weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben - per Knopfdruck

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Maschine, Button, Automatisch, Knopf, Drücken, Manuell, Mechanisch
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 08:53
Guten Morgen Allmystery


Wie weit, läuft euer Leben schon auf Knopfdruck?
Als ich heute ins Büro gekommen bin, haben die Jungs hier ne Internetseite entdeckt, auf welcher man Texte eingeben kann, welche in einer ausgewählten Sprache wiedergegeben werden. Zum Spaß, kommunizieren sie nun seit heute Morgen mit diesem Programm, anstatt miteinander zu reden. Ich fühle mich, als würde meine Stimme zu mir sprechen und mich fragen "werde ich hier gerade ersetzt?".

Ja, liebe Stimme, das wirst du. Genauso wie die Kaffeefilter, die Aufziehwecker, die Orangenpressschalen und der liebe Herr Federkiel. Die Welt entwickelt sich weiter und wichtige alte Dinge werden zu nervenden zeitaufwändigen Überbleibsel der Vergangenheit - alles was existiert, wird ersetzt durch einen Button, den man zu drücken hat.

Wie läuft ein Tag im Leben eines Menschen ab?

Der vollautomatische Funktionswecker klingelt, wir deaktivieren ihn mit einem Knopfdruck. Wir stehen auf, ziehen uns an und holen uns per Knopfdruck unseren Kaffee. Den nächsten Knopf drücke ich um die Rolladen automatisch hochfahren zu lassen. Ein weiterer Knopfdruck für meinen Computer und meinen Bildschirm. Eine Zeitung brauch ich nicht mehr zu holen, ein Knopfdruck genügt und ich bin auf der Webseite der Nachrichtenagentur. Mit einem weiteren Knopfdruck, lande ich auf einer Einkaufsplattform, welche mir bis morgen den leer gewordenen Kaffee zuschickt. Schön, ich spar mir den Weg zum Laden.
Mittags, bestelle ich mir mit einem Knopfdruck online mein Mittagessen, bevor ich meiner Tante eine Grußkarte schreibe - natürlich online, via Knopfdruck. So spar ich mir den Weg zur Post. Während ich schreibe, zweifle ich die Richtigkeit eines Wortes an - doch einen Duden besitze ich nicht mehr, via Knopfdruck lande ich ja in einem Onlinelexikon.
Ich erhalte einen Anruf und werde gefragt, ob ich in eine Kneipe gehen möchte - mit einem Knopfdruck nehme ich ihn entgegen, doch ich sage ab - weil ich online ja per Knopfdruck mit den Leuten rede, die ich sonst sehen könnte - aber das spart mir ja die Autofahrt ins Lokal.
Ich stehe zwischenzeitlich mal auf, fahr per Knopfdruck mit dem Lift zum Auto runter und öffne dieses per Knopfdruck, fahre im Anschluss per Knopfdruck los und sag meinem Navi per Knopfdruck dass ich zu einer Tankstelle muss. Karte? Fehlanzeige. Hatte ich noch nie. Mein Navi spricht ja per Knopfdruck zu mir.
Bis Abends geht es so weiter - tausende Knöpfe, alles schon längst Routine.

Was kann man mittlerweile alles per Knopfdruck tun?

Das wirklich schockierende ist - man kann wahrlich ALLES tun, außer die eigenen Emotionen zu lenken. Man kann per Knopfdruck keine Liebe erhalten, keine Trauer abstellen und keine Freude weitergeben. Ein Knopf um sofort glücklich zu sein? Ein Wunschdenken, ähnlich einer ordentlichen Dosis harter Drogen.

Doch die Frage die ich mir stelle ist eine ganze einfache:
Wie lange wird es wohl noch dauern, bis eben dieser Punkt der Fall ist?
Wann kommt die erste Maschine auf den Markt, die Trost spendet? Eine Maschine die kaltherzige Menschen warmherzig macht, oder eine Maschine die zerbrochene Herzen repariert? Wann läuft unser Leben vollständig auf Knopfdruck?

Ich mag sie nicht mehr, diese Knöpfe.


--

Mit besten Grüßen, per Knopfdruck natürlich!


