen ausblenden