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 09:07
@belphega
fang an mit dem Rad zur Arbeit zu fahren,abonnier ne Zeitung,schreib mal wieder Briefe mit Herrn Federkiel...Briefeschreiben hab ich immer gehasst...brüh den Kaffee selber auf,diese Pads sind doch das allerletzte,,besorg dir ein Telephon mit Wählscheibe,schmeiss dein Handy radikal in die Tonne und verknall dich mal wieder leidenschaftlich


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 09:08
@Warhead
Du hast nicht verstanden worum es geht oder?
Ich rede nicht davon, wie man es anders machen kann - sondern ich frage wie das weiter geht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 09:20
In etwa so

70982,1298362815,71LmygIUIiL. SL500 AA300

Ansonsten lege ich dir Marvin Minsky ans Herz,der hat sich schon vor fünfzig Jahren mit dem beschäftigt was dich nun quält

http://www.heise.de/tr/artikel/Die-Maschine-muss-fuehlen-lernen-278717.html


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:00
@belphega
Könntest du einen Link zum Programm poste; dann könnt ich mir mehr darunter vorstellen.


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:02
http://www.ivona.com/

Hier bitte

@pumpkins


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:10
@belphega


cooler beitrag ! Das leben MUSS so einfach wie moeglich sein, um zeit zum denken zu haben ... es geht um unser aller ueberleben ... knoepfe druecken ist weder gut noch schlecht ... es ist ein zeitfaktor ..wir haben keine zeit briefe zu schreiben ... wir muessen ueberleben

unsere zeit wird auf die zahl 75 reduziert .. umso mehre knoepfe wir druecken, umso aelter werden wir .. geschwindigkeit vs. zeit zum ueberleben


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:18
Du fragst wie es weitergeht?
Irgendwann brauchst du nicht mal mehr den Knopf zu drücken.
Bis dann via Neural Interface vernetzt und brauchst nur noch zu denken was du willst .


Weis einer von euch wo bei einer Frau der Knopf ist ? ( Scherz)


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:19
@Sulako
So etwa? ;)

70982,1298366382,it630861275442368wow world of warcraft 2030 reality


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:20
@belphega
Irgendwie total creepy das Ganze; aber find die Entwicklung solcher Dinger eigentlich gut für Stumme etc.


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:21
Genau so !
Fehlt nur noch ein Programm zum aufräumen ^^


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:29
@pumpkins
Leider wird sowas aber nicht für Stumme programmiert, sondern für Firmen die sich damit Telefonisten sparen :)


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:30
@belphega
Na dann ist es es eben der technische Fortschritt der Opfer fördert...traurig :/


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:31
@pumpkins
Japs..

Ich frag mich manchmal obs wirklich notwendig ist solche Forschungen voranzutreiben.
Warum steckt man nicht mehr Geld, das für solche Dinge drauf geht in die Medizin?

*schulterzuck*


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:32
@belphega
Weil das meist hohe Tiere erscheinen die als erstes auf ihr Geldbörderl schaun. Das streben nach Geld und Macht treibt die Technik oft in falsche Richtungen.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:40
falsche richtung ?

kackt ein hund nur sein 2 bestes ? erfinden menschen nur ihr 2 bestes ? sind knoepfe nur 2 beste wahl ?


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 10:43
@belphega

Starkes Bild(10:19) und eine äußerst zutreffende Bildprognose.

Das Leben auf Knopfdruck? Natürlich nicht, lediglich ist die Technik mein Untertan, mein Sklave der für keinerlei Gegenleistung den Bückling für mich spielt.Das ist in etwa so wie eine stille Anweisung, ein Befehl.Man könnte ja auch per Brief dieses Topic diskutieren, aber pro Beitrag müsste man immer 2 Tage warten und die Papiermengen erst...

Ich genieße die "Macht" der Knöpfe und ihre Mechanismen.Mh, aber die Forschung müsste den Knopf ansich noch ersetzen, quasi mit einem telepathischen Interface, dann wäre ich zufrieden.


melden

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 11:01
@larryned
Schreib mal genau was du willst und behalt den Schwachsinn für dich!


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 11:55
@pumpkins

bitte ? du schnallst es nicht ? du bist so, weil du es nicht besser gelernt hast !


melden
Anzeige

Das Leben - per Knopfdruck

22.02.2011 um 14:46
Bei sovielen Knöpfen wo ich drücken muss hab ich aber ganz schön viel zu tun!

Oh mist mein geschriebenes hier jeder Buchstabe ein Knopfdruck!! HELP


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden